Support

Dezember 2009

Neujahrsgrüsse an euch

von Sabine Wolf

Liebe Menschen und Kristallmenschen, liebe Freunde und "Feinde", geliebte Mitmenschen, Kreaturen und freche Monster. Was soll ich euch sagen in dieser drittletzten Stunde vor der Jahreswende als dies:

Ich danke euch zutiefst für euer Dasein auf Erden, für alle Freude und jegliches Leid, das ihr mir anvertraut und mit mir geteilt habt, Ich danke euch für jeglichen Zorn und Argwohn, den ihr mir entgegen gebracht habt, für jegliche Träne, die ihr in meinem Beisein vergossen, für jeglichen Schmerz, den ihr an meiner Seite geöffnet habt.

Viele strahlende Kristalle sind in der Dunkelheit der vergangenen Monate gewachsen und gereift. Ich bin stolz - auf euch und mich und uns - und versichere euch meines Daseins für euch auch im Neuen Jahr. 2010 wird für uns alle gewaltige, unleugbare und unwiderstehliche Veränderungen mit sich bringen - wunderbare Veränderungen, wohlgemerkt! Seid mutig und schreitet voran.

Ich liebe euch und bin heute Nacht in der Stunde 0 sehr aktiv Eins mit jedem von euch. Atmet gemeinsam mit mir und lasst uns darin die Himmel öffnen! Ich muss jetzt wieder zu Tisch. Siegrid hat soeben die Jakobsmuscheln serviert.

Euch allen ein Wunder volles Neues Jahr.
Sabine

Weihnachtsgrüsse an euch

von Sabine Wolf

Hallo, ihr Lieben alle. Nun hat es mich also doch erwischt. In einer Stunde muss ich hier alles liegen und stehen lassen, und abfahren. Auf zu den Eltern, Weihnachten feiern - und hier hinterlasse ich wieder mal unerledigte Arbeiten und einen kleinen Sauhaufen, den ich nach meiner Rückkehr aufräumen muss - vor Sylvester allemal, schließlich wollen wir doch sauber und aufgeräumt ins Neue Jahr gehen. Weihnachten - nun ich fühle mich eher sommerlich, ja frühlingshaft - aber das liegt vielleicht an der Wandlung des Körper- und Emotionalgefüges als an der Jahreszeit.

Was läuft hier bei uns? Wir haben einen eigenen Verlag gegründet - KRISTALLMENSCH MEDIA - und streben an, mit einem guten professionellen Verlag in Gemeinschaft zu arbeiten. Wer mag seine Lust, Zeit und das nötige Know How dazu bringen?

Udo und ich sind dabei, den Buchblock 2012 - TORÖFFNUNGEN IN DIE NEUE WELT zu layouten und ihn in einer ganz neuen, schlanken und viel schöneren Form herauszubringen. Ich bereite den nächsten Buchblock 2012 - GEISTIGES REISEN IN DIE NEUE WELT vor - und ebenso das nächste Seminar. Außerdem bearbeite ich die Männer-Söhne-Themen, die demnächst im Netz erscheinen werden. Marcus vertont das Geistige Reisen als Hörbuch - und da macht euch auf einen gepfefferten neuen Sound gefasst. Monika arbeitet an den beiden Büchern 2012 - FRAGEN & ANTWORTEN ZUR ZEITENWENDE. Und vieles andere mehr, was hier nicht erwähnenswert ist.

Ach doch, dies vielleicht noch: Michael und ich haben den Lichtpunkt gekauft - und Gerd und ich planen nun den Abriss - und den Neubau über drei Etagen. Der Lichtpunkt soll zum Lichtturm werden, der euch und uns in den nächsten Jahren für konzentrierte Workouts zur Verfügung stehen wird. Seit dem ersten Tauwetter vor einigen Tagen habe ich den Eindruck, dass Metatron das Haus schon zum Abriss freigegeben hat, denn von der Glaskuppel in der Halle tropft es an fünf Stellen in kleinen Strömen durch. Nun, Regen bringt Segen.

Erwähnenswert ist schließlich noch die viele Weihnachtspost, die ich von euch bekomme und mein herzlicher Dank dafür. Bitte erwartet keine andere Antwort von mir, als jene, die über dieses Netz und über die anderen Sphären zu euch kommen. Und die kommen garantiert! Euch allen eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch in eine glückliches, gesundes und kreatives Neues Jahr!

In Liebe und Freude grüße ich euch von ganzem Herzen.
Sabine

files/FOTOS/Logos/rss_trenner.jpg

2012 - R-EVOLUTION

von Sabine Wolf

Hallo, ihr Lieben. Nun steht wieder Weihnachten vor der Tür - und ich bin wieder nicht darauf vorbereitet. Die erste Weihnachtspost hat mich schwer irritiert. Dennoch vielen Dank dafür. Bitte erwartet keine von mir - außer hier im Netz.

Das Seminar war schön - und für einige von euch geradezu toll, wie ich hörte. Ich selbst hatte viel Spaß vor der Kamera und vor euch. Wir wären dankbar für einige Feedbacks von euch, die wir gern ins Netz stellen würden. Bitte keine Lobpreisungen auf Sabine (die werden rigoros gelöscht), sondern schlicht Kurzberichte eurer Erlebnisse vorher, währenddessen und nachher. Teilt den angstvollen Menschen mit, was wirklich läuft - und helft ihnen in die Spur.

Nun zu 2012 - Tatsächlich, es wird ernst!
Es wird Zeit,
dass sich auch "normale Menschen" mit diesem Thema befassen!


Eine lange Suche treibt dem Finden entgegen - der Offenbarung und der Umsetzung. Im November 2009, kurz vor dem ersten Seminar im Chiemgau fiel mir das Buch von Dieter Broers: 2012 (R)evolution (Scorpio-Verlag ISBN 978.3-9812442-1-29) in die Hände. Was ich dort las, war mir zwar grundsätzlich nichts Neues - und dennoch ein Freudenfest. Da ich mich nie mit den Maya und der NASA und selten mit der Astrophysik beschäftigt hatte, wurde dieses Buch zu einer Fundgrube an Aha-Effekten und Bestätigungen meiner Erfahrungen, Wege und Lehre.

Diese Freude - und einige zusammenfassende Betrachtungen mit vielen Zeichnungen (daher schweres PDF-Format) - möchte ich an euch weitergeben. Sie wird gerade euch, die ihr mich, meine Arbeit und meine (kosten-)freie Internetschule noch nicht kennt, dort hinein helfen.

Ihr findet es unter HOME - 2012 - R - EVOLUTION. Lest und geniesst es. Druckt es vielfach aus und gebt es weiter. Verteilt es in alle Welt.

Liebe Grüsse euch allen von Sabine


files/FOTOS/Logos/rss_trenner.jpg

Gruß aus der Werkstatt

Das erste unsrer neun Seminare des neuen Zylus ist im Kasten...im Sinn des Wortes. Ich habe den kompletten Ablauf mit der Videokamera aufgezeichnet. Noch hat es den Charme des ersten Produkts einer neuen Reihe - das heißt, uns fallen noch ein paar Verbesserungen ein - aber es ist spannend und gut anzusehen. Und das Beste ist: Es wird Euch bald, etwa ab Mitte Januar, zur Verfügung stehen. Wir werden dafür eine extra Video-Seite aufmachen, auf der Ihr die kompletten Aufzeichnungen abrufen könnt.

Aber es gilt nach wie vor das Motto der Olympischen Spiele: (Live) dabei sein ist alles. Lasst Euch die Möglichkeit der persönlichen Teilnahme nicht entgehen.

Apropos Video: Ich habe mir gestern den Film von Dieter Broers "2012" angesehen. Ich finde ihn interessant und sehenswert. Gut, er ist nur ein möglicher Aspekt und man kann über die wissenschaftliche Genauigkeit - so man sie sucht - geteilter Meinung sein, aber er bietet auf jeden Fall interessante Denkansätze.

files/FOTOS/Fotos Aktuell/videoplatz.jpg

 

Unsere Videowerkstatt


Kleine Einblicke

Ihr Lieben, die PDF's für die 'kleinen Einblicke' sind fertig. Ying und Yang verwandeln sich, Wahl und Entscheidung - Engel und Dämonen, Der kleine Messias und Lichtträger - diese findet ihr unter DOWNLOADS oder auch unter Veranstaltungen - Downloads.

Die Texte sind wunderschön - genießt sie!
Ich grüße Euch alle ganz herzlich
Sonja

files/FOTOS/Logos/rss_trenner.jpg