Die Adventszeit beginnt

2017_12_01_NL-Advent-Bild

Auszug aus dem Rundbrief vom 1.12.17

Ein neues Leben kann immer dann beginnen,
wenn ein göttlicher Funke in unserem Körper aufblitzt,
wenn ein kosmischer Lichtsame
auf unser offenes, fruchtbares Bewusstsein trifft.

 

Ihr Lieben, ganz herzlich grüße ich euch am ersten Tag des schönsten Monats im Jahr. Nicht die vielen bunten Lichter und Geschenke in unserer physischen Welt – vielen Menschen ist diese Vielfalt schon lange zu viel – sind das Schönste, sondern die unendlich vielen Lichter und Geschenke aus den Seelen- und Geistreichen, aus den Dimensionen unserer eigentlichen und wirklichen Heimat.

In einem der November-Briefe schrieb ich über Dunkelheit und Licht, beide stark polarisiert. Verständlich, dass viele Menschen in dieser Zeit nur das Dunkel sehen und fühlen. Dennoch: Das Licht ist unendlich viel stärker. Aber auch dieses kann uns für einige Zeit gehörig aus dem Verkehr ziehen, was ich selbst gerade erlebe und kurzfristig ein Seminar absagen musste….

Also wieder mal so eine unangenehme, heikle Situation, die geklärt werden musste. Was wird also stattdessen unterstützt? Um was geht es hier und jetzt wirklich?

Solche Fragen müssen wir uns in dieser Zeit immer wieder stellen: innehalten, nach innen lauschen, herausfinden, ob es wirklich noch um das geht, was wir vor Zeiten geplant haben – und dann möglicherweise eine ganz neue Richtung einschlagen. Oder auch nicht. In jedem Fall läuft der Automatismus unserer Gewohnheiten und Termine aus und macht Platz für etwas Neues.

Das bedeutet nicht, dass wir künftig jeden zweiten geplanten Termin werden absagen müssen. Jetzt ist einfach eine Übergangszeit: Vom magnetischen Verplanen des Lebens, Totschlagen der Zeit und Absichern von Unterhaltung und Gebrauchtwerden, geht es in den elektrischen Zustand des Hier und Jetzt, der Spontaneität und Kreativität – und damit der Effizienz. Wie das kollektiv aussehen soll, ist mir auch noch schleierhaft, doch ich bin überzeugt, dass wir das hinbekommen. Schauen wir mal im Dezember 2018 zurück auf heute. Ganz sicher hat sich in dem Jahr viel in dieser Richtung getan.

Der erwähnte Transformationsprozess wurde bei mir mit dem Webinar zu DNA und Doppelhelix ganz heftig aktiv. Spürbar flutet das Große Licht aus unseren kosmischen Heimatreichen in unsere genetischen Systeme.

 

Der Kristallmensch-Adventskalender startet

Und um den geht es hier und jetzt ganz sicher. Die Chefin dieses Adventskalenders ist Lisa. Sie sagt, dass jeder Mensch ab 1. Dezember neu geboren wird, wenn er/sie sich auf die Dunkel-Licht-Transformationsprozesse einlässt. Jedes Jahr. Und diese Neugeburt findet nicht an einem, sondern an 24 Tagen statt.

Diese Neugeburts-Prozesse laufen auf allen Ebenen des Lebens, in allen Themen. Was das Jahr über liegenbleibt, übersehen wird und keinen rechten Antrieb hat, kann in dieser leuchtend dunklen Zeit Veränderung erfahren.

Lasst euch in diesem Jahr auf eine solche alles verändernde Neugeburt ein. Sie beginnt im Inneren, um sich im kommenden Jahr außen manifestieren zu können. Wir begleiten euch durch diese 24 Tage.

 

Hier nochmal die Organisation
unseres diesjährigen Adventskalenders:

24 Türchen mit unseren Geschenken öffnen sich Tag für Tag unter Blog Aktuell

Euren Lebensschulstoff findet ihr stark kostenreduziert in unserem AdventsShop

24 weitere Geschenke sind die Advents-Audio-Video-Meditationen.

Die findet ihr unter Blog Aktuell und bei Youtube

Melanie hat für euch eine Veranstaltungsseite auf Facebook eingerichtet
https://www.facebook.com/events/1631415533547118/

Hier postet sie alles, was zum Adventskalender gehört, ebenso auf unserer Fanpage:
https://www.facebook.com/kristallmenschsabinewolf/

Auch auf Instagram gibt es Infos und Bilder zum Adventskalender:
https://www.instagram.com/kristallmensch/

 

Ein Blick hinter die Advents-Kulissen
Was erwartet euch in den 24 Tagen?

Die Neugeburt der ersten sechs Tage betrifft eure Gesundheit, bzw. eure Fähigkeiten, die Gesundheit in die eigenen Hände zu nehmen und heil zu werden. Lisa und ich gingen euch in den letzten drei Jahren ein Stück voraus.

Hier zeigen wir euch, auf welche geistigen Gesetzmäßigkeiten ihr euch verlassen könnt, wie Hürden überwunden und Probleme gemeistert werden können, welche großen Kräfte in euch schlummern und wie ihr sie aktiviert. Die Titel der ersten sechs Tage lauten:

  1. Dezember Ein neues Leben beginnt
    Und dies ist buchstäblich zu verstehen, wenn ihr eurem Geist mehr Platz einräumt als bisher.
  2. Dezember Was ist Krankheit wirklich?
    Lisa erzählt ihre Geschichte und ermutigt dich, um jeden Preis den eigenen Weg zu gehen.
  3. Dezember Gesundheit im Lebensbaum
    Gesundheit ist keine rein körperliche Angelegenheit, sondern eine Frage der inneren Haltung zu uns selbst.
  4. Dezember Heilung durch das geistige Reisen
    Manche Krankheit bricht dadurch aus, dass uns wichtige Kräfte und Erfahrungen aus eigenen Vorleben fehlen.
  5. Dezember Innere Ärztin, Ahnen und die LichtmaschineHier geht es um die 21 Fragen, die du dir stellen könntest, wenn dein Leben bei dir anklopft und ein Problem mit dir hat
  6. Dezember Die Ahnin und der Fettfluch
     Hier erzähle ich euch von einer erstaunlichen Begegnung, die ich während der Tumorzeit in meinem „Ahnengully“ mit einer alten Frau aus dem Jahre 1132 hatte.

 

Eurer Neugeburt schließen sich die weiteren Themen an:
Vom 7. bis 11. Dezember geht es um eure Partnerschaften und Familien
Vom 12. bis 16 Dezember geht es um euer Kapital, Geld und Berufe
Vom 17. bis 20. Dezember geht es um eure Häuser, Wohnungen und Geschäftsräume
Vom 21. bis 24. Dezember  geht es um eure Schatten-Licht-Dualität und den angemessenen Umgang damit.

Die nächsten Adventsbriefe senden wir euch in dieser Zeit nicht sonntags, sondern an den Tagen der Themenwechsel.

 

Und noch etwas zum Schluss:
Zweifellos ist das Material, das ihr hier von Tag zu Tag findet, zu viel für einen Tag, ja selbst für einen Monat. Nehmt es so, wie wir es für euch konzipiert haben: als Leitfaden für das kommende Jahr, wenn ihr euer Leben mithilfe von Kristallmensch klären, verstehen und meistern wollt. Wir stehen euch in diesem Sinne die nächsten Monate und Jahre mit Freude und Sachverstand zur Verfügung. Und nun wünschen wir euch einen wunderbaren Start in den Dezember 2017.

Liebe und herzliche Grüße

Sabine
sowie
Lisa und das Kristallmenschteam
Gerd, Udo, Christian, Ralf
Melanie, Erkenhild, Tanja,
Susanne, Ilse-Dore und Günter

 

Den kompletten Rundbrief „Kristallmensch-Adventskalender“ könnt ihr im Newsletter-Archiv lesen

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.