13. Dezember

advent2017-13

Kapitalstrom_und_Chakrastrasse_1

Kapitalstrom und Chakrastraße

Hallo, ihr Lieben. Wie findet ihr das heutige Titelbild? Das seid ihr. Jede/r einzelne von euch. Wirklich!!! So wunderschön, ätherisch und unwirklich real sehen eure Körperfelder aus, wenn …. tja, wenn! Immer dieses Wenn-Aber und Wenn-Dann.

Aber dafür haben wir ja unseren KM-Adventskalender 2017, um euch in einem 24-Tage-Wirbel genau dahin zu bringen. Wenn ihr also brav eure Hausaufgaben macht, dann …. na, ihr werdet schon sehen (kicher).

Also, los geht’s. Immer wieder begegnet ihr in der Kristallmensch-Schule Begriffen wie: „Senkrechter Atem“, „kosmisch-planetarische Achse“, „Unmittelbare Gegenwart“, „Spiralförmiges Bewusstsein“, „Kapitalstrom“ und „Chakrastraße“.

Alle diese Worte bezeichnen ein und dasselbe aus unterschiedlichen Blickwinkeln und hinsichtlich unterschiedlicher Themen. In diesem Sinne ist die heutige Überschrift „Kapitalstrom und Chakrastraße“ doppelt gemoppelt, denn euer Kapitalstrom ist eure Chakrastraße – und eure Chakrastraße ist euer Kapitalstrom.

Weiter geht es im heutigen PDF

 

 

Und damit grüßen wir euch auch schon wieder von Herzen
LISA und Sabine
und das Kristallmensch-Team

 

Zum_AdventsShop_Button

Ihr Lieben, zweifellos ist dieses Material zu viel für einen Tag. Nehmt es als Leitfaden für das kommende Jahr, wenn ihr euer Leben mithilfe von Kristallmensch klären, verstehen und meistern wollt. Wir stehen euch in diesem Sinne die nächsten 24 Monate mit Freude und Sachverstand zur Verfügung. Hier unsere

Empfehlungen zu diesem Thema:

ET- Transformationscoaching
5. Zyklus Sieben Chakras
6. Zyklus Sieben Doppelchakras
Chakra Magie Orakelset
L
ektionenpaket 5 Geldfluss und Berufung
Kongressvideo Geistiges Handeln im Berufsleben
Kostenfreies Video: Friedenswege online 

Nutzt auch die Stichwortsuche unserer Neueinsteigerseite,
insbesondere die Empfehlungen dort zum Thema Geld- und Kapitalfluss sowie Beruf und Berufung

Unsere empfohlenen Messevideos zum Thema:

ChakraMagie-Orakelkarten
Der Senkrechte Atem in seiner Vielfalt
Meditation zur inneren Stille 

Und natürlich freuen wir uns hier auch wieder über eure Kommentare – für uns und für andere.

 

16 Kommentare
  1. Ingrid
    Ingrid says:

    Es war etwa im Februar diesen Jahres. Da hörte ich den Namen Sabine Wolf das erste mal. Flink und neugierig wie ich bin schaute ich auf die Homepage und war platt. Informationen und Antworten im Überfluss und alles bereit zur Abholung und Zellintegrierung… ! Irre!!! Seither arbeite ich mich beinahe pausenlos durch die kostenlosen Audios, ET Coaching bereits Woche 29, Rückkehr…. , geistiges Reisen… , vieles mehr und seit Anfang Dezember parallel auch noch den Adventskalender. Uff, viel Arbeit, Disziplin, Ausdauer und Gelassenheit sind gefragt. Aber: Endlich alles in meinem Tempo!!! Und: Ich fühle mich so frei, leicht und NEU wie noch nie zuvor in meinem Leben. Denn ich hatte sehr viel im Rucksack! Jetzt ist das Potential dran und ich danke dir Sabine und deinem Team aus tiefstem Herzen! Das was an eurem Ort vollbracht wird entzieht sich jedem Lob. Es steht seit darüber! Und es sagt mit laut und deutlich: Jetzt oder nie mehr gesund, glücklich leben und endlich zu mir stehen, mitsamt aller Eigenverantwortung für die eigene Schöpfung! Vielen, vielen Dank für all die Mühe und Liebe die von euch aus die Welt segnet! Alles Liebe aus Tirol Ingrid

    Antworten
  2. Christina Maria Mann
    Christina Maria Mann says:

    Guten Morgen liebe Sabine, Lisa, liebes Kristallmensch Team,
    heute bin ich die Erste, die sich heute hier mitteilen möchte. Heute Nacht bin ich wieder für Stunden aufgeweckt wurden, wie, seit ner Weile schon, jede Nacht..- durch meine Seele selbst. Auch wenn es manchmal nervt, verstehe ich den Sinn dahinter. Wir stärken über Nacht auch im Wachbewußtsein intensivst die Felder, da geschieht energetisch so viel, so tief fühlbar. Also wir heben aktiv meine Energien an, auch durch das bewußte immer wieder Ausrichten, auf das, was jetzt sein will….dann schlafe ich friedvoll wieder ein und da kommt dann sowas wie, …es ist getan .Ja, liebe Sabine, es trifft für mich voll zu, die Energie vom 1. Dezember…Ein neues Leben beginnt …..Ein alter Erfahrungszyklus ist nun abgeschlossen auch in meinem Leben , der noch weitgehend von Erfahrungen des Mangels, des Eingeschränktseins etc. geprägt war…wobei ich auch diiese Erfahrungen ( auch die extremsten) in den letzten Jahren immer mehr mit all meiner Liebesfähigkeit akzeptiert , angenommen und widerstandlos integriert habe. Ja. Jetzt bin ich hier mittendrin in der Erfahrung, dass ein ganz neuer Zyklus begonnen hat., dessen Energien auch bereits in meinem Alltag manifest werden. Das ist soooo schön. , den Flow in mir zu spüren. Da ist Erfüllungsenergie so kraftvoll in mir vibrierend, ja, Selbst.ermächtigt, selbst-bestimmt, befreit von Abhängikeiten und Bindungen jeglicher Art. leben. Ja,, das ist es.. .. die Tiefe, Weite, Einzigartigkeit meines Seins erfahren und den größten Segen, der mich ausmacht zu den Menschen bringen. Das „Meine“ in die Welt bringen. Das geschieht 2018. Ich fühl das ganz klar. . Ich beobachte, das trotz meiner so intensiven Nachtaktivitäten ich weniger Schlaf brauche und mit top fit fühle. Ich freu mich, so im Fluss zu sein und in Liebe mit all den Prozessen und Herausforderungen,.zu schwingen durchs Annehmen und…radikale Selbstliebe. Was irgendwie anstrengend ist, doch ich lass es halt einfach durch mich durchrauschen sind Energieschübe, die mich zeitweise so stark durchfluten, dass mein ganzer Körper rot ist und heiß wie Fieberzustände. Hält zum glück nur kurz an, dann normalisiert es sich wieder. Meine unmittelbare Umgebung staunt nicht schlecht, wenn sie mich so sehen…In diesen Momenten vertröme ich eine Energie, dass Leute die um mich sind, diese Hitze fühlen und sagen…pohh du glühst ja. Naja, gehört wohl alles mit dazu in diesen so heftigen Transformationsprozessen. Danke liebe Sabine, danke dass ich dies hier mit euch teilen durfte, Finde das Meditationsbüchlein..Der Lebensbaum Jesu so kostbar, habe es gleich noch 2x als Weihnachtsgeschenk bestellt, auch noch das Download zum noch tieferen Verständnis der Dunkelheit um all diese Prozesse meistern zu können. Einen kraftvollen und schönen Tag uns allen wünscht von herzen, die Christina Maria

    Antworten
  3. Renate Möller-Hesse
    Renate Möller-Hesse says:

    Liebe Sabine und Team von Kristallmensch.net mit diesen vielen Leckereien des Adventskalenders verwöhnt Ihr uns/mich jeden Tag. So manches habe ich schon gelesen und gehört was Eure Arbeit in diese Welt gebracht hat. Mit dem Adventskalender übertrefft Ihr Euch jeden Tag neu. Das heutige Bild ist so luftig und leicht, dass es für mich keinen Raum und Platz für andere Energie mehr läßt. Ich habe heute früh gehört und gehe nun sehr beschwingt und heiter aus dem Haus und freue mich auf alles was mir heute begegnen mag. Von Herzen Danke für Euer Sein Renate

    Antworten
  4. Birgit
    Birgit says:

    Liebe Sabine,
    liebes Kristallmenschteam,
    Die Süssigkeiten im Adventskalender sind unglaublich, unfassbar inntensiv und werden von Tag zu Tag reicher.
    Die Meditation zum Lebensbaum hat mich schon in ungeahnte Schwingungen ,kribbeln ,Leichtigkeit versetzt bevor ich sie überhaupt gelesen oder gehört habe.
    Herzlichen Dank für diese reichen Geschenke. Danke!

    Antworten
  5. Caterina Babocsai
    Caterina Babocsai says:

    Danke liebe Sabine für die tollen Meditationen.
    Jedes Adventstürchen hinterlässt seine Spuren und ist hilfreich
    beim eigenen Voranschreiten.
    Es gibt mir viel Kraft und Mut für den Neubeginn.
    Danke und alles Liebe!

    Antworten
  6. Iris Gottwald
    Iris Gottwald says:

    Liebe Sabine,

    welch wunderschönes Bild. Bei dem Gedanken, so auszusehen, schauert es mich.
    Ich höre die Medi erst heute Abend, habe mir das PDF aber schon gespeichert.
    Ganz kurz habe ich den Text überflogen und nur die letzten Sätze zum Kronenchakra gelesen. Es ging ein Strom durch meine Achse, wie ein Wirbel. Tränen (auch jetzt). Ich fühle ganz klar die Freiheit mein weiteres Leben neu gestalten zu dürfen . Wowww !!!
    Bin gespannt, was heute Abend noch kommt.

    Ich könnte jetzt hier hunderte Male DANKE schreiben, es wäre nicht genug für das, was du/ihr durch diesen Adventskalender und Kristallmensch gebt.

    Alles Liebe
    Iris

    Antworten
  7. Doris Bürgel
    Doris Bürgel says:

    Liebe Sabine,
    auch das ist heute wieder Transformation pur für mich.
    Herzlichen Dank für diese grandiose Meditation. Toll wie Du die verschiedenen Themenbereiche miteinander verbindest und ich erkenne immer öfter den ein oder anderen Zusammenhang.
    Vielen herzlichen Dank für Deine unermüdliche Energie, uns das Alles immer wieder ein bisschen anders darzulegen, so dass wir es immer mehr einordnen und verstehen können.
    Alles Liebe Dir und Deinem Team und nochmal meinen herzlichsten DANK,
    Doris

    Antworten
  8. Marion
    Marion says:

    Liebe Sabine,

    die heutige Medi ist eine intensive Kanalreinigung, bei der auch die letzten Fetzen alter Einflüsse in die Drehung gehen! Die bisherigen Advents-Tage hatten es schon in sich mit intensiven neuen Erfahrungen auf den inneren und äußeren Ebenen. Ich spüre eine nie dagewesene energetische Fülle im Körper, die sich von selbst in mein Umfeld ergießt als hätte sich ein Knoten gelöst. Kaum habe ich von der Fülle abgegeben, strömt mit dem Einatem wieder neues rein, so das ich mich permanent erfüllt fühle. Ein völlig neues Dasein, das mich glückseelig macht!

    „Schneewittchen“ ist übrigens die Analogie zu deiner Meditation. Darin sind alle Elemente deiner Medi auf symbolischer Ebene enthalten, wie sich mir soeben erschlossen hat. Kein Wunder, das ich Märchen liebe!

    Ich knuddele dich und dein ganzes Team innig für dieses Riesengeschenk! Danke!
    Von Herzen Marion

    Antworten
  9. Bärbel
    Bärbel says:

    hallo Sabine, Lisa und das ganze Kristallmenschteam, mir laufen allein die Tränen, wenn ich nur die Kommentare lese…vor Sehnsucht nach Euch. Weiterhin habe ich tagsüber Übelkeit, Blähungen, Übersäuerung und immer wieder bisschen Lebensangst ganz ganz schlimm krank zu sein und dann wieder tiefer Frieden in mir und wissend, wie unendlich groß, mutig und liebend ich bin. Danke für die täglichen Geschenke, das ist Herzensheimat für mich. Umarmung Bärbel

    Antworten
  10. Annette
    Annette says:

    Danke.
    Deine Meditation hat mich heute Nachmittag wieder auf die Füße gestellt. Die Tränen und eine körperliche Bewegungsschwere fühlten sich wie eine graue Krankheit an, so dass ich meine Vormittagstermine absagen musste. Nix ging. Nur graue Masse in mir.
    Nach dem gestern das Kapital-Gewabere (hohe Finanzamtforderung) durch mich zog und Ohnmacht, Wut, Fassungslosigkeit, „nix mehr verstehen“ und tiefer Zweifel, ob meine jahrelange Selbständigkeit überhaupt noch Sinn machen, meine Gefühle und den Verstand beschäftigten, robbte ich mich später auf mein Bett und ließ die Mediation über mich ergießen.
    Danach war ich wieder klar im/um Kopf und Körper. Wies alsgleich den Betrag an und schwang mich aufs Fahrrad zur Arbeit.
    Jetzt: als wenn alles weg ist. Der Pickel ist geplatzt und wie weggeblasen. Puhhhh. Jetzt kann ich auch deinen heutigen Text mal lesen.
    Danke vielmals.

    Antworten
    • Sabine Wolf
      Sabine Wolf says:

      Na holla, die Waldfee. Bei euch geht’s ja richtig ab. Fein! Ich sehe, unsere Arbeit lohnt sich. LISA streckt den Daumen hoch und zwinkert breit grinsend mit dem linken Auge….. Aber tröstet euch, auch ich hänge hier zwischendurch gepflegt in den Seilen. Seit einigen Tagen ist eine große graue Wölfin in meinem Feld. Wahrscheinlich gibt sie mir Kraft, damit ich es durchhalte ….. Gerade knurrt sie ein bisschen. Und als Tanja mich heute kurzmassiert hat, musste Bella, ihre Hündin, die im Raum war, hinterher …. kotzen. Prost Mahlzeit, danke und liebe Grüße. Sabine

      Antworten
  11. sabine
    sabine says:

    Liebe Sabine,
    ich möchte dir meinen Dank für diese täglichen Geschenke hier im Adventskalender aus tiefem Herzen aussprechen.
    Es ist so ein Segen das du bist und dich verströmst mit so viel Hingabe, Sanftheit, Klarheit, Liebe und Mitgefühl.
    Wie du uns einhüllst mit deiner Stimme. Ähnlich einer Mutter, die ihr Baby wiegt dann an die Brust legt und mit der Milch während des Stillens die ganze Weisheit der Erde und des Universums an das Kind übermittelt, mit so großem Respekt und ohne etwas vorzuenthalten.
    Mit alledem was dir und Lisa entsprudelt, nährst du den Durst meiner Seele, dass Wiederstände gar keine Chance haben.
    Alle je von mir gestellten Fragen sind und werden tiefgründig und alumfassend beantwortet.
    Immer ist es stimmig, synchron mit dem Zeitgeschehen und den inneren Prozessen die in mir aber auch in den anderen stattfinen. Immer mehr fühle ich wie alles und alle miteinander verbunden und verwoben sind, das alles beseelt ist und was für eine Gnade es ist, jetzt und hier auf dem Planeten Erde zu sein und diesen unglaublichen Wandlungsprozess migestalten zu dürfen. Endlich habe ich das Gefühl angekommen und richtig zu sein, verbunden, eingebunden, geführt, genährt, erfüllt, geliebt, tief erinnert, inspiriert, begeistert.
    Vielen, vielen Dank für die Fülle aus der ich hier schöpfen kann Tag für Tag.
    Vielen Dank in Liebe
    Sabine Heydenbluth

    Antworten
    • Sabine Wolf
      Sabine Wolf says:

      Liebe Sabine, lieben und herzlichen Dank für deine schöne Beschreibung un deinen liebevollen Dank. Mich freut einfach, dass ich euch auf diese mir liebste Weise dienen kann. – Eigentlich müsste ich jedem von euch antworten, bei allem, was ich hier schon an Schönem, Dankbarem gelesen habe. Also: Ich freue mich sehr, dass ich am Erwachen und Aufblühen vieler MeisterInnen teilhaben darf – mit dem, was ich ohnehin am liebsten tue. Ganz liebe Grüße dir Sabine – und euch allen. Sabine

      Antworten
  12. Elke Nigge
    Elke Nigge says:

    Ihr Lieben, erst jetzt kann ich mich melden. Da hat doch tatsächlich ein Chakra so stark rebelliert, dass mir nach der Einnahme dieser leckeren Schokolade schwindlig wurde und ich eine Zerrung im rechten Oberschenkel habe. Das ging leider den ganzen Tag so. Dies soll kein Klagelied sein, nur eine Feststellung und Mitteilung. Auch jetzt fühle ich mich noch wie zerschlagen. Es funktioniert phantastisch… Ich freue mich sehr, dass ich daran teil haben darf. Ich schicke Euch von mir ein ganz dickes Bussy und sage herzlichen Dank.

    Antworten
  13. Franziska HÖfner
    Franziska HÖfner says:

    Ja,liebe Sabine ..
    …hier geht die Pst ab , auch ohne DHL, hihi
    Kater Felix flüchtete gestern Abend aus meinem Bett ais ich die Medi 2 mal gehört habe .
    Diese hatte es sowas von in Sich ,
    Danke euch Allen und in Freude mache ich heute das nächste “ Fensterchen auf
    in Liebe zu Allen was ist Franzisla
    Habt alle einen guten Tag voller Wunder !

    Antworten
  14. Susanne
    Susanne says:

    Liebe Sabine, Lisa, alle im Team des Kristallmenschen und den Wolf,
    es geht umglaubliches vonstatten. Der Körper kollabiert fast, da er nur noch hinterherhecheln kann. Ein gefühltes 14 jähriges Chaos in mir fügt sich in diesen Tagen, all die einzelnen Perlenschätze, die ich in der herausfordernden Zeit einzelnd finden und sammeln durften, haben ihren roten Faden wiedergefunden, verbinden sich in eine wunderschöne Perlenkette und die Lebensgeschichte mit all dem genialen Sinn und Detailverliebheit entblättert sich in mir. Der erste Teil der Schöpfungsgeschichte hat sich ausgeschöpft und erfüllt, der jahrelange Bergbau mit Finden und Schürfen der Gold-, Silber-, Diamant- und weiterer Edelstein- und seltenen Erzminen offenbart sich nun und seine Schätze gelangen an der Oberfläche.
    Große Freude und Erfüllung breiten sich in mir aus und was sich zeigen wird wird sich zeigen.
    Großer weiter Dank für all die Offenbarungshilfen auch durch die zahlreichen Kristallshop-Angebote, die ich seit diesem Jahr, doch gefühlt seit einer Ewigkeit, intensiv und tief verstehe und integriere.
    Mit all Eurer Hilfe konnte ich nun den roten Faden wiederfinden.
    Segensreicher DANK an Euch alle,
    liebe Grüße von Susanne

    Antworten

Dein Kommentar

Möchtest Du diesen Beitrag kommentieren?
Du bist herzlich dazu eingeladen!

Schreibe einen Kommentar zu Renate Möller-Hesse Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.