Fortsetzung Dunkel-Licht-Serie

Ihr Lieben,

heute Abend um 19 Uhr setzen wir die Dunkel-Licht-Serie fort und widmen uns hier Sabines Lieblingsthema: Dämon- Fluch – Besetzung.

Wir betrachten die Natur der Seele, die Natur der Dämonen und die Natur des Menschen in ihrem Zusammenspiel und finden heraus, wo in der geistigen Hierarchie der Dunkelheit, in unserer Ahnenlinie und in unserer Großen Familie die Dämonen angesiedelt sind. Wir helfen ihnen, sich aus jahrhundertealten Festsetzungen zu lösen, damit sie in jene Lichtreiche zurückkehren können, aus denen sie einst kamen.

Sobald wir begreifen, dass Dämonen  ein unverzichtbarerer Teil menschlicher Fortentwicklung sind und ihre Aufgaben im Ganzen verstehen, gelingt es uns, unsere Feindbilder aufzugeben und Angst in Liebe umzuwandeln.

Wer oder was also sind Dämonen? Woher kommen sie, was wollen sie und was brauchen sie? Wie können wir ihrem Willen widerstehen und ihnen das geben, was sie brauchen? Diese und weitere Fragen beantworten wir

Heute um 19 Uhr
https://www.sofengo.de/w/268498

Lichttempel, Dämonen und Adventskalender

Auszüge aus dem Sonntagsbrief vom 19.11.2017. Hier könnt ihr ihn in voller Länge lesen:
http://kristallmensch.net/willkommen/unser-newsletter-archiv/

Hallo, ihr Lieben.

Zwei Wochen sind seit dem letzten Sonntagsbrief an euch vergangen – und gefühlte zwei Jahre – was die Erlebnisse, Aktionen, Seminare und Entwicklungen hier im Lichtpunkt angeht.

 

Der Kristallmensch-Adventskalender

Ab 1. Dezember wird es einen Adventskalender geben, nun in einer noch nicht dagewesenen Form. Ich möchte ihn jetzt schon einmal als einen ultimativen Blog-Aktuell-YouTube-Adventskalender bezeichnen. Was werdet ihr darin finden?.

Natürlich vertiefen wir die fünf Themen, die wir für die Messe erarbeitet und zusammengestellt haben. Nicht nur für sie, sondern für die nächsten 10 Jahre. Also steigen wir mit diesem Adventskalender noch einmal so richtig tief ins Eingemachte. Keine Angst, nicht in das Aufrühren und Dramatisieren von Krankheiten, Problemen und Miasmen, sondern in die einfachen und vielfältigen Möglichkeiten der Heilung, der Lösungen und der Befreiung. Dieser Adventskalender dient dem Motto:
.

Das Ende ist geheilt.
Der Anfang ist gemacht.
Also: Los geht’s auf neuen Wegen.

 

Und dennoch: Was wäre ein Adventskalender ohne das tägliche Türchen-Öffnen? Dafür bereiten wir „handgeschöpfte Schokoladestückchen“ vor, die ihr täglich bei uns finden könnt. Mehr verraten wir noch nicht. Nur dies: Dieser Adventskalender wird euer und das Leben vieler anderer Menschen verändern. Dafür sorgt Lisa. Warum, erkläre ich euch später. (weiter im Sonntagsbrief)

 

Was Dämonen so treiben

Die Jahreszeit der Dämonen ist wieder mal gekommen. Jedes Jahr mit dem beginnenden November bis zum Ende Februar – und ganz besonders in den Raunächten, in denen angeblich die Mächte der Finsternis entfesselt sind – tanzen sie uns auf der Nase herum, erschrecken uns in ungeschützten Momenten, erwischen uns auf dem falschen Fuß, entlarven unsere Masken, machen uns krank, stellen uns bloß, nerven uns bis aufs Blut – und tun eben alles, was Dämonen heutzutage so treiben, um erkannt und erlöst zu werden.

Ist es ein Zufall, dass die Zeit der Dämonen ausgerechnet zur Zeit des großen Lichtes herrscht? Dass Luzifer gerade dann seine Heerscharen unter die Menschen schickt, wenn Christus sich zur großen Prozession des Lichtes aufmacht? Wohl kaum. Diese graue Jahreszeit zeigt am deutlichsten, wie sehr die Dunkelheit und das Licht, das Grauen und das Strahlen, die Angst und die Liebe miteinander verbunden sind.

Mein absolutes Lieblingsthema, seit meiner dreijährigen Dämonen-Ausbildung 1997-99, die ich damals mit einem Alptraumzertifikat nur knapp überlebte.

Wer oder was also sind Dämonen? Woher kommen sie, was wollen sie und was brauchen sie? Wie können wir ihrem Willen widerstehen und ihnen das geben, was sie brauchen? Diese und weitere Fragen beantworten wir

Mittwoch, 22. 11. um 19 Uhr
https://www.sofengo.de/w/268498

 

Der Shambhala-Lichttempel

Wieder hat der große Lichttempel von Shambhala am 15. November seine Tore geöffnet. Seitdem fließt das große Christuslicht erneut zur Erde und ermöglicht uns, wie jedes Jahr um diese Zeit – auf hohem Niveau und mit hoher Wirkung – einen angemessenen, liebevollen und heilenden Umgang mit unseren eigenen Schattenseiten, die wir Dämonen nennen.

Auf den inneren Ebenen können wir Shambhala natürlich das ganze Jahr über besuchen: im Traum, im Geiste, in der Nacht, in der Meditation.

Vom 15. November bis 14. Dezember strahlt dieser ätherische Lichttempel in alle Winkel, Räume und Höhlen der Erde, der Häuser und der Menschen. Durch die Materie und alle verschlossenen Türen hindurch. (weiter im Sonntagsbrief)

Hier findet ihr eine „kostenfreie Reise nach Shambhala“ zusammen mit Thoth und Maitreya, die ich vor Jahren mit ihnen machte: „Die Ausgießung der Kelche“

als Onlinetext:
http://kristallmensch.net/bibliothek/11-themen-des-menschlichen-alltags/2-geistiges-reisen-und-handeln/empfang-und-ausgiessung-der-kelche/

als Audio:
http://kristallmensch.net/audios-kostenfrei/

Hier haben wir euch die Meditation als Podcast eingestellt:

So und nun wünsche ich euch eine wunderbare Woche
und sende euch Grüße und Liebeswellen aus dem Lichtpunkt.

Sabine

 

Wiederholung von Sabines Interview

Ihr Lieben,

Inge Elsen schrieb heute in ihrem Newsletter zum Online-Kongress „Selbstbefreiung durch Hingabe“, dass alle Interviews heute ab 17 Uhr für 24 Stunden noch einmal freigeschaltet werden. Eine gute Gelegenheit, Verpasstes nachzuholen oder das Bekannte zu vertiefen. Natürlich wird auch Sabines Interview noch einmal zu sehen sein, das auf Platz 2 der beliebtesten Beiträge gewählt worden ist und mit am meisten gesehen wurde. Herzlichen Dank an euch und Inge für diesen tollen Kongress.

Hier geht`s zum Kongress: http://kristallmensch.net/events/kongresse/online-kongresse/

Heute kein Sonntagsbrief

Ihr Lieben,

Für alle, die bereits den Sonntagsbrief vermissen: es gibt heute keinen, dafür aber auf diesem Weg Liebe(s)Grüße von Sabine. Hier im Lichtpunkt findet seit vorgestern das Seminar „Die Rückkehr der Großen Familie“ statt – vermutlich zum letzten Mal für die nächsten 2 Jahre. Da dieses zentrale Thema der Selbsterkenntnis und der Rückkehr zu uns selbst aber noch viele Jahre auf dem Lehrplan der Menschheit stehen wird, bleibt es auch bei uns weiterhin aktuell und im Programm. Ihr könnt euch schon  jetzt auf die „Große Familie“ als Online-Schulung im nächsten Jahr freuen und vielen von euch bietet sich so die Möglichkeit,  endlich dabei sein zu können.

Auch entwickeln wir einen „Rückkehr der Großen Familie“- Audioworkshop, der euch in einer großen Tiefe und Bandbreite als „Best-of“ – Version demnächst zur Verfügung stehen wird. Bereits jetzt findet ihr den Audioworkshop „Die Große Familie“ als Live-Mitschnitt aus einem früheren Seminar im Shop. Ab 1.Dezember gibt es ihn in unserem Adventskalender dann zum vergünstigten Preis – wenn ihr warten wollt. Auch mit den Podcast- Audios könnt ihr in die Seminare vom letzten Jahr hineinhören.  Dieses regnerische November-Wetter ist doch wie dafür gemacht. Viel Freude dabei. Und hier die Links:

zu den Audioworkshops: https://shop.kristallmensch.net/audioworkshops/
zu Sabine Wolf`s Podcast: http://kristallmensch.podbean.com/category/seminar-podcasts/

Neu im Podcast: Der Gaia-Isis-Kali Atem

Hallo ihr Lieben, morgen beginnt im Lichtpunkt das Seminar „Rückkehr der großen Familie“ (hier als Audio-Workshop). Zur Unterstützung der Rückkehr zu euch selbst haben wir für euch den „Gaia-Kali-Isis Atem“ als Podcast eingestellt. Viel Freude beim Atmen mit den drei großen kosmischen Müttern.

PS: Hört auch mal bei den Seminar-Podcasts rein.

 

Mein Interview heute

 

Heute abend 17 Uhr: Selbstbefreiung durch Hingabe

Das müsst ihr sehen: statt „Sabines Online-Schulung“ zur Abwechslung mal wieder ein Interview per Online-Kongress.

Heute Abend in Inge Elsens Online-Kongress ist mein Interview ab 17 Uhr für 24 Stunden kostenfrei. Mehr Infos, den Trailer und den Link zur Anmeldung hier: http://kristallmensch.net/events/kongresse/online-kongresse/

 

„Hingabe bedeutet für mich, dem eigenen Weg zu folgen,
die eigenen Widerstände so lange aufrechtzuerhalten,
bis das Ego merkt, dass es keinen Zweck mehr hat.
Erst dann ist es zufrieden und bereit zur Wandlung.“
 

„Der Weg des Widerstands, der Weg des Rebellen,
ist ein Weg der Entwicklung, der Öffnung und des Erwachens.
Die Antriebskraft der Rebellion ist nicht Aggression, sondern Liebe.“

 

Meditation Selbstbefreiung durch Hingabe als PDF-Download

Hier der Spielplan für den gesamten Kongress als PDF Download 

Nächste Themen und Termine

Baqi_01

 

Die große Reinigung der Kindheit hat begonnen
Ein neuer Anfang ist nur möglich, wenn das Ende erfüllt ist.
Ein Ende erfüllt sich in der Heilung des alten Anfangs.

Hallo, ihr Lieben. So inhaltsreich die letzten Newsletter, Sonntags-und Liebesbriefe waren, so trocken ist der heutige. Keine weiteren aufrüttelnden, tiefgehenden und bewegenden Übermittlungen heute, sondern einfach nur ein paar Termine – auf die einige von euch schon lange warten.

Zu Gaias Gruß (der Kreislauf) gibt es eine Vorgeschichte und weitere Kapitel, die sich daran anschließen. Es geht dabei um die Kindheit der Erde und die evolutionäre Kindheit einer ganzen Menschheit. Viele Menschen sind dieser Tage auf verschiedenste Art mit der Forderung nach Reinigung und Heilung ihrer Kindheit konfrontiert, ohne dass sie sich dessen bewusst sind.

Diese Forderung spielt sich auf sämtlichen Themen-Ebenen unseres Lebens ab: im Geldfluss-Berufsleben, im Familien-Eltern-Kind-Leben, in der Ahnengalerie, im häuslichen Umfeld und im Bereich der Gesundheit. Hier ganz besonders die psychische Gesundheit betreffend – und dort wiederum insbesondere die der neuen Kinder und der alten Menschen.

 

„Wenn ihr werdet wie die Kinder,

dann ist das Himmelreich (auf Erden) offen.“

 

Nicht wie die gleichgeschliffenen, zurechtgestauchten, missverstandenen, unterdrückten und von Verwaltung und Wirtschaft sortierten Kinder der modernen Gesellschaft, sondern wie die freien Kinder, die aus den Sonnen- und Sternenreichen kommen, die hier behütet ihre kosmisch-galaktischen Rucksäcke auspacken und der Menschheit Reichtum bringen können.

Das sind zurzeit noch die wenigsten. Doch wir werden dafür sorgen, dass es mehr werden.

Die Kindheit ist der Anfang von allem. Solange dieser Anfang (die Psyche des Kindes) verletzt ist, kann sich kein klarer Weg (Beruf, Geldfluss, Gesellschaft) finden und kein erfülltes Ende (Reife, Weisheit und Kraft) einstellen. Daher stellt uns das Leben immer wieder vor Probleme und fordert die Heilung des Anfangs – der Kindheit.

 

Die große Reinigung der Kindheit hat begonnen

Das ultimative Zeitenwende-Thema: das Zeittor ist offen. Dazu werdet ihr in der nächsten Zeit noch einiges von uns zu hören bekommen. Lisa ist schon seit Tagen am Wirbeln und stellt bereits konkrete Kontakte her.

Auf der physischen Ebene bleibt es vorerst bei diesem Hinweis. Auf der geistigen Ebene seid ihr jetzt schon eingeladen, eure Kindheit in den Strom der geistigen Offensive hineinzugeben. Und die Kindheit eurer Eltern, Großeltern und Ahnen. Dieser Strom ist geführt von Christus Emanuel, dem großen Bruder aller Kinder auf Erden, und von den drei großen Müttern.

In unserer kostenfreien Bibliothek findet ihr zu diesem Thema hier:
http://kristallmensch.net/bibliothek/liebeswellen-fue-die-menschheit/
insbesondere die Nummer 3 und 4

und hier:

http://kristallmensch.net/bibliothek/11-themen-des-menschlichen-alltags/6-neue-kinder-und-jugendliche/
Achtet hier auch auf die Unterthemen in der rechten Seitenleiste.

Und hier:
http://kristallmensch.net/video-audio-2/kostenlose-webinaraufzeichnungen/
Scrollt ganz nach unten.

Kindheit und deren Heilung findet ihr auch in unseren tv-Seminaren,
https://www.kristallmensch.tv/categories/seminare
insbesondere in den Folgen 6 Kinder und Jugendliche und 11 Die Magie des Herzen

 

Nachsitzen und Aufarbeiten

Die intensive Vorbereitungszeit der Messe hat einige Projekte aus den Monaten August, September und Oktober nach hinten verschoben. Daher muss ich nun nachsitzen. Mein November und Dezember sind randvoll mit Arbeit: noch drei volle 5-7-Tage-Seminare bis Jahresende, ein Kristalltag, an dem noch Platz ist und (… pst …) die Vorbereitung eines Adventskalenders, wie er noch nie da war.

 

Die Dunkel-Licht-Serie geht weiter

DLS 15 Dämon Fluch Besetzung am 22. November um 19 Uhr
DLS 16 DNA und Doppelhelix am 29. November um 19 Uhr
DLS 17 Tumor Rumor Humor am 13. Dezember um 19 Uhr
DLS 18 Organ-System-Intelligenz am 20. Dezember um 19 Uhr

Infos, Details und Buchung hier: https://www.sofengo.de/academy/sabine.wolf3

 

ET-Online

Das Jahrescoaching, 7. Zyklus Kosmos und Planet setzen wir erst im Januar 2018 fort – und schließen es dann auch ab.

 

Persönliche Beratungen

auch hier kann ich euch erst im neuen Jahr zur Verfügung stehen.
Tipp zur Wartezeit: http://kristallmensch.net/2017/06/13/sabines-roter-faden-service/

 

Neue ET-Audios
https://shop.kristallmensch.net/et-coaching/

Die Audio-Pakete des ET- Jahrescoachings haben wir komplett für euch überarbeitet. Die bisherigen Versionen hatte ich zwar im Tonstudio gesprochen (Superqualität), allerdings waren es noch die Texte von 2014, als wir mit ET begonnen hatten – also inhaltlich noch spärlich.

Die neue Version der ET-Audio-Pakete 1 bis 6 (ET-Folgen 1-42) beinhaltet die Live-Aufnahmen aus den ET-Video-Schulungen: Ton-Qualität etwas geringer, inhaltlich aber viel mehr – genau genommen: vollständig.

Wer sie schon hat, kann sich im eigenen Shopkonto
die neue Version kostenfrei herunterladen.

42 neue ET-Folgen reines, tiefgreifendes, selbstheilendes Hörvergnügen. Wer es noch nicht hat – nun, dann wird es aber mal Zeit. Eine bessere und bequemere Persönlichkeitsentwicklung ist mir noch nicht über den Weg gelaufen.

 

Omnia Ausgabe 08
http://www.omnia-magazin.com/

Manuela Immler hat in Österreich die nächste Omina herausgegeben: „Schwerpunkt Hoffnung“.
Zum zweiten Mal bin ich dabei, diesmal mit dem Artikel: „Macht der Worte“. Gleich auf dem Titelblatt zu entdecken: Wort Magie – Tipps für bewusste Sprache. Was bedeutet: Indem er auf eure Worte achtet, heilt ihr euer Leben.

 

So, das war’s für heute.
Ganz liebe und herzliche Grüße euch allen

von Sabine

 

Den heutigen Sonntagsbrief findet ihr hier: http://kristallmensch.net/willkommen/unser-newsletter-archiv/

 

Gaias Gruß

Der große Kreislauf

Hier eine Übermittlung von Gaia zum Thema Tod und Leben, die ich vor zwei Tagen bekam. Stellt euch vor, während ihr dies lest, wird ein ganzes Menschheitszeitalter im geistigen Raum noch einmal „aufgerollt“ und gereinigt.

 „Ihr nennt mich Große Mutter. Das erfüllt mein Herz mit tiefer Freude. Ihr seht mich als eine von euch, eine uralte, ewig junge Frau voller Schönheit und Reife. Das lässt jedes Atom meines Leibes erzittern.

Ihr nutzt meine Kräfte und Eigenschaften, um die euren zu fühlen, zu stärken und zu nutzen. Ihr ruft mich an, um jene Stärke zu erlangen, zu der eure Eltern euch nicht verhelfen konnten. Ihr nehmt Verbindung mit mir auf, um eure kindlichen Gefühle zu trösten und eure kranken Körper zu heilen. Ihr atmet meine silbernen Ströme zu euch, wenn ihr euch nach euren jüngeren Geschwistern sehnt, nach den Wesen der Tier-, Pflanzen- und Elementarwelten. So nah sind wir einander schon gekommen.

 Doch wer bin ich eigentlich? Nicht immer war ich euch so nah, wie ich es jetzt bin. Nicht immer konnte ich so tief in eure Herzen fühlen wie heute. Nicht immer konnte ich eure Gedanken so kraftvoll wahrnehmen, wie jetzt.

Über viele Zeitalter wurde ich erst zu der, die ich jetzt bin. So wie ihr zu jenen wurdet, die ihr jetzt seid. Wie jedes Planetenbewusstsein konnte auch ich mich nur dadurch entwickeln, dass ihr euer Leben mit mir teiltet, so wie ihr es immer noch tut.

Als von weit hergereiste Seelen wolltet ihr hier Menschen werden und brauchtet bei jeder Befruchtung und Geburt ein neues Erdenkleid: einen Körper aus Erde und Wasser, aus Salzen und Kristallen, aus Luft und Feuer, aus allen Bausteinen und Grundsubstanzen des physischen Lebens, die mein Körper im Überfluss in sich trägt.

So gab ich euch eure Körper aus meinem heraus, verlieh mich an euch und ihr wurdet mir ähnlich. Und im Laufe eures Lebens  nährte und heilte ich eure Körper und erfuhr dadurch die Bedürfnisse eures Menschseins. Ich schenkte euch Nahrung und Freude und erlebte dafür eure Gefühle in allen Höhen und Tiefen. Ich ließ euch meine Welt entdecken und wurde dafür mit eurem Geist belohnt.

So sehr ich euer Leben in allen Facetten mitfühlen und miterfahren durfte, so war doch das größte Geschenk, das ihr mir lange Zeit gemacht habt, immer der Tod – jene vielen Augenblicke, da ihr eure Körper abgelegt habt und in euer Seelenreich zurückgekehrt seid.

 Alles, was ihr als Menschen erlangt habt, schenktet ihr mir, wenn eure verlassenen Körper brannten. Alles, was ihr glaubt, in den Jahrtausenden verloren zu haben, habt ihr mir anvertraut und was ihr einst wart und vergessen habt, habe ich bewahrt und für euch vermehrt – da ich tausende weitere Seelen damit speiste. Ja, eure ganz persönlichen Erfahrungen wurden nach eurem Tod zu meiner Nahrung, zu Seelenhumus – und mit der Geburt anderer Menschen zu deren Körpersubstanz. Was ich erhielt, gab ich weiter – und bewahrte es doch immer dort, wo ihr es losgelassen habt. Denn was wir teilen, vervielfältigt sich.

Ja, ich bin eure Erdenmutter, wenn auch ich nie einen menschlichen Körper hatte. So ähnlich ihr mir wurdet, da ich euch Körper gab, so ähnlich wurde ich euch, da ihr mir eure Körper zurück schenktet. So selbstverständlich ihr euch von meinem Leib ernährt habt, so natürlich habe auch ich mich immer von euren Körpern ernährt.

Denn immer war jener neue Körper, den ich euch bei der Geburt schenkte, mit meinem Geist beseelt. Und der alte Körper, den ihr mir geschenkt, enthielt den Geist eures gelebten Lebens.

Unsere Existenzen sind aneinander gebunden. Ohne euch könnte ich mich nicht entwickeln und ihr euch nicht ohne mich. Unser Leben ist ein immerwährendes Kommen und Gehen, ein Geben und Empfangen, ein Miteinanderschwingen auf der Spirale des Lebens. Seit Zeitaltern profitieren wir  durch Geburt und Tod voneinander.

Wir sind ebenso unterschiedlich wie gleich. Wir sprechen verschiedene Sprachen und verstehen einander doch. Wann immer ihr ausatmet, atme ich ein. Und wenn ihr einatmet, atme ich aus.

 Fühlt eure Körperströme und Substanzen als Teil von mir, so wie ich meinen Geist und mein Bewusstsein als Teil von euch empfinde. Lasst uns in dieser heiligen Verbindung den verlorenen Kindern der Großen Mutter dienen.“

 

Übermittlung vom 31.10.17. Den vollständigen Rundbrief lest hier:
http://kristallmensch.net/willkommen/unser-newsletter-archiv/

November Blues

Ausschnitt aus dem Rundbrief vom 31.10.2017

Das weibliche Zeitalter beginnt im heiligen Feuer

Hallo, ihr Lieben. Zwei Gründe dafür, dass ihr heute – mitten in der Woche – noch einen Brief von mir bekommt: kein Sonntagsbrief, kein Newsletter, sondern ein Liebesbrief. Wer mich kennt, weiß wie ich Liebe verstehe und dass ich daher hier locker von Liebesbrief reden kann. Beide Gründe haben dasselbe Thema: Abschluss und Dank, Leben und Tod, Liebe und Angst.

Abschluss und Dank

Heute Nacht um 24 Uhr endet unser Messe-Rabatt. Die Göttinnen-Karten sind bereits ausverkauft. Neue lege ich nicht auf, stattdessen fließen sie nächstes Jahr in ein umfangreiches Göttinnen-Kartenset.

Es gehen hauptsächlich die Orakelssets, der Elementekreis und die Kapital Geldkarten zu euch. Das freut mich sehr und veranlasst mich, euch demnächst noch weitere Tipps und Hinweise zum Thema Orakelmix und insbesondere zur Frage, wie denn die Botschaften und Diagnosen in kraftvolle Heilungsströme umgeformt werden können. Ich möchte, dass ihr lernt, ganz leicht und selbstverständlich mit diesen Werkzeugen umzugehen – sowohl in eurem privaten Umfeld als auch in eurer beruflichen Situation.

 

Leben und Tod

Auch der Sommer  endet. Der sonnige, warme Goldene Oktober verwandelt sich in eine nasskalte graue Jahreszeit. Grund genug, für die Sonnenkraft im eigenen Herzen zu sorgen, um nicht den tiefen Tönen des November-Blues zu verfallen. Statistisch sind der November der Monat mit der höchsten und der Februar der Monat mit der zweithöchsten Einlieferungs- und Selbstmordrate. Direkt vor und nach dem Winter. Warum wohl?

Lest weiter im Rundbrief: http://kristallmensch.net/willkommen/unser-newsletter-archiv/

 

Kristallmensch – Messerabatt bis 31.10.2017

Abbau

Kristallmensch-Messe

Abschluss und Dank

Hallo, ihr Lieben. Die Messe liegt hinter uns – und damit einige neue Erfahrungen und Erinnerungen in uns. Wie geht es euch? Wie habt ihr diese 9 Tage erlebt? Nach euren Kommentaren in Blog Aktuell zu urteilen, haben wir ja ganz offensichtlich „gemeinsame Sache gemacht“.

Unsere geistigen Kräfte und Erfahrungen werden immer größer und spürbarer. Das hat auch diese Messe gezeigt, wo sich Themen, Kräfte und Ströme zwischen uns dort und euch überall in der Welt gebündelt und gezeigt haben. Wir beginnen nun also, neben allen theoretischen Videoschulungen, Lektionen, Karten und Büchern die praktische Erfahrung zu machen, dass auch unsere Events und selbst unser Alltagsgeschehen viel weiter reichen, als die örtlichen Grenzen zulassen.

Lest hier weiter im Rundbrief :
http://kristallmensch.net/willkommen/unser-newsletter-archiv/

 

Noch zwei Tage Messerabatt

Auch wenn die Tage in den Messehallen vorbei sind, unsere Messepreise gelten noch bis Dienstag, den 31. Oktober 24 Uhr. Dann gehen wir erstmal wieder auf den Regulär-Modus.

 

ChakraMagie_MixDer Renner: Die ChakraMagie und das Orakelmix

Orakeln – wozu?

Das Orakeln stellt sich immer klarer als eine sichere Möglichkeit heraus, unsichtbare Dinge (Zusammenhänge, Gründe, Ursachen, Krankheiten) zu entdecken – und zu klären oder gar zu heilen. Dies zeigte sich auf der Messe immer wieder. Zugegebenermaßen hat die Dichte der Spontan-Erkenntnisse, -Transformationen und -Heilungen auch mich überrascht.

Daher empfehle ich euch für eure künftigen Erfahrungen mit dem Orakelmix folgende Produkte. Den Umgang mit ihnen zeige ich euch bei nächster Gelegenheit. Sendet uns eure Fragen dazu und lasst und das gemeinsam üben – und anwenden. Nicht nur für euch selbst.

ChakraMagie

JA-NEIN-Orakel

Die Göttinnenkarten

Das Kapital-Geld-Kartenset

Der Elementekreis

Wir haben sie am Stand kombiniert. Und selbst die Bilderserien können wir als Orakel – und damit als Diagnose- und Therapiewerkzeuge (alle Themen betreffend) nutzen:

Neuseeland-Steinkreise

Die Senkrechten Systeme

Die Essener Engel

Auch die Investition in die Isis-Kali-Gaia-Essenz (100 statt 250 €) dürfte sich lohnen. Sie hat ein paar beeindruckende Beispiele geliefert, die ich demnächst mit euch teilen werde.

 

Die beiden Bücher lasse ich nun auslaufen. Ich werde sie nicht mehr als Print auflegen, da der Lager-Logistik-Aufwand für uns zu groß ist. Beide Bücher erhaltet ihr, solange der Vorrat reicht, für 15 Euro im Abverkauf.

Das Geistige Reisen 

Der Lebensbaum Jesu 

 

 

So, ihr Lieben, nun wünsche euch einen schönen letzten Oktobersonntag und eine gute erste Novemberwoche.
Bis ganz bald

Sabine