Support

September 2009

Seminarserie 2012 - ZEITENWENDE

von Sabine Wolf

Hallo, ihr Lieben, einige von euch haben es schon gemerkt: im Link Veranstaltungen tut sich schon seit Tagen etwas - wenn auch nur zögerlich und skizzenhaft. Das lag an vielen Außenterminen, die ich hier wahrzunehmen hatte, und nicht zuletzt am recht eingeschränkten Internet-Zugang mit meinem Web-and-Walk-Stick, der ebenso an Grenzberührung leidet wie die großen Telefongesellschaften selbst.

Doch habe ich diese Flaute genutzt, um die Seminar-Idee 2012 - ZEITENWENDE vom letzten Wochenende in eine Entscheidung zu bringen - und diese wiederum in Form und Fassung. Gemeinsam mit Herrn Zehentner vom Sporthotel Achental habe ich heute morgen neun Seminare fixiert, die euren Bedürfnissen nach unmittelbarer Begegnung mit uns, nach endgültiger Klärung noch offener Fragen und Dramen entgegenkommen sollten - und dies in einer wunderschönen Umgebung, die ich seit zwei Wochen schon für euch teste.

Unter dem Link SCHULE / VERANSTALTUNGEN findet ihr den geplanten Seminarzyklus 1987 bis 2012 - Der menschliche Alltag im Umbruch - zunächst nur in Form von Bildern, Überschriften und Verabstaltungsdaten. Die leeren Fächer werden nun sukzessive aufgefüllt. Ab Anfang Oktober bin ich wieder im Lichtpunkt. Dann findet ihr konkrete Infos, Unterlagen und Geschäftsbedingungen, so dass ihr euch anmelden könnt, wenn ihr dies wollt. Heute sende ich euch liebe und herzliche Grüsse aus dem Hotel (meine südliche Heimat von Dezember 2009 bis Dezember 2010).

Sabine

files/FOTOS/Logos/rss_trenner.jpg

9.9.2009

Carla, unsere unermüdliche Rechercheurin im spanischen Sprachraum, hat mich gebeten, auf den 9.9.2009 hinzuweisen. Da sich Sabine im Moment außer Reichweite auch des mobilen Internet befindet - wohl durch die bergige Umgebung ihres derzeitigen Arbeitsplatzes - übernehme ich diese Aufgabe.

Wenn ich die Channels zu diesem Tag durchlese, so haben viele eine Gemeinsamkeit: Nehmt diesen Tag der neuerlichen Toröffnung als Anlass eines gemeinsamen Feierns. Das mag angesichts wortgewaltiger Ankündigungen banal erscheinen, aber es ist durchaus angemessen, an einem Tag, der etwas besonderes zu sein verspricht, unser Sein im Geiste und in der Welt angemessen zu ehren: Durch Freude.  -udo-

Weitere Informationen, die Ihr bitte selbst für Euch beurteilen möchtet, findet Ihr hier:

Männliche Sexualität 3. Teil

Hallo, liebe Männer und Frauen!, der dritte Tag des Workshops Männliche Sexualität fehlte noch in der bisher erschienenen Textsammlung. Ihr findet ihn nun im ARCHIV.  In diesem Teil werden viele Themen zu euren aktuellen Partnerschaften erläutert. Auch dieser Textteil ist von Sabine noch nicht endbearbeitet.

Ich grüße euch ganz herzlich - Monika.

files/FOTOS/Logos/rss_trenner.jpg