Support

September 2012

Geist-Codierungen, Seelen-Daten und Lebens-Zeichen

von Sabine Wolf

Ihr Lieben, inmitten der furiosen Liebeswellen, des Ab- und Aufstiegs von Licht und Dunkelheit, entwickelt sich unser neues Schulsystem und Trainingscenter - quasi aus dem Auge der Stürme heraus. Ich habe hier eine neue Kategorie für euch eingebaut: COUNT UP.

 

Wie schon gesagt: 2012 ist das Ende der alten und der Anfang einer Neuen Welt - was immer wir uns darunter vorstellen. Um diese zu klären, zu konkretisieren und zu positionieren, schaut euch im COUNT-UP-Raum um. Einiges fehlt noch, anderes ist fertig. In jedem Fall rate ich euch, die Lebensweg-Analyse zu lesen und herunterzuladen

 

Ich habe dieses Werkzeug vor zehn Jahren für meine Klienten entwickelt, um die tieferen Schichten ihrer Probleme - und ihrer hohen Potenziale und Fähigkeiten - auf den Grund zu gehen. Vielfach eingesetzt, hat es verblüffende und wunderbare Erfolge gezeigt. Ein wesentlicher Teil unserer 21 Lektionen baut auf diesen Erfahrungen auf.

Nun ist es an der Zeit, dieses Werkzeug zu schärfen, zu konkretisieren und euch an die Hand zu geben: als persönlichen Begleiter auf der einjährigen Reise zu euch selbst, die mit unserem COUNT UP beginnt.

 

In unserem  Walsrode-Event - mit Mitsch Kohn - ist noch Platz für Kurzentschlossene.

Kommt einfach ohne Anmeldung - aber rechtzeitig.

 

Ich grüße euch von ganzem Herzen

Sabine

 

files/FOTOS/Logos/rss_trenner.jpg

Herbst-Tag-Nacht-Gleiche -- Die Audios

von Sabine Wolf

Ihr Lieben hier sind die Audios und das korrigierte PDF zu Marias Übermittlungen: Erläuterungen und Meditation. Dazu passen diese Bilder der Himmelspforten, die sich über der Schweiz geöffnet haben. Herzensgrüsse von Sabine.

 

files/FOTOS/Logos/rss_trenner.jpg

Herbst-Tag-Nacht-Gleiche 2012

von Sabine Wolf

Ihr Lieben, die Zeit ist hoch - eine Hochzeit. Zusätzlich zu den Liebeswellen, den Newsletters (Ina bezeichnete den letzten als Loveletter mit News) kommen hochaktuelle übermittlungen aus der geistigen Welt. Hier  Mutter Maria zur Herbst-Tag-Nacht-Gleiche 2012.

 

Habe dies gestern schon als Newsletter zu euch geschickt. In wenigen Stunden auch als Audio hier. Und wenn ihr dies erst nach dem 22.9. findet..... macht nix! Wir sind zeitlos. Nutzt diese Botschaft während der nächsten Tage, Wochen und Monate. Sie ist erst der Anfang. Ich drück euch von Herzen. Sabine.

 

files/FOTOS/Logos/rss_trenner.jpg

Ach du heilige Welle!!!

von Sabine Wolf

So ist das, wenn wir uns in Zeitlosigkeit üben: die Datümer geraten durcheinander. ----- In der 1. PDF-Version der 8./9. Liebeswelle war das Datum beider Wellen gleich. Dieser Fehler wurde bald entdeckt und korrigiert. Im aktuellen PDF stehen die richten Daten. Hier ein Bildschirmfoto zu den richtigen Terminen (was immer "Termine" auch sein mögen in einem zeitlosen Universum ...?!). Ich grüße euch von Herzen. Sabine

 

files/FOTOS/Fotos Liebeswellen fuer die Menschheit/8_9_Welle_Daten.png

 

files/FOTOS/Logos/rss_trenner.jpg

Europa-Meditation 22.9.2012

von Udo Reuschling

Hier, ihr Lieben, ein Hinweis zu einer europaweiten Meditation am 22. September 2012: Erläuterung und Infos zum Ablauf. Bei mir kribbelt es sehr - passt prima zu unserer Doppelliebeswelle. Also ran ans heilige Dreieck: Öffnet eure drei Lichtkugeln (Spirit, Herz, Sexus), verbindet euch mit den drei Sonnen (Zentralsonne, Himmelssonne, innere Erdensonne), atmet eure Lichtsäulen aktiv, über die ganze Erde - und dann weiter wie dort beschrieben. --- Von Herzen. Sabine

 

files/FOTOS/Logos/rss_trenner.jpg

Virtuelle Klassenzimmer und Angewandte Herzmagie

von Sabine Wolf

Ihr Lieben, heute geht der September-Newsletter an euch raus: Count Up und Angewandte Herzmagie. Die Themen:


1.) Ich bin euch eine Erklärung schuldig,
2.) Der Zeitgeist mit seinen Phänomenen, Tänzen und Verwirrungen
4.) Was bedeutet Positionierung ?
3.) Ätherische Körper und virtuelle Klassenzimmer.

Hier ein Ausschnitt:

Vor 38 Jahren hatte ich einen Freund, der Löcher in Pappkarten stanzte. Unser Frage-Antwort-Spiel lief so:

Ich: Wofür? --- Er: Für die Stadtverwaltung. --- Ich: Was will die Stadtverwaltung mit Löchern? --- Er: Informationen sammeln und verarbeiten. --- Ich: ......?...!? --- Mit anderen Worten: Mir fehlten die Worte - was relativ selten der Fall ist.

Er nannte es allerdings nicht Löcher, sondern Basic und Fortran. Die Art, wie die Löcher gestanzt wurden, war eine neue Sprache. Hier liegt der Beginn der Computertechnologie. Längst habe ich ähnliches über Sonnensysteme, Atome und Sternenhimmel erfahren, ebenso über Tod und Leben sowie über Worte: Überall liegt die Information im Loch - im Zwischenraum zwischen dem Zentrum und dem Rand.

 

Die äußere Computer- und die innere Lichtkörper-Technologie haben sich zeitgleich entwickelt. Der Beginn dieser Entwicklung liegt ca. 40 Jahre zurück und die Vollendung liegt im Dezember 2012.

Auch die äußere Internet-Technologie entwickelte sich zeitgleich mit unserer inneren Kristallkörper-Technologie. Hier liegt der Beginn ca. 25 Jahre zurück und die Vollendung liegt ebenfalls im Dezember 2012.

Und natürlich ist diese zeitgleiche Entwicklung der äußeren und inneren Vernetzungs- und Informationssysteme kein Zufall. Ebenso wenig die Tatsache, dass unsere physischen, vitalenergetischen und ätherischen Körpercomputer, die neuronalen Netze und die faszinierenden Steuerungsmöglichkeiten des Gehirns eine geradezu atemberaubende Ähnlichkeit mit unserer gesamten IT (Informationstechnik) haben --- und natürlich auch mit der interdimensionalen und kosmischen IT.

Tatsächlich war es „Kryon vom magnetischen Dienst“, eine große Gruppe kosmischer Wesen aus verschiedensten Dimensionen, die dies durch den Bau eines völlig neuen Erdmagnetgitternetzes ermöglichten.

 

Daher ist auch kein Zufall, dass sich der „Letzte Walzer der Tyrannen“ um diese technische und biologisch-geistige Kristalltechnologie dreht. Sie versuchen, eine Entwicklung zu stoppen, die sich längst verselbständigt hat. Lassen wir sie tanzen und konzentrieren wir uns auf das tägliche Update unserer persönlichen Kristalltechnologie.

Warum ich das alles schreibe? Lest selbst

 

Ach ja, ich habe gelesen, dass die 8./9. Liebeswelle euch ordentlich zu schaffen macht .... grins, freut uns! Und sie macht nicht nur euch zu schaffen, sondern auch jenen, für die sie entfesselt wurde - in Liebe.

 

Ich drück euch von Herzen

Sabine

 

files/FOTOS/Logos/rss_trenner.jpg

Neue Kinder - Neue Projekte

von Udo Reuschling

Immer wieder werden Projekte mit der Bitte um Veröffentlichung und Unterstützung an uns herangetragen. Zurzeit haben wir hierfür noch keine geeignete Plattform ... vielleicht im nächsten Jahr. Hier vorab das peace project von Josephine: sinn-stiftung.de. Mehr darüber erfahrt Ihr auf unserer Seite unter Themen/Kinder: HIER. Josephine würde sich über Unterstützung sehr freuen. Lieben Gruß an alle. Udo

files/FOTOS/Logos/rss_trenner.jpg

 

Zeitenwende-Kongress Berlin

von Sabine Wolf

Ihr Lieben, ich möchte euch hier mitteilen, dass ich meine physische Mitwirkung am Zeitenwende-Kongress in Berlin abgesagt habe. Die Dinge haben sich in einer Weise entwickelt, die meiner Absicht und Aufgabe nicht entspricht. Lasst euch dadurch bitte nicht davon abhalten, hinzugehen und eure Liebe auszustrahlen. Geht als Schöpfer und gebt das eure hinzu. Der Große Ring der Erzengel wird in diesen Tagen den Ort umstehen und hohen Schutz ausdehnen für alles, was sich entwickeln möchte. In tiefem Respekt an alle. Ich grüße euch von Herzen. Sabine

 

files/FOTOS/Logos/rss_trenner.jpg

Jahres-Meister-Coaching

von Sabine Wolf

Ihr Lieben, ein Monat ist vergangen, seit die Flut der JMC-Bewerber herein kam - weitaus mehr, als ich annehmen kann. Heute sichte ich sie und treffe meine Wahl: 6 von 52. Doch tröstet euch: Selbst bei derzeitiger Ablehnung werdet ihr alle eine befriedigende und auf euch zugeschnittene Antwort erhalten - Mitte nächster Woche. Von Herzen grüße ich euch. Sabine

 

files/FOTOS/Logos/rss_trenner.jpg

8.und 9. Welle - Die Audios

von Sabine Wolf

8.und 9. Welle - Das Auge der Göttin

von Sabine Wolf

Ihr Lieben, hier ist sie, die 8. und 9. Doppelliebeswelle - Das Auge der Göttin, von Erzengel Michael geführt - im Namen der Großen kosmischen Mutter. Das Thema: Mutter Erde von dunklen Netzen befreien.

 

Heute nacht um 0 Uhr geht's los. Ich gebe sie euch - mit hängender Zunge - unkorrigiert. Sie hat mich 9 Tage meines Lebens gekostet - und wird sicherlich noch weitere fordern: für Korrekturen und für die Audios. Doch ihr solltet sie rechtzeig haben.

 

Die Sonnenpyramide der Großen Mutter - ein Meisterstück von Herz zu Herz.

 

Lasst uns in den nächsten sechs Wochen Staub aufwirbeln

und hohe Wellen schlagen - in Liebe!

Sabine und Erzengel Michael

 

files/FOTOS/Logos/rss_trenner.jpg

8. + 9. Liebeswelle --- Das Auge der Göttin

von Sabine Wolf

files/FOTOS/Fotos Newsletter 2012/8.9.Welle Das Auge der Göttin_m.jpg

 

Ihr Lieben, unser Symbol zum Count Up wirbelt - verständlicherweise - einigen Staub auf: "Seit wann arbeitet Sabine mit dem Symbol der Freimaurer, der Illuminatenpyramide ..... ?"

 

Nun, das tue ich ganz gewiss nicht! Doch die Zeit ist gekommen, um die Graue Matrix aufzulösen und alle Schmerzen, die der Menschheit daraus entstanden sind, ins Licht zu heben. Dafür nutzen wir ein geistiges Sonnensymbol, das älter ist als die Erde. Zwar wurde dieses Zeichen des Ewigen Lebens vor Jahrtausenden schon zur Erde gebracht und - in wenigen Details verändert - zu einem Zeichen des Todes gemacht.

 

Doch die wahre Macht dieses Symbols ist so alt wie die Sonne - und seine Zeit auf Erden ist Jetzt gekommen.


September 2012. Unsere Schritte werden größer und folgen schneller aufeinander. Uns werden neue, hocheffektive Werkzeuge gegeben, die wir nutzen sollten. Erzengel Michael führt die 8. und 9. Doppel-Liebeswelle. Atmet tief durch - von Herzen - und macht euch bereit. Am 5.9.2012 geht's los. Der Doppel-Liebes-Wellen-Newsletter kommt kurz vorher.

 

Ich grüße euch von Herzen

Sabine

 

files/FOTOS/Logos/rss_trenner.jpg