Support

März 2011

Aufrufe von Dr. Masaru Emoto & Karin Tag

Hallo ihr Lieben! Heute erhielten wir zwei Aufrufe für Japan, einmal von Dr. Masaru Emoto - Ein Gebet für das Wasser und den anderen von Karin Tag, ein Newsletter zu den aktuellen Geschehnissen in Japan. Diese beiden findet ihr hier.

 

Habt einen schönen Tag!

Sonja

 

files/FOTOS/Logos/rss_trenner.jpg

Was gibt es da Interessantes zu sehen?

files/FOTOS/Fotos Aktuell/praeriehunde.jpg


Genau! Seminar 6, Kinder und Jugendliche bei kristallmensch.tv....  Der 1. Tag ist online, Rest folgt in kleinen, auch von Präriehunden zu verdauenden Häppchen - oder, Jungs?

Viel Freude damit, Udo

 

files/FOTOS/Logos/rss_trenner.jpg

Drache und Phönix - die Kindheit der Erde

von Sabine Wolf

Ihr Lieben, hier schenke ich euch eine weitere Meditation - ein Tool der Wandlung, das euch und der Erde helfen wird, Gefahr, Schmerz und Strahlung jeder Art zu verwandeln. Die Grundlage von neuem Schmerz ist alter Schmerz. Lösen wir den alten, so kann auch kein neuer mehr entstehen. DIes ist ein weiteres machtvolles Lösungmittel, wenn ihr es von ganzem Herzen nutzt.

 

Schaut bei Text-Downloads und Audio-Downloads jeweils unter der Überschrift "SPECIALS - Erde und Geistige Naturwelt" nach: Drache und Phönix Teil 1.

 

In dieser Geschichte (Meditation, geistige Operation) geht es um die Kindheit der Erde, um den inneren Kampf der Eltern, aus dem Kinder entstanden - und um die Zeitenwende, in der sich die alten Wege erfüllen. Es geht um euch, um eure Kindheit und Kinder, um eure Eltern und Elternschaft, um die kollektive Kindheit der Menschheit - und so natürlich auch um Japan, Neuseeland, Ägypten, Lybien und und und.... - um die Menschen der Welt.

 

Ein Ausschnitt:
Drache und Phönix hatten ihre Energien und Kräfte in ihr planetarisches Kind geschleudert. Lange rang die Erde um eine Ordnung im eigenen Leib - inmitten all dieser widerstrebenden Einflüsse seiner kosmischen Eltern. So war die Kindheit der Erde von Beginn an ein Chaos der Verdichtung, des Schmerzes und der Suche nach Orientierung. Und ebenso sollte die Kindheit eines jeden Wesens sein, das später auf Erden leben würde, denn es gab ja keinen anderen Boden, in den sie ihre Wurzeln hätten schlagen können, als diesen Boden des kämpfenden Chaos.

Drache und Phönix hatten ihr Kind im Kampf gezeugt und geboren. Die Erde war kein Wunschkind, sondern ein Kind der gegenseitigen Unterwerfung. Es sollte die Zeit kommen, da die Erde selbst zur Mutter dieser beiden ewig widerstreitenden Kinder werden - und in ihrer unerschütterlichen Liebe deren Kampf zu einem Freudentanz erheben würde. Doch dies würde sie erst dann vollbringen können, wenn ihre eigenen Kinder groß geworden sind - erwachsen und erwacht. Nach vielen Zeitaltern verließ das Kind seine Eltern. Die Erde wandte sich von Drache und Phönix ab und gebar - befruchtet vom Sternenstaub - ihre eigenen Menschen-Kinder.

 

VIele Freude, Heilung und Wandlung
beim Lesen, Sprechen und Hören
wünscht euch

Sabine

 

files/FOTOS/Logos/rss_trenner.jpg

Japan und Flatrate

von Sabine Wolf

Hallo ihr Lieben. Zum Thema Japan findet ihr hier Mails, Musik und noch hereinkommende Hinweise aus der Leserschaft. Hier und unter Audio-Downloads habe ich soeben die gesprochenen Texte und Anleitungen zum Erwachen der 144.000 Meister für euch geladen.

 

Thema tv-Flatrate: Gestern habe ich gemeinsam mit Udo die Bearbeitungsstruktur zu den Videoaufnahmen des S6-Seminars gemacht. Dabei ist mir wieder einmal klargeworden, wie viel Arbeit und Geld in der Herstellung dieser tv-Beiträge liegt - und mein Entschluss, der schon seit Wochen in mir herumgeistert, wurde klar: noch zwei Preiserhöhungen bis zum Jahresende.

 

Ab 10. April 2011 kostet die Jahresflatrate 77,- Euro und vor dem Einstellen der letzten beiden Videos im Herbst werden wir auf 99,- Euro erhöhen. Das bedeutet schlussendlich: 11,- Euro pro Seminar. Ich hoffe, das ist für euch okay. Gern könnt ihr eure derzeitige Flatrate noch zum alten Preis von 55,- Euro um ein weiteres Jahr verlängern.

 

Alles Liebe euch allen.
Sabine

 

files/FOTOS/Logos/rss_trenner.jpg

Japan und die 144000 Meister

von Sabine Wolf

Japan und die 144.000 Meister ..... Hirosima - Nagasaki - und heute ......

Wenige Tage, bevor im August 1945 die Atombombe auf Hiroshima fiel, wurden einige Nonnen, die in einem Kloster inmitten der Stadt lebten, auf geistigem Wege gewarnt. Sie begaben sich daraufhin in eine tiefe Meditation und Trance (Gehirnschwingung im Deltabereich, wie bei den Neuen Kindern) - und überlebten die gewaltige Zerstörung ohne Verletzungen.

Drei Wochen später begannen im Rahmen des so genannten Göttlichen Gnadenerlasses 144.000 kosmische Meister zur Erde abzusteigen. Die ersten gingen Anfang 1946 zur Erde, die letzten in den 90er-Jahren. Ihr Auftrag war es, die ultimative Zerstörung der Erde, die am Ende der Zeitenwende aufkommen würde, in einen ultimativen Aufstieg zu verwandeln – das Chaos der alten Zeit in einen neuen Schöpfungsakt zu führen.

So sieht es nun ganz danach aus, als stehe die Erfüllung einer alten Absicht an: Das Erwachen der Meister: das Schmelzen ihrer verschlossenen Zell-Kerne: eine große geistige Kernschmelze. Wer sind diese Meister? Wo sind sie?

 

Das pdf-Dokument "Japan und die 144.000 Meister" mit fünf Zeichnungen findet ihr direkt unter der Überschrift und unter Text-Downloads: Überschrift THEMEN - Zyklen und Zeitgeist. Die schriftlichen Anleitungen zur Öffnung der inneren Meisterschaft werde ich bald sprechen und in wenigen Tagen nachliefern.

 

In Liebe und Verbundenheit mit euch allen.

Sabine

 

files/FOTOS/Logos/rss_trenner.jpg

Japan und eure Lichtsäulen

von Sabine Wolf

Ihr Lieben, hier ein kurzer Mail-Wechsel: Am 13.03.2011 um 17:05 schrieb Sabine:

Frage: liebe sabine, seit beginn des erdbebens klicke ich kristallmensch net an und warte... auf ein wort, ein zeichen, eine meditation, eine hilfe... denke so wie mir gehts vielen die alles spüren und vieles noch nicht einordnen können und hoffe, du verbindest uns/ mich miteinander... liebe grüsse sabine ( chiemsee)

Antwort: Liebe Sabine, bin erst heute Nacht von Graz zurückgekommen und habe heute morgen davon erfahren. Und natürlich wird ein Zeichen von mit kommen - heute noch, spätestens morgen. Lieben Gruß dir. Sabine.

 

Jetzt schon:

Die lang prophezeiten und befürchteten Katastrophen geschehen - und sie werden immer größer im Umfang, immer konkreter in ihrer Wirkung auf uns alle, immer bedrohlicher für unsere Erde und unsere Schöpfung - die nicht zerstört sondern veredelt werden will. Es herrscht ein gewaltiger dunkler Feuer-Überschuss (menschliche Aggression und entsprechende Technologien) auf Erden, der durch eine noch größere lichte Feuermacht (Sonnenplasma und Gammastrahlen der Zentralsonne) transformiert und erlöst werden kann - doch nicht ohne euer Zutun.

 

Die großen Kräfte eurer Veredelung sind bereits da: eure Herzlichtkugeln, die ihr in nur sieben Atemströmen über die ganze Erde ausdehnen könnt; euer senkrechter Atem, der euch mit den großen Kräften von Kosmos und Erde verbindet. Diese Lichtkugel und dieser Lichtstab sind die Zeichen eurer Königs- und Priesterwürde, die Insignien eurer lichten Macht, mit der ihr die dunklen Feuer und zerstörenden Strahlungen erlösen könnt.

 

Viel Konkretes findet ihr hier im Netz. Gebt in die Suchen-Funktion folgende Begriffe ein: Herzöffnung, Herzkugel, Senkrechter Atem, Aktiviert euch! Entzündet euer Herzlicht! Herz und Zirbeldrüse, 2012-R-EVOLUTION - sowie Verborgene Welten und Kräfte, wo wir die Herzöffnung, den kosmisch-planetarischen Atemstrom und das Setzen der Lichtsäule genau beschrieben haben.

 

Doch es gibt einen weiteren Punkt, der nun sehr aktuell wird: das Erwachen der 144.000 Lichtträger. Hierzu werde ich euch bis morgen noch ein paar konkrete Hinweise geben. Bis dahin wählt eure kristallinen Werkzeuge (Herzensliebesstrahlen, Herzkristallkugel, Lichtsäule, Meditation, Gebet, Invokation, Bitte an Christus um das Christussilber, das sich hier sehr gut eignet - und vieles mehr). Verbindet euch von ganzem Herzen mit allen Menschen auf Erden - in Liebe, ohne Angst. So entstehen neue aufbauende Netze und Formen der Strahlung, die alte zerstörerische Netze und Strahlungsformen erlösen.

 

Ich bin mit euch allen verbunden
bis bald.
Sabine

files/FOTOS/Logos/rss_trenner.jpg

S 6 - Kleine Einblicke

Hallo ihr Lieben! Ich habe soeben die Kleinen Einblicke zum 6. Seminar ins Netz gestellt. Diese findet ihr hier, den Download dazu hier. Viel Freude damit!

 

Schönen nachmittag euch allen und liebe Grüße

Sonja

 

files/FOTOS/Logos/rss_trenner.jpg