Selbstverleumdung

1. Brief

ich bitte dich (noch einmal), mir eine letzte Antwort zu geben… Was passiert deiner Meinung nach mit Menschen, wie mir, an denen das ganze sog. „Spirituelle Geschehen“ mehr oder weniger vorbeigegangen ist?

Ich gehe mal davon aus, dass nicht alle von diesen Menschen ( u. ich), gleich die Erde verlassen…vermutlich eher das Beispiel mit der „Grauen Blase“ sich „manifestiert“ (das Wort mag ich nicht, habe es so oft geschrieben, und das Falsche manifestiert…)???

Magst du evtl. noch einmal antworten? Ich möchte nicht versäumen, mich so oder so ganz herzlich bei dir zu bedanken, für alles (und alle)!!! Ich habe mir, von Anfang an, die verkehrten Schuhe angezogen…darin läuft man schlecht! Ganz herzliche Grüße und weiterhin alles Liebe

1. Antwort

Deine beharrliche Behauptung, du hättest von Beginn an die falschen Schuhe angezogen, ist nach wie vor eine Ego-Allüre. Dein Ego hat keine Ahnung von der Weisheit, die in allen Schuhen und Wegen, Umwegen, Irrwegen und Abwegen steckt. Aber es urteilt wie ein Inquisitor.

Du bist kein LICHTARBEITER sondern ein LICHTTRÄGER. Der Unterschied zwischen diesen beiden wird sehr schön im ersten Kapitel der Schrift „Was ist ein KRISTALLMENSCH?“ beschrieben.

Lies außerdem die letzten Antworten von Tobias im Oktober 2007 „Der Tod öffnet neue Tore“ +  „Lunare Weiblichkeit steigt auf“. Beides sollte dir – falls du dafür offen bist – weitere Einsichten und Unterstützung geben.

2. Brief

Fragen stelle ich nicht mehr, aber ich danke dir von Herzen!!!! Davon abgesehen spielt seit ca. 40 Minuten mein Herzchakra etwas verrückt. Ich dachte, das hätte vielleicht mit  dem Gedicht zu tun, welches ich gerade mal wieder „getextet“ habe, denn es war schon etwas emotional… vielleicht ist es aber auch deine Antwort gewesen…

Viele seltsame Dinge passieren mir schon, das gebe ich zu, aber ich selber laufe herum wie ein „Blindfisch“…das stört mich total!!! Ich werde natürlich lesen, klar und hoffentlich „verstehen“!?

Ab 1.11. bin ich in der Integrationsmaßnahme, hoffend, dass für mich etwas Gutes dabei herauskommt…zumindest wieder mit  Menschen im „gleichen Boot“ namens Dilemma, wie ich…
Alles Liebe für dich und DANKE von Herzen

2. Antwort

dein Herz hat sich sowohl aufgrund deines Gedichtes, das du als „getextet“ abtust, als auch aufgrund meiner Antwort geregt – weil in beidem eine große Liebe ist.

Diese Liebe willst du über den Kopf verstehen, kontrollieren und organisieren.
Doch tief in dir ist ein Wesen, das diese Liebe gar nicht will,
weil es sich unwürdig fühlt.
Und daher atmest du die Liebe nicht ein.
Also kann sie sich nicht beleben, und auch dein Herz kann nicht leben.
Doch es versucht offensichtlich immer noch bei jeder Gelegenheit, dich an sich zu erinnern.
Öffne dich und frage dein Herz, was du für es tun kannst, was es sich von dir wünscht.
Beginne, ein Gespräch mit deinem Herzen zu führen, einen Austausch zu pflegen.
Lausche ihm und seinen Worten, schreibe sie auf – und antworte ihm.
Ja wirklich,
dein Herz wünscht sich, du würdest nie mehr aufhören, mit ihm zu sprechen.

Ehre deine Schöpfungen, und seien sie noch so klein und unscheinbar. Dann werden sie wachsen und sich ausdehnen.

3. Brief
D AN K E !
Liebe… ja natürlich, das weiß ich eigentlich,
aber so, wie ich sie bis jetzt empfinde,
macht sie mich sehr verletzlich!!!

3. Antwort

Nicht LIEBE macht dich verletzlich, sondern der WIDERSTAND gegen die Liebe. Er macht dich müde und verbittert, lässt dich resignieren. LIEBE selbst erfrischt. Liebe ist süß. Sie heilt jede Müdigkeit und Resignation.

Und das besondere und einzigartige an LIEBE ist dies: Sie ist nur dann echt und heilend, wenn wir sie selbst erschaffen – und fließen lassen, anstatt sie von außen zu erwarten.

Unsere Liebe fließt zu dir.
Wir sind Sabine und Tobias

Seminare – LIVE

Unsere kleinen, powervollen Intensiv-Seminare finden mit max. 15 Teilnehmern im Lichtpunkt statt. Neben tiefgreifenden Erkenntnissen und Wandlungen ist das Finden neuer Freunde garantiert.


Webinare – Live am Bildschirm

Sabine-Wolf-Akademie bei Sofengo. Sei dabei: Gemeinschaftsgeist, neue Schulung und Heilmeditationen am Bildschirm


Onlineschulung /Webinar-Aufzeichnungen

Schule am Bildschirm: Serien zu die wichtigsten Themen eures Alltags: Gesundheit, Familie, Wohnen und Geld, Frieden, geistiges Handeln und Heilung der Vergangenheit