Farben

Farbe ist Bewusstsein

PowermuschelDie geistigen Grundlagen der Materiebildung sind Farb-Licht-Frequenzen, Klangschwingungen und Formen – allesamt Wesen der 7., 10. und 11. Dimension (vgl. Bild 12 Dimensionen).

Farben sind kosmische Bewusstseinszentren und Ozeane des Lebens. Farben sind Lebensräume ganzer Zivilisationen, aber auch Heilströme und Wesenheiten.

Gehen wir davon aus, dass wir aus unserem alten menschlichen Bewusstsein heraus nur einen Splitter dessen erfassen konnten, was Farben wirklich sind. Doch das könnte sich jetzt ändern.

Farbe und Licht werden seit Jahrtausenden in der Diagnose und Therapie von Krankheiten eingesetzt – kein Wunder, denn der menschliche Körper selbst besteht aus einem Universum verdichteter, kosmischer Schwingungen aus Licht, Farbe und Schall.

Farben sind geistige Grundlagen des körperlichen Lebens. Daher haben sie große Heilkraft, wenn sie richtig eingesetzt werden.

Unterschiedliche Wirkung

Jede Farbe hat ihren kosmisch-planetarischen Bezug, ihre kosmisch-technische Schwingungsfrequenz und Wirkung.

So aktivieren und wärmen Gelb-, Orange- und Rot-Töne auf verschiedene Art, wogegen Blau-, Grün- und Braun-Töne eher beruhigen und kühlen.

Rosa-, Blau- und Grün-Töne heben auf unterschiedliche Art an, während Rot- und Braun-Töne eher absenken.

Rosa- und Grün-Töne reinigen sehr sanft, während Violett- und Orange-Töne eher kraftvoll und sogar schmerzhaft reinigen können.

Grün-, Ocker- und Braun-Töne verbinden, während Blau-, Gelb- und Orange-Töne eher trennen.

Spüren wir diesen „Behauptungen“ nach und experimentieren ein wenig – sowohl mit den Farben als auch mit unserer Wahrnehmung und Intuition!

Wollen wir uns selbst besser kennenlernen und verborgene Kammern unseres Lebens öffnen, dann sollten wir lernen, Farben in ihrem eigentlichen Sinn zu verstehen.

Im Zusammenhang mit den Bedürfnissen des Hauses und Raumes kann eine unangemessene Wahl dafür sorgen, dass heilende Farben blockieren, aktivierende Farben Unruhe stiften und beruhigende Farben depressiv wirken.

Je sanfter und pastellener die Farbtöne sind, desto leichter fließen und heilsamer wirken sie. Helle Töne wirken elektrisierend und befreiend. Je dunkler und dumpfer die Farben sind, desto schwerer sind sie, überlagern und blockieren. Dunkle Töne wirken magnetisierend und bindend.

Die kosmisch-planetarische Dreiheit

Farben sind Schwingungen, Wellenlängen und Amplituden, die den Frequenzen der Erde, des Himmels und des Kosmos entsprechen – geistige Kräfte, die sich auf unsere Seele auswirken. Wir können sie in drei Bereiche untergliedern:

Erde-Farben entsprechen dem weiblichen Aspekt der Mutter Erde, den Schwingungen der Erde und des Körpers. Erde-Farben sind statisch und vergänglich. Himmel-Farben entsprechen dem männlichen Aspekt des Himmlischen Vaters.

Himmel-Farben sind Schwingungen des Himmels und der Seele. Sie sind dynamisch und unvergänglich.

Kosmos-Farben entsprechen dem vereinigten Aspekt von „Einheit und Ewigkeit“, der Überwindung der Gegensätze. Kosmische Farben sind Schwingungen des Kosmos und Geistes. Sie sind und sind nicht – überall und nirgends, immer und nie.

Diese Dreiheit spiegelt die Dreiheit vieler unserer Lebensaspekte:

Lebensstrom: Ausgangspunkt, Weg, Ziel
Lebensstationen: Geburt, Lebensweg, Tod
Lebensgemeinschaft: Körper, Seele, Geist
Ebenen: Unterbewusstsein, Tagesbewusstsein, Überbewusstsein
Haus: Keller, Erd-/Obergeschosse, Dachboden
Zeitwahrnehmung: Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft
Schöpfungszentren: Kopf, Herz, Bauch
Entwicklungsrahmen: Raum, Zeit, Bewegung

Wahrnehmungsübung

Spüre den Schwingungen und Dimensionen dieser Farben nach. Lasse dich in jede Farbe hineinfallen, atme sie, bade darin, höre sie – lasse deinen Geist eine Weile mit ihr ziehen.

Blau – Himmel-Farbe: Wasser als Entsprechung der Urquelle, aus sich selbst regenerierbar

Königsblau – Himmel-Farbe: männlicher Aspekt: Urkraft, erschaffen, durchhalten, Druck

Marienblau – Himmel-Farbe: weiblicher Aspekt: empfangen, wachsen, durchhalten, Sehnsucht, Liebesfähigkeit

Magenta – Himmel-Farbe: Nahrung, Heilung, Mut, Leben, Bewegung

Rosa – Himmel-Farbe: göttliche Liebeskraft, dienen, Zärtlichkeit, Geborgenheit, Schutz

Türkis – Himmel-/Erde-Farbe: Fließendes, Festes, Begegnung, Entstehung von Neuem

Lachs – Himmel-/Erde-Farbe: erfrischen, ausatmen, erholen, Ruhe in der Erschöpfung, Heilung nach dem Krieg

Pink – Himmel-/Erde-Farbe: balancieren, integrieren, Einheit schaffen

Violett – Himmel-Farbe: Rückverbundenheit, Wandlung durch Zerstörung, Läuterung

Schwarz – Kosmos-Farbe: Schutz, Orientierungslosigkeit, Angst und Schmerzen verbergen

Weiß – Kosmos-Farbe: Klarheit, Bewusstheit, Offenheit, Weite, Befreiung, Endlosigkeit, ewiges Licht

Gold – Kosmos-Farbe: Heilung, Vollkommenheit, göttliche Liebe

Silber – Kosmos-Farbe: Heilung, Weisheit, Entwicklung

Gelb – Himmel-Farbe: Licht, Läuterung der Seele

Zitronengelb – Himmel-Farbe: Erwachen, klar, kühlend, erfrischend

Sonnengelb – Himmel-Farbe: Kraft der Sonne, Nahrung, Wärme, Licht, Freude, Heilung

Orange – Himmel-Farbe: Reinheit, Licht, Läuterung, unberührbare Liebe, zart, flüchtig, ausbreiten, verströmen

Rot – Ur-Erde-Farbe: wärmt, ernährt, kräftigt, erdet, Schubkraft, Aufbruch

Grün – Erde-Farbe: Verwurzelung, wiederkehrend, unerschöpflich, Vermehrung, Integration, Ausgleich, Leben, Heilung, Wachstum, Geborgenheit, Vertrauen

Braun – Erde-Farbe: ernährt, hält, beherbergt, nimmt auf, stetig, zuverlässig, ausdauernd

Grau – Erde-Farbe: Unklarheit, Schutzraum für die Suche, Opfer bringen und Opfer sein

Quellen: Die Kosmische Farbenlehre, H. Biella + M-L. Soltmann
Schöpferkraft der Farben Essener Friedensbruderschaft

Siehe auch: Meditationen und Gebete zum Christussilber, Christusgold und Christusweiß

Farben und Wohnungselemente

So ist es nicht verwunderlich, dass Farben auch in den Häusern und Lebensräumen eine tragende Rolle spielen. Sie geben der Seele des Hauses das Ihre und lassen auf diese Weise das Wasser des Lebens in die Häuser fließen (vgl. Der Elementekreis).

Wasser: Blau, Schwarz, Weiß, Perlmutt
Stirnfeuer: Violett, Rosa, zartes Magenta
Holz: Grün, helles Braun
Kehlfeuer: Rot, kräftiges Orange, Rubinrot, Gold
Erde: Sonnengelb, Gelbtöne, Lachsrosa
Metall: Silber, Grau, Weiß, Schwarz

Sechs Farben im Lebenszyklus

Jede Farbe hat eine ureigene Qualität, die im Ablauf der irdischen Zyklen und des menschlichen Lebens von Bedeutung ist. Fehlen bestimmte Farben in der menschlichen Umgebung, dann werden sich auch die entsprechenden Lebenskräfte nicht voll entwickeln können.

Fötus / Geburt

Schwarz, Weiß und Blau kennzeichnen den kosmischen wie den irdischen Ozean des Lebens. Das Leben kommt aus dem Wasser hervor und wird, vom eisblumenblauen Kristalläther durchdrungen, kräftig und heil.

Säugling und Kleinkind (0 – 4 Jahre)

Zartes Rosa hilft, den Raum der Überseele zu verlassen, zartes Hellblau hilft, die Rückanbindung an die kosmische Heimat loszulassen. Helles Violett und Magenta führen von den himmlischen in die irdischen Sphären.

Kind und Jugendlicher (4-14 Jahre)

Zartes Lindgrün verankert in der irdischen Sphäre, helles Gelb schenkt Frische und Lebensfreude. Kräftiges Grün und helles Braun fördern Verwurzelung und Wachstum auf Erden.

Jugendlicher und Jungerwachsener (14-30 Jahre)

Rot ist die Farbe der Kommunikation und des Austausches, Orange wandelt und reinigt bei der Trennung von der Jugend und dem Elternhaus. Rubinrot und Gold helfen, an der Schwelle des Erwachsenwerdens das eigene Christusbewusstsein zu finden.

Erwachsener (30- 60 Jahre)

Sonnengelb unterstützt das Empfinden von Wärme und Kraft. Es lässt die Ernte des Lebens reifen. Lachsrosa schenkt Erholung und Ruhe nach getaner Arbeit sowie Heilung für die Wunden. Ocker und Braun hüten zuverlässig die Erdverbundenheit und Nahrung.

Alter Mensch und Greis (60 Jahre – Tod)

Grau fördert den Rückzug aus dem Körperraum in die astralen Räume, die zu klären sind. Weiß stärkt die innere Klarheit und das geistige Bewusstheit, Silber öffnet die inneren, kosmischen Sphären.
Schwarz trennt von der äußeren Welt ab und konzentriert das Innere auf einen Punkt, Weiß stellt die unendliche Weite her, den Ozean des Seins, jenseits des menschlichen Lebens.

Text: Sabine Wolf
Korrektur: Monika Schwörer
Netzarbeit: Sonja Wallig
01. Juni 2010

11 Themen zur Auswahl

Zeitenwende und fünfte Dimension:

Unsere Empfehlungen:

Live-Events und JahresCoaching

Seminare im Lichtpunkt
Tauche ein in deine persönlichen Themen – mal von einer ganz anderen Seite als bisher: und daher voller Erkenntnisse und Wandlungen, die bisher nicht möglich waren. Aber jetzt!

ABC  –  Auszeit Beratung Coaching
Ganz gleichgültig, mit welchem Thema du kommst: Ich kann und werde dich unterstützen, jene Lösungen in dir selbst zu finden, die du hier und jetzt brauchst.

ET  Jahres-Coaching
Die Reise deiner tiefen Selbst-Erfahrung beginnt deinen Körpersystemen. Über deine Zell-, Aura- und Chakrasysteme verbindet sie dich mit Himmel und Erde. Elementare Transformation in 49 Wochen. Geführt und selbstorganisiert.

Videos

Kristallmensch-tv 3 Serie ZEITENWENDE
Mensch Haus Landschaft: Häuser und Menschenkörper funktionieren gleich und haben gleiche Lebensbedürfnisse. Das Haus schenkt dir Kraft – oder saugt dich aus. Lerne hier die Geheimnisse deiner vier Wände kennen.

Videoschule Die Dritte Haut
Lerne in 20 Videos deine Wohnung (dein Haus) bis ins Detail kennen und einschätzen! Du fühlst dich in deiner Haut nicht wohl? Kommst auf keinen „grünen Zweig“? Heile deine Wohnung und es wird sich ändern.

Videoschule Staffel 2 Geistiges Handeln
Grundlagen geistige Wahrnehmung und geistiges Handeln. Nutze deine lebendigen Lichtsysteme auch für deine Wohnung, dein Haus, deine Umgebung. Entdecke die unsichtbaren Felder und harmonisiere sie.

Videoschule Staffel 3 Heilung der Vergangenheit
Auch Häuser und Wohnungen haben eine schmerzhafte und dunkle Vergangenheit, die allen späteren Bewohnern auf verschiedenste Weise zu schaffen macht. Lerne sie zu heilen.

Lektionen Bücher Bilder Karten

Bilderserie  –  Neuseeland Steinkreise
2005 in Neuseeland gelegt. Hier fließen harmonisierende Kräfte und befreiende Botschaften von Jenseits, die du auch in deiner Wohnung, in Haus und Geschäftsräumen  anwenden kannst.

Bilderserie Essener Engel
Jeder Tag der Woche beginnt mit der Kraft eines Erdenengels. Jede Nacht mit dem Strom eines kosmischen Engels – in deiner Wohnung. Öffne ihnen deine vier Wände. Experimentiere mit ihnen.

Chakra Magie Orakelset
Auch ein Haus hat Chakras und Organe, die im Ungleichgewicht sein können. Dieses Orakelset zeigt auch in deinen vier Wänden Negativ-Informationen – und hilft dir, diese zu lösen.

JA-NEIN-Orakelset   48 Karten
Ein klares JA oder NEIN ohne viel Interpretation: für die spontane Entscheidung, bei fehlender Klarheit – wenn dein Verstand den Wald vor lauter Bäumen nicht sieht. Ohne Wenn und Aber.

Audioworkshop Hörbuch Meditation

tv-Meditationen-Themenpaket 03
9 Live-Meditationen aus dem tv-Seminar Mensch Haus Landschaft: Meditation zu Erde und Wasser, Luft und Feuer, Reinigungen der sieben Wohnungselemente, etc.