16. Dezember

Unser Pech – euer Glücksfall…

 

…denn bei einem Gang durch’s Lager haben wir einen Karton mit Transportschaden entdeckt – noch gut gefüllt mit Exemplaren der frisch gedruckten “Toröffnungen”. Es ist jeweils eine Ecke der Bücher relativ leicht angestoßen (je nachdem, wie herum sie im Karton lagen), womit wir sie nicht mehr zum normalen Preis sondern als Mängelexemplare verkaufen.  Um das zu dürfen, muss das Buch mit einem Stempel “Mängelexemplar” am oberen Schnitt gekennzeichnet sein. Ihr kennt das aus eurer Lieblingsbuchhandlung. Insgesamt haben wir davon 18 Stück, der Vorrat ist also sehr begrenzt.

Wir setzen daher den Preis für diese 18 Stück von  33,- € auf 23,- € pro Exemplar herunter. Gebt dazu im Shop den Code adv21tor ein.

Schenkt euch dieses tolle Werk von Sabine und Jean Pierre, der die Bilder dazu in seinem winzigen Kelleratelier in der Schweiz gemalt hat, am besten selbst und freut Euch das ganze Jahr darüber.

Zum Buch:

  • Der 1. Teil QUANTENSPRUNG beschreibt die Wandlung der Erde seit der Jahrtausendwende und die damit verbundenen Dramen des menschlichen Alltags.
  • Der 2. Teil KRISTALLKÖRPER zeigt den Aufstieg des menschlichen Hormonsystems und das Drama der körperlichen Krankheiten, das damit einhergeht.
  • Der 3. Teil DIMENSIONSSPRUNG behandelt die Öffnung der geistigen Tore und Seelenwege – und das Drama der psychischen Krankheiten, das dabei Blüten treibt Erdwandlung, Apokalypse und Lichtkörperprozess fördern die wesentlichen Kapitel deiner Gesundheit und Lebensorganisation zutage und zwingen dir eine grundlegende Entscheidung auf.

Du hast zu erkennen – und dem Rechnung zu tragen, dass dein menschlicher Körper keine chemisch-mechanische Maschine ist, sondern ein hochintelligentes und hochsensibles Wesen, das sich durchaus selbst zu helfen weiß, wenn „Not am Mann“ ist. Sabine Wolf hat die Botschaften der Bilder in Worte gefasst und diese mit aufschlussreichen Vorbemerkungen zur Mystik der Farben, Formen, Klänge, Zahlen und Worte eingeleitet.

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.