18. Dezember

advent2017-18

01_Universum der Farben

Licht und Farben

Eine Übung zum Erspüren von
Licht und Farben sowie deren Wirkungen

Hallo ihr Lieben, hier kommt eine weitere Lektion zu euren Wohnungen und Geschäftsräumen. Wieder könnt ihr sie auf dem Sofa absolvieren. Nun liegt der Fokus auf dem Licht und den Farben. Freut euch auf ein heilendes Farbbad, auf eine verwirrende Farbschlacht, aus der sich alle eure Organe und Körpersysteme das nehmen werden, was sie dringend brauchen.

 

Eine kunterbunte Heilmeditation

Neben den Heilwirkungen, die ihr spüren werdet, geht es hier auch um eure Fähigkeit, mit geschlossenen Augen „zu sehen“, das Unsichtbare zu erkennen und, daraus resultierend, gesunde und effektive Entscheidungen zu treffen. Denn heilen könnt ihr nur euch selbst. Und dafür ziehen wir heute einmal die Farben „aus den Schubladen“.

Außerdem ist dies ein kräftiges Farb-Update zu Lektion 5, tv-Seminar 5 und Die Dritte Haut, 10 Elementekreis ZEIT, 11 Elementekreis RAUM

Auch im Dunkeln sind alle Farben und Lichter anwesend.

Licht hat morgens, mittags, abends und nachts unterschiedliche Qualitäten – die Strahlung, Intensität und Wirkung betreffend. Dasselbe gilt für die verschiedenen Jahreszeiten und Wetterlagen, Himmelsrichtungen und Standorte.

Unser natürliches Licht kommt von den Sternen. Als undifferenziertes diamantweißes Ur-Licht macht es sich auf den Weg zu uns und kommt nach neun Teilungen durch dimensionale Spektralfilter hierher, hinein in unsere Welt. Milliardenfach gespalten, verdünnt und vervielfältigt. Hier trifft das Sternenlicht auf die Erde und weckt das silberne Erdenlicht mit seinen unzähligen opalisierenden Schimmern in den Elementar-, Pflanzen- und Tierwelten.

Weiter geht es im heutigen PDF

 

 

Herzliche Grüße aus der Adventswerkstatt
von Sabine und dem Team

Zum_AdventsShop_Button

Ihr Lieben, zweifellos ist dieses Material zu viel für einen Tag. Nehmt es als Leitfaden für das kommende Jahr, wenn ihr euer Leben mithilfe von Kristallmensch klären, verstehen und meistern wollt. Wir stehen euch in diesem Sinne die nächsten 24 Monate mit Freude und Sachverstand zur Verfügung. Hier unsere

Empfehlungen zu diesem Thema:

tv-Seminar 03 Körper Haus und Landschaft
tv-Seminar 05 Nahrung und Lichtnahrung
Videoschulung Die Dritte Haut

Insb.10 Elementekreis ZEIT, 11 Elementekreis RAUM
Lektionenpaket 3 Licht Körper und Gesundheit
insb. Lektion 5
Arbeitswerkzeug Elementekreis

 

Kostenfreie Messevideos:

Elementekreis ChakraMagie                                                 

Nutzt auch die Stichwortsuche unserer Neueinsteigerseite,
insbesondere die Empfehlungen dort zum Thema Haus, Wohnungen und Geschäftsräume sowie Elemente und Elementekreis

Und natürlich freuen wir uns hier auch wieder über eure Kommentare – für uns und für andere.

 

5 Kommentare
  1. Ingrid sagte:

    Liebe Sabine mit Team! Gestern noch habe ich gedacht mich dem Hausputz entziehen zu können weil ja eh alles OK ist……. Denkste! Seit 15 Minuten Räume ich Küchenschubladen auf…. Denn ich habe absolut schlecht geschlafen. Unser Hochtzeitsfoto, die Bilder unserer Tochter an den Wänden lassen mir keine Ruhe, selbst das einzige Bild meiner geliebten Großmutter scheint mir unangenehm entgegen zu springen…. Schon wieder was über sehen?!?!?!?! Wieder was zum prüfen, und das noch schnell vor Weihnachten…. ! Sabine, du hältst mich sehr auf Trab!! Vielen, vielen Dank dafür! Der Sog des Kalenders wird immer intensiver…. Wunderbar, das ist ein wirklich sinnvoller Umgang mit dieser wertvollen Zeit!!!! Danke, danke, danke, danke!!!!!!! Alles Liebe Ingrid

    Antworten
  2. Bärbel sagte:

    Liebe Sabine, ganz schön gehaltvoll genial….räume und reinige seit gestern, entsorge und verschenke und staune über die vielen nicht losgelassenen und verstaubten Dinge, die auch mich schlecht atmen lassen. Und heute noch die Farbputzfee…volles Programm – supercleaning und meine Organe quicken und piksen. Halte immer wieder inne um nicht einfach einen Container zu bestellen – doch das würde ich am liebsten machen. Alles weg – allein in meinem “unbenutzten” leeren Raum stehen und achtsam und liebevoll wählen, was mich nährt. Ich stelle es mir einfach vor und alles andere Schritt für Schritt. Herzensdank Bärbel

    Antworten
  3. Franziska Bacher sagte:

    Danke liebe Sabine
    es putzt sich Innen und Aussen immer im Wechsel und immer wieder schon seit längerer Zeit bei mir. Danke für deine Unterstützung und Intensivierung durch deinen Weihnachtskalender.
    Genial und wunderschön Heute die kunterbunte Heilmeditation.
    Danke
    PS. Gestern habe ich die Dias aus Syrien die mein Vater vor 60 Jahren bei seinem Arbeitsaufenthalt gemacht hat liebevollst zum Teil verbrannt und zum Teil im Müll entsorgt.
    War eine ziemlich stinkende rusige Sache.
    ISIS KALI GAIA Essenz hat kraft und wundervoll gereinigt. Danke der Inneren Göttin der Großen Mutter.
    Herzensgrüße Franziska

    Antworten
  4. Marie-Luise sagte:

    Hallo Sabine,

    auch von mir ein großes Dankeschön für Deine Arbeit und die Deines Teams. Habe Dich nun dieses Jahr im großen Netz :-) gefunden und bist zum Begleiter meines Lebens geworden. Auch der Adventskalender ist sehr wundervoll. Es hat nach der heutigen Meditation funktioniert, Aufräumen und loslassen. Danke, befreit und gibt noch mehr Klarheit.

    Gestern war ich in Leipzig auf unserem kleinen (Kiez) Weihnachtsmarkt in Gohlis / Leipzig, am Mückenschlösschen. Dort traf ich auf Anke Plehn. Sie gab eine Autogrammstunde. Frage nach ein paar Worten ob sie Dich kennt. Ja, ja , was für eine Frage. :-) Es freut mich sehr, auf Menschen zu treffen, die so denken, fühlen und vor allem handeln und leben!

    Ich wünsche Dir und Deinem ganzen lieben Team besinnliche Weihnachtstage und einen ruhigen Übergang in spannende Jahr 2018.

    In tiefen Dankbarkeit,

    Marie-Luise

    Antworten
  5. Kristina sagte:

    Liebe Sabine, ich bin zimlich durch..,ich weis nicht weiter. Habe schöne immer gern entsorgt. Vor 10 Jahren ganz grüdlich. Boden, Möbel alles. Ich dachte einmal im mein Leben mache was gutes für mich. Heles Möbel (modern). Danach, gefühl mein ganze Leben ist weg, es war ja nicht viel. Ich finde kein Plaz für mich alles ist so.. habe kein richtigen Wort. (viele sind begeistert das so alte (70) sich so einrichtet) ich nicht. So ist auch mein Leben, mein Körper. Seit par Tagen frage ich mich, ist der Zeit zu gehen??? Ich wil aber nicht. Was noch da ist, soll auch entsorgt werden. Bin spanend war hat der Weinachtsman noch gutes für mich. Liebe Grüße und danke. Kristina

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.