Isis Kali Gaia

Ihr Lieben, heute – am Samstag – kommt  bereits der Sonntagsbrief, der diesmal ein Montagsbrief werden wird, bis er bei euch in den Emailfächern ist. Aber die Göttinnen wollten nicht so lange warten. Also: viel Freude mit LISA`s Brief.

Isis Kali Gaia

Mit Volldampf vom Karma ins Dharma

Dieser Sonntags-Montag-Brief, ihr Lieben, kommt heute von Lisa. Sie drängelt schon seit Wochen, mal einen eigenen Sonntagsbrief schreiben zu dürfen. Und jedes Mal ist mir das noch ein bisschen peinlich, weil sie immer so einen mächtigen Wirbel macht. Aber schließlich kommt sie ja doch jedes Mal durch – irgendwie.

Die heutigen Themen:
Lisas Herzklinik
Kinder-, Identitäts- und Göttinnen-Heilungskrisen

 Aktion Lichtgeschwindigkeit:
Isis-Kali-Gaia-Essenz
https://shop.kristallmensch.net/shop/essenzen/essenz/

Heute kommen wir mit einem wundervollen Themenschwerpunkt und Angebot zu euch.

Zunächst einmal herzlich Willkommen im Lichtpunkt und in der Kristallmensch-Messe-Werkstatt, in der schon seit Wochen die kreativen Fetzen fliegen. Schließt einfach mal die Augen, atmet senkrecht – und schon sind wir verbunden. Und natürlich Lichtgeschwindigkeitsgrüße aus Lisas Herzklinik, die inzwischen dauerhaft aufgestockt und erweitert wurde, weil sich diese Heilungsdimension ganz offensichtlich unter euren Ahnen herumgesprochen hat.

Es werden täglich mehr, immer größere Gruppen kommen herein – und keineswegs nur durch den offiziellen Eingang, vorbei an der Aufnahme, sondern auch über die Kellerschächte steigen viele direkt aus den Gruften der Vergessenheit auf und beziehen für sieben Tage und Nächte ihre Einzelzimmer. Gleichzeitig beobachte ich, wie dieselbe Anzahl von Menschen und Gruppen dann über die offene Dachterrasse ins Licht gehen – aufsteigen.

Ja, ich weiß, einige sagen jetzt: „Sabine spinnt.“  Und ich hätte euch noch vor einem Jahr Recht gegeben. Doch inzwischen sind hochaktive, das Leben verändernde 12 Monate vergangen. Es zeigt sich vieles in unserem Leben, das wir vorher ins Reich der kindlichen Fantasie verbannt hätten.

„Werdet wie die Kinder…“
Heilungskrisen des Inneren Kindes

Wieder wie die Kinder zu werden, weil sich dann das Himmelreich öffnet … Das war die große Empfehlung und das Versprechen vor 2000 Jahren. Und tatsächlich werden wir gerade weltweit wieder wie die Kinder.

Manche werden zankende, trotzige, besserwisserische und kindische Kinder, manche sabbernde, kranke Wickelkinder, manche orientierungslose, alles-glaubende, suchende, super-artige und ängstliche Kinder.

Solche unerlösten Formen von Kindheit rollen gerade
in Wellen über die Welt und durch den Alltag.

Und – ob ihr es glaubt oder nicht – dies ist ein positives und sicheres Zeichen des Aufbruchs: Wir gehen kollektiv raus aus der erstarrten Erwachsenenwelt – und hinein in den Tanz der Kinder. Raus aus den hermetisch verriegelten Kleinfamilien – und hinein in die große Familie aller Wesen und Welten, raus aus den verfeindeten Völkerfamilien – und hinein in die große Menschheitsfamilie.

Die unerlösten kindlichen Eigenschaften (im individuellen und kollektiven Bereich) sind nichts anderes als Heilungskrisen: das Heilwerden der eigenen Kindheit, der Eltern- und Ahnen-Kindheiten, der Völker-Kindheiten usw. usf. Das bedeutet für euch:

  • Nehmt euch selbst in solch kindischen Phasen liebevoll ernst – aber nicht zu ernst.
  • Nehmt andere in solch kindlichen Phasen liebevoll ernst-  aber nicht zu ernst.
  • Atmet senkrecht, entlasst liebevoll die kindische Kind-Matrix.
  • Öffnet eure Herzen und heißt das göttlich-kindliche Kind in euch willkommen.
  • Umarmt euch selbst, streichelt die inneren Kinder in eurem Körper.

Die Rückkehr zu uns selbst
Heilungskrisen der eigenen Identität

Das Thema „Menschlicher Alltag in der Zeitenwende“ wird immer spürbarer. Einerseits, weil sich nun alle Menschen, die uns vor Jahren noch mitleidig belächelt haben, innerlich öffnen und weiterentwickeln müssen – und daher sehr unter Druck stehen.

Andererseits, weil ich mit meinem Team anlässlich der Messe seit Wochen die fünf wichtigsten Themen des menschlichen Alltags aufarbeite – und fit für die Welt mache. Natürlich gehen mir dabei viele Gedanken durch den Kopf – und viele innere Dialoge mit Lisa durchs Herz. Einen davon möchte ich hier mit euch teilen.

Lisa sagt: Alle Probleme, die ihr in eurem Körper und eurer Psyche, in euren Familien, Häusern und Berufen erlebt, haben eine einzige gemeinsame Ursache: Ihr habt euch selbst noch nicht genügend kennengelernt.

Ihr glaubt, eure Gefühle und Gedanken, eure Worte und deren Wirkung, euch selbst und eure Ausstrahlung einschätzen, manipulieren oder verändern zu können. Aber das könnt ihr so lange nicht, wie ihr die Vielheit eurer Präsenz ignoriert.

Eure Seele ruft die (ungeliebten) Situationen herbei und euer Ego lehnt sie ab. Euer Geist hat jetzt seine Hoch-Zeit, euer Körper seinen Tief-Punkt. Eure vergangenen Leben steigen auf – und bringen euer heutiges Leben völlig durcheinander. Eure kosmische Weisheit fließt herab und euer Verstand steht gehörig auf dem Schlauch.

Euer spiritueller Verstand fängt an, sich selbst zu suchen und euer Menschsein weiß nicht mehr, wo hinten und vorne ist.

Aber alles dies seid ihr selbst. Alle Geschehnisse dieser Welt, alle Bewegungen des Kosmos, alle Entwicklungen des Planeten und der Menschen sind Teil von jedem einzelnen von euch selbst.

Kein Problem ist wirklich ein Problem. Dazu werden sie, wenn ihr Lösungen im physischen Raum sucht, wenn ihr argumentiert, diskutiert, bewertet und verurteilt. So entstehen noch tiefere Verfilzungen, noch engere Sachzwänge. Die Probleme eurer physischen Welt können nicht mit physischen Mitteln gelöst werden, sondern nur durch Selbst-Erkenntnis.

In der Hierarchie der Schöpfung steht eure körperliche Welt ganz unten. Sie ist das Ergebnis von allem, was darüber liegt – ein Ergebnis von vielen Möglichkeiten. Darüber herrscht euer Seelenreich mit sämtlichen lichtvollen und dämonischen Energien. Und darüber steht euer Geist mit seinem Willen, seiner Weisheit und Wirkung: der göttliche Vater, die göttliche Mutter und das göttliche Kind.

Alles dies bist du selbst. Jeder einzelne von euch.

Wenn ihr also in eurem Alltag Probleme habt, dann deshalb, weil ihr euch als Seele und Geistwesen noch nicht genügend anerkannt habt, weil ihr eure Möglichkeiten noch nicht ausgelotet habt, weil ihr eure geist-seelische Intelligenz noch nicht ausreichend nutzt. Kein Wunder nach 6000 Jahren Spaltung eurer gesamtdimensionalen Persönlichkeit. Dennoch: Das Hochschwingen in eure Ganzheit muss schnell gehen, da vielen von euch sonst der Atem ausgeht.

In den 30 Jahren des Lichtkörperprozesses wurden viele Hilfsmittel erfunden und Möglichkeiten gefunden, die euch helfen, euch in kurzer Zeit aus dem engen Nur-Menschsein empor zu schwingen. Diese Hilfsmittel und Möglichkeiten kommen aus den seelischen und geistigen Zonen eures Menschseins und arbeiten allesamt mit der freien Energie, viele sogar darüber hinaus mit der geistigen Intelligenz.

Das Kommen der drei Großen Mütter
Heilungskrisen der eigenen Ohnmacht

Doch auch eure geistigen Familien haben sich in den letzten Jahrzehnten auf den Weg in eure Körperwelt gemacht. Die mächtigste Ankunft war zweifellos die der drei Großen Mütter vor knapp 12 Jahren.

Von den wenigsten Menschen und selbst spirituellen Lehrern wahrgenommen, ist Sabine eine der wenigen, die die drei Großen Mütter sofort in ihr Gewahrsein und ihre Arbeit eingeladen hat – vielleicht, weil sie zufällig zur gleichen Zeit am gleichen Ort war.

Im Dezember 2005 trafen sich die drei großen Schwestern – Isis, Kali und Gaia – am Südpol, brachten dort (im Packeis) ihre galaktischen, kosmischen und innerirdischen Frequenzen zusammen und verankerten sie in der Erdschwingung. So gebaren sie mit dem Diamant-Gold-Silber-Licht eine völlig neue Kraft auf Erden, die dunkelste Formen von Macht, Magie und Missbrauch sowie alle Formen von Siegeln, Bannen und Flüchen der Zeitalter auflösen kann.

Kurzum: Die drei großen Mütter sind gekommen, um euer Körperwelt-Kinderzimmer zu putzen und aufzuräumen und dafür haben sie ein sanftes und mächtiges Reinigungsmittel erschaffen: das Diamantlicht der Isis, das Goldlicht der Kali und das Silberlicht der Gaia. Jedes für sich kann nichts in eurer Welt ausrichten. Doch alle drei zusammen bilden die Macht der großen Wandlung.

Und jetzt kommt das Verrückte: Seit diese mächtigen Mütter unter euch sind, steigt die Ohnmacht aller vergangenen Erfahrungen auf – und ihr fühlt euch manchmal hilflos wie die Neugeborenen. Doch auch dies ist ein sicheres Zeichen eures Aufstiegs.

Die Geburt der inneren Göttin
Heilungskrisen der Inneren Göttin

Und jetzt komme ich dran: Lisa. Ich frage euch: „Wer oder was, glaubt ihr wohl, soll dieses mächtige Reinigungsmittel und heilende Diamantweiß-Gold-Silber-Licht in Bewegung – und in die Welt der Menschen – bringen? Euer Ego? Euer Verstand? Euer Körper? Eure Seele?“

Keiner von ihnen könnte dies. Im Gegenteil, jede einzelne dieser Persönlichkeitsfacetten braucht die Hilfe der drei Mütter. Empfangen und geben, aussenden und lenken können es nur eure inneren Göttinnen – meine Schwestern, die Milliarden Töchter der drei Großen Mütter.

Wir sind euer Geist. Euer Geist ist nun eine Zeit lang sehr weiblich, sehr mütterlich und sehr kindlich – sehr kreativ und liebevoll.

Isis-Kali-Gaia-Essenz

Eines der geistigen Hilfsmittel, die entwickelt wurden, um euch in kurzer Zeit aus euren Engpässen emporzuschwingen, ist die Isis-Kali-Gaia-Essenz. Das ist ein reines Wasser, in das regelmäßig seit 2012 sämtliche kosmischen Schwingungsfrequenzen und geistigen Qualitäten gespeichert werden. Das letzte Schwingungs-Update ist wenige Tage alt. Es sind:

  • die Geburt der Inneren Göttin Anfang August im Lichtpunkt,
  • die Kraft der Mond- und Sonnenfinsternisse,
  • die Schnittstellen-Schwingung zwischen Karma und Dharma,
  • die Lichtstrahlung des Löwentores.

Ich empfehle euch diese Drei-Mütter-Essenz Isis-Kali-Gaia. Sieben Tage lang könnt ihr diese wundervolle Essenz für 100 € statt 250 € erhalten.

Diese Flasche wird niemals leer. Ihr werdet viele Monate und Jahre davon profitieren. Und mit euch werden viele Menschen und selbst die Umstände eures Lebens profitieren.

Was diese Essenz im einzelnen bewirkt, wie ihr sie auf jedes Thema eures menschlichen Alltags in der Zeitenwende anwenden und jede Problemklärung unterstützen könnt, das erzähle ich euch im nächsten Sonntagsbrief.

Bis dahin grüße ich meine Schwestern in euch.
Mögen eure inneren Göttinnen erwachen.

Lisa
und Sabine

 

Ausgangspunkt Selbstliebe: alle Interviews noch einmal frei geschaltet

Hallo ihr Lieben, wir bekamen heute die Information, dass alle Interviews des Online-Kongresses „Ausgangspunkt Selbstliebe“ noch einmal für 24 h frei geschaltet werden: ab heute Abend um 19 Uhr.
Falls ihr noch nicht angemeldet seid, könnt ihr dies hier tun.

Für das wertvolle Kongresspaket das Heike so liebevoll zusammen gestellt hat, gilt bis Mittwoch Abend noch der um 50 % vergünstigte Preis von 39,90 €.
Viel Freude beim entfalten eurer Selbstliebe.

 

 

Aufzeichnung „Das innere Löwentor“

Ihr Lieben, das gabs noch nie: 1000 Anmeldungen und über 700 Live-Teilnehmer haben dieses Webinar in ein rauschendes Fest der Löwen-Herz-Schwingungen verwandelt. Großen Dank dafür. Udo hat in Nullkommanix die Aufzeichnung erhalten, bearbeitet und hier für euch abgelegt. Kostenfrei natürlich.

Das umfangreiche und an geistigen Infos und Heilströmen gehaltvolle PDF-Resümee findet ihr HIER. Bitte leitet diesen Link an eure Verteiler weiter. Herzlichen Dank und großer Verbundenheit. Sabine

Sonnenfinsternis = Sonnenaufgang

Das Löwentor in deinem Körper

Kostenfreies Webinar heute Abend:

Das Innere Löwentor https://www.sofengo.de/w/258286

 

Ihr Lieben, mit diesem Bild für die aktuelle Zeit wünsche euch zunächst mal einen wunderschönen Sonntag, den vorletzten im August. August, das ist der Monat des Löwen. Im westlichen tropischen Tierkreis geht der Löwe nun über zur Jungfrau, im östlichen siderischen Tierkreis bleibt er uns noch eine Weile erhalten.

Ohne dass ich selbst auch nur die geringste Ahnung von Astrologie hätte, weiß ich doch, dass der Geist jedes Tierkreiszeichen zu jeder Zeit in uns ist und sich jedes Zeichen in seiner Macht, in unserer persönlichen und in der Weltsituation zeigt – und zwar in allen Facetten seiner Dunkel-Licht-Dualität.

Was ich damit sagen will: Alle haben recht – und keiner blickt durch. Ich auch nicht. Ich kann nur sagen: So nass und kühl der äußere August war, so trocken und warm war der innere, bei manchen sogar hitzig bis heiß und grenzüberschreitend.

 

Und ja, Grenzen überschreiten wir in dieser Zeit wirklich. Viele und große. Was keineswegs bedeutet, dass wir viel dafür oder dagegen tun müssten, oder dass es uns zwangsläufig schleudern müsste.

Auch hier haben wir es mit der „Umgekehrten Proportion“ zu tun: Was außen auf die eine Art erscheint, zeigt sich innen im Gegenteil. Beispiel: außen die Alienwarnungen, innen das Meister-Erwachen. Beides hat seine Bedeutung, keiner blickt durch. Wir können von Tag zu Tag entscheiden, in welche Richtung wir blicken, ob wir senkrecht atmen oder den Atem anhalten.

Wer Angst vor sich selbst hat, glaubt lieber den Warnungen. Dann muss er/sie sich wenigstens nicht mit der eigenen inneren Größe und deren Verantwortung in dieser Welt befassen. Wer sich selbst liebt, weiß, dass er/sie selbst ein „Alien“ ist – und befasst sich mit der eigenen inneren Größe – und ihrem Sinn.

 

weiter geht es hier im Sonntagsbrief

 

Lasse uns ein riesengroßes geistiges Löwentor öffnen,
durch das die Menschheit hindurchschreiten kann.

Das innere Löwentor

Hallo ihr Lieben, wie hier vor ein paar Tagen von Sabine angekündigt folgt nun die Einladung und Beschreibung zur Herz-Sonnenaufgang-Meditation von Sabine für euch.

Am Sonntag, den 20.8.2017 um 20 Uhr.
Hier geht es zur Anmeldung.


Sonnenfinsternis-Sonnenaufgang

Das Löwentor in deinem Körper
Kali-Sonnengöttin führt

Wir befinden uns mal wieder in einem Löwe-Zeitfenster. Diesmal in einem ganz besonders kraftvollen Löwe-Fenster. Wieder mal geht es um Neuwahlen in der politischen Szene, um das althergebrachte Machtgerangel, um Alienwarnungen – und: um das Erwachen deiner menschlichen Meisterschaft. Und dabei helfen dir die Sonne und der Löwe.

Sie helfen dir nicht, etwas zu tun, zu erreichen oder zu lösen, sondern einfach nur zu erkennen, dass du alles dies selbst bist.

 

Wofür steht der Löwe?
Für die Sonne im eigenen Herzen.

Und damit für: Kraft, Mut und Präsenz, Emotionslosigkeit, Konsequenz und völlige Klarheit, was die eigene Persönlichkeit in der Herde (in der Menschheit) angeht.


Wofür steht die Löwin?
Für den Sonnenaufgang im eigenen Herzen.

Und damit für: Schutz, Nahrung und Instinkt, Mitgefühl, Trost und brüllendes Lachen. Aus dem Herzen heraus!


Und wofür steht das Löwenkind?
Für jeden einzelnen Sonnenstrahl in deinem Herzen.

Und damit für: machtvolle Neugier, verspielte, ungestüme Unschuld, ungezügelte und bedingungslose Liebe erneuernd und regenerieren der Lebensfreude, kreative, zerstörerische Abenteuerlust.

 

Diese Löwenfamilie ist in dir
Gemeinsam repräsentiert sie die bedingungslose Liebe zu dir selbst. Und die innere Weisheit, dass nur diese Selbstliebe für den Sonnenaufgang in dieser Welt garantieren kann.

 

Und dann war noch die Frage:
„Was bedeutet von Nordwesten nach Südosten“?

In diese Richtung zieht der Neumond Schatten am Nachmittag des 21. August 2017 drei gemächliche Stunden über das gesamte Territorium der USA. Von Nordwesten Richtung Südosten.

Genau dieselbe Richtung nahm Anfang August während der Geburt der Inneren Göttin in der Vollmondnacht auch der „Ahnenteppich“, der drei Stunden lang über den Himmel zog – nach der 3-tägigen Klärung teils heftiger Kindheiten.

Aus astrologischer Sicht geht es in dieser Zeit vom Karma ins Dharma, also vom fremdbestimmten, konditionierten, an Ursache und Wirkung gebundenen Leben in ein freies Leben, das der kreativen Selbstliebe folgt – und dadurch völlig neue, wundervolle Erfahrungen ermöglicht.


Lassen wir also die Löwenherzen in uns 

erwachen,
aufgehen
und ausstrahlen.

Hier geht es zur Anmeldung.

 

 

 

Sonnenfinsternis und Selbstliebe, Aliens und Innere Göttin

Guten Morgen ihr Lieben, heute mal wieder im internen Modus für all jene unter euch, die nicht auf ihren regelmäßigen Sonntagsbrief verzichten wollen.

Wie geht es euch? Geht bei euch auch die innere Post ab, so wie hier bei mir? Warum auch nicht? Immerhin befinden wir uns mal wieder in einem Löwe-Zeitfenster von Mond- und Sonnenfinsternissen (oder auch: Neumondfinsternis). Und diesmal einer Sonnenfinsternis, die „sich gewaschen hat“, die angeblich nur alle 250 Jahre mal vorkommt. Drei Stunden lang zieht die Dunkelheit am Nachmittag des 21. August über das gesamte Territorium der USA. Von Nordwesten Richtung Südosten. Zufall? Ja, bestimmt….!

Was bedeutet: „Von Nordwesten nach Südosten“? Genau dieselbe Richtung nahm neulich während der Geburt der Inneren Göttin auch der „Ahnenteppich“ (eine äußerste merkwürdige Wolkenform: wie ein langer Schal aus Schuss- und Kettfäden mit großen Maschen), der hier in der Vollmondnacht 3 Stunden lang über den Himmel zog, nachdem wir 3 Tage lang die teils heftigen Kindheiten der Teilnehmer betrachtet und geklärt haben. Sehr seltsam…!

Nach Silke Schäfer geht es in dieser Zeit vom Karma ins Dharma, also vom fremdbestimmten, konditionierten, an Ursache und Wirkung gebundenen Leben in ein freies Leben, das der kreativen Selbstliebe folgt (die Löwe-Herz-Sonne erwacht) – und dadurch völlig neue, wundervolle Erfahrungen ermöglicht.

 

Alien-Warnung

Und plötzlich kursiert wieder – wie könnte es anders sein – eine Alien-Warnung: „Warnung vor und an die Aliens.“ Und prompt kommen erste Bitten, dies weiter zu verteilen (… Papierkorb!) und Hilferufe von Leuten, die sich diesen Video angeschaut – und nun Angst haben. Meine Antworten auf solchen Schwachsinn kommen eher kurz rüber:

„…. das ist das Ziel solcher Videos: Euch starke Meister in Angst und Schrecken zu versetzen – und wieder hilflose verängstigte Menschen werden zu lassen, die an Krieg, Aliens und Niederlage glauben. Puh….. Wann hört ihr damit auf…?

 Die Erde und wir sind frei. Den Menschen dieser Erde zu helfen, in sich selbst frei zu werden, ist unsere Aufgabe. Wir erreichen das durch Selbstliebe. Und wenn ein weiterer angeblicher Alien-Angriff dafür notwendig ist – bitte. Warum nicht?“

 

 

Thema Selbstliebe im Zeichen des Löwen.

Ich habe mein Interview zweimal angeschaut und muss schon sagen: das ist klasse! Ebenso klasse wie Heikes Thema: Ausgangspunkt Selbstliebe. Jetzt, da ihr dies lest, ist es nicht mehr frei zugänglich, wohl aber für einen geringen Beitrag als Paket zu kaufen, was ich euch sehr empfehle. Denn hier bekommt ihr von verschiedensten Referenten wertvollste Tipps, Einsichten und Hilfestellung zum wichtigsten Thema dieser Zeit. Schaut hier: http://kristallmensch.net/events/kongresse/online-kongresse/

Interessanterweise habe ich im Interview mit Heike in der 58. Minute Alienwarnungen erwähnt, an einer Stelle, wo es um das Erwachen der Meister (euch) ging. Wahrscheinlich sind wir selbst diese Außerirdischen, deren Licht während der Sonnenfinsternis so weit aufleuchtet, dass keine dunklen Korridore mehr übrig bleiben. Gern können wir das noch ein bisschen unterstützen.

 

Herz-Sonnen-Aufgang-Meditation

Wie wäre es mit einer weltweiten Herz-Sonnen-Aufgang-Meditation während der Sonnenfinsternis? Am Sonntagabend, den 20. August um 20 Uhr – kostenfrei natürlich. Wir setzen dann einfach mal ein Sieben-Tage-und-Nächte-Depot für die aktive Einstrahlung unserer Selbstliebes-Sonnenkraft. Habt ihr Lust?

Dann schaut die Tage nochmals hier vorbei, um die Infos und den Anmeldelink zu erhalten. Merkt euch jetzt schon den Termin vor.
(Weitere Informationen und Anmeldung hier.)

Hieß es nicht früher: „Wir sind die Menschen, vor denen unsere Eltern uns warnen.“ ? Genau. Und heute: „Wir sind die Aliens, vor denen die Regierungen uns warnen.“ !

 

 

Geburt der Inneren Göttin im Zeichen des Löwen

Noch eine Kurzgeschichte zum Thema „Geburt der Inneren Göttin“ neulich hier im Lichtpunkt. Wie gesagt: Der inneren Göttin geht es nur um zwei Themen in unserem Leben: 1. Der eigene Körper, 2. Die Qualität der Begegnungen mit anderen. Grundlagen dafür sind die Fragen: „Was ist Liebe – wirklich?“ Und: „Was ist geistiges Handeln – wirklich?“

Die beiden wirklich’s deuten schon an, dass die Antworten ganz woanders liegen, als wir bisher vermutet haben, und dass daraus auch eine völlige Umstellung unseres Fühlens, Denkens und Bewertens von Situationen folgt.

Das war für mich so dermaßen körper-intensiv, dass ich schon am 4 Tag mit heftigen dreifachen Zahnwurzelschmerzen klarkommen musste. Links unten: mütterliche Ahnenlinie. Tabletten brachten natürlich nix und nachdem alle Teilnehmer gefahren waren, brach mein geschwächter Körper gleich nach dem Aufstehen und Verabschieden im Bett zusammen und schlief viele Stunden lang. „Verdammt, dachte ich, muss ich jetzt etwa nach 25 Jahren mal wieder zum Zahnarzt …? Das wäre doch echt peinlich.“

 

Dann Silvia-Heilerin. Sie zog eine unglaubliche Feuerflutwelle an Hass aus meinem Körperfeld (gut gebrüllt, Löwe!). Ich hörte immerzu den Satz: „Ich mach dich fertig…!“ Mein inneres Bild: Ein dreckiger Scheuerlappen auf einem uralten Holzfußboden, direkt neben einer offenen Kellerluke.

Aha, habe ich’s mir doch gedacht: Drei Tage Ahnenheilung (offene Kellerluke) haben mich (meinen Körper, den Scheuerlappen) vorübergehend außer Betrieb gesetzt. Nach Silvias Einsatz verteilte sich der Schmerz über den ganzen Körper und ließ deutlich nach. Dann wieder schlafen. Am nächsten Morgen: Tanja-Masseurin. Sie zog Flutwellen von Schlamm und Dreck aus den Feldern meiner Füße. Wieder schlafen, dann Salzbad und ….. aaah, wieder am Zahnarzt vorbei gesurft…. Und die Teilnehmer dürften frisch gereinigt und putzmunter zu Hause angekommen sein. Bitte schön, hab ich gern gemacht.

 

Isis-Kali-Gaia-Essenz

Die Innere Göttin war diesmal eine Veranstaltung der Superlative – in mehrfacher Hinsicht: Das Programm wurde gesprengt,  aktuelle Themen gingen wie ein Feuerwerk, die Teilnehmer machten intensive Prozesse und Befreiungsschläge durch – und alle sieben Tage lang stand die Isis-Kali-Gaia-Mutteressenz im Zentrum des Raumes. Alles, was sich in der Zeit hier tat, wurde von ihr gespeist und gleichzeitig nahm sie alles auf, was sich entwickelte. Schon zu Beginn war klar, dass wir eine neue Auflage machen: 200 neue Flaschen mit der aktuellen Löwentor-Schwingung.

Dass dies gelungen war, zeigte sich, als ich einer Teilnehmerin eine neue Flasche abfüllte und hochschwang: Ich bekam einen solchen Hitzestoß, dass mir in Bruchteilen von Sekunden der Schweiß auf der Stirn stand. Dann war es durch. Und das mir, die ich immer kalte Hände und Füße, einen kühlen Kopf und gesunde Untertemperaturen habe …. Da hat mit die Löwin aber ganz schön eingeheizt.

 

Ein Tipp dazu:

In zwei Wochen, wenn Christian aus dem Urlaub zurück ist, bieten wir euch diese „Innere-Göttin-2017-Löwentor-Abfüllung“ an: für 100,- anstatt 250,- Euro.

Für euch Neuen: Der Grund des hohen Preises liegt darin, dass die Flasche niemals leer wird. Es ist also eine Einmal-Anschaffung, die ich euch definitiv empfehlen kann nach allem, was hier an Feedbacks und Wirkungsberichten eingetroffen ist.

Wenn ihr also so einen edlen Tropfen möchtet, dann wartet bis zum 27. August. Dann starten wir die Aktion. Hier könnt ihr euch schon mal vorab informieren und vorfreuen. https://shop.kristallmensch.net/shop/essenzen/essenz/

Wer schon eine Flasche hat, verbinde sich kurz von Herzen mit mir und ziehe sich die aktuellen Schwingungen herüber. Wundert euch ggfs. nicht über eine kurze Hitzewelle.

 

So genug für heute.

Ich wünsche euch eine gute und wandlungsreiche Zeit

Sabine

 

Silke Schäfer August 2017 https://www.youtube.com/watch?v=3YlfG6jl6_M

 

.

Sommeraktion verlängert bis Mittwoch

Ihr Lieben, da die Teilnehmer des Göttinnen-Seminars hier im Lichtpunkt auch gern noch von der Sommeraktion profitieren wollten, aber nicht vor dem 8. August zuhause sind, hat Christian die Aktion kurzerhand bis zum 9. August 24 Uhr verlängert. Für euch alle. Liebe Grüße aus dem Lichtpunkt. Sabine

Selbstliebe und Familie

Ihr Lieben, hier ein Auszug für euch aus dem Samstagsbrief von Sabine:

Selbstliebe und Familie
Die Sommer-Aktion endet heute Nacht

Hallo ihr Lieben, heute kommt der Sonntagsbrief einen Tag eher als Samstagsbrief, denn ich möchte euch daran erinnern, dass unsere Geburtstags-Sommer-Aktion heute Nacht endet. Bis 24 Uhr könnt ihr noch vom 62 % Aktionspreis profitieren, bevor die Normalpreise ab morgen wieder aktiv sind.

Zu meinem letzten Sonntagsbrief „Das heilende Beschimpfen der Eltern“ kamen viele Mails und Kommentare unter Blog Aktuell herein, viel Dank, Begeisterung, diesbezügliche Erfahrungen und einige Fragen. Eine davon möchte ich hier an euch weitergeben, zusammen mit meiner Antwort.

Ausgangspunkt Selbstliebe…unglaublich, so wahr… Liebe Sabine, Danke. Vor genau 7 Tagen habe ich in einem Frauenheilkreis eine Engel Orakelkarte gezogen, die Überschrift: Selbstliebe. Und dann kam Dein Sonntagsbrief…ich dachte, ich sehe nicht richtig…Das heilende Beschimpfen der Eltern.

Ich bin eine knapp 50jährige Frau und erlaube mir das nicht. Ich komme nicht in meine Kraft, es ist wie ein Gummiband, das mich immer und immer wieder zurück zieht. Ja, auch ich sage: meine Eltern konnten damals nicht anders, bitte um Heilung, Segne und Vergebe… alles hat bisher nichts gebracht. Völlige Verzweiflung. Und bei jedem kleinen „Austreten“ ich löse mich jetzt von euch … da ist das Gummiband wieder. Sch….. In einen Beruf gedrängt, den ich nicht liebe, der mich in einem Gefängnis hält. Und jetzt wieder die Schulden bei der Bank. Kaufsucht. Wieder Verzweiflung … ich habe meiner Mutter von den Schulden erzählt, sie lebt, mein Vater ist vor 8 Jahren verstorben. Ihre Antwort: „Wenn Dein Vater jetzt noch leben würde, er würde dich mit dem Kopf gegen die Wand schlagen und ich reiße Dir deinen Kopf ab ….“

Liebe Sabine, wie bekomme ich die abgespaltenen Seelenanteile zurück zu mir und wie gebe ich die zurück, die meinen Eltern gehören? Wie beschimpfe ich auf der geist-seelischen Ebene? Mit einem Brief, den mein inneres Kind schreibt….? Danke für eine Antwort. Alles Liebe für Dich und Lisa und Dein Team….Yvonne

 

Liebe Yvonne, ich denke, ich habe es im Sonntagsbrief beschrieben. Hier nochmals in der Essenz: Es geht nicht um deine Eltern, nicht darum, das du sie aus deiner heutigen Position beschimpfst, sondern um dein verletztes inneres Kind. Dieses hat das Recht (die Notwendigkeit und die Pflicht), seine Eltern heute zu beschimpfen. Damals konnte es das nicht. Nimm also Kontakt mit deinem inneren Kind auf. Fühle seinen Schmerz, seine Verlorenheit. Sei du ihm Mutter und Vater. Mit knapp 50 Jahren hast du allemal die körperliche Reife und die seelische Kraft dazu.

Nimm dir bewusst einen geschützten Raum dafür (im Zimmer, im Wald, auf dem Feld oder in der Obhut von Freunden oder Therapeuten). Sprich, schimpfe, schreie, stampfe mit den Füssen, nutze „schmutzige“ Worte – wie es gerade hoch kommt. Ja, auch das Schreiben eines Briefes ist gut, aber nicht die einzige Möglichkeit. Du solltest deinen Körper einsetzen und austoben. Und: Dieser Brief wird am Ende nicht etwa der Mutter geschickt, sondern in einem Ritual des Loslassens vom Kindsschmerz verbrannt (Kräuterfeuer: Beifuß, Salbei, Rosmarin, etc.)

Es ist eine Sache, die du mit dir selbst zu klären hast. Mit deiner Seele und Kinderseele, denn schließlich hast du diese Eltern und diesen Lebensweg gewählt. Also muss das alles auch seinen Sinn haben und innere Schätze bergen. Nicht Schulden, sondern Schätze.

Solange wir äußerlich Schulden haben, haben wir sie auch innerlich. solange wir innerlich Schulden haben, können wir die Schätze nicht erreichen. Also auf geht’s. Lies den Sonntagsbrief noch einmal. Und komme gern auch mit deinen sieben Generationen in meine Herzklinik. Sie alle brauchen Heilung. Zum Schluss: Spüre, dass nicht nur deine Eltern dich emotional binden, sondern auch du sie bis heute gebunden hast. Lasse sie los! Lieben Gruß Sabine

 

So brutal die Antwort der Mutter in Yvonnes Beschreibung daher kommt, so abgrundtief ist das Leid der Ahnen und Eltern, die zu solchen Ausbrüchen gegen ihre Kinder fähig sind. Auch hier im Lichtpunkt-Seminar „Die Geburt der inneren Göttin“ sind wir gerade in fünfzehn Kindheiten unterwegs, die alles andere als liebevoll und harmonisch waren. Drei Tage haben wir gebraucht, um uns durch sie hindurchzuarbeiten.


Lest mehr dazu hier im aktuellen Samstagsbrief.

Die Sommer-Aktion endet heute Nacht
Geburtstags-Aktionspreis von 62% (statt 100%)
Ihr spart beim Kauf der hier genannten Downloadprodukte also 38%.
Diese Aktion geht vom 5. Juli bis zum 5. August 2017

Alle Kongressaufzeichnungen
https://shop.kristallmensch.net/kongressaufzeichnungen/

Alle Videoschulungen (Webinaraufzeichnungen)
https://shop.kristallmensch.net/webinaraufzeichnungen/

Alle Audioworkshops
https://shop.kristallmensch.net/audioworkshops/

Alle ET-Pakete
https://shop.kristallmensch.net/et-coaching/

Nutzt die 62%-Aktion und deckt euch mit den besten Materialien unserer Schule ein.
Der Gutscheincode, den ihr beim Kauf eingebt, lautet:
GEBURTSTAGSRABATT (in Großbuchstaben)