Support

März 2012

Die Liebeswellen rollen

von Sabine Wolf

Hallo, ihr Lieben, weltweit und horizontbreit. Ja, es gibt mich noch. Seit meinem letzten Eintrag ist eine ganze Weile vergangen, ohne dass es mir aufgefallen war. Die Zeit rieselt uns durch die Finger - und zurück bleibt der Wert der Zeit: Zeitlosigkeit, Selbstwert und die Liebe, die nun weltweit unübersehbar wird.

 

Das tv-Seminar 10 "Gesundheit!!" war toll. Im neuen Haus im Norden war alles leicht, freudig und selbstverständlich. Das Miteinander der Kristallmenschen und der Hotelcrew war freundschaftlich und liebevoll. Ein fünftägiges "neurologisches Studium", das ich für das Seminar absolviert hatte, hat sowohl mir als auch den Teilnehmern einen großen zusätzlichen Gewinn gebracht, weil spirituelles Wissen kurzerhand und effektiv mit neuesten Forschungsergebnissen konkretisiert werden konnte. Und alles, was konkret ist, fließt auch kraftvoller. Hier zwei Feedbacks:

 

Bei der Reise durch die inneren Organe hatte ich eine tiefgreifende Erfahrung. Als wir in der Blase waren, ist in mir explosionsartig eine tiefe Traurigkeit aufgestiegen und die Tränen liefen. --- Ich weiß, dass da noch mehr Potential für viele Tage des Weinens vorhanden ist. Habe mich aber bereits nach dieser Meditation sehr befreit gefühlt. Auf dem Heimweg habe ich die ganze Fahrt geweint. Auch im Alltag bin ich sensitiver und gefühlvoller als vor dem Seminar. --- Wir haben selten so viele liebe Menschen getroffen. Sabine, wir werden uns bald wiedersehen - im Lichtpunkt oder auf Deinem letzten tv-Seminar. --- In tiefer Dankbarkeit Jörg und Susanne

Hallo Sabine, die Liebeswelle geht um die Welt! Diese Nachricht hat mich tief berührt und ist ein Zeichen, dass die Menschheit auf einem guten Weg ist. Auf diese Weise kann die Liebe siegen und das goldene Zeitalter kommen.... Schau unter: denkbonus.wordpress.com/2012/03/25/we-will-never-bomb-your-country/#comment-5152   Ich hoffe, du hast dich vom Wochenende erholt und freue mich schon auf das nächste Seminar im Mai. Herzlich(s)t Eva.

 

Nein, erholt habe ich mich noch nicht, das mache ich ab Montag zusammen mt den Schweigern. Habe gemeinsam mit meinen Helfern fünf Tage im Garten "gewühlt" - die Erde gespürt, die ersten Blumen begrüßt, Rosensträucher geschnitten und mit den Vögeln gezwitschert. Der Zaun zwischen den beiden Häusern ist verschwunden und an seiner Stelle ein kleiner Kräutergarten vorbereitet. Mittendrin räkelt sich eine große weiße Schlangendrachin, die ihren Leib achtförmig um beide Häuser gelegt hat - und nun zufrieden grollt!

 

Morgen nacht endet die 3. Liebeswelle und ihr werdet wieder eine Weile verschnaufen können, bevor die 4. anrollt. Sie kommt für die Neuen Kinder (inzwischen 1 - 50 Jahre alt - siehe oben: israellovesiran) und wird sie darin stärken, ihre überirdischen Liebeskräfte und ihre segensreiche Existenz auf Erden zu verwurzeln.

 

Morgen bin ich auf dem Bewusst-Kongress, während hier im Lichtpunkt alles für das Osterschweigen vorbereitet wird. Verbindet euch mit uns ab Dienstag morgen 0 Uhr - und schweigt mit uns.

 

Ich liebe euch!

Sabine

 

files/FOTOS/Logos/rss_trenner.jpg

 

 



3. Welle ESPANOL

von Sabine Wolf

Ihr Lieben, hier ist die 3. spanische Welle - nicht Grippe, sondern LIebe. Bitte lasst sie weiter rollen bis in den südlichsten Zipfel Spaniens, Mittel- und Südamerikas und aller spanischsprechen Enklaven und Exklaven. Herzlichen Dank Alex Theune.

 

Ich grüße euch aus dem spanischen Teil meines Herzen,

der noch inaktiv ist (grins).

Sabine

 

files/FOTOS/Logos/rss_trenner.jpg

3. Liebeswelle beginnt heute nacht

von Sabine Wolf

Sorry, ihr Lieben, nicht um 0 Uhr sondern um 24 Uhr beginnt die 3. Welle zu rollen. Mein Gott, dass in so einem Sekundenbruchteil ein ganzer Tag steckt, ist doch kaum zu fassen...!!!

 

Also heute um Mitternacht.

Liebeswellengrüße von Sabine

 

files/FOTOS/Logos/rss_trenner.jpg

 

Beginn und Abschluss der tv-Serie - Live

von Sabine Wolf

Ihr Lieben, seit einigen Tagen bereite ich S10 Gesundheit! vor. Obwohl ich dieses Thema in mindestens 5 Lektionen und 8 Seminaren behandelt habe, zeigt sich wieder Neues. Hier ein kurzer Blick in die Zukunft: S10 und S11 schließen unsere tv-Seminar-Serie ab. Die beiden letzten bilden ebenso eine Einheit wie die beiden ersten. S1 Zeitenwende und fünfte Dimension zeigte die kosmisch-planetarischen Veränderungen und die massiven Konsequenz für das menschliche Leben. S2 Geistiges Reisen und Handeln zeigte, wie wir damit umgehen, wie wir aufsteigende Dunkelheit zu Krankheit, Drama und Tod machen können - oder zu Heilungskrise und Aufstieg.

S10 verabschiedet die 3-D-Lebensmatrix - unser altes Leben, das maßgeblich von Krankheit und Tod geprägt war. Die Würdigung der alten Systeme erzeugt zellgenetische Wunder. Das bedingungslose JA aktiviert die höhere Körpersteuerung und erzeugt in der Folge Heilung.

 

Ein schöner Effekt der Sonnenstürme: Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse verbinden sich mit altem spirituellem Wissen und ziehen gemeinsame, hoch effektive Schlüsse. Diese verknüpfen wir mit unserem inneren Wissen um die Bedeutung der kosmischen Einflüsse. Die Heilung unserer Körper ist damit unumgänglich.

Nach allem, was die schamanisch-spirituelle Weisheit lehrt und die wissenschaftliche Forschung mittlerweile herausgefunden hat, sind Aufstieg, Erleuchtung und Unsterblichkeit keine Wunschvorstellung mehr sondern die logische Schlussfolgerung unserer bisherigen Entwicklung. Hier schließt sich der Kreis unserer göttlichen Absichten und menschlichen Erfahrungen.

Ein paar Stichworte: Synergie der vier Gehirnareale, Umbau der neuronalen Netze, Verknüpfung auf kosmischer Ebene, Lebenssignaturen und Mandalas, Umschreibung genetischer Programme und Aktivierung von Milliarden femininer Kraftwerke in unserer Zellen. So geht in unseren Körpern die Zeitenwende zu Ende - und wir gehen an einen neuen Start. Wir aktivieren die Magie unserer Herzen für uns selbst.


S11 aktiviert die Magie unserer Herzen für die Welt. Hier erkennen wir die 5-D-Matrix unseres künftigen Handelns und trainieren sie. Wir lenken unsere individuellen Fähigkeiten und Schöpferkräfte auf das kollektive Leben auf Erden. In der Verschmelzung zwischen Individuum und Menschheit öffnet sich - uralter und brandneuer - Reichtum auf Erden. Als Gemeinschaft sind wir abgestiegen und so steigen wir auf: in der Gemeinschaft von Wesen und Völkern aller Reiche, Dimensionen, Planeten und Sternennationen.


In den kommenden Tagen findet ihr hier das Tagesprogramm.

Kommt in Scharen, es lohnt sich. Ich werde auch da sein.

Liebesgrüsse von Sabine

 

files/FOTOS/Logos/rss_trenner.jpg

3. Welle Audios + Emails

von Sabine Wolf

Guten Morgen, ihr Lieben. Nun findet ihr hier auch die Audios der 3. Welle. Hört sie euch in den 21 Wellentagen regelmäßig an und lasst währenddessen euer Herzlicht und eure heilende Liebesmacht frei und weit fließen. Sie ist reine Intelligenz, die sich ihre Wege selbst sucht und ihre Ziele findet. Mein Vater zeigt bereits die ersten Heilungssymptome: viele Nachtwanderungen zum Entleeren der Blase (sie steht für den Tränenspeicher der Kindheit) und verstärkte Träume vom Wasser (es steht für die Entstehung des - neuen - Lebens und Heilung der Gefühle).

 

Noch etwas, das ich immer wieder einmal zum Ausdruck bringen muss: Viele Mails, viele Fragen und Feedbacks erreichen  mich. Ich kann sie beim besten Willen nicht alle schriftlich beantworten, wohl aber von Herzen. Und das tue ich.

 

Liebesgrüße euch allen

Sabine

 

files/FOTOS/Logos/rss_trenner.jpg

Maria und Sabine und die 3. Welle

von Sabine Wolf

Parallel zu den Arbeiten an der 3. Liebeswelle mit Maria, habe ich vor 4 Tagen neues Diamant-Gold-Silber-Wasser hergestellt und dabei das Ave Maria gesungen. Die Wirkung war sofort und anhaltend zu spüren: ich war in einem anderen Raum - so sanft und machtvoll, so voller Liebe und Hingabe. Die Flaschen sind seit Samstag auf dem Weg zu euch. Ja, und heute habe ich endlich den Beginn meiner Lebensgeschichte ins Netz gebracht: die vergessene Kindheit, die lange Jugend und den Versuch, erwachsen zu werden ....

 

Ich drück euch von Herzen

Sabine

 

files/FOTOS/Logos/rss_trenner.jpg

Demenz und die 3. Liebeswelle

von Sabine Wolf

Hier, ihr Lieben, kommt die dritte 21-Tage Liebeswelle: Die Heilung eurer Wurzel-. Und sie hat es in sich! Habe neulich auf einer „Wie entsteht-Wetter“-DVD gesehen, wie ein Hurricane eine ganze Ortschaft ins Meer spült, wie ein Eissturm vor eine Großstadt drei Wochen lang vom Leben abschneidet, wie eine Monsterwelle aus hunderten Quadratkilometer Küstenstreifen eine Schlammwüste macht. Und natürlich immer Hunderte Tote. Ja, es gibt einige äußere Kräfte, die das Wetter erschaffen, lenken und durch Naturgewalt zum Ausdruck bringen - jedoch auch innere.

Von jeher herrscht Resonanz zwischen den Lebensfeldern der Menschen und der Erde, so auch den Elementen. Wann immer die Menschen krank waren, waren es auch die Elemente. Wann immer die Menschen Krieg führten, taten die Elemente es auch.

Hier kommen Fragen zu 2012 herein: „Apokalypse now! Wie kann ich mich schützen?“, „Welche Vorräte sollte ich anlegen?“, „Wohin sollte ich ziehen, um sicher zu sein?“ Nun, was soll ich darauf antworten? Wer seine Aufmerksamkeit auf Krieg, Katastrophe und Rettung richtet, verweigert seine eigene Schöpferkraft und wird genau dies erleben. Richten wir unsere Aufmerksamkeit auf Frieden, Fülle und Sicherheit, dann werden wir genau dies erleben.

Wenn die Menschen Frieden schließen, werden die Elemente es auch tun. Frieden beginnt im eigenen Herzen. Und dieses ist durch den Samen des Vaters im Leib der Mutter entstanden. Kollektiver Frieden entsteht durch den Frieden im eigenen Herzen, in der eigenen Familie. Unser innerer Frieden beginnt im Leben unserer Eltern, denn dies ist die Wurzel unseres Lebensbaums.

Es kam eine Frage zum Thema Demenz herein. Diese entfesselte im Lichtpunkt eine Welle des Mitgefühls und der Liebe – und diese 3. Liebeswelle, die von Mutter Maria begleitet wird. Es ist ihr Thema und es wird Wellen alten Schmerzes herauf spülen. Unsere inneren Lebenskontinente werden eine Zeit überfluten sein. Seien wir mutig und reiten wir auf all diesen Wellen. Wir werden erleben, dass es uns wirbelt. Doch wenn dieser Sturm sich legt, dann werden unsere inneren Landschaften keine Schlammwüsten sondern die Saat blühender Paradiesgärten hinterlassen.

Diese Welle beginnt in der Nacht vom 10. zum 11. März. Zeit genug für euch zu überlegen, ob ihr surfen oder euch lieber in Sicherheit bringen wollt (grins). Der einzige Ort, an dem ihr wirklich sicher seid, ist euer liebendes friedvolles Herz. Egal, wie es euch schleudert und wohin es euch mitreißt, es wird euch immer an einem wunderschönen Ort absetzen.

Wenn ihr auf dieser Welle surft, stehen wir auf eurem Brett - direkt hinter euch.
Sabine, Maria und Saint Germain

 

PS. Die Audios mussen noch entrauscht werden (hihi), dann kommen sie auch.

 

files/FOTOS/Logos/rss_trenner.jpg