Support

Juli 2014

Gartenwoche im Lichtpunkt

von Sabine Wolf

Es war toll. Danke an alle, die dabei waren. Hier sind ein paar schöne Fotos und ein Video, das zeigt, wie Karin die aufgewühlten Energien auf dem Grundstück auf ihre Weise in eine neue Ruhe bringt. Und der nächste Termin im September. Liebe Grüsse euch allen. Sabine

Unsere kostenlose Audiothek

von Sabine Wolf

Sommerpause. Dass viele von euch in den Ferien sind, ist deutlich zu spüren: am Aufkommen der Mails, der Kommentare, der Fragen, der Seminaranmeldungen und der Bestellungen. Kein Grund zur Langeweile bei uns, da in unserer Mediathek immer noch einige alte Baustellen offen und neue Projekte am Anlaufen sind.

Gestern habe ich unsere kostenlose Audiothek für euch umgebaut. Sie hat nun eine eigene Kategorie mit vier Unteradressen, die das Einsortieren von unserer Seite, das Suchen und Finden von eurer Seite deutlich vereinfachen. Liebe Grüße an alle Daheimgebliebenen von Sabine

Back to the Roots - Lebendige Dunkelheit

von Sabine Wolf

Nichts ist heilsamer für unser menschliches Leben als Reisen in die lebendige Dunkelheit. Dies ist auf verschiedenste Arten möglich. Mit mir zum Beispiel durch die Heilkraft der Eibe oder eine Reise in den Eibenwald oder die Rückkehr der Großen Familie. In allen Fällen tauchen wir in die Wurzeln unseres Menschseins ein. Nicht ohne Grund:

Denn trotz vieler spiritueller Jahre und bedeutender Erkenntnisse werden immer noch viele Menschen von ihren Problemen festgehalten und ausgebremst, insbesondere im familiären, gesundheitlichen und beruflichen Feld. Immer noch scheint der „grüne Zweig“ (Wohlstand, Gesundheit, Frieden im Umfeld) weit entfernt. Irgendetwas scheint noch zu fehlen.

Der Grund dafür ist einfach: Wir haben uns nach einem dunklen Zeitalter sinnvollerweise zunächst um unser Licht gekümmert - und unsere Dunkelheit ausgeklammert. Doch nun, da wir 25 Jahre lang (Lichtkörperprozess 1987-2012) das Licht in uns aktiviert haben, gilt es, uns um unsere Dunkelheit zu kümmern, sie zu klären - und das Licht einfach Licht sein zu lassen.

Was ist Dunkelheit denn eigentlich? Die unerlöste Wahrnehmung, das ungeklärte und verschattete Bewusstsein definiert Dunkelheit als: beängstigend und gefährlich, falsch, krank und arm, kriminell und pervers - böse, schmerzhaft und leidvoll.

Tatsächlich ist die Dunkelheit der Raum der Einweihungen. - Viele Menschen hatten noch keine Gelegenheit, im Herzen der Dunkelheit ihre große innere Kraft und Klarheit zu entdecken. Doch genau dies finden wir hier: unermessliche Schätze an Erinnerung und altem Wissen, an Sanftheit und Schönheit, an Stärke, Gelassenheit und Frieden. Und: die bedingungslose Liebe, das Grenzen überschreitende Mitgefühl und jene machtvolle Dankbarkeit, die uns zu Schöpfern macht. Hier finden wir das Gegenteil dessen, was wir an meisten fürchten - was immer dies für jeden einzelnen sein mag. Hier weiterlesen

Webinar 03-15 online und Newsletter

von Udo Reuschling

Diesmal beinhaltet der Newsletter ein Geschenk, schaut selbst hier nach. Viel Freude und Erkenntnis damit. Das Webinar steht wie immer - nun fast wie immer - unter count-up.tv zur Verfügung.

03-15 Webinar: Glaube und Liebe

von Sabine Wolf

Ihr Lieben, wir schließen Mittwochabend um 19 Uhr unsere 3. Webinarstaffel ab: 03-15 Glaube und Liebe 2.Teil. Hier werde ich euch mit einer Flut von Zeichnungen und Bildern über das, was ihr wirklich seid, begegnen, auf dass ihr stark seid und bleibt - geborgen in eurem Lichtfeld, gleichgültig was draußen in der Welt geschieht. Ich freue mich auf euch. Sabine

Fussball und Vergebung

von Sabine Wolf

Hier ist unser heutiger Newsletter zum Thema Fußballweltmeisterschaft und Vergebung. Darin findet ihr die Texte und Audios zur Vergebung und Bitte um Vergebung, wie ich euch euch vor Wochen(!!) versprochen habe - und einige interessante Infos aus dem Backend.

Hier im Netz haben wir die Vergebung in der Bibliothek geparkt. Hier als Text unter der Überschrift Heilmeditationen - und hier als Audios unter der Überschrift Meditationen. Herzensgrüße von Sabine.

03-15 Glaube und Liebe 2.Teil

von Sabine Wolf

Mit einem Rückblick auf unser allererstes Webinar 01-01 „Juwelen des Senkrechten Atems“ schließen wir nun die 3.Staffel ab: 03-15 Glaube und Liebe 2.Teil. Und erleben, wie viel wir im letzten Jahr über uns selbst gelernt haben, wie selbst-sicher wir wurden und wie machtvoll unsere Herzen sind.

Wir schauen uns im letzten Webinar der Staffel "Heilung des Vergangenheit" die aktuellen Themen unseres Lebens an, die scheinbar alle nebeneinander herlaufen. Tatsächlich jedoch sind sie der gemeinsame Ausdruck einer einzigen großen Kraft: unseres Glaubens und unserer Liebe.

Dazu gehören die Kirche und die Macht der Naturwesen, Saturn, Luzifer und Pan, der Sündenbock, aber auch Kraftlinien, Linksdrehung und Krebs (als Erbe der alten unterdrückenden Herrschaft).

Dazu gehört der Missbrauch des Namens ISIS, der nur alten Terror ans Tageslicht zieht, damit er erlöst werden kann. Dazu gehört das Jahr 2014, die Fußballweltmeisterschaft, der Beginn des Ersten Weltkrieges 100 Jahre zuvor, die Bedeutung der Zahlen 4 und 5 sowie die „Wahre Kirche Christi“, nämlich unser menschlicher Körper.

Dazu gehört auch unser Lebensbaum, der sich nach Jahrtausenden der Verkrüppelung endlich wieder zwischen Himmel und Erde ausstreckt und erblüht und tausendfache Früchte trägt. - Verwirrend, nicht wahr? Klären wir es in uns, dann wird auch diese Welt klarer sein, denn je.

Fussballweltmeisterschaft 2014

von Sabine Wolf

files/FOTOS/SWM_1_HOME/SWM_1_HOME_1_Aktuelles/2014_7_13_Licht_fuer_die_Welt.gif

LICHT FÜR DIE WELT - Unser Beitrag zur Fußballweltmeisterschaft 2014. Möge das Licht unserer Herzen machtvoll in dieser Welt leuchten - in einer Welt ohne Verlierer - in einer Welt der geöffneten Herzen.

59

von Sabine Wolf

Ihr Lieben, ich danke euch für die vielen Glückwünsche zu meinem 59. Geburtstag, den ich am Samstag bei Wind und Regen und Sonnenschein mit einigen Freunden gefeiert habe. Die Tage davor war ich in Bremerhaven, um zusammen mit meinem Vater die elterliche Wohnung aufzulösen - ein doppeltes Wasserthema: Nordseeküste und Familiensystem.

Dementsprechend hänge ich zur Abwechslung mal wieder selbst in den Seilen und lasse wenig von mir hören. Zurzeit gehen die Kriegstraumata meines Großvaters (Bombenangriff auf Bremerhaven) durch mein Feld. Heftig! Ja, auch ich gehe durch Prozesse hindurch, und nicht zu knapp. Doch bald bin ich wieder voll da. Ich sende euch allen Herzensgrüsse. Sabine