Dunkel-Licht-Serie 11 Abschied und Verlust

Die Aufzeichnung steht jetzt im Shop zur Verfügung

Heute Abend, ihr Lieben, geht es wieder in ein dunkles Thema unseres Lebens – mit der Absicht, dem Ziel und dem Sinn, es zu verstehen, anzunehmen und zu durchlichten. Abschied und Verlust ist ein völlig unkonkretes, doch alle Lebensbereiche  durchdringendes Thema. Abschied muss sein, damit das Leben leben kann! Klingt hart.

Diese Folge ist jenen Momenten unseres Lebens gewidmet, denen  wir bisher den Rücken zugekehrt haben: dem Abschiedsschmerz und dem Verlustschmerz. Und es beginnt mit einem Gedicht von LISA.

 

Wie, wann und warum geschahen Abschied und Verlust –  wieder und wieder?

Was steckt dahinter? Was bekommen wir dafür?

Wie gewonnen, so zerronnen“.
„Auf Erden verloren im Himmel gewonnen.“

Welches sind die geistigen Gesetzmäßigkeiten hinter Abschied und Verlust?

Wie können wir gesund, angemessen und heil verlieren und Abschied nehmen?

Wie können wir schicksalhafte Verluste und Abschiede selbst vergangener Zeit alter heute heilen?

Diese und mehr Fragen werden wir heute Abend stellen – und vermutlich auch Antworten finden.

 

Ich habe an diesem Wochenende mit meinem Team die erste Kristallmensch-Dekade (10 Jahre im Lichtpunkt) verabschiedet, und dafür ein Opfer gebracht, das nicht Verlust, sondern  Lust, Gewinn und Entwicklung bedeutet. Auch wenn viele Leute das anders sehen…..!

Mehr verrate ich noch nicht.
Ihr werdet es sehen.
Herzensgrüße und bis gleich.

Sabine

0 Kommentare

Dein Kommentar

Möchtest Du diesen Beitrag kommentieren?
Du bist herzlich dazu eingeladen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.