Ein Sommer im Lichtpunkt

MIttagspause_bei_den_Heilern

Auszug aus dem Sonntagsbrief vom 6.5.2018

Ihr Lieben, einen wunderschönen ersten Sonntag im Mai wünsche ich euch allen. Heute kommt außer der Reihe wieder ein Sonntagsbrief. Wie sich in dieser turbulenten Zeit zeigt, ist ein klarer Zwei-Wochen-Rhythmus nicht einzuhalten. Also nutzen wir die Gelegenheiten, die sich uns bieten.

Die heutige Gelegenheit besteht aus zwei Themen, die sich prächtig miteinander verbinden lassen: Sabines Ferien im Lichtpunkt und eure Möglichkeit, dabei zu sein. Ihr habt die turbulenten Wandlungen bei Kristallmensch seit Anfang des Jahres verfolgt.

Nach der schmerzlichen Team-Kündigungswelle am Jahresbeginn und freudigen Entwicklungen in der Zwischenzeit hat der stürmische April nun noch einmal alle neuen Pläne und Karten vom Tisch gefegt und völlig neu geordnet. Heraus kam dabei der Sommer im Lichtpunkt. Zunächst für Sabine. Ich spüre seit Monaten, wie schwer es mir fällt, aus der Hochaktivität herauszugehen. Da mein Grundwesen ohnehin Pitta (Feuer) ist, gelingt es umso schwerer.

Bisher habe ich, wenn mich jemand drängte, gesagt:
„Eine alte Frau ist kein D-Zug.“
Heute sehe ich: „Ein D-Zug hat einen langen Bremsweg.“ Ich auch.

Also wurden mir nun von höchster Stelle Ferien im Lichtpunkt verordnet. Zwar wohne ich hier schon seit 11 Jahren, doch bisher war dieser Ort „nur“ meine Arbeitsstelle. In diesem Sommer werde ich hier ankommen. Ganz! Wer kommt mit….?

Schaut auch hier
Die Seite ist noch im Aufbau und sollte bis Mitte der Woche komplett sein.

.

Neue_Wege

Neue Wege – Undercover

Innen wie außen bewegt sich vieles. Hier spuren Ralf und Alexander neue Wege (Bild oben) und räumen undercover  auf. Die Energie hier ist leichter und fließender geworden – noch kraftvoller. Kein Wunder nach der Aufräume der letzten Monate. Viele Kleinbaustellen, die seit Jahren herumliegen und nicht angegangen werden konnten, flutschen jetzt. Der Lichtpunktgarten macht sich schön und fit für euch.

Auch ich verbringe viele Stunden im Garten (in diesem Frühjahr mehr als in den letzten 10 Jahren), wühle in der Erde, versetze Beete, statte den Regenwürmern beim Umgraben einen Besuch ab, erfahre von ihnen, dass wir keine Wühlmäuse haben, wie ich glaubte, und bekomme von verschiedenen Sträuchern und Bäumchen den Hinweis, ob sie gefällt oder umgesetzt werden wollen. Das sind der 11-11- und 12-12-Strom Live. Und meine Augen kleben nicht mehr so lange am Bildschirm. Alles in allem also: Ent-Spannung.

Schaut hier unseren neuen Lichtpunkt-Film:

 

Sommer 2018 im Lichtpunkt

Und genau dazu möchte ich auch euch einladen. Wie immer bei mir, kommt es reichlich spät – eben spontan, doch sicherlich werdet ihr ebenso spontan darauf reagieren können, wenn ihr euch gerufen fühlt.

Hier findet ihr eine Liste aller Veranstaltungen, die ich vorletzte Nacht für uns geplant habe. Und dazu jene Zeitfenster, in denen ihr hier Ferien machen könnt. So bietet es sich durchaus an, ein 3-Tage-Seminar, einen Kristalltag oder eine Auszeit mit ein paar Ferientagen zu verbinden.

Drei Wochenend-Seminare Intensiv:
– Familienheilung mit den Ahnen (im 9-9 und 10-10-Strom)
– Familienheilung mit den Tieren (im 11-11-Strom)
– Familienheilung mit den Pflanzen (im 12-12-Strom)

Lies weiter im PDF Sommer im Lichtpunkt

Hier sage ich euch von Herzen: tschüss

Und vielleicht bis bald.

Sabine

Den kompletten Sonntagsbrief könnt ihr hier lesen:
https://kristallmensch.net/willkommen/unser-newsletter-archiv/

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.