Neue Podcasts und innere Befreiung

Ihr Lieben, zur Zeit geht es nach wie vor um die innere Befreiung. Gerade heute ist es astrologisch zu beobachten und energetisch zu spüren.

Zu eurer Unterstützung haben wir euch zwei neue Podcasts eingestellt:

Ich rufe dich bei deinem Namen (aus der Audiothek)
Liebeserklärung an das Ego (aus den Einweihungsgeschichten im Shop, ein Geschenk von Sabine an euch)

Beide Meditationen waren auf eurer Wunschliste bei unserer Nachfrage in Facebook.

Verschenkt diese Meditationen gern weiter an eure Freunde.

3 Kommentare
  1. Franziska HÖfner
    Franziska HÖfner says:

    Guten morgen ,
    ICH danke Euch ,das kam genau zur rechten Zeit !
    Als ich gestern wieder einmal meine aktive kreative Seite ausleben wollte , kam es zu einer „Unzufriedenheit in mir .
    Ich fühlte eine Wut dass ich einfach nichts hinkriegte ..
    Das war ganz selten die letzte Zeit bei mir !
    Nach so innerlichen Wutausbrüchen erinnerte ich mich doch einmal mehr mein Göttliches Höchtes Selbst zu bitten die Führung zu übernehmen .
    Ha ,da war es , und ich (wir ) haben zauberhaft den goldenen Herbst im Garten und Wohnbereich gestaltet ,
    Danke !
    Ich weiß nicht wie es euch Allen geht .
    Doch so manches mal denke Ich (Ego)
    Sie können doch nicht alles machen !
    Es geht nur „Gemeinsam ,was anderes klappt nicht mehr !!!
    In großer Dankbarkeit und Freude Franziska

    Antworten
  2. Franziska Bacher
    Franziska Bacher says:

    Liebe Sabine Lisa und Wundervolle Große Familie,
    danke für die Meditationen die Erinnerungen an mich/ uns selbst. Berührend und aufweckend erlebe ich sie.
    Ganz besonders Ich rufe dich bei deinem Namen, alleine wenn ich zwischendurch daran erinnere laufen Tränen und zieht Freuede oder tiefes Sehnen nach Erinnere Dich durch mein Herz.
    Im Kristalltag im September hatte ich es ja mit der Opfer Täter Wippe wo in mir dann ganz klar wurde das ich weder als Opfer noch als Täter auftreten muss sondern in der Mitte mein Platz ist.
    Das ist für mich “ Erinnere Dich“ und „Ich rufe Dich bei Deinem Namen“ in tiefer Dankbarkeit lasse ich diesen Strom der Liebe in und durch mich fließen. Möge dieses Geschenk durch die Große Familie und die Großen Mütter und den Großen Vater als Geschenk für das Große Ganze dienen.
    Dir liebe Sabine Lisa wie immer aus tiefstem Herzen Dank das du hier bist.
    Franziska

    Antworten
  3. Maria
    Maria says:

    Die Gedanken von Sabine Wolf zum Thema „Liebeserklärung an das Ego“ sind so neu und wohltuend für mich. Ich staune über diese weisen Worte . Es ist wie eine Offenbarung für mich.
    Danke Sabine und deinen geistigen Helfern . Ich wünsche mir, dass das Gesagte in meinem Leben Wirklichkeit wird
    Lg Maria Hochenauer

    Antworten

Dein Kommentar

Möchtest Du diesen Beitrag kommentieren?
Du bist herzlich dazu eingeladen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.