Support

1. Liebeswelle

Der Strom des Schenkens

Die 12 Liebeswellen begannen mit unserer Weihnachtsbotschaft 2011. In der Nacht vom 22. zum 23. Dezember 2011 überlegte ich, Sabine .... oder besser: ES überlegte mich ...., was ich (wir) euch zu Weihnachten schreiben bzw. schenken könnten.

Die Antwort kam prompt - von Saint Germain, der auch das Thema Schenken und Geschenke liebt und einiges dazu zu sagen hat. Empfangen wir hier sein Geschenk - den Auftakt einer 12-teiligen Liebeswelle, die ein Jahr lang über die Erde rollten. Und sie werden weiterrollen.

Diese und alle anderen Wellen sind sowohl einzelne aufeinander abgestimmte Schritte eures persönlichen Aufstiegs als auch Geschenke an die Menschheit, die sich durch stark erhöhte Lichtfrequenzen in ihrer Welt ausdrücken.

Das Motto könnte lauten:
"Heilung der Menschheit durch den eigenen Aufstieg."

mikunui

Mikonui-River - Neuseeland zur Weihnachtszeit.
An dieser Stelle erlebte ich einen bis heute anhaltenden Strom von geistigen Geschenken.
Kein Wunder: Hier atmet das Land im reinsten Gold, das auf Erden gefunden wurde.
Möge dieser Strom auch durch eure Herzen fließen. Sabine

 


21 Tage Geschenke für die Welt

Saint Germain: Voila, meine geliebten Geschwister, sprechen wir ein wenig über das Schenken, bevor wir zur Tat schreiten. Non non, nicht über Kaufrausch und Geschenkzwang. Das haben wir doch längst hinter uns, n’est pas? Nun, das Schenken selbst ist nach wie vor eine wunder-bare Sache, denn in seiner tiefsten Natur hat es das ganze Universum und die Schöpfung in ihrer brillanten Vielfalt hervorgebracht. Zigtausende Male wurde euch das Leben geschenkt - und dies wird noch unendliche weitere Male geschehen.

Einfach indem ihr atmet, werdet ihr grenzenlos beschenkt.
Einfach indem ihr eure Herzen öffnet, schenkt ihr grenzenlos.
Unterschätzt dies nicht!

In der Zwischenzeit hat sich die Kultur des Schenkens - sagen wir: ein wenig verkompliziert. Sie hat sich gemeinsam mit euch an den Tiefpunkt einer Perspektiv- und Ideenlosigkeit bewegt und euch die Erfahrung der völligen Erschöpfung geschenkt. Viele Menschen glauben, nichts mehr verschenken zu können, weil sie viel verloren haben. Sie verhärten ihr Herz. Viele glauben, nichts verschenken zu können, weil sie kein Geld haben, Geschenke zu kaufen - und fühlen sich wertlos. Viele Menschen glauben, eine Last für andere zu sein und versuchen dies durch wertlose Geschenke zu kompensieren. So ist eine weltweite Billig-Geschenke-Wergwerf-Industrie entstanden. Nun, dies ist eine Erfahrung und sie ist nicht umsonst.

 


Ihr seid und habt Geschenke

Ihr habt selbst jetzt - und gerade jetzt! - so viele Möglichkeiten zu schenken und beschenkt zu werden - zu bereichern und bereichert zu werden. Ihr braucht einfach nur eure „Wenns und Abers“, eure „Leiders“ und „Schades“, eure „geht nicht, weil“ loszulassen. Ihr braucht nur eure Herzen zu öffnen und eure Lebensgoldströme frei fließen zu lassen. Stellt euch selbst ein paar Fragen und beantwortet sie ehrlich. Sie lauten:

- Kann ich ohne Schuldgefühle empfangen - ohne zurückschenken zu müssen?
- Kann ich schenken, ohne Gegengeschenke zu erwarten?

- Kann ich wertvollste Geschenke machen, ohne einen Cent dafür auszugeben?
- Kann ich teure Dinge so verschenken, dass der Geldwert zu Lebensgoldwert wird?

- Kann ich die Liebe eines Menschen annehmen, ohne mehr zu erwarten?
- Kann ich einem Menschen meine Liebe schenken, ohne ihn zu begehren?

- Kann ich mich verschenken, ohne mich selbst zu verlassen oder gar zu verlieren?
- Kann ich mich selbst beschenken: mit mir selbst?

- Kann ich einen Menschen gehen / sterben lassen und damit ihn und mich beschenken?
- Kann ich selbst einen Menschen verlassen und damit ihn und mich beschenken?

- Kann ich über die Grenzen meines Menschseins hinaus schenken und empfangen?
- Kann ich, statt nur einige wenige Menschen, ALLE beschenken?
- Kann ich die Geschenke anderer (und gerade Schmerz und Gewalt) annehmen?

 


Du bist ein Meister - in jedem Fall!

Wenn du viele oder gar alle Fragen mit JA beantworten kannst, dann bist du ein erwachter Meister - ein Geschenk für die Menschheit - ebenso wie wir (schmunzelt).

Wenn du einige oder gar alle Fragen mit NEIN beantworten musst, dann bist du dennoch ein Geschenk des Himmels. Denn wir behaupten: „Du kannst dies alles!“ Wir wissen, dass du es kannst, denn bist eine/r von uns - eben ein noch schlummernder Meister.


Dein eigener Wille entscheidet

Wir haben „Kann-ich-Fragen“ formuliert, doch tatsächlich sind es „Will-ich-Fragen“ oder „Bin-ich-bereit-Fragen“. Die Frage, ob du es kannst, stellt sich nicht, weil du alle Voraussetzungen, es zu können, in dir hast. Die Frage ist, ob du das alles überhaupt willst, ob du bereit bist. Diese Fragen kannst nur du selbst beantworten. Doch bei der Umsetzung eines von ganzem Herzen kommenden JA können - und werden - wir dir helfen. Hier und Jetzt.

21 Tage Geschenke für die Welt

Lasst uns eine Brücke bauen: von der alten in die neue Welt. Lasst uns eine Geschenkkette - oder ein Kettengeschenk - auslösen. Lasst uns alle Menschen und Wesen beschenken - und von ihnen beschenkt werden. Lasst uns die so genannten Armen und die so genannten Reichen beschenken - und von ihnen Geschenke empfangen. Lasst uns Geschenke austauschen, die zwischen vielen Dimensionen liegen - und auf euch warten. Schenkt aus vollem Herzen - und werdet in vollem Umfang beschenkt.

Unsere Geschenke gelten der Menschheit auf Erden - ausnahmslos ALLEN Menschen. Doch wir können sie nur über euch erwachende Meister in ihr Leben lenken. Du bist ein erwachender Meister. Also müssen wir - wohl oder übel - auch dich beschenken (breites Schmunzeln).

 


Unsere Liebeswellen gliedern sich in drei Stufen:

1. Stufe: Wir beschenken euch: 21 Tage hoch aktive Transformation
Im Jahr 2012 haben ca. 500 Menschen an jeder der 12 Liebeswellen aktiv teilgenommen. Durch dieses konzentrierte Zusammenwirken zwischen den Menschen und der geistigen Welt ist ein gewaltiger Transformationsstrom entstanden, der euch nun zur Verfügung steht. Springt einfach hinein. Indem ihr es beschließt, geschieht es. --- In dieser aktiven Verbindung geschehen zwei wesentliche Dinge in eurem Leben:

1.) Sie zieht alle grauen Energien aus euren Feldern heraus, die zurzeit eure eigene Transformationsfähigkeit übersteigen und hemmen. Dann kehren sie als gereinigte Kraft und Neue Energie zurück in eure Lebensfelder.

2.) Diese neuen Energien verknüpfen sich mit euren Lebensfeldern, euren physischen Organen und Funktionssystemen, mit allen Feld- und Vernetzungssystemen und vielen interdimensionalen Strukturen eures Lebens, die ihr zurzeit noch gar nicht kennt. Die neuen Lichtkräfte durchlichten euer Bewusstsein und öffnen eure genetische Grundinformation, die bislang auf ABSTIEG ausgerichtet war und schreiben sie auf AUFSTIEG um.

Dadurch geschieht eine massive Erhöhung der Transformationskraft eurer Herzlichtsäulen und der Klarheit eurer Kristallkörper.


Kompliziert?
Einigen von euch mag diese Erklärung helfen, sich die Dinge klarer vorzustellen und eigene Bedürfnisse mit einzuflechten. Anderen mag der Kopf schwirren.

Spürt hinein und haltet es einfach: Öffnet einfach eure Herzen, trefft einfach die Entscheidung, dabei zu sein und lasst einfach euer Licht strömen - und eure Dunkelheit, eure Liebe und eure Angst, eure Freude und euren Zorn - eure Tränen, gleichgültig, ob es Tränen des Schmerzes und Verlustes oder Tränen der Berührung und der Liebe sind. Lasst einfach euch selbst gehen, fließen und strömen.


2. Stufe: Ihr beschenkt 21 Menschen: 21 Tage hoch aktiver Liebesstrom
Erhaltene Geschenke erhöhen ihren Wert, wenn sie weiterverschenkt werden. Das war schon immer so. Mache dir eine Liste mit den Namen von 21 Menschen. Wähle eine bunte licht-dunkle Mischung: Freunde und Feinde, Partner und Gegner, Eltern und Kinder, Bekannte und Fremde, Namenlose und Prominente.

Öffne ihnen 21 Tage lang deinen Herz- und Transformationsstrom und erlaube ihnen, sich zu bedienen. Stelle dir vor, dass ihre sich Lebensfelder mit Licht auftanken.  

Kontaktiere sie nicht auf der physischen Ebene sondern nur im Geistraum. Vollziehe die Verbindung von ganzem Herzen mit deiner ganzen Liebe - und wisse: Es geschieht im Namen der bedingungslosen Liebe, die sich auf Erden ausdehnt. Es ist keine Einmischung in den freien Willen der Menschen, sondern ein Akt der göttlichen Gnade, die durch dich wirken kann.



3. Stufe: Ihr strahlt euer Licht in die Welt aus: 21 Tage hoch aktiver Aufstieg
Während der Liebeswelle nimmt die Qualität und Kraft deines Herzlichtes mit jedem Tag zu. Deine Lebensschwingung steigt kontinuierlich an. Begreife Heilungskrisen, auch wenn sie schmerzhaft sind, als vorübergehende Bestätigung der Transformationsvorgänge. Nutze dein Herzlicht, um zusammengezogene Körperfelder wieder zu öffnen.

Kosmisch-planetarisches Licht durchströmt dich. Stabilisiere diesen Strom. Das geschieht dadurch, dass du ihn teilst - mit anderen teilst. Das Teilen einer fließenden Kraft bedeutet: Vervielfältigung, Ausdehnung, Stärkung und Stabilisierung.

Stabilisiere deinen eigenen Transformationsstrom, indem du 21 Tage lang dein Herzlicht und deine Herzensliebe in die Welt strahlst, in die Herzen aller Menschen auf Erden.

Alle - ohne Ausnahme

Sei sicher: Wenn du auch nur einen einzigen unter sieben Milliarden Menschen ausschließt, dann fällt dein Transformationsstrom in sich zusammen - und bewirkt NICHTS mehr. Das ist BEDINGUNGSLOSE LIEBE - höchste Forderung an dich und höchste Förderung für jene Welt, die zu heilen du gekommen bist.

Möge sich durch dich eine gewaltige Welle der Liebe und des Lichtes in dieser Welt erheben! Möge sie den Schmerz aller Zeitalter zu kristalliner Energie verwandeln! Möge sich dein Meisterherz in dieser Jahreswende öffnen! Möge der Christusgeist zurückkehren zur Erde - in deinem Atemstrom!

An uns soll es nicht liegen.
Wir sind Eins mit dir.

Saint Germain und Sabine Wolf
im Namen der Geistigen Welten und der irdischen Menschheit.



23.12.2011 / Mai 2013

files/FOTOS/Logos/rss_trenner.jpg
 
 
Weiteres zu diesem Thema
 
Lektionen  - insbesondere:
  1. Das eigene Dunkel überwinden - Liebe heilt Angst
  9. Geldfluss & Beruf - Die Fülle und das freie Fließen
  10. Geldfluss & Beruf - Gegenwart und geringster Aufwand
  11. Geldfluss & Beruf - Das Loslassen und der Lebenssinn
  14. Geistgeburt - Reise durch die Jahrsiebte des Menschen
 
12 Liebeswellen  - insbesondere:
  5. Die Herzen der Finsternis lieben - Über den Gnadenerlass und das Meisterherz
  6. Herzmagie für die Sterbenden - Abschied von Zuhause und Ankunft Zuhause
  7. Geldfluss und Gefühle - Eine heilende Gehirn-, Gefühls- und Geldwäsche
  10. Neue Lichtsysteme in unserem Körper - Die neue geistige Anatomie
  11. Kausalkörper und das flüssige Gold - Die unsterblichen Felder
 
  1. Die Zeitenwende und die fünfte Dimension - Erdwandlung und Lichtkörperprozess
  2. Geistiges Reisen und Handeln - Neue menschliche Wahrnehmung und Wirkung
  4. Die Botschaften der Tiere - Jüngere Geschwister und uralte Lehrer des Menschen
  8. Tod, Leben und Unsterblichkeit - Die Zeit wahrhaftig zu leben ist gekommen
  9. Kapital und Geldfluss - Aktivierung der inneren und äußeren Lebensflüsse
 

Fünf Bausteine des Lernens
Heil-Meditationen für den menschlichen Alltag
F
ragen & Antworten
Geistiges Lehrerzimmer
SUCHEN-Funktion - bitte Stichworte eingeben

In unserer einjährigen Online-Schulung "Eine Reise zu uns Selbst"  trainieren wir gemeinsam
die Umsetzung der Themen aus Lektionen, Liebeswellen und tv-Seminaren in den Alltag.

VideothekAudiothekProdukteShop  und  Veranstaltungen

 

files/FOTOS/Logos/rss_trenner.jpg