Danke 2017

2017_Neujahrsbild

Ihr Lieben nah und fern, im Team und in der Welt. Eigentlich wollte ich mehr tun, als jetzt noch möglich ist: Euch in einem Webinar noch einmal Dank sagen und gemeinsam mit euch der Welt unser Licht schicken, für euch einen Brief formulieren, in dem ich dem Jahr 2017 dankbar Ausdruck geben und das nächste Jahr begrüßen wollte.

Im Außen bleibt keine Zeit dafür – und hat es keinen Raum. Also geschieht es wohl längst im Inneren.

2017 war ein Jahr des Aufschwungs. Wir haben vieles empfangen und alles gegeben, vieles verändert und alle Reserven mobilisiert, viele alte Strukturen aufgelöst und neue Impulse empfangen. Noch nie zuvor musste ich so viele Termine absagen und verschieben, wie in den letzten Monaten. Noch nie ging es so entschieden in andere Richtungen, als geplant. Noch nie war die Fülle so spürbar – und der Kollaps so nah.

Seit dem Ende des Adventskalenders rollt eine Lawine durch mein Feld und zeigt mir, dass dies die Zeit einer Vollbremsung und eines Innehaltens ist – bei allen Potenzialen, die uns umzingeln, trotz allem, was wir jetzt anpacken, tun und entwickeln könnten. Es geht gerade gar nichts.

Wie eine Monsterwelle oder ein Erdbeben rauscht das sichere Gefühl durch mich, dass Kristallmensch einer Wandlung unterworfen ist, die ich weder im Griff noch unter Kontrolle habe.

Für das menschliche Gemüt eine Katastrophe,
für die Seele-Geist-Präsenz ein Befreiungsschlag.

Kein Wunder: Wir wechseln von 10 Wasser-Jahren auf 10 Erde-Jahre. Das ist bei unvermindert laufendem Betrieb unmöglich. Könnte also sein, dass es in 2018 bei uns deutlich ruhiger wird – was euch, die ihr bisher mit meinen Siebenmeilenstiefeln Schritt gehalten habt, zugute kommen sollte.

Ich weiß noch nicht, wie es weitergeht und wohin. Habe überlegt, ob ich euch schon daran teilhaben lassen sollte oder noch nicht. Doch LISA macht mir klar, dass eure und meine Entwicklung ohnehin in gleichen Bahnen verläuft und wir uns in diesem Sinne vertrauen, entspannen und unterstützen können.

Hier also mein Herzensdank euch allen für die gemeinsame Zeit
und meine Herzensgrüße aus dem Lichtpunkt
und dem hochaktiven Jahreswendetreffen,
in das ich euch alle einbezogen habe.

Sabine

 

Eure Spenden
könnten mich jetzt auf wirtschaftlicher Ebene sehr unterstützen und entspannen. Wenn ihr hier also etwas für mich übrig habt, herzlich gern und vielen Dank. Hier gehts zu unserer Spendenseite.
http://kristallmensch.net/sabine-wolf/spenden-fuer-kristallmensch/

 

Tipps:

Genießt den Adventskalender weiterhin. Er bleibt euch hier in Blog Aktuell kostenfrei erhalten.

 

Bedient euch an unserem Adventsrabatt.
Bis zum 6. Januar sind alle Downloadprodukte zum halben Preis zu haben.

https://shop.kristallmensch.net/aktionen/adventsshop-2017/

 

Insbesondere empfehle ich euch die Isis-Kail-Gaia Essenz, die ebenfalls in diesem Jahr ihre Schwingung deutlich erhöht hat und eure Felder in diesem Wandel von Wasser nach Erde sehr unterstützen kann. Noch sind einige Flaschen vorrätig. Die nächste Abfüllung geschieht frühestens im Sommer 2018.

 

20 Kommentare
  1. Iris Gottwald
    Iris Gottwald says:

    Liebe Sabine und Team,

    ich freue mich sehr, heute noch von dir zu lesen, dies ist ein guter Abschluss für mich für 2017.
    Ich danke dir aus tiefstem Herzen für alles, was sich durch dich und euch im Jahre 2017 für mich öffnen und wandeln durfte. Worte kann ich hierfür nicht finden und ich denke das muss ich auch nicht, du weißt was ich fühle.
    Danke fürs „dabei sein“ beim Jahreswendetreffen, ich fühle es deutlich (stolperte gestern – da war nix zum Stolpern – und lag lang auf dem Fliesenboden) Ich dachte: Drehung!?! Aha, Sabine. Es ist nix passiert und ich bin ins Bett. Dort habe ich dann noch 3 Stunden in den Kristallmensch Fragen und Antworten gestöbert und es ploppte nur so in mir. Die Verbundung steht 🙂

    Ich freue mich auf das Jahr 2018 mit dir und deinem Team, wie auch immer es sein wird. Auch ich weiß gerade gar nichts, fühlt sich aber gut, verbunden und getragen an.

    Ich wünsche dir/euch einen wunderschönen Silvesterabend und ein Wunder-volles Jahr 2018.

    Von Herzen Iris

    Antworten
  2. Franziska HÖfner
    Franziska HÖfner says:

    Danke ,für diese so wahrhaften Worte !
    …Ich Franziska fühle jedes geschriebene Wort vom Dir,liebe Sabine !
    Ja im Außen geschieht so vieles !
    Und zu meinem Erstaunen bleibe ich in meiner Mitte .
    Und wer nur ansatzweise dieses stören will,dem weise ich mit so einer Konsequenz die Tür .wo ich wieder über mich selbst erstaunt bin .
    In einer Gelassenheit vertraue ich ,wo andere um mich sich fragen he wie willst du das und jenes zahlen ..
    Und antworte : :Vertrauen verbindet !.
    Danke Sabine für das Jahr ,für alle Jahre ,
    Momentan darf ich ERleben was Multidimensionalität ist .
    Das ist genial!
    In tiefer Liebe ,Freude und Gelassenheit Euch Allen ,
    einen wunder vollen Übergang !
    Franziska

    Antworten
    • Antalia
      Antalia says:

      ❤️D❤️A❤️N❤️K❤️E❤️

      Dir, liebe SABINE,

      liebe LISA,

      liebes KRISTALLMENSCH-Team: lieber GERD, lieber UDO, lieber CHRISTIAN, lieber RALF, liebe MELANIE, liebe ERKENHILD, liebe TANJA, liebe SUSANNE, liebe ILSE-DORE und lieber GÜNTER,

      liebe KRISTALLMENSCH-Family: allen, die hier im Blog schreiben oder bei Webinaren chatten und gleichermaßen allen ’stillen‘ Genießer*Innen 🙂

      und liebe Franziska HÖfner, ich fühle mich einfach auch ‚mal „adoptiert“, wie Du es irgendwo im Adventskalender einer bis dato ’stillen‘ Genießerin offeriert hast 🙂🙂🙂

      Hüpft und tanzt fröhlich, sanft und still – ganz so, wie Ihr es mögt – in ein ZAUBERHAFTES 2018 ❤️!❤️
      In Liebe & Verbundenheit
      ANTALIA

      Antworten
      • Franziska HÖfner
        Franziska HÖfner says:

        A N T A L I A,
        wow !
        …was für ein wunderschöner Name ,gleich 3 mal das A.
        Danke für deine Verbundenheit !
        und schon lade ich dich an die kristalline „Hausbar ein .
        Und biete dir unter vielen Angeboten ein „Diamantwasser an !
        Und natürlich seid Ihr Alle eingeladen !
        Und somit danken wir Dir geliebte Sabine das wir Gemeinsam das neue Jahr einläuten !
        in Freude Franziska

        Antworten
      • Erwin Reischl
        Erwin Reischl says:

        ❤️D❤️A❤️N❤️K❤️E❤️ ANTALIA Danke FRANZISKA, Ja aus innigstem innigstem Herzen schließe Ich mich Eurem DANK an.

        Mein Größter Dank gilt BabaMamaLICHTLIEBE der Quelle allen Lebens Danke dass ICH BIN! ❤️D❤️A❤️N❤️K❤️E❤️

        DAS GANZE (BabaMamaLICHTLIEBE)

        Mensch Einheit von GEIST SEELE KÖRPER 05012018

        Der Körper ein Geschenk des Geistes (Vater) gegeben durch Erde (Mutter) endlich geheiligt durch den Menschen. (In Dankbarkeit Werschätzung und Erstaunen über dieses Wunder menschlicher KÖRPER angenommen)

        Ihr Gr0ßen und Kleinen vergesst einmal Eure Kan0nen ein Märchenland wäre die Erde
        https://www.youtube.com/watch?v=dhuXe5nWtUs

        Dein Körper ist zum Leben auf Erden die Hauptsache …..1000 mal 1000 wichtiger als dein Haus, dein Auto, dein Anzug, dein Schuh……

        40 Wochen in the Womb im Schoß der Frau erste Wohnstatt auf Erden
        https://www.youtube.com/watch?v=qIHKGeqBWJ4

        Heilige Geburt Der Körper von Amber Harramein transformierte die Schmerzen in Wohlgefühl in Wellen von Ekstase eine bemerkenswerte Geburt. DAAANKE
        https://www.youtube.com/watch?v=6sbJB2luXl4

        Was denkst von wem ist dein Körper, warum hast deinen göttlichen Körper hier auf Erden erhalten.
        Nimmst du deinen Körper als menschlich wahr oder als göttlich? Denkst du du kannst das menschliche mit dem Göttlichen verbinden (VERSÖHNEN)

        Der menschliche Körper ist das feinste Anzeigeninstrument das der Mensch selbst hat.
        Viele Geräte und Techniken sind jetzt erst soweit, das nachzuvollziehen was der menschliche Körper vom LEBEN beseelt von sich aus macht.

        Denke doch mal an eine Herz-Lungen Maschine

        Die HLM ist ein medizintechnisches Gerät, das die Pumpfunktion des Herzens sowie die Lungenfunktion für einen begrenzten Zeitraum ersetzt und damit eine Operation am offenen Herzen ermöglicht.

        Hier für dich ein Bild von einer Herz-Lungen Maschine…..also vergleich das mal mit deinem göttlichen Körper dann sag mir was Dir mehr gefällt. (nun dieses Gerät ersetzt und das nur zeitlich begrenzt gerade mal zwei Organe…… Herz und Lunge………)

        https://de.wikipedia.org/wiki/Herz-Lungen-Maschine

        Weisst du wieviel Wirbel, wieviel Beachtung, wieviel Begeisterung der Herz-Lungen Maschine dargebracht wurde, wie überschlugen sich die Meldungen in Zeitungen und TV das es jetzt möglich ist die Funktion von Herz Lunge mit einer Maschine zeitlich begrenzt zu ersetzen. Was war das für ein Jubel…….

        Ach wenn du deinem Körper der soviel mehr kann nur etwas von dieser weltweiten Aufmerksamkeit von dieser ausnahmslosen Beachtung von diesem Jubel schenken würdest wenn du nur etwas Dankbarkeit für das Wunder deines Körpers aufbringen könntest, dann würdest du deinen wunder vollen Körper aus innigstem innigstem Herzen LIEBEN, Wertschätzen, Danken, ja du würdest deinen Körper bejubeln und um wieviel mehr den Geber dieses Wunders…. BabaMamaLICHTLIEBE BEJUBELN!

        Nun, die heutigen Zivilisationskrankheiten Zuckerkrankheit, Herzinfarkt, Brustkrebs, Darmkrebs, Lymphknotenkrebs, Demenz, Alzheimer kommen aus Gewohnheiten die wir von unseren Älteren Generationen und derem Nichtwissen bzw. Halbwissen und Aberglauben und Gewohnheiten unbewusst also aus Gewohnheit übernommen haben. Zusätzlich kommen noch Interessen der Lebensmittel- Medizin- und chem. Industrie sowie deren Finanziers den Banken hinzu.
        Sie alle nutzen ganz einfach das Wissen darüber aus, wie durch Nahrungsmittel Menschen süchtig (abhängig) gemacht werden können.

        Eine Sucht ist immer eine Sehnsucht nach LIEBE nach Bedingungsloser LIEBE ……..sie ist ein Ersatzmittel für die wahre Bedingungslose LIEBE!
        Nun ich persönlich bin noch sehr süchtig nach süssen Speisen (Kekse, Marmelade, Kuchen, Krapfen, Schokolade, ….) nach fetten Speisen mit Soucen, nach tierischem Fleisch, nach Kuhmilch nach Käse. Ja, diese Essgewohnheiten habe ich von meiner Familie übernommen und auch solche Sprüche wie….Liebe geht durch den Magen, Speiß und Trank hält Leib und Seele zusammen, Essen ist der Sex des Alters……

        Jetzt, nachdem ich vor ca. 5 Jahren das Rauchen beendet habe, bin ich bereit den nächsten Schritt zu tun.
        Meinen Körper noch mehr wertschätzen und ihm beim Essen nicht mehr das zuführen, was erwiesener Maßen schädlich für meinen Körper ist, und ich dass auch weiss. Also, jetzt bin ich erst bereit, meinem Körper nichts zuzuführen von dem ich weiß, dass es schädlich ist.

        Nun das Wissen kann ich mit dir teilen und tu es auch, und ich bitte Dich, falls du nicht so süchtig nach den oben angeführten Speisen bist, wie ich, mach s du doch gleich, dein Essen umstellen, mein ich.

        Ich (aas) aß mich krank, also ich habe gewohnheitsmäßig ungesunde Ernährungsgewohnheiten angenommen, und da die böhmisch österreichische bayrische Küche durchaus schmackhaft ist, habe ich das bis jetzt nicht geändert.

        Nun ich hab mich entschieden es jetzt zu tun, anstatt an Herzinfarkt Krebs oder Alzheimer leiden und diese Krankheiten mit dem Skalpell herausschneiden lassen müssen, mache ich es mit der GABEL das mein Körper wieder ganz heil wird.
        Ja und der 1972 erfundene und ab ca 1975 eingesetzte Glukose Fructosesirup aus Mais in Cola, Fanta, Sprite und auch in vielen Lebensmitteln war gar verführerisch süß für mich und ja es schmeckte mmmmmmh. (Maissirup ist ein Zuckerkonzentrat, das enzymatisch aus der Stärke von Mais hergestellt wird. Ebenfalls gebräuchlich sind die Abkürzungen GFS (Glucose Fructose Sirup) oder HFCS (englisch high fructose corn syrup) in den USA. Bei deutschen Lebensmitteln wird er auf der Zutatenliste ab einem Gehalt von 5 % Fructose als Glucose-Fructose-Sirup deklariert oder als Fructose-Glucose-Sirup, wenn der Fructose-Anteil überwiegt.

        Problem:
        Ein gesundheitliches Problem des HFCS (High Fructose Corn Syrup) entsteht dadurch, dass der Zucker nicht mehrheitlich aus Glucose, sondern aus Fructose besteht. Im Gegensatz zur Glucose wird die Fructose weitgehend insulinunabhängig verstoffwechselt. Da Insulin (Masthormon in der Schweinezucht, damit die Schweine ständig fressen, weil sie ständig Hunger haben) indirekt einen Anteil an der Erzeugung des Sättigungsgefühls hat und zudem Fructose in höheren Mengen die Fettsynthese fördern soll, können durch den starken Einsatz von HFCS als Süßungsmittel Übergewicht, Metabolisches Syndrom, Fettleibigkeit (Adipositas), Bluthochdruck, Gicht oder sogar Chronische Nierenschäden entstehen.

        Es hat auch Ernährungsexperten überrascht:
        Fruchtzucker blockiert den Fettabbau und fördert, in hohem Maße genossen, die Entstehung einer Fettleber, wie man seit Kurzem weiß.
        Ein oder zwei Äpfel pro Tag sind immer noch gesund (a apple a day keeps the doctor away) und gelten sogar als sanftes Anti-Aging. Wer allerdings literweise Apfelsaft oder Frucht-Smoothies trinkt, dürfte eher „Altern im Zeitraffer, durch falsche Ernährung“
        Quellen: https://diepresse.com/home/leben/gesundheit/4769980/Fruchtzucker-hemmt-den-Fettabbau…….https://de.wikipedia.org/wiki/Maissirup

        Dr. med. Caldwell Esselstyne, Chirurg und prakt. Mediziner
        Dr. pH Campbell Colin (1961 promovierte Campbell zumPh.D. in Ernährung, Biochemie und Mikrobiologie.)
        Campbell war wissenschaftlicher Leiter des so genannten China-Cornell-Oxford Project, einer im ländlichen China der 1970er und 1980er Jahre durchgeführten epidemiologischen Studie. Es wurden Daten über die Ernährung, die Umwelt, die Lebensweise und die Erkrankungen der Teilnehmer erhoben. Die Studie entstand in Zusammenarbeit der US-amerikanischen Cornell University und der britischen University of Oxford mit der chinesischen Chinese Academy of Preventive Medicine.
        Mit über 6500 Teilnehmern war die Studie eine der größten ihrer Art. Sie wurde von der New York Times als „Grand Prix der Epidemiologie“ beschrieben.

        Gabel statt Skalpell Forks over Knives… Ein Film über die Erforschung dieser Entwicklungen
        ein Film von Lee Fulkerson

        https://www.youtube.com/watch?v=vIe-G2eTNL8

        26:15 bis 31:55 …………..Das Krebszellenwachstum wird durch Ernährung mit tierischem Eiweis angeregt. Kombiniert mit Fructose (unnatürlich hohe Energiedichte) die über den Insulinstoffwechsel abgebaut werden führen bei halbvollem Magen zu Übersättigung.!!!! Die Leute müssen sich also Überfressen um sich satt zu fühlen.
        Die Sinfonie des Krebses können wir in die Sinfonie des Lebens wandeln und dein Körper wird anders tönen.

        31:55 bis 35:20 Das Lustprinzip des LEBENS….Motivational Trio …das anregende Prinzip des LEBENS…..heutige Nahrungsmittel erzeugen eine Art Lustfalle (Pleasure Trap) die durchaus ein Suchtverhalten darstellt.

        37:50 bis 47:00die China Studie , die Auswertung der gesammelten Daten begann 1983 und schon 1990 konnten sie glücklich die Daten veröffentlichen.

        47:20 Fazit der Chinastudie….
        Dr. Campell interviewed
        https://well.blogs.nytimes.com/2011/01/07/nutrition-advice-from-the-china-study/

        I went to a small publisher in Texas who let us do what we wanted to do. I didn’t want to proselytize and preach. I didn’t want to write a book that says, “This is the way it has to be.” It’s a chronology. Here’s how I learned it, and let the reader decide. I say, “If you don’t believe me, just try it.” They do, and they get results. And then they tell everybody else.

        Angina pectoris (Herzenge) starke Brustschmerzen
        Bei der Angina pectoris führt eine akute Unterversorgung des Herzmuskels mit Sauerstoff und Nährstoffen zu ausgeprägten Schmerzen in der Herzgegend. Zu den typischen Symptomen zählen weiters Atembeklemmungen sowie ein Engegefühl im Brustkorb
        Wie kommt es zur Herzenge?
        Ursache der Erkrankung ist die drastische Verengung oder sogar der Verschluss eines oder mehrerer Herzkranzgefäße (Koronare Herzkrankheit / KHK). Die so genannten Koronararterien versorgen normalerweise das Herz mit Blut. Kommt es jedoch zu einer Verengung von mehr als 90 Prozent, gelangt nicht mehr genügend Blut zum Herzmuskel. Diese Unterversorgung führt vor allem bei körperlicher Anstrengung zu Schmerzen (Angina pectoris) und Atemnot.
        https://www.netdoktor.at/krankheit/angina-pectoris-7274

        Anleitung zur Einweihung in die BEDINGUNGSLOSE LIEBE
        http://www.puramaryam.de/liebeanker.html

        Dazu gehört natürlich auch die Freude über deine Geburt auf der Erde im menschlichen Körper
        Eine neue Chance ein neues LEBEN.

        Meditation zum Geburtstag Sabine Fiebelkorn Wolf 01122017
        https://www.youtube.com/watch?v=xAgovNq83vw&list=PL4NugW5tQCU_n_ANj124uj5PG_MQsUh1e

        Foundations will crumble and structures will tumble,
        And free men will cry, Die Gedanken Sind Frei!

        Drum will ich auf immer den Sorgen absagen und will mich auch nimmer mit Grillen mehr plagen.
        Man kann ja im Herzen stets lachen und scherzen und denken dabei:
        Die Gedanken sind frei! https://www.youtube.com/watch?v=sbp4MkWCrn0

        Je pense ce que je veux
        et ce qui rend heureux
        je le fais en silence
        à ma convenance.
        Mon désir, ma volonté, personne ne peut les réfuter c´est ma réalité : la liberté de penser.

        Die Gedanken sind frei wer kann sie erraten,
        sie fliegen vorbei wie nächtliche Schatten.
        Mein Wunsch und Begehren kann niemand mir wehren.
        Denn meine Gedanken zerreißen die Schranken und Mauern entzwei!
        Drum will ich auf immer den Sorgen absagen, und will mich auch nimmer mit Grillen abplagen.
        Man kann ja im Herzen, stet Scherzen und Lachen und denken dabei, die Gedanken sind frei.

        https://www.youtube.com/watch?v=cHuSktaQRuE

        And now I renounce forever my sorrows,
        And never again to fret my tomorrows,
        I’ll always have laughter and joy ever after,
        For in my heart I’ll sing, Die Gedanken Sind Frei!

        -Yes as long i have laughter and joy ever after, as long I can sing , die Gedanken sind frei.

        Man kann ja im Herzen stets Lachen und Scherzen, so hab ich für immer Lachen und Freude im Herzen, und ich singe dabei, die Gedanken sind frei.

        Und hier zum Ende erinnere ich Dich. Wen dir etwas wirklich zu Nutzen ist wofür kein Preis verlangt wurde kannst du selbst die Sterntaler bestimmen die Dir dieser Nutzen tatsächlich Wert ist.

        Erkennst du aber etwas als wertlos so wirf es weg und denk nicht mehr daran.

        Sterntalerprinzip
        http://www.puramaryam.de/geldsieg.html

        Come Unto Me
        Hear the blessed Savior calling the oppressed,
        „Oh, ye heavy-laden, come to Me and rest;
        Come, no longer tarry,
        I your load will bear,
        Bring Me every burden, bring Me every care.“
        Chorus: Come unto Me, I will give you rest; Take My yoke upon you, hear Me and be blest;
        I am meek and lowly, come and trust my might; Come, My yoke is easy, and My burdens light.
        Are you disappointed, wand’ring here and there,
        Dragging chains of doubt and loaded down with care?
        Do unholy feelings struggle in your breast?
        Bring your case to Jesus — He will give you rest.

        CHORUS Stumbling on the mountains dark with sin and shame, Stumbling toward the pit of Hell’s consuming flame; By the pow’rs of sin deluded and oppressed, Hear the tender Shepherd, „Come to Me and rest.“

        CHORUS Have you by temptation often conquered been, Has a sense of weakness brought distress within? Christ will sanctify you, if you’ll claim His best; In the Holy Spirit, He will give you rest.

        Thanks for watching! *meow-meow* ***Miau-Miau***

        https://www.youtube.com/watch?v=80Wx3MoBEYE

        Solltest du, so wie ich, hohen Wert im Adventkalender 2017 von Sabine Fiebelkorn Wolf erkennen, ja, vielleicht wär s Dir dann möglich, etwas von Deinen Sterntalern für Sabine Fiebelkorn Wolf zu geben also schenken, ja, ein Herzensgeschenk. Sterntaler = Liebesgaben des Herzens! DANKE Erwin!
        ❤️D❤️A❤️N❤️K❤️E❤️

        http://kristallmensch.net/sabine-wolf/spenden-fuer-kristallmensch/

        Magic 2018 ❤️!❤️

        Antworten
  3. Heidmarie Arnecke
    Heidmarie Arnecke says:

    Liebe Sabine, liebe LISA und liebes Team,
    vielen, vielen Dank für alles. Vieles aus deinem Text trifft auch auf mich zu. Es war ein wunderbares und sehr anstrengendes Jahr. Wünsche einen wunderbaren Übergang und grüße ganz herzlich
    Heidemarie

    Antworten
  4. Li Koelan
    Li Koelan says:

    Nur LIEBE, LIEBE, LIEBE, für dich SABINE/LISA und dein TEAM…..die allumfassenden Lebens- und Todes Geschenke, die, ins besondere über die Hannover Messe Videos und über den Adventskalender, von euch zu mir geflossen sind, haben tiefer als je zuvor zu gut wie ALLES in mir angetriggert, umgewühlt, durcheinander gebracht und ich weiß diesen Silvesterabend 2017 nicht mehr was meine Wünsche für 2018 sein könnten…..doch voller Vertrauen erinnere ich mich an einige Worte von Sabine/Lisa…..´es geht jetzt nicht mehr um Wünsche …es geht nur noch um Absichten und Entscheidungen…….!
    Deswegen die Bitte oder das Gebet…..Möge ich, mögen wir allen zusammen in 2018, die Absichten und Entscheidungen finden die zu uns und zu den 3 großen Müttern passen, mögen wir die Klarheit und die Kraft bekommen zu SEIN wer oder was wir sind!
    In Dankbarkeit und Liebe an auch allen im Lichtpunkt einen guten und heilsamen Rutsch aus Berlin…..

    Antworten
  5. Karin Degenkolbe
    Karin Degenkolbe says:

    Ich habe eine Klitzekleinigkeit gespendet und aus versehen statt „Spenden für Kristallmensch“ „ein kl. Danke schön“ im Verwendungszweck eingetragen. Ich hoffe, ihr könnt es trotzdem richtig einordnen.
    Danke für das vergangene Jahr und all die Jahre davor.
    Karin

    Antworten
  6. Sabine H.
    Sabine H. says:

    Liebe Sabine,
    ich hab mich schon die ganze Zeit gefragt, wann du denn endlich mal zum innehalten kommst, wo das ausbremsen und ausgebremst werden gerade jetzt in der Adventszeit/ Weihnachtszeit rundum so präsent war und ist. Von daher war und ist die Stille momentan so stimmig.
    Immer mehr lösen sich alte Strukturen auf und Erstarrtes kommt ins Fließen. Planen und Funktionieren funktioniert nicht mehr, da immer alles was vom Kopf, Ego oder den Erwachsenenanteilen her gewollt wird anders kommt. Dauernd Stolpersteine, wenn man nicht in seiner eigenen Stimmigkeit dem Herzen folgt, und sich diesen Impulsen hingibt. Das einzige was hilft, ist immer wieder innehalten und geschehen lassen, in der Mitte bleiben und senkrecht atmen, wenn was dunkles aufsteigt, sich ausrichten und sich immer wieder neu für die Mitte, das Herz, das innere Kind zu entscheiden, wenn nötig von Augenblick zu Augenblick. Lauschen, was es möchte und sich von ihm führen lassen.
    Ich bin momentan so froh und glücklich, wie freudfriedlich die Rauhnächte im innen und außen bei mir verlaufen sind bis jetzt und wie leicht es mir fällt, ins Herz zu gehen und in der Freude im Vertrauen zu bleiben, egal was außen passiert, und auch wenn etwas ganz anders kommt als geplant.
    Viel weniger Wiederstände und „Egogedöns“ als in den vergangenen Jahren. Halelulia
    Das mir dies alles so viel besser gelingt, hab ich zu einem Großteil auch dir zu verdanken.
    Mit großer Liebe wünsche ich dir und Euch allen entspanntes Innehalten, gar nichts tun und Vertrauen auf den Impuls des inneren Kindes, das nach dem einfach so sein auch wieder spielen will.
    Viele liebe Grüße und ein Herzenverbindendes 2018
    Sabine

    Antworten
  7. Sabine Reiner
    Sabine Reiner says:

    Liebe Sabine, liebes Kristallmensch-Team,
    im vergangenen Jahr begegnete ich Euch und fühlte mich in der Sekunde zuhause angekommen. Das Licht, die Achtsamkeit, die Zuwendungen durch Euch waren sehr herzlich, freundlich und wohlwollend. Und ebenso war da die (un)glaubliche Kraft, die Energie zur Tranformation mit gleichzeitiger Unausweichlichkeit.
    Mein Leben ist definitv nicht mehr dasselbe wie vor der Begegnung mit Euch. Endlich finde ich einen Platz im Körper Menschheit, eine wertvolle Aufgabe zu tun und einen sinnhaften Ausdruck für mein Sein.
    So vieles gibt es nun für mich wirken zu lassen und dann weiter zu beleuchten …….
    Ich danke Dir, liebe Sabine, und Euch allen, die Dich begleiten und unterstützen, von Herzen und
    ich wünsche Euch und mir ein weiteres Jahr voller Gewahrsein.
    Von Herz zu Herz
    Sabine Reiner

    Antworten
  8. SuSanne
    SuSanne says:

    Liebe Sabine, LISA und auch alle anderen,

    ich danke euch sehr für die Begleitung, die ich im vergangenen teilweise extrem wirkungsvollen und teilweise extrem unruhigen und stressigen Jahr von euch erfahren habe <3
    Umso mehr verstehe ich sehr gut, dass jetzt eine AUSZEIT sein muss, Sabine ! Ich stelle selbst fest, dass ich die im Moment brauche und dank der Schulferien auch haben kann …
    Es wird weiter gehen, wie auch immer, und definitiv anders als wir alles denken, darauf können wir schon mal vertrauen 😉 Und genau – Vertrauen ist das Stichwort ! Wir können vertrauen, auf jeder Ebene unseres Seins. Ist das nicht unfassbar wundervoll ?
    Unsere Struktur verändert sich … ich merke das ganz besonders, wenn ich es morgens schaffe, zu laufen … ich habe das Gefühl, dass mich das unglaubliche strahlende LICHT durchflutet, von der obersten bis zur untersten Zelle meines Körpers. Dann "denkt es" mir immer: "ich schalte jetzt in den Lichtmodus" … welch ein Genuss und welch ein Geschenk !

    Ich wünsche euch allen ein ganz besonderes WUNDERvolles und bei aller Veränderung vielleicht auch etwas entspannteres Jahr 2018 !
    Wir sind verbunden <3

    von Herzen SuSanne

    Antworten
  9. Karsten Gronau
    Karsten Gronau says:

    Liebe Sabine, Lisa und liebes Kristallmenschteam,
    Danke für Eure Arbeit. Ja jetzt ist die Zeit des Innehaltens. Die Natur macht es uns vor. Mit beginnendem Frühjahr kommt auch die Kraft für Neues, ich freu mich darauf. Ich bekam am letzten Tag von 2017 noch ein besonderes Geschenk. Verbrachte den Abend in einer Saunalandschaft, kam nach einem Durchgang raus und sah am Nachthimmel eine kreisrunde weiße Wolkenformation. Darin klarer Himmel mit der Mondin in der Mitte umgeben von einer hellblauen Aura :))
    Herzliche Grüße und ein wundervolles, glückliches 2018
    Karsten

    PS. Danke für das schöne Bild 😉

    Antworten
  10. Elisabeth Auf der Maur
    Elisabeth Auf der Maur says:

    Liebe Sabine und Dein tolles Team, herzlichen Dank für all Deine Sonntagsbriefe, Webinare, Klärungen und Heilungen im vergangen Jahr. Danke für alle Deine Arbeit. Es tut gut etwas still zu werden, langsamer zu gehen und alles wirken zu lassen. Ich war heute 1 1/2 Stunden bei Sonne und blauem Himmel im Wald laufen. Ich habe der Stille des Waldes gelauscht, die sich im Rauschen der Bäume und des Wassers so klar zeigten. Ich habe die Luft und das Licht aufgesogen nach diesen vielen Tagen der Dunkelheit. Es fühlt sich gut an das Jahr 2018 in dieser Leichtigkeit zu starten. Ich wünsche Dir und Deinem Team und Allen die wir miteinander unterwegs sind ein frohes, glückliches, leichtes und lichtvolles Neues Jahr 2018. Seid alle gesegnet von Herzen Elisabeth

    Antworten
  11. Egertz Sabine
    Egertz Sabine says:

    Auch von Mir Allles Liebe und Herzensdank – Alllen wünsche ich ein wundervolles Jahr 2018 – das zauberhafteste und freudvollste das wir je auf Erden erlebt haben <3 Gottes Segen auf alllen Wegen !!!! Liebesgrüsse Sabine

    Antworten
  12. Reinsch Ursula
    Reinsch Ursula says:

    Vielen Dank, liebe Sabine und Dank an dein Team. Der Adventskalender ist großartig und das noch als Geschenk.
    Bei mir trat die Wirkung erst jetzt ein, bei erneutem Hören, und ist z.zt. meine Richtschnur.
    Gerne gebe ich mit einer Spende auch an euch etwas zurück.
    In ❤-licher Verbundenheit
    Ursula

    Antworten
  13. Ursula Büntig
    Ursula Büntig says:

    Liebe Sabine und ihr alle, die ihr euch auf diesem herzbewegenden, alles auf den Kopf stellenden, alles durcheinanderwirbelnden Weg befindet…
    Was du liebe Sabine in deinem ersten 2018-Newsletter geschrieben hast, ist absolut nachvollziehbar und hat mich tief, wirklich ganz tief berührt. Du bist Mensch wie wir alle. Und so ist es nicht verwunderlich, dass auch du in diesem „allumfassenden“ Wandel wieder einmal ! deinen dir bestimmten Platz finden und einnehmen musst.
    Mir hat diese Flut von Fülle im „Adventskalender“ und den Messetagen und den Webinaren und den und und (für die ich 1000mal danke sage) wieder einmal signalisiert, dass ICH in meinem, mir bestimmten Tempo gehen soll. Auch, dass es so sehr wichtig ist, in all den bahnbrechenden Herausforderungen ganz die Ruhe zu bewahren (im wahrsten Sinn des Wortes). Folgender Vergleich kam mir in den Sinn:
    „Der Tisch wurde so überreich gedeckt für all die wunderbaren Speisen, die durch Sabine und ihre himmlischen Helfern zubereitet wurden. Nun liegt es an mir, an uns, diese „Götterspeisen“ in Ruhe !! zu genießen; einen Gang nach dem anderen mit genüßlich-verdauenden Pausen dazwischen. Gewiß ist: so lange wir essen, bleibt alles auf dem Tisch, nichts wird weggetragen, denn das „Gänge-Menü“ steht unumstößlich fest.
    So ging mir durch den Sinn.
    Alles, was sich an Wandel vollziehen will (auch für Sabine und „Kristallmensch“) darf, nein muss sich vollziehen. Und was die Finanzlage betrifft: wie sehr profitieren wir doch alle von soooo vielen wunderbaren, kostenlosen! Angeboten. Meine „Spende“ flattert morgen durch die Bank in den Lichtpunkt.
    Ich schließe mich den vielen Herzchen an
    In ❤-lichster Verbundenheit URSULA

    Antworten
  14. Gisela
    Gisela says:

    Liebe Sabine ♥

    ganz Herzlichen Dank an dich, Lisa und dein gesamtes Team ♥
    Ihr habt so viele WUNDERvolle Dinge ins Rollen gebracht und uns auf unseren Wegen weiter geholfen.
    Ich wünsche Euch alles Liebe und Gute auf Euren neuen Wegen. Wir sind beschützt und es wird für uns ein ganz WUNDERvolles 2018 ♥
    Die Spende von mir ist unterwegs.
    Alles Liebe und bis bald
    Gisela ♥

    Antworten
  15. Erika Mira Gerber
    Erika Mira Gerber says:

    Liebe Sabine, liebe Lisa, lieber Gerd und liebes übriges Team
    Von ganzem Herzen danke für alles was ich von Dir/Euch allen in diesen Jahren lernen durfte. Aber nach Deiner OP und Deinem Unterwegssein mit Lisa hattest Du, liebe Sabine, ein noch schnelleres Tempo drauf, dass ich alle Webinare einfach bestellte, sobald sie aufgeschaltet waren. Ich musste meinen Rhythmus damit finden, was ich dann letztes Jahr zu tun begann.
    Ich sah in all den Jahren nicht nur meine eigene Veränderung, ich erlebte auch Deine. Wie Du mit Lisa umgingst war für mich zu tiefst berührend.
    Was mich dann wirklich auch voll in den Bann zog, waren Deine täglichen Videos von der Messe. Obwohl ich die Chakrakarten schon ein Jahr habe, merkte ich, dass ich nochmals mehr Imput von Dir erhielt. Höchst interessant, kreativ, inspirierend. Und auch Dich nach all den Webinarjahren wieder mal live zu sehen war eine absolute Freude.
    Danach der Adventskalender, einfach nur grossartig, wohltuend, bereichernd, inspirierend, tiefgründig. Danke, danke, danke.
    Als Du jeweils dies und jenes billiger angeboten hattest, stellte ich fest, ich habe einfach alles. So bleibt auch noch ein Rest auf meinem Konto bei Euch und ich bitte hiermit Dich, lieber Gerd, diesen Betrag auszubuchen als Spende.
    Selbstverständlich habe ich gemerkt, dass „Nichts“ mehr kam. Und ich konnte wieder mal durchatmen und Alles mal setzten lassen, in mir nachwirken lassen.
    Dein schnelles Denken, Dein schnelles Vernetzen können, Deine Fähigkeit, Dich selber immer wieder kritisch in Frage zu stellen und vieles mehr beeindruckten mich all die Jahre, die ich nun doch schon mit Dir unterwegs war, sehr.
    Dein Schritt, dem ganzen Team zu kündigen, ist natürlich ein sehr intensiver für alle Beteiligten. Aber so viel habe ich doch gelernt, dass es einfach Not-wendig ist, um weiter zu wachsen, sich weiter zu entwickeln. Wir werden dann vermutlich unter Entzugserscheinungen leiden! :):):) Aber wir werden mit Euch weitergehen, wie, wann und wohin auch immer.
    Hier in Bern sagen wir „äs wird scho guet“!!
    Dir liebe Sabine, Deiner Lisa und dem gesamten Team wünsche ich einfach das Aller- Allerbeste auf allen Seinsebenen.
    In liebender Verbundenheit
    Erika MIRA Gerber aus Steffisburg/Thun Schweiz

    Antworten

Dein Kommentar

Möchtest Du diesen Beitrag kommentieren?
Du bist herzlich dazu eingeladen!

Schreibe einen Kommentar zu Karin Degenkolbe Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.