Support

2. Liebeswelle

Die Sehnsucht nach Freiheit und Frieden

Sehnsucht, glauben viele Menschen, sei eine Schwäche, eine störende Gefühlsregung, die bekämpft werden sollte. Tatsächlich ist Sehnsucht eine geistige Lebenskraft, ein uralter Pfad, auf dem wir seit Zeitaltern gehen, der Faden, an dem Gott und Göttin ihre Menschenkinder mit sich ziehen - hoch und immer höher auf dem Weg der Reife.

Sehnsucht ist eine heilige Kraft, der wir uns hingeben sollten, ein weiser innerer Führer, dem wir vertrauen sollten. Unser kosmischer Geist kann unser menschliches Bewusstsein auf diesem Strom erreichen. Sehnsucht lehrt uns, unsere Gegenwart auf Erden für das zu nutzen, wofür wir gekommen sind. Sie ist ein freier Fluss des intelligenten Lebens, der die Seele und den Körper zersetzenden Krankheiten fortspülen kann.

christoph

Ich grüße euch zur zweiten Liebeswelle, geliebte Erdenwesen. Ich bin Ashtar Sheran und habe die Ehre, euch in einen ganz besonderen, tief im Innersten verborgenen Raum eures Herzens zu führen. Erlaubt mir einige Worte der Erläuterung:

Die Menschheit ist inzwischen an der Schwelle eines Bewusstseins angekommen, das in der Lage ist, einen globalen Wandel aller Lebensebenen herbeizuführen. Unzählige Menschen haben begonnen, anders zu fühlen und zu denken als bisher - und dies ist den vergleichsweise wenigen Meistern zu verdanken, die seit einigen Jahren auf Erden erwachen - so auch dir.

Unzählige Menschen beginnen, sich zu öffnen, wahrhaftig zu fühlen und liebevoll zu denken. In ihnen regt sich etwas, das ihnen noch fremd, bedrohlich und gar ungeheuerlich erscheint. Viele Menschen beginnen dieser Tage nämlich, eine tiefe Sehnsucht nach Freiheit in sich zu spüren, ohne dies konkret zu erkennen. Dies ist die Folge der Öffnung ihrer Lebenssysteme in den vergangenen Jahren, die unter dem Einfluss eures Meister-Herz-Lichtes stattgefunden hat. Dadurch entstand - und entsteht weiterhin - eine große Beschleunigung ihrer physischen Zellkerndrehung. In ihrem Inneren steigt die Lebensfrequenz stark an, während in ihr äußeres Leben Entspannung und Frieden einkehren.   

Gewiss, es ist auch Erschöpfung. Es ist auch Resignation, Depression und Burnout. Tatsächlich ist es eine tiefe Lebensmüdigkeit, das Aufgeben nach Zeitaltern des Kampfes, das Niederlegen der Schwerter und der übrigen Waffen. Doch tief im Zentrum dieser nach außen hin dramatisch erscheinenden Symptome herrscht bereits ein stabiler goldener Frieden - und mehr noch: eine unstillbare Sehnsucht nach bedingungsloser Freiheit.

Und diese Flamme in ihren Herzen, geliebte Brüder und Schwestern,
bitten wir euch zu stärken in dieser zweiten Liebeswelle für die Menschheit.

 

Neue Netze und neue Erkenntnisse

Alles was der einzelne Mensch in sich selbst verändert, verändert auch die Welt. Ihr müsst wissen, dass euer individuelles Bewusstsein niemals zuvor in eurer Menschheitsgeschichte eine so große Komplexität hatte wie jetzt, dass euer gemeinschaftliches Bewusstsein noch nie einen so hohen Grad an Vernetzung besaß. Und so vereinigen sich auch immer mehr die einstmals getrennten Bereiche eurer Wissenschaft und erzielen gemeinsame und übereinstimmende Ergebnisse - Resultate, die eure Forscher niemals für möglich gehalten haben -  und die in der bisherigen Trennung eurer Lebensbereiche auch gar nicht möglich waren. Doch hier und jetzt ist die Zeit gekommen, da sich das Phänomen der Trennung vollkommen aus eurem Leben heraus zieht.  

Täglich werden neue Erkenntnisse gewonnen, die sich mit den alten nicht mehr in Übereinstimmung bringen lassen. Sie entziehen sich mehr und mehr der bisherigen Vorstellung vom Leben, ja selbst dem Wesen der Dualität, so wie ihr sie bisher kanntet. Zunehmend entsprechen die Beobachtungen einer übergeordneten und allumfassenden Wahrheit.

 

Forschung und Sehnsucht

Eure Wissenschaftler beobachten Dinge, die nie zuvor entdeckt wurden. Sie stehen vor Phänomenen, die noch nie aufgetreten sind. Sie messen Dinge, die bisher für unmöglich gehalten wurden. Sie versuchen, das zu begreifen, zu beweisen - oder auch zu widerlegen - was ihr längst wisst und kennt: einen Strom universeller Intelligenz, kosmischer Wahrheit und grenzenloser Liebe, der zur Erde fließt. Sie messen flüssiges Licht, kosmische Geistmaterie, galaktische Liebesstrahlen. Sie messen die Sehnsucht des Lebens, sich mit sich selbst wieder zu vereinigen. Doch wie wollen Sie das Gemessene begreifen, wenn Sie nicht bereit sind, es mit ihren Herzen zu empfangen?

Helft ihr ihnen, geliebte Brüder und Schwestern.
Helft euren Forschern, ihre Wissenschaft mit Liebe zu betreiben
und die Ergebnisse mit dem Herzen zu sehen.


Inzwischen gibt es hier so viele Lichtarbeiter, erwachende Meister und Kristallmenschen - so viel atmendes Christusbewusstsein, dass hier täglich gewaltige Mengen hoher Lichtenergien auf der Erde anbranden und sich verankern. Unaufhörlich fließen sie aus den Reichen der silbernen Erdensonne, der goldenen Himmelssonne und der diamantweißen Zentralsonne zu euch.

Erinnert euch an eure eigene Inkarnationsabsicht: unermüdlicher Einsatz eures geistigen Herzlichtes, eurer kosmischen Liebeskraft und eurer menschlichen Herzenswärme.

Wir sagen euch: Helft ihnen, damit wir euch helfen können. Öffnet ihnen eure Herzen, damit sie unsere überirdische Liebeskraft empfangen können. Vergesst nicht: Wir können die anderen Menschen nur auf den sonnigen Straßen eurer Liebe erreichen - auf den Lichtstrahlen eures Herzens.   

 

Die Sehnsucht schüren

Ihr alle könnt das Eure dazu beitragen, indem ihr zunächst einmal euer eigenes Werkzeug, das ihr hier auf Erden habt, euren Körper, stark aktiviert - nun allerdings auf eine ganz andere Art als bisher. Nun erweckt ihr eine hohe kosmische Herzqualität in euch: durch das Schüren der inneren Sehnsucht nach Frieden und Freiheit. Sehnsucht nach Frieden und Freiheit über alle Grenzen!

Sehnsucht, glaubt ihr vielleicht, sei eine Schwäche, eine störende Gefühlsregung, ein Schmerz, den ihr vermeiden solltet. Weit gefehlt!

Sehnsucht ist eine grundlegende Kraft des frei fließenden Lebens. Sehnsucht ist ein uralter Pfad, auf dem ihr seit Zeitaltern geht - ein schmaler Pfad, der e uch lange zwischen zwei Abgründen führte, nämlich der Entschlossenheit zu kämpfen und dem feigen Rückzug in geschützte Räume. Sehnsucht ist das Band, an dem Gott und Göttin ihre Menschenkinder mit sich ziehen - hoch und immer höher auf dem Weg der Reife.

Sehnsucht ist eine heilige Kraft, der ihr euch hingeben solltet. Sehnsucht ist ein weiser Führer in euren Herzen, dem ihr vertrauen solltet. Euer kosmischer Wille kann auf diesem Strom frei fließender Sehnsucht euer menschliches Bewusstsein erreichen. Und aus Sehnsucht und Wille erwachsen in der Folge die Erinnerung an das, was ihr seid, und die Weisheit und Kraft eurer Gegenwart. Sehnsucht lehrt euch, eure Gegenwart auf Erden für das zu nutzen, wofür ihr gekommen seid. Sehnsucht ist ein freier Fluss des intelligenten Lebens und damit auch die Heilung von den zersetzenden Krankheiten des Geistes und der Seele.

Sehnsucht verselbständigt sich

Nicht nur ihr fühlt diese Sehnsucht in euch. Die kollektive Menschheitsseele und die Erdenseele tragen diese Sehnsucht in ihren Herzen. Und ebenso eure Forscher und Wissenschaftler, eure Politiker und Wirtschaftsoberhäupter. Selbst jene, von denen ihr glaubt, dass sie gar kein Herz besäßen, fühlen den Schmerz der Sehnsucht in sich.  

Und in allen Herzen regt sich die Sehnsucht dieser Tage, denn sie will endlich leben. Eure Sehnsucht weiß längst, was ihr noch kaum glaubt: Dass die 5. Dimension eures Menschseins so viel Freiheit, Freude und Reichtum, so viel Liebe und Glückseligkeit für euch bereithält! So verselbständigt sich das ganze Leben dieser Tage und wird zu einem pulsierenden Strom der Sehnsucht.

Ich Bin Ashtar Sheran
Mit euch im pulsierenden Strom der Sehnsucht.
Frieden und Freiheit über alle Grenzen!



Der  aktive eigene Sehnsuchtsstrom

Stärke den kollektiven Sehnsuchtstrom auf Erden in einem Zeitraum von 21 Tagen. Trage mit dem Öffnen und dem freien Fluss deiner Sehnsucht  auch zur Klärung jener Zeitalter, Bewusstseinsräume und Lebensfelder im Zellgefüge bei, die von noch unerfüllter, ignorierter und gestorbener Sehnsucht vergiftet sind.
 

Die eigene Sehnsucht erkennen

Sehnsucht nach Freiheit, Frieden, Liebe und Selbstbestätigung ist keine überflüssige oder luxuriösen Gefühlsregung, sondern eine grundlegende evolutionäre Kraft unserer menschlichen Entwicklung - unseres Erwachens und unseres Aufstiegs. In diesem Zusammenhang befasse dich 21 Tage lang mit deinen persönlichen Sehnsuchtsthemen. Komme ihnen auf den Grund von ganzem Herzen, kommuniziere mit ihnen und lasse sie hinaus strahlen in die Welt der Sehnsucht, die noch nach Erfüllung sucht. Folgende Fragen legen wir dir nahe:

- Fühle ich Sehnsucht in meinem Herzen?
- Seit wann spüre ich sie - und wonach sehnt sich mein Herz?
- Wie bin ich bisher damit umgegangen - und was ist dabei herausgekommen?
- Was bedeutet Sehnsucht heute für mich?
- Wie werde ich künftig mit Sehnsucht umgehen?

Wir können die Sehnsucht als ein weibliches ätherisches Wesen wahrnehmen, als einen Teil unserer hohen kosmischen Seelenkraft - als ein inneres Gegenüber von uns selbst. Und in diesem Sinne können wir Kontakt mit ihr aufnehmen:

- Was möchtest du, Sehnsucht, mir mitteilen und zeigen?
- Was habe ich dir zu sagen?
- Was möchten und können wir gemeinsam erreichen?
- Was kann ich im Äußeren tun, um die innere Sehnsucht zu erfüllen?

21 Tage Sehnsuchtsströme für die Welt

Erwecke die Sehnsucht in dir selbst
21 Tage hochaktive eigene Transformation


500 Teilnehmer und unzählige geistige Wesen haben 2012 eine kollektive und interdimensionale Lichtkuppel gebaut. Sie besteht aus den geistigen Fäden unserer Sehnsucht nach Freiheit, aus unseren Strömen konkreter Friedenswünsche für die Menschheit. Diese kommen aus dem Tempel Christi, in dem auch ihr schon seit 2000 Jahren aktiv seid, wann immer eure Körper schlafen.

Betrete diesen Tempel des Friedens und lenke dorthin deine Sehnsucht. Verknüpfe deine Lebensschwingung mit der Schwingung des Friedenstempels. Transformiere jeglichen Schmerz, der nun aus unerfüllter Sehnsucht in dir aufsteigt. Die geistige Kraft der Sehnsucht nach Frieden wird deine eigene tiefinnere Sehnsucht wecken - und erfüllen.

Öffne in dieser Liebeswelle jeden Morgen und jeden Abend dein Herz und deine Lebensfelder im Innern der Lichtkuppel. Indem du es beschließt, geschieht es. Zwei mal 10 Minuten pro Tag reichen aus.
 
Sei bereit, deine Sehnsucht nach Freiheit und Frieden, nach Liebe und Geborgenheit, nach Anerkennung und Bedeutung mit unserer Sehnsucht nach euch (der Geistigen nach dir) zu verschmelzen. Lasse unser aller Sehnsucht nach glückseligem Leben auf Erden eine neue Lichtfrequenz in deinen Körper legen. Lasse sie als eine neue Lichtwelle in die Herzen der Menschheit rollen. In dieser aktiven Verbindung geschehen zwei Dinge in deinem Leben: 



1.) Schmerzliche Energien, die aus ignorierter und unerfüllter Sehnsucht aufsteigen, klären sich. Deine gereinigte Sehnsuchtskraft lenken wir - verschmolzen mit unserer geistigen Sehnsucht - zurück zu dir. 


2.) Diese neuen Lichtkräfte werden Teil deiner Lebensfelder: deiner Organe und Funktionssysteme, deiner Feld- und Vernetzungssysteme sowie vieler interdimensionaler Strukturen und Verknüpfungen deines Lebens. Die neuen Lichtkräfte durchstrahlen dein Bewusstsein und öffnen deine genetische Grundkodierung, die bislang auf VERSCHLUSS und ABSTIEG programmiert war und nun auf ÖFFNUNG und AUFSTIEG umgeschrieben wird. 
Dies führt zu einer Erhöhung deiner Lebensschwingungen und Gesundheit, zur Stärkung der Transformationskraft deiner Herzlichtsäule und zur steigenden Klarheit deines Kristallkörpers.






Den Sehnsuchtsstrom in 21 Menschen berühren
21 Tage aktiver gemeinschaftlicher Sehnsuchtsstrom


Geschenke erhöhen ihren Wert, wenn sie weiter geschenkt werden. Das war schon immer so. Mache dir eine Liste mit den Namen von 21 Menschen. Wähle eine bunte licht-dunkle Mischung: Freunde und Feinde, Partner und Gegner, Eltern und Kinder, Bekannte und Fremde, Namenlose und Prominente.



Öffne ihnen 21 Tage lang deinen Herz-Sehnsuchts-Strom und erlaube ihnen, darin zu baden. Wisse, dass dadurch in ihren Lebensfeldern dieselbe Klärung und Reinigung, Heilung und Erfüllung geschieht, wie in deinen. 
Kontaktiere die Menschen nicht im außen, sondern ausschließlich im Inneren. Berühre sie mit deinem Geist und deiner Seele. Vollziehe die Erlaubnis und Verbindung auf der inneren Ebene von ganzem Herzen mit deiner ganzen Liebe. Alles geschieht im Namen der bedingungslosen Liebe, die sich auf Erden ausdehnt. Dies ist keine Einmischung in den freien Willen der Menschen, sondern ein reinigender und heilender Akt göttlicher Gnade, die durch dein erwachendes Herz vollzogen wird.


Die verschmolzene Sehnsucht in die Welt senden
21 Tage aktiver globaler Aufstieg


Gleichzeitig lasse deine mit uns allen verschmolzene Sehnsucht in die Menschheitsseele und die Erdenseele fließen. Ein klärendes Licht, das mit jedem Tag an Qualität und Kraft zunimmt. Deine Lebensschwingungsfrequenz und die der Anderen steigt kontinuierlich an und deine Ausstrahlung wird immer kraftvoller. 



Es geht um mehr, als "nur" darum, Sehnsucht und damit Mut zu erwecken. In diesen 21 Tagen geschieht nämlich das bewusste Anheben der globalen menschlichen Lebensfrequenz. Sei dir also bewusst, dass dein geistiges Handeln eine gewaltige Signal- und Sogwirkung nach außen hat. So viel Schmerz und alte Trauer in dir aufsteigen mag, so viel steigt auch außen auf - und verwandelt sich zu Neuer Energie.

Deine eigene sich tief in dir verändernde Kraft strahlt gleichzeitig hinaus in die Welt und verändert das morphogenetische Feld (Menschheits-Aurafeld) und kollektive Bewusstsein der Menschheit - das Massenbewusstsein. Dies hat wiederum eine große Rückwirkung auf dich. Dunkle Wellen kommen aus alten Zeiten und Räumen und können dich mit alten Energien überfluten. Und es braucht eine Weile, bis sie sich in deinem Herzlichtstrom in kristalline Energien verwandelt haben.

Dafür musst du bereit sein. Nimm solche globalen Heilungskrisen, auch wenn sie schmerzhaft sind, als vorübergehende Bestätigung einer globalen Transformation an, die durch dich geschieht. Öffne die im Schmerz zusammengezogenen Körperfelder immer wieder und atme in sie hinein.

Zwar bist du selbst für diese alten Energien nicht mehr erreichbar, dennoch bist du ein Teil der Menschheit, der zu helfen du gekommen bist. Stabilisiere deinen Herzlichtstrom dadurch, dass du ihn immer wieder teilst - dass du dich der Geistigen Welt mit-teilst, dass du ihn der Menschheit schenkst. Das Teilen einer fließenden Geisteskraft bedeutet Vervielfältigung, Ausdehnung, Stärkung und Stabilisierung.


 
Stabilisiere deinen eigenen Transformationsstrom, indem du 21 Tage lang deine Herzenssehnsucht hinausstrahlst in die Welt, in die Herzen ausnahmslos aller Menschen auf Erden. Sei sicher: Wenn du auch nur einen einzigen unter sieben Milliarden Menschen ausschließt, dann fällt deine Wandlungskraft in sich zusammen - und bewirkt NICHTS mehr. 

Das ist BEDINGUNGSLOSE LIEBE - höchste Forderung an dich und höchste Förderung für jene Welt, in die du abgestiegen bist.



Möge sich durch dich eine gewaltige Welle der Sehnsucht nach Freiheit und Frieden in dieser Welt erheben! Möge sie den Schmerz aller Zeitalter zu kristalliner Energie verwandeln! Möge sich dein Meisterherz öffnen! Möge der Christusgeist zurückkehren zur Erde - durch dich, in deinem Liebesstrom!

 

Wahrlich, geliebte Erdenkinder, an uns soll es nicht liegen.

Wir sind Eins mit euch.



Ashtar Sheran, Saint Germain und Sabine Wolf

im Namen der Geistigen Welten und der irdischen Menschheit


1. Februar 2012 / Mai 2013

files/FOTOS/Logos/rss_trenner.jpg
 
 
Weiteres zu diesem Thema
 
Lektionen  - insbesondere:
  1. Das eigene Dunkel überwinden - Liebe heilt Angst
  2. Der Senkrechte Atem - Unsere kosmisch-planetarische Gegenwart
  5. Lichtkörperprozess - Das Update des sterblichen Körpers
  6. Herz und Kreuz - Unser Körper aus geistiger Sicht
  7. Krankheit? Gesundheit!! - Eine Frage der Wahl
  14. Geistgeburt - Reise durch die Jahrsiebte des Menschen
  21. Kristallkörperprozess - Update des Lichtkörpers
 
12 Liebeswellen  - insbesondere:
  1. Der Strom des Schenkens - Der innere Reichtum in Jedem
  2 Die Sehnsucht nach Freiheit - Der weise innere Führer
  7. Geldfluss und Gefühle - Eine heilende Gehirn-, Gefühls- und Geldwäsche
  10. Neue Lichtsysteme in unserem Körper - Die neue geistige Anatomie
  11. Kausalkörper und das flüssige Gold - Die unsterblichen Felder
 
 
  1. Die Zeitenwende und die fünfte Dimension - Erdwandlung und Lichtkörperprozess
  2. Geistiges Reisen und Handeln - Neue menschliche Wahrnehmung und Wirkung
  6. Neue Kinder und Jugendliche - Kinder und Familien in der alten und neuen Zeit
  7. Männer, Frauen und Partnerschaften - Vergebung, Mitgefühl und Führungswechsel
  11. Magie des Herzens - Christusbewusstsein und das geistige Handeln im Alltag
 

Fünf Bausteine des Lernens
Heil-Meditationen für den menschlichen Alltag
F
ragen & Antworten
Geistiges Lehrerzimmer
SUCHEN-Funktion - bitte Stichworte eingeben

In unserer einjährigen Online-Schulung "Eine Reise zu uns Selbst"  trainieren wir gemeinsam
die Umsetzung der Themen aus Lektionen, Liebeswellen und tv-Seminaren in den Alltag.

VideothekAudiothekProdukteShop  und  Veranstaltungen

 

files/FOTOS/Logos/rss_trenner.jpg