Geistiges Handeln

9 – Donald ist Trump-f

Resümee

Hier für euch die Aufzeichnung von „Geistiges Handeln 09 – Donald ist Trump-f“. Aus dem Inhalt: Was hat der neue amerikanische Präsident mit Shambhala zu tun? Sehr viel, denn mit der Wahl von Donald Trump endet der „geistige Winter“ im kollektiven Bewusstseinsfeld der Menschheit. Lest hier mehr zum Thema.

Hier geht es zur 14. Liebeswelle.

8 – Essen und Nahrung Teil 2

Im 2. Teil Geistiges Handeln 8 Essen und Nahrung erläutern wir, was wir tun können, um in das Chaos von Lichtkörperprozess, Nahrungsmissbrauch, Tiermisshandlung, vorgefertigter Industrienahrung, Diätenschwemme, etc. Licht zu bringen. Licht im wahren Wortsinn, also: Hochschwingen, Heilung und nachhaltige Veränderungen der Gesellschaft im Umgang mit Nahrung

7 – Essen und Nahrung Teil 1

In diesem Webinar widmen wir uns einem schicksalhaften Thema, mit dem die Menschheit schon seit vielen Jahrtausenden zu tun hat und das bis heute nicht geklärt und geheilt ist.

Thoth, der atlantische Priesterkönig sagte einst: „Essen ist die Geißel der Seele.“ Und als ich eure Mails zum Thema las, bestätigte dies den alten Thoth vollkommen.

6 Geld-Banken-Wesen

Resümee GH06_Banken-Geld-Wesen

IFM TimeWaver- gestützt mit Dank an Sabine Mühlisch

Hier gilt alles, was bereits in „Geistiges Handeln 01 bis 05“ gesagt und vermittelt wurde. Denn die geistigen Gesetze und Mechanismen gelten für alle Bereiche unseres Lebens – individuell wie kollektiv.

Das Thema: Zentralbanken, Banken und Schattenbanken, Investmentfonds, Sonstige Finanzinstitute, Wertpapierhändler, Börse – ….. wer blickt da noch durch ….  und: wo setzen wir an ……. ?

Ein geistiges Resonanzgesetz lautet: „Wie oben so unten (innen). Wie unten so oben (außen).“ Dem widmen wir uns hier: „Fegen vor der eigenen Haustür“.

Die Fragen eines Bankanalysten und Volkswirts mit dem Arbeitsgebiet Umstrukturierungsaufgaben:

  • Warum ist derzeit eine Branche/die Branche so stark im Wandel?
  • Warum bin ich darin?
  • Wie lange dauert der akute Wandel an?
  • Wann werden sich Widerstände im System beugen bzw. …
  • Was sind wichtige Stellschrauben, um diese zu überwinden?
  • Wo sind die persönlichen Chancen in diesem Wandel?
  • Wie kann ich Überforderung vermeiden (bzw. Infiltrierung mit alten Energien?).

Während der Beantwortung dieser Fragen und der Erläuterungen des Systems stellen wir euch unsere Kapital-Geld-Fluss-Meditations-Karten vor.

5 Öffentlicher Dienst

Resümee HIER

IFM TimeWaver- gestützt mit Dank an Sabine Mühlisch

Hier gilt alles, was bereits in „Geistiges Handeln 01 bis 05“ gesagt und vermittelt wurde. Denn die geistigen Gesetze und Mechanismen gelten für alle Bereiche unseres Lebens – individuell wie kollektiv.

Das Thema: Zentralbanken, Banken und Schattenbanken, Investmentfonds, Sonstige Finanzinstitute, Wertpapierhändler, Börse – ….. wer blickt da noch durch ….  und: wo setzen wir an ……. ?

Ein geistiges Resonanzgesetz lautet: „Wie oben so unten (innen). Wie unten so oben (außen).“ Dem widmen wir uns hier: „Fegen vor der eigenen Haustür“.

Die Fragen eines Bankanalysten und Volkswirts mit dem Arbeitsgebiet Umstrukturierungsaufgaben:

  • Warum ist derzeit eine Branche/die Branche so stark im Wandel?
  • Warum bin ich darin?
  • Wie lange dauert der akute Wandel an?
  • Wann werden sich Widerstände im System beugen bzw. …
  • Was sind wichtige Stellschrauben, um diese zu überwinden?
  • Wo sind die persönlichen Chancen in diesem Wandel?
  • Wie kann ich Überforderung vermeiden (bzw. Infiltrierung mit alten Energien?).

Während der Beantwortung dieser Fragen und der Erläuterungen des Systems stellen wir euch unsere Kapital-Geld-Fluss-Meditations-Karten vor.

4 Gesundheitswesen

PDF Resümee hier

Kostenlose Onlineschulung

Serie zur Erkenntnis und Erweckung der eigenen geistigen Intelligenz und Kraft

in dieser Folge klären wir die Frage, was auf der energetischen, dämonischen und geistigen Ebene im Berufsfeld Gesundheitswesen los ist. Und was wir tun können.

Bei der Betrachtung der gewaltigen Knoten, die durch Patienten, Ärzte und die Pharmaindustrie, in Krankenhäusern, Psychiatrie, Krankenkassen und Versicherungskonzernen mit der Zeit entstanden sind, kann uns schon flau werden.

Hinzu kommt ein ungeheures Maß an Druck und Angst, Aggression und Kontrolle, Intrigen und Überarbeitung jener Menschen die im alten kranken Gesundheitswesen arbeiten.

Alle Knoten, düsteren Emotionen und dramatischen Tagesabläufe sind der sichtbare Ausdruck gewaltiger unsichtbarer dämonischer Energien. Diese sind aus den Emotionen und Gedanken der Menschen entstanden und haben sich Zeitalter lang mit der Negativität der Menschen genährt. Überall dort, wo Unterdrückung herrscht, herrschen dämonische Energien.

  • Wie können wir ein krankes Gesundheitswesen heilen?
  • Welche Voraussetzungen müssen wir mitbringen?
  • Welche Werkzeuge können wir nutzen?
  • Wie steht es mit den Dämonen?

Ihr habt die Fähigkeit zu leuchten! Ihr erfahrt, was euer Geist ist – und kann, wie ihr mit ihm und er mit euch zusammenarbeiten kann.

 Das Fazit lautet:

ICH BIN die machtvolle Schnittstelle

zwischen dem lichtvollen Geist und der menschlichen Welt.

3  Berufsleben

2 – Alte Schule – Neue Kinder

1 – Reinigen einer Schule