Kristallmensch-Infa  –  Organisatorisches und Wissenswertes

Du möchtest  Sabine Wolf und Kristallmensch LIVE auf der Infa Balance Hannover kennenlernen? Sehr gern und herzlich willkommen! Hier findest du alles, was du brauchst. Komm vorbei, wir freuen uns auf dich.

Button_zum_Messe_Shop

Die MesseHelfer und Wegweiser

Hier findet ihr alle notwendigen Pläne, um uns in Halle 24 am Stand F 13 zu treffen.
Ladet euch die folgenden pdf-Dokumente herunter und nehmt sie mit auf die Reise nach Hannover:

.

Zur Startseite der Infa-Balance

Messehallen-Plan und Kristallmensch-Standort.pdf

Halle 24 Kristallmensch Standort.pdf

Parkplätze rund um die Hallen.pdf

Der Anfahrtsplan.pdf

.

Das BroschürenPortal

.

Nach 10 Jahren Aufbau unserer freien Internetschule und einigen tausend glücklich-transformierten Schülern, ist es nun an der Zeit, Kristallmensch einem größerem Publikum zugänglich zu machen. Denn, wie schon vor Jahren prophezeit, sind die Menschen und das gesellschaftliche Kollektiv inzwischen auch am Tief- und Umkehrpunkt angekommen. Helfen wir ihnen –  euch! –  also in den Aufstieg.

.

Was brauchen wir dafür?
Lernprogramme und Schulhefte

Hier sind die ersten Themenbroschüren als pdf-Downloads:

.

 Broschüre 21 Lektionen

tv-Broschüre Zeitenwende

Broschüre Geist und Seele

Broschüre Geist und Gesundheit

Broschüre Geist und Geld

Broschüre Haus und Wohnen

 

Die Messe-Broschüre

Wir präsentieren euch das Kernstück unseres Messeauftritts:

2017_Titelbild Messebroschüre

Zum Downloaden der Broschüre klickt bitte auf das  Bild

Ab dem 14.10. findet ihr unsere Angebote im  Messeshop.

Aktionen am Stand

.

Nun beginnt die Zeit, da ich nicht mehr nur den Bedürfnissen der geistigen Welt folge,  sondern auch euren. Wir machen das, was wir in den letzten Jahren entwickelt haben, nun für alle Menschen verständlich, alltags- und berufstauglich. Und dabei könnt ihr uns besser helfen als die geistige Welt. Schickt uns bitte eure Fragen zu den fünf Themen (Mail-Links findet ihr hier: Kristallmensch-MessePortal) sowie eure Wünsche für das Kristallmensch-Jahr 2018.


.

Tägliche Aktionen
je ca. 20 Minuten

11  Uhr  – Fragen und Antworten

Wir beantworten vor der Kamera eure Fragen und gehen auf  Wünsche und Vorschläge ein.

.

14.30 Uhr  – Erläuterungen und Anleitungen

Wechselnde Themen: Erläuterungen und Anleitungen zu verschiedenen Themen und Produkten

  • Den senkrechten Atem kennenlernen und für den Alltag nutzen
  • Isis-Kali-Gaia – die Essenz der drei Großen Mütter kennenlernen und testen
  • eigene Meditationen entwickeln
  • ChakraMagie verstehen und anwenden
  • Den Elementekreis kennenlernen und nutzen
  • Die senkrechten Systeme des Menschen entdecken

.

17.30 Uhr – Aurareinigung und innere Stille

  • Anleitung zur geistigen Reinigung der eigenen Aurafelder
  • Die innere Stille im äußeren Messegewühl spüren und aktivieren
  • die eigene innere Kraft in der äußeren Masse stärken und stabilisieren.


Der Kristallmensch-Messestand Außen

.

Hier die Wandabwicklung unseres 30qm großen Standes:
drei Ansichten in einer Reihe, drei Eingänge:
von Osten (Stirnfeuer, Inspiration),
von Süden (Kehlfeuer, Kommunikation)
von Westen (Erde, Ernte).
Im Norden berühren wir unsere Standnachbarn – und sie uns.

.

.

Die fünf Themenplakate im Großformat an den Außenwänden

.

Ich hoffe, ihr könnt Grundrisse lesen:

Dies ist 9 Tage lang unser Spielfeld, unsere Messe-Bühne,
unser Kristallmensch-Zimmer und unser Treffpunkt,
der Ort unserer Begegnung und des Austausches.

Im Nordosten haben wir vier unserer schönen Schwingsessel aus dem Lichtpunkt und zwei flache  Ecktische, auf denen unsere MP3-Player und Prospektmaterial liegen. Davor schirmen zwei Vitrinen (die weißen Rechtecke) diese Sitzecke ein wenig zur aktiven Zone ab. Zwischen diesen Vitrinen liegt auf dem Boden eine Venustaube. Was es damit auf sich hat –  schau weiter unten.

In der Südostecke befindet sich unser Bücher-Karten-Spieltisch. Hier könnt ihr in unseren Büchern lesen, Orakelkarten ziehen, Bilder betrachten und euch mit einem Teammitglied an diesem Platz austauschen.

In der Südwestecke steht ein Tisch mit drei Surfterminals, an denen ihr Kristallmensch-Videos schauen könnt. Auch hier gibt es ein Teammitglied, das euch zur Seite steht.

Im Nordwestbereich befinden sich die Kasse, der Tresen und eine Lagervitrine. Hier  könnt ihr eure Einkäufe (sowohl Downloads als auch Waren) bar oder per Karte bezahlen.

.

Mein MesseTeam

Mein Messeteam setzt sich aus Kristallmensch-Teammitgliedern und aus Kristallmensch-Freunden zusammen. Insgesamt sind es 14 Leute, die mir zur Seite stehen und es gar nicht abwarten können, euch zu begegnen. Jetzt schon einen großen Dank an euch:

Gerd und Christian, Udo und Ralf, Michael und Christoph, Melanie und Tanja, Erkenhild und Susanne, Ilse-Dore und Barbara, Monika und Andrea.

.

Der Kristallmensch-Messestand Innen

.

Oben: Diese drei Bilder hängen in der Sitzecke und geben ihr eine Atmosphäre von Frieden, Entspannung, Ruhe und Schönheit – im Messegewühl sicherlich eine kleine Oase zum Atemholen.

Unten: Diese acht Produktplakate sind im Aktivbereich an den Wänden verteilt und geben den Besuchern dort (euch schon hier) erste Infos, Eindrücke und Inspirationen.

Einfach auf die Pfeile am rechten (und linken)  Bildrand klicken

 

Die Venustaube

Was hat es mit der Venustaube auf sich?
Was ist eine Venustaube?
Was hat sie mit Kristallmensch zu tun?

.

.

Sie ist eines der Mysterien, die mich seit 13 Jahren begleiten und das ich noch nicht vollständig gelöst habe. Natürlich, es gibt einige Hinweise. Aber  dahinter herrscht wieder eine schimmernde Nebelwand. Was bedeutet: Die Zeit der Entdeckung kommt erst noch.

.

Das erste Mal begegnete sie mir während des Venustransits am 8. Juni 2004. Damals wohnte ich in der Schweiz – oberhalb von Einsiedeln, direkt auf jener Bergkante, die das nördliche Schweizer Flachland am südlichen Ufer des  Zürichsee von der Zentralschweiz trennt.

Ich wohnte damals bei Bauern, exakt 1008 Meter über dem Meeresspiegel –  und bereitete Kristallmensch vor. Ich suchte nach einem Namen für meine Internetseite und eines Vormittags rauschte dieses Wort (Kristallmensch) in mein Bewusstsein. Es kam mit solcher Macht herein, dass ich erst einmal 3 Stunden schlafen musste. Diesen Energieschub habe ich damals noch nicht im Wachzustand ausgehalten.

Am nächsten Morgen machte ich (wie fremdgesteuert) ein Foto von der Sonne. Und darauf erschien erstmals die Venustaube (sh. 1. Bild). Es war der erste Tag jenes Venustransits und dann, mit  der Vehemenz von kosmischen Verfolgern, jeden Tag, auf jedem Sonnenfoto. Machte ich mal einige Tage kein Foto von der Sonne, kam die innere Aufforderung, es wieder einmal zu tun.

So seht ihr auf den Bildern 3-7 die Venustaube in meinem Zimmer, auf dem Spaziergang im Schnee, in der umgebenden Landschaft meiner damaligen Wohnung, zwei Jahre später im Kloster Ettal, weitere drei Jahre später am Maschsee in Hannover –  und schließlich als Kristallmensch-Logo, das gerade von einer lieben Freundin für unseren Messestand genäht wurde.

.

Ebenso wie das Wort Kristallmensch auf manche Menschen sehr anziehend und auf andere komplett abstoßend wirkt (ich habe hier einen Nachbarn der mich für völlig durchgeknallt hält, kicher), hat auch die Venustaube ihre polarisierende – abstoßende und gleichzeitig anziehende, abtretende und gleichzeitig nährende Wirkung.

.

Vor sieben oder acht Jahren hatte ich einen winzigen Messestand in Hannover. Ein Geschäftsmann kam herein und wollte wissen, was ich hier mache (treibe, anbiete, berate etc.).  Im Laufe des Gesprächs legte ich die Papierzeichnung der Venustaube auf den Fußboden, bat ihn, die Schuhe auszuziehen und sich einmal darauf zu stellen. Er tat es –  und sprang mit entsetzt aufgerissenen Augen wieder zurück und fragte:  „Huch, was war das denn …..!?“ Damals hatte ich zwar noch keine Ahnung, was das war, aber einem inneren Antrieb folgend sagte ich ganz kühl: “ Das waren sie selbst: Ihre höchste innere Kraft, ihr geistiges Potenzial, ihre eigene Macht.“

Als er den Stand wieder verließ, rannte er erst in die eine Richtung, aus der er  gekommen war, besann sich dann wieder, drehte um und setzte seinen Weg in der beabsichtigten Richtung fort. Er war so außer sich, dass ich Sorge hatte, er würde sterben. Das tat er dann wohl auch –  aber nur emotional-mental, denn anschließend räumte er während zwei Jahre der Beratung und Seminare im Lichtpunkt sein Leben gründlich auf. Damals war er Verwaltungsbeamter, anschließend wurde er ein freier selbstständiger Unternehmer. Erfolgreich natürlich!

.

Erst vor kurzem erinnerte ich mich wieder an diese Geschichte und entschied, die Venustaube auf dem Fußboden meines Messestandes mal wieder in den Einsatz zu bringen. – Und jetzt, da ich dieses alles für euch geschrieben habe, kommt LISA mit einer Erklärung herein, die mich an meinem Verstand zweifeln lässt –  darauf hätte ich auch eher kommen können ….! Sie sagt:

.

Die Venus ist die zärtliche, machtvolle feminine Liebeskraft, die seit dem Anbeginn in euch herrscht. Sie ist eine Schwester der Erde –  und somit eine Schwester eurer großen kosmischen Seele. Die Taube ist die Erweckerin dieser weiblichen Liebesmacht in eurem heutigen Leben, das durch Jahrtausende maskuliner Intelligenz und Weisheit kraftvoll geworden ist.

.

Der Venustransit hat 2004 das Kommen der drei Großen Mütter vorbereitet, die Ihre Kräfte Ende 2005 auf Erden vereinigten –  und damit das Kommen eurer inneren Göttin.

.

In seinen fünf Phasen hat der Venustransit einen großen Fünfstern an den Himmel gezeichnet. Dieser steht dem Drudenfuß (der Teufelsklaue) entgegen:  Letzterer steht mit der Spitze nach unten, zeigt den gestürzten, gesplitterten und abhängigen Menschen. Der Fünfstern steht mit der Spitze nach oben, zeigt den aufsteigenden, in sich vereinigten, unabhängigen Menschen.

 

.