Die Meister der Drogen

Übermittlung von Ohamah im Dezember 2007 (Ausschnitt aus Lektion 20)
zooWählen wir ein klassisches Beispiel eures Äußeren Dunkels und eurer Horizontalen Kommunikation, nämlich eure drogensüchtigen Kinder, und gern sprechen wir in ihrem Jargon.Warum bekiffen sich eure Kinder massenhaft in dieser Zeit? Weil sie herabgestiegene geistige Meister sind, die euch auf ihre Weise zeigen, wie bekifft ihr selber seid, und euch helfen, dies zu wandeln. Das klingt hart – und es ist hart.

Doch das Prinzip ist einfach und die Bedeutung ist von kristalliner Schönheit: Drogen führen zu bewusstseinsverändernden Zuständen. Sie helfen euch, aus eurem schmerzlich abgebremsten, starren, linearen, engstirnigen, ängstlichen und kontrollsüchtigen Lebenskoma heraus zu kommen – für ein paar Stunden. Sie eröffnen euch Horizonte, weiten und dehnen eure Wahrnehmung aus, lassen euch fühlen, wer ihr wirklich seid. Wunderbare Bilder und Sphären umgeben euch, überirdische Musik durchfließt eure Zellen, Wesen des Lichtes und der Dunkelheit begegnen euch und ihr könnt Glückseligkeit fühlen.

Die Thanatologen haben in den 70er Jahre über Drogenexperimente die Grenzen zum Tod geöffnet und den Beginn der Kommunikation mit diesem Wesen ermöglicht. Sie sind die Pioniere der lebendigen Begegnung mit dem Tod, die Pioniere eurer Sterbebegleitung, die ihr heute mit großer Freude und Liebe ausübt.

Das ist es, was ihr alle sucht (mit langem u) und gleichzeitig fürchtet, denn ihr ahnt, dass euch dies aus eurem alten Leben herausziehen würde. Nun, es würde euch einfach nur in eure Mitte zurück ziehen, in die Achse eures Lebensstromes. Doch ihr könnt es nicht kontrollieren, also flüchtet ihr lieber davor und sucht woanders nach eurem Glück. Eure Sucht (mit kurzem u) hat nur ein anderes Gesicht als ihre Sucht. Es sind Arbeits- und Sexsucht, Mager- und Esssucht, Sport- und Vergnügungssucht, Verjüngungs-, Schmink- und Kleidersucht, Einkaufs- und Gewinnsucht, Medikamenten- und Vorsorgesucht, Alkohol-, Zigaretten- und Süßwarensucht, Besitz- und Versicherungssucht, Vergleichs- und Gerechtigkeitssucht.

Und natürlich habt ihr für alle diese Suchtformen legale Industrien, Behörden und Sittenkodexe aufgebaut, die euch bedienen, befriedigen und bekiffen – für einige Stunden, wie die Drogen der Anderen, mit ähnlichen Nebenwirkungen, gesundheitlichen Einschränkungen oder Dauerschäden wie die Drogen. Jede innere Suche, die auf dem vertikalen Lebens-Ast erfolgreich findet, wird zu einer Sucht, wenn sie nach außen gerichtet wird, auf den horizontalen Ast des Lebens. Diese fehlgeleitete Suche nach EUCH SELBST wurde zu einer Sucht nach dem Leben und einer Flucht vor dem Tod. Dies hat euer Leben und Sterben sehr eng gemacht, euren Atem sehr kurz und euer Herz sehr hart.

Und nun kommen eure Indigo- und Sternenkinder. Über sie und ihre Bedeutung für euch sprachen wir in Lektion 3. Eure Kinder sind die Meister des Lebens und die Meister des Findens nach der langen der Suche. Sie haben in sich, was ihr noch im Äußeren Licht der Welt sucht.

Ihre inneren Horizonte sind sehr weit, eure äußeren Horizonte fügen ihnen Schmerzen zu und machen sie ohnmächtig. Sie sind sich dessen ebenso wenig bewusst wie ihr, also können sie sich nicht gegen eure einengenden alten Erziehungsmuster wehren und tun das Einzige, was ihnen bleibt: Sie flüchten auf unerlöste Weise in ihr Inneres und provozieren damit den Kampf zwischen ihnen und euch. Ihre innere Weite ist ein geistiges Bewusstsein, eine göttliche Intelligenz, das eine klare Absicht hat und sich nicht von euch stoppen lässt. Es ist ihr Schöpferisches Dunkel und Licht, das sie vorantreibt und Drogen nehmen lässt – nicht um ihretwillen, sondern um euretwillen.

Sie kehren mit Hilfe der Drogen in jene Achse ihrer selbst zurück, aus der ihr sie mit eurer Erziehung herausgezogen habt. Wir können die Drogen als ihren multidimensionalen Schutz in einer linearen Welt betrachten, als Hilfe, zu sich selbst zurück zu kehren, wann immer die Anderen sie aus ihrer Achse herausgezogen haben.

Aus der Sicht des Geistes betrachtet, haben Meisterseelen Körper gebildet, die eine tiefe Resonanz mit eurer Suche nach dem Sinn des Lebens haben, mit eurer Sucht nach Bestätigung und mit allen Formen eurer legalen Alltagsdrogen. Ihre Körper nehmen die Schwingung all eurer Irrwege und Verlorenheit, aller Suche und Sucht in sich auf. Darunter leiden sie und darin wirken sie.

Ihr eigenes Körpergefühl ist massiv an eure Körper gebunden. Sie empfinden sich in einer Weise Eins mit euren Körpern, wir ihr dies erst in einigen Jahren empfinden könnt, wenn ihr die Reste eurer inneren Trennung von euch abgestreift habt. Eure drogensüchtigen Kinder sind als geistige Heiler und Wandler eures Leides gekommen. Ihre Körper sind homöopathische Instrumente, die das Suchtsyndrom der Welt zu sich ziehen. Sie sind, aus den Reichen der Meister kommend, hingebungsvolle Diener an euer menschliches Leben.

Während ihrer bekifften Phasen ist ihr eigener Wandlungsstrom hochaktiv und führt eine lebendige Doppel-Kommunikation: eine vertikale zwischen ihrem Schöpferischen Dunkel und Licht und eine horizontale zwischen ihrem Äußeren Dunkel und Licht. Und natürlich ist ihr Herz im Zentrum der Transformator aller Substanzen, Energien und Dimensionen. Nun, das ist genau der Augenblick, in dem die größte Macht und Hingabe von ihnen zu euch fließt. Und es ist genau der Moment, den ihr als den widerwärtigsten empfindet. Es ist die Widerwärtigkeit eurer Zeitalter, die sie euch im Außen spiegeln, während sie sie im Inneren erlösen. Die äußere Erscheinung hat im Inneren eine umgekehrte Bedeutung: Was für euch als Abgrund und Finsternis erscheint, ist höchste Hingabe, Kraft und kristallines Licht. Sie führen ins Licht, was ihr in eurer Dunkelheit gefangen haltet – und geben dafür ihr Körperleben hin, wenn es sich nicht vermeiden lässt.

Macht euch keine Sorgen um sie. Verflucht sie nicht, sondern ehrt, liebt und akzeptiert sie so wie sie sind. Damit nehmt ihr ihnen in der Tat viele Lasten ab, die eure sind, die aber sie für euch noch tragen würden. Bringt sie selbst ins Licht durch eure liebenden Herzen.

Es gibt in dieser Zeitenwende, da eure engen Horizonte sich weiten, viele Helfer, viele geistige Meister, die nach ihrer Inkarnation als Jugendliche in die Drogenszene gehen. Du als Mutter oder Vater, Schwester oder Bruder leidest deshalb und meinst, einschreiten zu müssen, ihm oder ihr helfen zu müssen. Du kannst es, aber nicht mit den bisherigen Mitteln. Diese Mittel und Muster gehen davon aus, dass Drogengebrauch schlecht sei, gesundheitsschädlich und kriminell. Daher verbieten, vermeiden, sanktionieren sie den Drogengebrauch und ersticken damit jeglichen freien Fluss der Stoffe, Energien, Geistsubstanzen und Lichtintelligenzen. Die bisherigen Mittel wollen schützen, heilen und bewahren und erreichen genau das Gegenteil. Verbieten, Vermeiden und Sanktionieren sind ebenso wie Schützen, Heilen und Bewahren, horizontale Kräfte, die die freie Wirkung und Erfahrung von Drogen blockieren, damit den Wiederholungszwang hervorrufen, den Gebrauch verstärken – und Missbrauch daraus machen. Zwei gegensätzliche Kräfte erzeugen ein und dasselbe Ergebnis, das die Jugendlichen bannt und festsetzt.

So sitzt euer Kind in seinem Körper fest. Die Energien, Wirkstoffe, Substanzen und Intelligenzen fließen nur vom Becken zum Schädel und zurück. Der Wirkstoff der Drogen wird erst gemeinsam mit der Wirkung der äußeren Einflüsse schädlich und tödlich: Nichts kann abfließen und sich wandeln, der Körper erhält keine planetarische und kosmische Nahrung. Horizontale Beratung, Sorge und Druck sowie die horizontale Ausrichtung des Betroffenen verschließt die Tore zum Himmel und zur Erde. Dann sind chemische Substanzen und emotional-mentale Energien die einzigen Einflüsse für den Körper und sie werden zu Gift. Dies gilt sowohl für das Thema Drogen als auch für sämtliche Syndrome eurer modernen Gesellschaft: insbesondere für das Borderline-Syndrom, multiple Persönlichkeitsstörung und die manische Depression.

Dunkel und Licht tauschen ihre Rollen. Lichte Meister steigen ab und übernehmen Rollen in der Finsternis. Dunkle Meister steigen auf und nehmen Rollen im Lichte an. Du kannst nicht wissen, wofür dieses Wesen, das du mein Kind nennst, überhaupt gekommen ist und welche Bedeutung das Äußere Dunkel hat, das es verbreitet. Du kennst weder sein Schöpferisches Licht, in dem der Sinn und die Weisheit aller Drogen liegen, noch sein Schöpferisches Dunkel.

Nicht Drogen töten, sondern Gedanken. Bewahre den anderen nicht vor Drogen, sondern vor deinen Gedanken. Die jahrelange permanente Sorge um das Kind ist ein sehr sicheres, dichtes, graues Gefängnis, in dem es ebenso zugrunde gehen kann wie in den Händen eines Mörders.

Wenn der junge Mensch mit seinen Entscheidungen frei zwischen seinem eigenen Schöpferischen Licht und Dunkel fließen kann, wird er nicht leiden, sondern alle äußeren Einflüsse aus den horizontalen Welten transformieren können – sowohl das Gift der Drogen als auch das Gift eures dreidimensionalen Elends, denn dafür ist er schließlich gekommen. Wird er jedoch von der Gesellschaft ständig gemaßregelt und korrigiert, aus seiner Lebensachse herausgezogen, von sich selbst abgelenkt, getrennt und abgeschnitten, dann wird er im horizontalen Raum treiben. Dann wird er triebhaft und orientierungslos sein, verloren und unbezähmbar, da er sein eigenes Schöpferisches, Energetisches und Inneres Dunkel und Licht verlassen hat. Dann irrt er durch das Labyrinth des Dunkels und Lichtes der Anderen, durch die Spiegelkabinette und Schattenzonen des Massenbewusstseins. Doch dort wird er nichts finden, was ihm weiterhilft – ebenso wenig wie ihr.

Originaltext in Kristallseminar 2007
Lektion 20 „Das Dunkel der Welt 3. Teil“
KRISTALLMENSCH.net Sabine Wolf 19.12.2007

11 Themen zur Auswahl

Neue Kinder und Jugendliche:

Unsere Empfehlungen:

Live-Events und JahresCoaching

Seminare im Lichtpunkt
Tauche ein in deine persönlichen Themen – mal von einer ganz anderen Seite als bisher: und daher voller Erkenntnisse und Wandlungen, die bisher nicht möglich waren. Aber jetzt!

ABC  –  Auszeit Beratung Coaching
Ganz gleichgültig, mit welchem Thema du kommst: Ich kann und werde dich unterstützen, jene Lösungen in dir selbst zu finden, die du hier und jetzt brauchst.

ET  Jahres-Coaching
Die Reise deiner tiefen Selbst-Erfahrung beginnt deinen Körpersystemen. Über deine Zell-, Aura- und Chakrasysteme verbindet sie dich mit Himmel und Erde. Elementare Transformation in 49 Wochen. Geführt und selbstorganisiert.

Videos

Kristallmensch-tv 6 Serie ZEITENWENDE
Neue Kinder und Jugendliche: Warum sind sie anders? Über die Jahrsiebte und das Kreuz der vier Familien. Lebenskorridore, Generationserbschaft und das Familien-Lichtkreuz.

Videoschule Staffel 1 Der senkrechte Atem
Der Senkrechte Atem verbindet dich mit deiner Kindheit und mit deiner erwachsenen Reife, mit der Welt der Träume und der Welt der Weisheit. Entdecke das Kindsein als wichtigsten Bestandteil deines Wesens.

Videoschule Staffel 2 Geistiges Handeln
Das geistige Handeln ist eine weiblich-kindliche Fähigkeit: fließend, spielerisch, neugierig, nährend und heilend. Lerne hier die unsichtbaren Sprachen, die dich mit der Welt verbinden.

Videoschule Staffel 3 Heilung der Vergangenheit
Die ersten Schritte ins Leben waren eine Investition, auch wenn sie längst vergangen sind. Alle alten Wunden können heute noch geheilt werden. Damit zahlt sich die Investition vollständig aus.

Videoschule Christusbewusstsein
Die alte Macht der Kirche verblasst. Ihr Einfluss auf die Familien schwindet. Heile im Christusbewusstsein die Struktur und Wunden deiner Ahnen, Eltern und Geschwister – und werde frei von unguten Bindungen.

Videoschulung Seelentiere
Jeder Mensch wird zeitlebens von einem Seelentier begleitet. Es ist der kindliche Meister auf der Reise zum Erwachsenen. Es führt uns in eine kraftvolle Weisheit – und lässt uns Kind bleiben.

Videoschule Weltfrieden erschaffen
Weltfrieden erschaffen – wie geht das? Er entsteht nicht von selbst. Er braucht unseren Willen, unseren Einfluss, unsere Präsenz. Er will von uns erschaffen werden – aus dem Herzen.

Lektionen Bücher Bilder Karten

Lektionenpaket 1 Zeitenwende und Lebensweg
Generationen abgestiegener Meister kamen zur Erde. Auch du. Geistgeburt: Deine Inkarnations-Vorbereitungen im zeitlosen Raum. Kinderkrankheiten: Zeichen des lebendigen Geistes.

Lektionenpaket 2 Die Wandlung des Lebens
Der Senkrechte Atem ist die Disziplin der Meister, die sich mit Himmel und Erde verbinden, den Strom geistiger Nahrung und Weisheit zu sich ziehen. Das Atlantische Erbe und der Kristallkörperprozess

Lektionenpaket 4 Liebe und Partnerschaft
Spirit und Sexus: Zwillingsseelen, die ohne einander nicht existieren können. Spiritualität: vollkommene Hingabe an die Körperwelt. Sexualität: leidenschaftliche Hingabe an die Seelenkraft

Buch Das Geistige Reisen
„Werden wie die Kinder“ – Geistige Reisen sind wichtige Entwicklungsschritte für das Erwachsenwerden. Sie lassen das Innere Kind reifen und mit den Lebensjahren Schritt halten. Lerne hier das geistige Reisen.

Buch Der Lebensbaum Jesu
Die weltbekannten Essener Kommunionen: bei völliger Gesundheit, übermenschlicher Kraft und großer Vitalität erreichten die Essener ein hohes Alter, oft weit über 100 Jahre. Was vor 2000 Jahren möglich war, ist es heute noch.

JA-NEIN-Orakelset 48 Karten
Ein klares JA oder NEIN ohne viel Interpretation: für die spontane Entscheidung, bei fehlender Klarheit – wenn dein Verstand den Wald vor lauter Bäumen nicht sieht. Ohne Wenn und Aber.

Chakra Magie Orakelset
Chakras drücken die organische Befindlichkeit aus – verursacht durch unser Denken und Fühlen. Dieses Orakelset zeigt dir versteckte Negativ-Informationen und Blockade-Programme – und hilft dir, sie zu lösen.

Audioworkshop Hörbuch Meditation

7 Anleitungen zum Geistigen Reisen – Hörbuch
Aus dem Buch „Das Geistige Reisen“: Lerne, sicher abzuheben und heil wieder anzukommen. Es gibt einige Dinge über das Geistige Reisen, die du wissen und üben solltest: Hier sind sie.

Lektion 14 Geistgeburt – Hörbuch
Wie hat alles angefangen? Was geschieht in der Kindheit, Pubertät, Jugend? Welche Forderungen stellt das Erwachsenwerden? Warum sind so viele Menschen unzufrieden und unerfüllt? Geistgeburt gibt Antworten.

tv-Meditationen-Themenpaket 06
10 Live-Meditationen aus dem tv-Seminar 06 Kinder und Jugendliche: Kindliche Zentren und Tore, Reise in die geistige und seelische Kindheit, die Kindheit im Zellgefüge, die vier Familien u.a.

Der senkrechte Atem – Audioworkshop
Geistige Übermittlungen, physische Möglichkeiten der Anwendung und wunderbare Meditationen. Aktivierung deiner geistigen Organe. Praktischer Umgang mit der Raum-Zeitlosigkeit.

Das Tor der Familien öffnen
Live-Audio-Aufzeichnung. 9 Teilnehmer geben berührende Einblicke in ihre Kindheit. Erzählungen im Strom der inneren Öffnung. Eine tränenreiche, heilende Reise durch Kindheit und Familiengeschichte.

Die Rückkehr der Großen Familie
Ein Allrounder: Der 9-9-Strom deiner Lebensachse verbindet dich mit den Räumen und Zeiten deiner Familiengenerationen und Ahnen – eine starke Wurzel deines heutigen Lebens, die du heilen kannst.

Einweihungs-Geschichten von Sabine Wolf
Die Geschichte vom Berg – Die Halle der dunklen Throne – Die weiße Kobra – Im Kristallberg – Liebeserklärung an das Ego – Im Reich der Baumeltern – Das Volk der Drachenreiter, u.a.