Frohe Weihnachten euch allen

Frohe Weihnachten 2017

Nach diesem Adventskalender-Marathon wünsche ich euch, ihr Lieben, ein schönes, entspanntes und gleichwohl abenteuerliches Weihnachtsfest. Mögen die Abenteuer auf euren inneren Ebenen stattfinden und Facetten spürbar machen, von denen ihr immer ahntet, dass sie da sind. Und dies war das zentrale Anliegen der geistigen Welt, insbesondere der drei Großen Mütter und eurer Inneren Göttinnen: euch zu zeigen, dass ihr nur ein Bruchteil dessen kennt, was euch ausmacht, dass ihr bisher nur einen Bruchteil eurer Wahrnehmungsfähigkeiten genutzt habt. Und dass sich dies jetzt entschieden ändert.

Nach diesem 24-tägigen Geist-Seele-Körper-Marathon habt ihr euch mehr als eine Pause verdient. Ja, ich auch. Viele von euch haben ihn in Echtzeit durchgemacht und dabei tapfer alle Berg- und Talfahrten angenommen. Andere sind in ihrem eigenen Tempo unterwegs, ziehen sich den einen oder anderen Tag gleich drei bis fünfmal herein und brauchen danach ein paar Tage Pause, bevor es zum nächsten geht.

Der Adventskalender bleibt  Wie immer ihr diese intensive Portion handgeschöpfter Schokoladestückchen für euch genießen möchtet – ihr habt Zeit. Der Adventskalender wird euch hier im Kristallmensch.net erhalten bleiben, so dass ihr noch bis zum nächsten Advent die Möglichkeit habt, ihn zu nutzen – und gern auch portionsweise an jene Freunde weiterzuschicken, denen er helfen könnte.

 

weiter geht’s im PDF.

 

Liebe und herzliche Grüße aus dem Lichtpunkt
Ein wunderschönes Weihnachten euch und euren Familien,
zu denen auch die kosmischen Familien, die Naturwelten und die Menschheitsfamilie gehören.

 

Sabine
sowie

Lisa und das Kristallmenschteam
Gerd, Udo, Christian, Ralf, Melanie, Erkenhild, Tanja, Susanne, Ilse-Dore und Günter

9 Kommentare
  1. Sabine
    Sabine says:

    Liebe Sabine,
    liebes Kristallmensch-Team,
    die täglichen Portionen dieses Adventkalenders waren eine große Freude und Herausforderung. Ich bin so dankbar, dass ich dabei sein konnte.
    Es ist mir ein Anliegen, Euch allen von Herzen ein Dankeschön für dieses wunderbare Geschenk zukommen zu lassen.
    Ebenso wünsche ich Euch, dass das Licht der Weihnacht Euch und Euren Familien noch lange begleite.
    Alles Liebe
    Sabine

    Antworten
  2. Kristina
    Kristina says:

    Liebe Sabine, liebe Lisa, Liebe Team, auch ich möchte mich bedanken für diese 24 Tage. Ich Danke auch den in geistigen Welt die auch mit uns, für uns da waren. Ich danke auch für drei Monate, das ich Dich liebe Sabine kennenlernte und dabei war. Danke….

    Antworten
  3. verena maria keller
    verena maria keller says:

    tief berührt bin ich von den vielen geschenken, die ich durch euch erhalten habe. danke auch, dass der adventskalender bleibt. ich habe nicht alles geschafft. bei 40 grad hitze über mehr als eine woche und anderen arbeiten, da bin ich manchmal einfach „zu früh“ eingeschlafen. und das et training schaffe ich hoffentlich auch bis es wieder beginnt – bin beim 36 im turbolauf.
    danke liebe sabine für deine ehrlichkeit, deine transparenz in deinen herrlichen formulierungen deines denkens. danke für das begleiten. danke für das spital – schon nur der gedanke „ich leg mich mal eine nacht in dein spital“. gibt neue kraft – oder vielleicht war ich sogar kurz dort. worte des dankes können nicht aussprechen, was ich erlebe und fühle. da kommt mir – ich bin ja auch DAO THA klangcode therapeutin – die tausende jahre alten klangcodes werden von elisabeth westermann vermittelt. ich bin jetzt ganz still geworden und werde euch den universalen klangcode der globalen liebe, anschliessend den klangcode der transformation von angst in globale liebe singen. mögen diese energien in eure herzen strömen.
    herzensgrüsse
    verena maria

    Antworten
  4. Marc
    Marc says:

    ich danke dir auch liebe sabine für die lieben geschenke auch der geistigen welt die durch dich leichter zu mir gefunden haben. und alles was du geleistet hast für mich und die anderen und vorallem auch dafür dass du vor jahren schon ganz alleine so weit vorangegangen bist, das war sicher nicht leicht für dich. es hat sich gelohnt. ich werde mal schön weiter verstoffwechseln die geschenke 🙂 hehe

    Antworten
  5. Marion
    Marion says:

    Weihnachtswunder

    Bist bereit für diese Wende,
    die dein Leben ändert still?
    Oh, bedenke was dann ende
    aus dem Chaos tritt Gefühl!

    Es erinnert dich ganz leise
    an den Grund der Erdenreise,
    die vor ewig langer Zeit
    ward im Himmel vorbereit’t.

    Ausgestattet mit Talenten
    schenkst du dich der ganzen Welt,
    die mit jeder deiner Gaben
    sich ein wenig mehr erhellt!

    Was dem Leben hast zu geben
    ist in Liebe eingetaucht,
    die dich führt durch das Erleben
    da ihm Atem eingehaucht.

    Alles kannst du damit wandeln,
    atme Liebe, einfach nur
    rückblickend wirst erst erkennen,
    deines Weges tiefe Spur.

    Dieses Wunder ist zu Weihnacht
    ein Geschenk besonderer Art
    Seele offenbart ihr Wirken,
    leise und unendlich zart.

    Marion Dellinger 2017

    Antworten
  6. Edelfriede
    Edelfriede says:

    Liebe Sabine, liebes Kristallmenschteam,

    vielen Herzensdank fuer den 24 Tage Adventkalender den ich fast taeglich in Echtzeit – manchmal mehrmals – “durchgemacht” habe, spaetabends im Bett bin ich dabei regelmaessig nach Minuten weggeschlafen und morgens
    nach dem Erwachen wollte mein Verstand auch noch was davon abkriegen, ist aber meist weggedroeselt, dann hab
    ich es beim Buegeln etc. versucht und selbst da hat Mr. Verstand immer wieder abgedreht ☺

    Ich habe bemerkt, dass ich dabei noch ein Stueckchen mehr “anders” geworden bin, wobei mir genauere Worte fuer dieses “anders” fehlen.

    Habe auch ein paar Adventkalendertuerchen an Freunde verschickt, wo die Rueckmeldung kam: “im Moment keine Zeit dafuer, aber spaeter ….”

    Die unermesslich wertvollen “Schmankerl” aus dem Adventkalender werden mich auch im Jahr 2018 noch weiter begleiten neben den ET’s wo ich nach ET 35 eine laengere Pause eingelegt habe und darauf freue ich mich schon sehr.

    Alles Liebe Allen fuer 2018

    Edelfriede
    (Jahre mit meinem Rufnamen “hadernd” und fuer den nur im Reisepass
    Platz war. Seit ich weiss, dass ich mir den einstens selbst ausgesucht
    habe, hat sich das geaendert…)

    Antworten
  7. Erwin Reischl
    Erwin Reischl says:

    Bedingungslose LIEBE höchstes kosmisches Gesetz 28122017

    To see a World in a Grain of Sand
    And a Heaven in a Wild Flower,
    Hold Infinity in the palm of your hand
    And Eternity in an hour.
    William Blake

    Tout simplement magic!

    *******Tom Kenyon*******~~~MAGIC~~~
    https://www.youtube.com/watch?v=VmeXxDXeHWk

    Die LIEBE überflutet das All
    Von der Tiefe bis hoch zu den Sternen
    überflutet die LIEBE das All,
    sie ist liebend, zugetan allem,
    da dem KÖNIG, dem Höchsten,
    sie den Friedenskuss gab.
    Hildegard von Bingen

    Nun Danket ALLE BABAMAMALICHTLIEBE (GOTT)
    https://www.youtube.com/watch?v=SOCJwvrDnUA

    Engelbert Humperdinck: Hansel Und Gretel – E. Gruberova, B. Fassbaender, Georg Solti (HD 1080p)
    https://www.youtube.com/watch?v=JnMEI4aoUfo
    und wie ist die spirituelle Deutung dieses Märchens……http://www.puramaryam.de/maerchenwar.html#hg
    Libretto
    https://www.martinschlu.de/kulturgeschichte/neunzehntes/spaetromantik/humperdinck/haenselgreteltext.ht

    Hänsel und Gretel:

    F. Mendelssohn Bartholdi Den er hat seinen Engeln befohlen
    https://www.youtube.com/watch?v=XJsg1xt_6nQ

    Ich bitte die Engel um Errichtung eines Lichtkegels um mich herum für solange wie Ihr es für richtig haltet. DAAANKE. Ich geh mit meinem Herzen in Resonanz zur Bedingungslosen LIEBE.
    (Herzchakra nicht der Herzmuskel sondern das feinstoffliche Herz)

    Der AEUSSERE RAHMEN: Armut war früher sehr verbreitet, wie ja auch heute noch – und zwar nicht nur in fernen Ländern. Zu Zeiten der direkten Abhängigkeit von der Obrigkeit, die sich dem gemeinen Volk ja als Irdische Vertreter eines strafenden rachsüchtigen nach Opfern lüstenden Gottes, dessen Macht aus dem Verwüsten Töten Massakrieren Vergewaltigen Kriegen und Unterdrücken kam. (weltlicher Adel und kirchlicher Adel) um Machtgelüste der Obrigkeit zu Befriedigen) kam es immer wieder zu schlimmen Hungersnöten unter dem gemeinen Volk. Das entsetzliche Schicksal armer Leute, die ihre Kinder aussetzten, weil nicht genug zu Essen da war, wird wohl nicht selten im wirklichen Leben vorgekommen sein. Durch das Hexenverbrennen wurden die Weisen Frauen und Männer wiederum aus Machtgelüsten diesmal vom klerikalen Adel der seinen Allmachtanspruch um das Wissen durch diese gefährdet sah, vernichtet und in Geheimbünde getrieben. Dieser Gier Dieser Hunger nach Allmacht und menschlichem LEBEN auf Erden wurde durch den Genozid an Indianern die nicht zum wahren also Ihrem Glauben kovertieren wollten unbeirrt und auf grausamste Art gehuldigt. Dem gemeinen Volk wurde Kindersegen als göttlich gewollt und segenbringend gelehrt und vermittelt, brauchte man doch Soldaten Arbeiter, Laienbrüder und Laienschwestern (in Abteien, Klöstern, Kirchenhöfen Füstenhöfen, Fürstenheeren) Leibeigene (Sklaven)…..So verlor das gemeine Volk das Wissen um Geburtenkontrolle auf natürliche Weise. Frauen waren abhängig vom Mann, selbst rechtlos wie ein Kind, zu zahlreichen Geburten gezwungen und zusätzlich war das Risiko bei der Geburt zu sterben sehr hoch. Ganz zu schweigen von den unzähligen Vergewaltigungen in den zahllosen Kriegen (Bitte vergebt íhr Frauen, bittet vergebt die zahllosen Wunden und höchsten Qualen, die Blinde vom eigen Gefühl und von eigener Seele getrennte Männer schlugen, denen zur Belohnung ihrer Taten Plündern, Vergewaltigen und Brandschatzen gegeben wurde, als Lohn für den Verkauf Ihrer menschlichen Körper an die Finsternis, deren Nahrung Schmerzen Qualen Leid, Folter, Missbrauch und Trennen von LICHTLIEBE der Quelle Allen Lebens ist, denn Sie sind schon so Finster und getrennt das Ihre Nahrung nicht mehr LICHT LIEBE ist und sein kann.
    Wieviele Kinder wurden wohl unter solch ärmlichsten Bedingungen geboren deren Mutter verzweifelt war, weil noch ein Mund zu stopfen war, wie oft starben wohl Mütter, weil sie so geschwächt von dauerndem Hunger ihr Kind nicht mehr stillen konnten und allen Lebenswillen verloren.
    (Bitte vergebt Ihr Frauen und Kinder vergebt uns Männern. Wir wurden von Finsternis verführt! Getrennt von unseren Seelen hatten wir keine Resonanz mehr zu LICHTLIEBE. Unsere Herzen waren verschlossen wie aus Stein. So wurden wir zu Dienern der Finsternis und LICHTLIEBE hatte keine Resonanz mehr in uns konnte uns nicht mehr nähren! Bitte vergebt Ihr Frauen! Bitte vergebt Ihr Frauen, bitte vergebt Ihr KINDER und LIEBT uns mit All EUER BEDINGUNGSLOSEN LIEBE die schon möglich ist, damit von Neuem LICHTLIEBE die Quelle allen LEBENS in unseren HERZEN ist. Bitte erinnert Euch Ihr FRAUEN zuerst waren wir Eure Kinder Eure Söhne Ihr Frauen Bitte errinnert Euch DAAAANKE! )

    Die Zentralsonne sendet jetzt den Synchronisationstrahl für unsere Zirbeldrüse zur Kommunikation der Zentralsonne und dem menschlichen Körper (FREUDE JOY)

    Elvis Presley !!!!In The Ghetto!!!!
    https://www.youtube.com/watch?v=fqS2LC3wibY
    Schmerz, Hass, Angst, Selbstverdammnis wurden tausende Jahre lang in die Erde gebracht diese kommen jetzt wieder hoch. Sei in bedingungsloser LIEBE und Wisse ICH BIN.
    Ich gehe in Resonanz zur Bedinungunslosen LIEBE und LIEBE MICH SELBST Bedingungslos. ICH BIN GELIEBT.
    Vergebung Sabine Fiebelkorn Wolf 201222017
    https://www.youtube.com/watch?v=xxl-gM_2Q-Q
    Schwings- und Resonanzmuster in Bedingunsloser LIEBE ER-lösen.
    Auch die Täter Rollen Annehmen ………eigene Schuld annehmen und in Bedingungsloser LIEBE umarmen
    Selbstvergebung Sabine Fiebelkorn Wolf 21122017
    https://www.youtube.com/watch?v=MSqotopzc8g

    Hier geht es um mehr. Hier geht es um das Existenzielle, um die Existenzangst, die Todesangst, um die Todeskraft. Wir haben schon an vielen Stellen erläutert, dass es einen wesentlichen Unterschied zwischen Todes-Energie und Todes-Kraft gibt.
    Todes-Energie
    Sie ist grau und erzeugt Grauen. Dazu gehören Todesangst und Todessehnsucht, Krebs und Krankheit, Hass und Neid, Hinterhalt und Selbstverleumdung und viele andere sowie daraus entstehende Gedankenformen. Todesangst ist identisch mit Lebensangst. Lebensflucht ist dasselbe wie Todesflucht. In all diesen Fällen sind wir nicht in unserem Zentrum, unserer Mitte und Achse, wir stehen nicht zu uns selbst, wir fühlen uns selbst nicht, wir verweigern unsere Präsenz (Macht, Fülle, Schönheit, etc.). Todesenergien erzeugen auf allen Ebenen Elend, Krankheit, Krieg und Verfall – und damit eine gewaltige Seelenerfahrung, die unter anderen Umständen niemals möglich gewesen wäre.
    Genau diese Todesenergien haben wir viele Jahrtausende gelebt, so intensiv, wiederholend, dauerhaft, traditionell und selbstverständlich, dass wir heute noch davon überzeugt sind: Das Leben ist gefährlich (unnütz, umsonst, beliebig, belanglos, etc. …), Krankheit ist tödlich, Altern und Sterben sind selbstverständlich.
    Ein anderes Spektrum von Todesenergien: Viele Menschen glauben ernsthaft, dass der Mensch ein gespaltenes, grundsätzlich böses, zerstörerisches (etc.) Wesen hat und ein dummes, nichtsnutziges Gewohnheitstier ist. Viele Menschen glauben, dass sie zu nichts nütze sind, nichts zu geben haben, keine Fähigkeiten besitzen, einen schlechten Einfluss auf andere haben, etc. … pp. Das ist einerseits erschreckend, andererseits kein Wunder. Was sollen wir denn von uns halten – nach so vielen Kriegen und Niederlagen auf allen Ebenen des Lebens?
    Alles dies sind Todesenergien in unseren Schattenreichen: Depression, Angst, Mutlosigkeit und hunderte physischer und psychischer Krankheiten drücken sie aus.
    Todes-Kraft
    Todeskraft ist reines Licht. Sie ist die uns innewohnende Fähigkeit, schattentote Situationen zu beenden, graue Netze zu zerschlagen, klebrige würgende Fäden zu zerschneiden, dunkle Schleier zu durchlichten, mit der Faust auf den Tisch zu schlagen, heiligen Zorn auszudrücken – Licht und Hoffnung dorthin zu bringen, wo bisher Trübsal, Zwielicht, Zweifel, vorgetäuschte Tränen und Trauer – bindende Kräfte aller Art herrschten.
    Unsere Todeskraft ist ein winziger Teil der gewaltigen elektrischen Ladung, mit der Vater Tod eine Seele aus dem sterbenden Körper befreit. Doch wenn wir mit diesem großen dunklen Vater im Bunde sind, kann unsere eigene lichtvolle Todeskraft Hunderte und Tausende verlorener Seelensplitter aus dem Gestein der Zeit befreien und zurück in den Kreislauf des Lebens führen – wie ihr sehen werdet.
    Martialisch ausgedrückt:
    Unsere Todeskraft tötet alles, was tödlich ist.
    Lichtvoll ausgedrückt:
    Unsere Todeskraft führt das Untote zurück ins Leben.
    Und damit beginnt die Versöhnung und Begegnung mit dem Tod, zu der ich euch heute einlade: eine Reise in die Schattenreiche, die aufzulösen sind.
    Dies ist eine Liebes- und Einweihungsgeschichte, die ich vor vielen Jahren in London hatte. Gleichzeitig war dies eine meiner letzten großen Prüfungen nach vielen Jahren der Schulung durch die geistige Dunkelheit. Möge diese Lektion der Liebe in tiefster Dunkelheit auch euer inneres Christuslicht erwecken.

    Wandlung in Höchster Bedingungsloser LIEBE unter Achtung des
    Freien Willens dem Geschenk BabaMamasLichtLiebe an alle
    Menschen und dem von Ihnen Erschaffenem.
    22.12. 2017 Versöhnung mit dem Tod Sabine Fiebelkorn Wolf
    https://www.youtube.com/watch?time_continue=449&v=rQdFYUvXYCQ

    Suse liebe Suse was raschelt im Stroh
    https://www.youtube.com/watch?v=cOSi0TvDw5U

    Wiener Sängerknaben 1981 Humperdinck, Finale „Hänsel und Gret
    https://www.youtube.com/watch?v=XawqFYmepKo

    Geliebte Frauen warum denkt Ihr sind wir alle Sklaven des Krieges?
    Das Schlechte und das Gute töten, da ist kein Unterschied,
    und Ihr Frauen, seid die Dienerinnen der Männer aus falsch verstandener menschlicher Liebe,
    bitte vergebt, Ihr Kinder Ihr Frauen bitte vergebt!
    Die menschliche falsch verstandene Liebe ist polar das heisst geteilt und ihr Gegenteil ist der Hass…..http://www.puramaryam.de/liebefalsch.html
    Sie hat Erwartungen und Hoffnungen
    Sie will den Anderen ändern, deshalb übt sie Kritik (im ‚Helfen-Wollen‘ steckt das WOLLEN aus dem Verstand, dem EGO, nicht der WUNSCH des HERZENS!)
    Sie kann Druck auf den Anderen ausüben
    Sie gibt eine Leistung in Erwartung einer Gegenleistung
    Sie verursacht Verpflichtungen
    Sie klammert, hält fest
    Sie kennt falsche Opferbereitschaft (ich opfere mich auf für Dich, dafür erwarte ich von Dir…)
    Sie ist sentimental

    https://www.youtube.com/watch?v=sjxpfoQY3Fc

    Von guten Mächten
    Von guten Mächten treu und still umgeben,
    Behütet und getröstet wunderbar,
    So will ich diese Tage mit euch leben
    Und mit euch gehen in ein neues Jahr.
    Noch will das alte unsre Herzen quälen,
    Noch drückt uns böser Tage schwere Last.
    Ach, Herr, gib unsern aufgeschreckten Seelen
    Das Heil, für das du uns geschaffen hast.
    Und reichst du uns den schweren Kelch, den bittern
    Des Leids, gefüllt bis an den höchsten Rand,
    So nehmen wir ihn dankbar ohne Zittern
    Aus deiner guten und geliebten Hand.
    Doch willst du uns noch einmal Freude schenken
    An dieser Welt und ihrer Sonne Glanz,
    Dann wolln wir des Vergangenen gedenken
    Und dann gehört dir unser Leben ganz.
    Lass warm und hell die Kerzen heute flammen,
    Die du in unsre Dunkelheit gebracht.
    Führ, wenn es sein kann, wieder uns zusammen.
    Wir wissen es, dein Licht scheint in der Nacht.
    Wenn sich die Stille nun tief um uns breitet,
    So lass uns hören jenen vollen Klang
    Der Welt, die unsichtbar sich um uns weitet,
    All deiner Kinder hohen Lobgesang.
    Von guten Mächten wunderbar geborgen,
    Erwarten wir getrost, was kommen mag.
    Gott ist bei uns am Abend und am Morgen
    Und ganz gewiss an jedem neuen Tag.
    Dietrich Bonnhoefer * 4. Februar 1906 in Breslau, Heute Worclaw in Polen
    † 9. April 1945 im KZ Flossenbürg in Bayern
    Bonhoeffer in einem (Brief an Renate und Eberhard Bethge aus dem Gefängnis Berlin-Tegel an Heiligabend 1943)

    Zunächst: es gibt nichts, was uns die Abwesenheit eines lieben Menschen ersetzen kann, und man soll das auch garnicht versuchen; man muss es einfach aushalten und durchhalten; das klingt zunächst sehr hart, aber es ist doch zugleich ein großer Trost; denn indem die Lücke wirklich unausgefüllt bleibt, bleibt man durch sie miteinander verbunden. Es ist verkehrt, wenn man sagt, Gott füllt die Lücke aus; er füllt sie garnicht aus, sondern er hält sie vielmehr gerade unausgefüllt, und hilft uns dadurch, unsere echte Gemeinschaft miteinander – wenn auch unter Schmerzen – zu bewahren. Ferner: Je schöner und voller die Erinnerungen, desto schwerer die Trennung. Aber die Dankbarkeit verwandelt die Qual der Erinnerung in eine stille Freude. Man trägt das vergangene Schöne nicht mehr wie einen Stachel, sondern wie ein kostbares Geschenk in sich.

    Musik Siegfried Fietz

    Von Guten Mächten treu und still umgeben……..und AMEN
    https://www.youtube.com/watch?v=60B5HKbQ8hI

    Der Kinder SEGEN bet ihn jede Nacht für Mich für Dich für Uns für Das GANZE DANKE
    zum ewigen Ruhme BabaMamaLICHTLIEBE in ALLEN Universen!

    Brüderchen komm tanz mit mir https://www.youtube.com/watch?v=Fz-zQBvTbiU

    Abends wenn ich schlafen geh, 14 Englein um mich stehn…..
    https://www.youtube.com/watch?v=96pW-o2tzjA

    Bedingungslose LIEBE ihre Bestandteile….
    http://www.puramaryam.de/liebebeding.html

    Engelbert Humperdinck: Hansel Und Gretel – E. Gruberova, B. Fassbaender, Georg Solti (HD 1080p)
    https://www.youtube.com/watch?v=JnMEI4aoUfo
    49:30 bis 1:02:00 Abendsegen
    Danke dass DU BIST!
    °°°°°°°°ICH HAB MICHDICH LIEB!°°°°°DANKE DASS ICH BIN°°°°°°°
    Erwin Reischl

    Antworten
  8. Erwin Reischl
    Erwin Reischl says:

    Bedingungslose LIEBE höchstes kosmisches Gesetz 28122017

    To see a World in a Grain of Sand
    And a Heaven in a Wild Flower,
    Hold Infinity in the palm of your hand
    And Eternity in an hour.
    William Blake

    Tout simplement magic!

    *******Tom Kenyon*******~~~MAGIC~~~
    https://www.youtube.com/watch?v=VmeXxDXeHWk

    Die LIEBE überflutet das All
    Von der Tiefe bis hoch zu den Sternen
    überflutet die LIEBE das All,
    sie ist liebend, zugetan allem,
    da dem KÖNIG, dem Höchsten,
    sie den Friedenskuss gab.
    Hildegard von Bingen

    Nun Danket ALLE BABAMAMALICHTLIEBE (GOTT)
    https://www.youtube.com/watch?v=SOCJwvrDnUA

    Engelbert Humperdinck: Hansel Und Gretel – E. Gruberova, B. Fassbaender, Georg Solti (HD 1080p)
    https://www.youtube.com/watch?v=JnMEI4aoUfo
    und wie ist die spirituelle Deutung dieses Märchens……http://www.puramaryam.de/maerchenwar.html#hg
    Libretto
    https://www.martinschlu.de/kulturgeschichte/neunzehntes/spaetromantik/humperdinck/haenselgreteltext.ht

    Hänsel und Gretel:

    F. Mendelssohn Bartholdi Den er hat seinen Engeln befohlen
    https://www.youtube.com/watch?v=XJsg1xt_6nQ

    Ich bitte die Engel um Errichtung eines Lichtkegels um mich herum für solange wie Ihr es für richtig haltet. DAAANKE. Ich geh mit meinem Herzen in Resonanz zur Bedingungslosen LIEBE.
    (Herzchakra nicht der Herzmuskel sondern das feinstoffliche Herz)

    Der AEUSSERE RAHMEN: Armut war früher sehr verbreitet, wie ja auch heute noch – und zwar nicht nur in fernen Ländern. Zu Zeiten der direkten Abhängigkeit von der Obrigkeit, die sich dem gemeinen Volk ja als Irdische Vertreter eines strafenden rachsüchtigen nach Opfern lüstenden Gottes, dessen Macht aus dem Verwüsten Töten Massakrieren Vergewaltigen Kriegen und Unterdrücken kam. (weltlicher Adel und kirchlicher Adel) um Machtgelüste der Obrigkeit zu Befriedigen) kam es immer wieder zu schlimmen Hungersnöten unter dem gemeinen Volk. Das entsetzliche Schicksal armer Leute, die ihre Kinder aussetzten, weil nicht genug zu Essen da war, wird wohl nicht selten im wirklichen Leben vorgekommen sein. Durch das Hexenverbrennen wurden die Weisen Frauen und Männer wiederum aus Machtgelüsten diesmal vom klerikalen Adel der seinen Allmachtanspruch um das Wissen durch diese gefährdet sah, vernichtet und in Geheimbünde getrieben. Dieser Gier Dieser Hunger nach Allmacht und menschlichem LEBEN auf Erden wurde durch den Genozid an Indianern die nicht zum wahren also Ihrem Glauben kovertieren wollten unbeirrt und auf grausamste Art gehuldigt. Dem gemeinen Volk wurde Kindersegen als göttlich gewollt und segenbringend gelehrt und vermittelt, brauchte man doch Soldaten Arbeiter, Laienbrüder und Laienschwestern (in Abteien, Klöstern, Kirchenhöfen Füstenhöfen, Fürstenheeren) Leibeigene (Sklaven)…..So verlor das gemeine Volk das Wissen um Geburtenkontrolle auf natürliche Weise. Frauen waren abhängig vom Mann, selbst rechtlos wie ein Kind, zu zahlreichen Geburten gezwungen und zusätzlich war das Risiko bei der Geburt zu sterben sehr hoch. Ganz zu schweigen von den unzähligen Vergewaltigungen in den zahllosen Kriegen (Bitte vergebt íhr Frauen, bittet vergebt die zahllosen Wunden und höchsten Qualen, die Blinde vom eigen Gefühl und von eigener Seele getrennte Männer schlugen, denen zur Belohnung ihrer Taten Plündern, Vergewaltigen und Brandschatzen gegeben wurde, als Lohn für den Verkauf Ihrer menschlichen Körper an die Finsternis, deren Nahrung Schmerzen Qualen Leid, Folter, Missbrauch und Trennen von LICHTLIEBE der Quelle Allen Lebens ist, denn Sie sind schon so Finster und getrennt das Ihre Nahrung nicht mehr LICHT LIEBE ist und sein kann.
    Wieviele Kinder wurden wohl unter solch ärmlichsten Bedingungen geboren deren Mutter verzweifelt war, weil noch ein Mund zu stopfen war, wie oft starben wohl Mütter, weil sie so geschwächt von dauerndem Hunger ihr Kind nicht mehr stillen konnten und allen Lebenswillen verloren.
    (Bitte vergebt Ihr Frauen und Kinder vergebt uns Männern. Wir wurden von Finsternis verführt! Getrennt von unseren Seelen hatten wir keine Resonanz mehr zu LICHTLIEBE. Unsere Herzen waren verschlossen wie aus Stein. So wurden wir zu Dienern der Finsternis und LICHTLIEBE hatte keine Resonanz mehr in uns konnte uns nicht mehr nähren! Bitte vergebt Ihr Frauen! Bitte vergebt Ihr Frauen, bitte vergebt Ihr KINDER und LIEBT uns mit All EUER BEDINGUNGSLOSEN LIEBE die schon möglich ist, damit von Neuem LICHTLIEBE die Quelle allen LEBENS in unseren HERZEN ist. Bitte erinnert Euch Ihr FRAUEN zuerst waren wir Eure Kinder Eure Söhne Ihr Frauen Bitte errinnert Euch DAAAANKE! )

    Die Zentralsonne sendet jetzt den Synchronisationstrahl für unsere Zirbeldrüse zur Kommunikation der Zentralsonne und dem menschlichen Körper (FREUDE JOY)

    Elvis Presley !!!!In The Ghetto!!!!
    https://www.youtube.com/watch?v=fqS2LC3wibY
    Schmerz, Hass, Angst, Selbstverdammnis wurden tausende Jahre lang in die Erde gebracht diese kommen jetzt wieder hoch. Sei in bedingungsloser LIEBE und Wisse ICH BIN.
    Ich gehe in Resonanz zur Bedinungunslosen LIEBE und LIEBE MICH SELBST Bedingungslos. ICH BIN GELIEBT.
    Vergebung Sabine Fiebelkorn Wolf 201222017
    https://www.youtube.com/watch?v=xxl-gM_2Q-Q
    Schwings- und Resonanzmuster in Bedingunsloser LIEBE ER-lösen.
    Auch die Täter Rollen Annehmen ………eigene Schuld annehmen und in Bedingungsloser LIEBE umarmen
    Selbstvergebung Sabine Fiebelkorn Wolf 21122017
    https://www.youtube.com/watch?v=MSqotopzc8g

    Hier geht es um mehr. Hier geht es um das Existenzielle, um die Existenzangst, die Todesangst, um die Todeskraft. Wir haben schon an vielen Stellen erläutert, dass es einen wesentlichen Unterschied zwischen Todes-Energie und Todes-Kraft gibt.
    Todes-Energie
    Sie ist grau und erzeugt Grauen. Dazu gehören Todesangst und Todessehnsucht, Krebs und Krankheit, Hass und Neid, Hinterhalt und Selbstverleumdung und viele andere sowie daraus entstehende Gedankenformen. Todesangst ist identisch mit Lebensangst. Lebensflucht ist dasselbe wie Todesflucht. In all diesen Fällen sind wir nicht in unserem Zentrum, unserer Mitte und Achse, wir stehen nicht zu uns selbst, wir fühlen uns selbst nicht, wir verweigern unsere Präsenz (Macht, Fülle, Schönheit, etc.). Todesenergien erzeugen auf allen Ebenen Elend, Krankheit, Krieg und Verfall – und damit eine gewaltige Seelenerfahrung, die unter anderen Umständen niemals möglich gewesen wäre.
    Genau diese Todesenergien haben wir viele Jahrtausende gelebt, so intensiv, wiederholend, dauerhaft, traditionell und selbstverständlich, dass wir heute noch davon überzeugt sind: Das Leben ist gefährlich (unnütz, umsonst, beliebig, belanglos, etc. …), Krankheit ist tödlich, Altern und Sterben sind selbstverständlich.
    Ein anderes Spektrum von Todesenergien: Viele Menschen glauben ernsthaft, dass der Mensch ein gespaltenes, grundsätzlich böses, zerstörerisches (etc.) Wesen hat und ein dummes, nichtsnutziges Gewohnheitstier ist. Viele Menschen glauben, dass sie zu nichts nütze sind, nichts zu geben haben, keine Fähigkeiten besitzen, einen schlechten Einfluss auf andere haben, etc. … pp. Das ist einerseits erschreckend, andererseits kein Wunder. Was sollen wir denn von uns halten – nach so vielen Kriegen und Niederlagen auf allen Ebenen des Lebens?
    Alles dies sind Todesenergien in unseren Schattenreichen: Depression, Angst, Mutlosigkeit und hunderte physischer und psychischer Krankheiten drücken sie aus.
    Todes-Kraft
    Todeskraft ist reines Licht. Sie ist die uns innewohnende Fähigkeit, schattentote Situationen zu beenden, graue Netze zu zerschlagen, klebrige würgende Fäden zu zerschneiden, dunkle Schleier zu durchlichten, mit der Faust auf den Tisch zu schlagen, heiligen Zorn auszudrücken – Licht und Hoffnung dorthin zu bringen, wo bisher Trübsal, Zwielicht, Zweifel, vorgetäuschte Tränen und Trauer – bindende Kräfte aller Art herrschten.
    Unsere Todeskraft ist ein winziger Teil der gewaltigen elektrischen Ladung, mit der Vater Tod eine Seele aus dem sterbenden Körper befreit. Doch wenn wir mit diesem großen dunklen Vater im Bunde sind, kann unsere eigene lichtvolle Todeskraft Hunderte und Tausende verlorener Seelensplitter aus dem Gestein der Zeit befreien und zurück in den Kreislauf des Lebens führen – wie ihr sehen werdet.
    Martialisch ausgedrückt:
    Unsere Todeskraft tötet alles, was tödlich ist.
    Lichtvoll ausgedrückt:
    Unsere Todeskraft führt das Untote zurück ins Leben.
    Und damit beginnt die Versöhnung und Begegnung mit dem Tod, zu der ich euch heute einlade: eine Reise in die Schattenreiche, die aufzulösen sind.
    Dies ist eine Liebes- und Einweihungsgeschichte, die ich vor vielen Jahren in London hatte. Gleichzeitig war dies eine meiner letzten großen Prüfungen nach vielen Jahren der Schulung durch die geistige Dunkelheit. Möge diese Lektion der Liebe in tiefster Dunkelheit auch euer inneres Christuslicht erwecken.

    Wandlung in Höchster Bedingungsloser LIEBE unter Achtung des
    Freien Willens dem Geschenk BabaMamasLichtLiebe an alle
    Menschen und dem von Ihnen Erschaffenem.
    22.12. 2017 Versöhnung mit dem Tod Sabine Fiebelkorn Wolf
    https://www.youtube.com/watch?time_continue=449&v=rQdFYUvXYCQ

    Suse liebe Suse was raschelt im Stroh
    https://www.youtube.com/watch?v=cOSi0TvDw5U

    Wiener Sängerknaben 1981 Humperdinck, Finale „Hänsel und Gret
    https://www.youtube.com/watch?v=XawqFYmepKo

    Geliebte Frauen warum denkt Ihr sind wir alle Sklaven des Krieges?
    Das Schlechte und das Gute töten, da ist kein Unterschied,
    und Ihr Frauen, seid die Dienerinnen der Männer aus falsch verstandener menschlicher Liebe,
    bitte vergebt, Ihr Kinder Ihr Frauen bitte vergebt!
    Die menschliche falsch verstandene Liebe ist polar das heisst geteilt und ihr Gegenteil ist der Hass…..http://www.puramaryam.de/liebefalsch.html
    Sie hat Erwartungen und Hoffnungen
    Sie will den Anderen ändern, deshalb übt sie Kritik (im ‚Helfen-Wollen‘ steckt das WOLLEN aus dem Verstand, dem EGO, nicht der WUNSCH des HERZENS!)
    Sie kann Druck auf den Anderen ausüben
    Sie gibt eine Leistung in Erwartung einer Gegenleistung
    Sie verursacht Verpflichtungen
    Sie klammert, hält fest
    Sie kennt falsche Opferbereitschaft (ich opfere mich auf für Dich, dafür erwarte ich von Dir…)
    Sie ist sentimental

    https://www.youtube.com/watch?v=sjxpfoQY3Fc

    Von guten Mächten
    Von guten Mächten treu und still umgeben,
    Behütet und getröstet wunderbar,
    So will ich diese Tage mit euch leben
    Und mit euch gehen in ein neues Jahr.
    Noch will das alte unsre Herzen quälen,
    Noch drückt uns böser Tage schwere Last.
    Ach, Herr, gib unsern aufgeschreckten Seelen
    Das Heil, für das du uns geschaffen hast.
    Und reichst du uns den schweren Kelch, den bittern
    Des Leids, gefüllt bis an den höchsten Rand,
    So nehmen wir ihn dankbar ohne Zittern
    Aus deiner guten und geliebten Hand.
    Doch willst du uns noch einmal Freude schenken
    An dieser Welt und ihrer Sonne Glanz,
    Dann wolln wir des Vergangenen gedenken
    Und dann gehört dir unser Leben ganz.
    Lass warm und hell die Kerzen heute flammen,
    Die du in unsre Dunkelheit gebracht.
    Führ, wenn es sein kann, wieder uns zusammen.
    Wir wissen es, dein Licht scheint in der Nacht.
    Wenn sich die Stille nun tief um uns breitet,
    So lass uns hören jenen vollen Klang
    Der Welt, die unsichtbar sich um uns weitet,
    All deiner Kinder hohen Lobgesang.
    Von guten Mächten wunderbar geborgen,
    Erwarten wir getrost, was kommen mag.
    Gott ist bei uns am Abend und am Morgen
    Und ganz gewiss an jedem neuen Tag.
    Dietrich Bonnhoefer * 4. Februar 1906 in Breslau, Heute Worclaw in Polen
    † 9. April 1945 im KZ Flossenbürg in Bayern
    Bonhoeffer in einem (Brief an Renate und Eberhard Bethge aus dem Gefängnis Berlin-Tegel an Heiligabend 1943)

    Zunächst: es gibt nichts, was uns die Abwesenheit eines lieben Menschen ersetzen kann, und man soll das auch garnicht versuchen; man muss es einfach aushalten und durchhalten; das klingt zunächst sehr hart, aber es ist doch zugleich ein großer Trost; denn indem die Lücke wirklich unausgefüllt bleibt, bleibt man durch sie miteinander verbunden. Es ist verkehrt, wenn man sagt, Gott füllt die Lücke aus; er füllt sie garnicht aus, sondern er hält sie vielmehr gerade unausgefüllt, und hilft uns dadurch, unsere echte Gemeinschaft miteinander – wenn auch unter Schmerzen – zu bewahren. Ferner: Je schöner und voller die Erinnerungen, desto schwerer die Trennung. Aber die Dankbarkeit verwandelt die Qual der Erinnerung in eine stille Freude. Man trägt das vergangene Schöne nicht mehr wie einen Stachel, sondern wie ein kostbares Geschenk in sich.

    Musik Siegfried Fietz

    Von Guten Mächten treu und still umgeben……..und AMEN
    https://www.youtube.com/watch?v=60B5HKbQ8hI

    Der Kinder SEGEN bet ihn jede Nacht für Mich für Dich für Uns für Das GANZE DANKE
    zum ewigen Ruhme BabaMamaLICHTLIEBE in ALLEN Universen!

    Brüderchen komm tanz mit mir https://www.youtube.com/watch?v=Fz-zQBvTbiU

    Abends wenn ich schlafen geh, 14 Englein um mich stehn…..
    https://www.youtube.com/watch?v=96pW-o2tzjA

    Bedingungslose LIEBE ihre Bestandteile….
    http://www.puramaryam.de/liebebeding.html

    Engelbert Humperdinck: Hansel Und Gretel – E. Gruberova, B. Fassbaender, Georg Solti (HD 1080p)
    https://www.youtube.com/watch?v=JnMEI4aoUfo
    49:30 bis 1:02:00 Abendsegen
    Danke dass DU BIST!
    °°°°°°°°ICH HAB MICHDICH LIEB!°°°°°DANKE DASS ICH BIN°°°°°°°DANKE DASS WIR SIND°°°°

    Lichtwesen eine Hand nach Oben eine Hand nach Unten sind wir die Verbindung von HIMMEL und ERDE!

    STARK ist, was hohe Schwingungen hat, schwach ist, was niedrige Schwingungen hat.
    Weil die Finsternis überhaupt keinen LICHT-Anteil hat, also Schwingungsfrequenz = 0, ist sie das Schwächste, was es gibt.
    Da nichts höhere Schwingungen hat, als die LIEBE, als das LICHT, sind LIEBE und LICHT die STÄRKSTEN KRÄFTE ÜBERHAUPT.

    Die BEDINGUNGSLOSEN LIEBE kann also ALLES bewirken!
    Und NICHTS in der Welt kann BEDINGUNGSLOSE LIEBE aufhalten!

    Warum ist das so?

    Weil BEDINGUNGSLOSE LIEBE die höchsten Schwingungen hat, wie auch das LICHT – UND WIE DAS LICHT IST AUCH DIE LIEBE NICHT-POLAR!
    WAHRE RELIGIO ( = Rückbesinnung auf den Ursprung) KANN SICH NUR IM NICHT-POLAREN ZEIGEN, WEIL AUCH GOTTVATERMUTTER = GOTT-LICHT-LIEBE NICHTPOLAR IST! SONST KANN SICH MENSCH GOTT NICHT EINMAL NÄHERN, GESCHWEIGE DENN ERFASSEN!
    BEDINGUNGSLOSE LIEBE und das LICHT GOTTES sind die KRAFT der SCHÖPFUNG!

    Erwin Reischl

    Antworten

Dein Kommentar

Möchtest Du diesen Beitrag kommentieren?
Du bist herzlich dazu eingeladen!

Schreibe einen Kommentar zu Marion Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.