Hallo ihr Lieben,

spürt ihr diese kraftvolle voranschiebende Energie im Feld? Es zeigen sich so viele neue Möglichkeiten. Menschen begeistern sich für ehrliche Veränderungen und sind bereit sich einzubringen. Dafür steht der Mai. Die Natur zeigt es uns jedes Jahr aufs Neue. Dies zeigt sich so klar in Verschiedenheit,  Ausdruck und Botschaft dieser wunderschönen vier Jahreszeiten besonders unverfälscht in Deutschland.

Wir sind bei Kristallmensch in den letzten Wochen sehr geprüft worden. Geprüft, in unserem Willen, unserer inneren Überzeugung, unseren Ressourcen und auf allen Ebenen des Vereines. Die Teilnehmer unserer kürzlich veranstalteten Mitgliederversammlung haben die wichtigen Veränderungen in unseren Abläufen unterstützt und den Veränderungen zugestimmt.

Mit dieser Rückendeckung von euch allen kann es weitergehen und davon profitiert wirklich jeder, der möchte, dass es Kristallmensch weiterhin gibt.

Ein Satz in unserem Kristallmensch Austausch hat bei mir “gesessen” und viel ausgelöst. Sie sagte: “Für mich ist es selbstverständlich, dass es Kristallmensch gibt, es ist einfach da!“  Das ist der äußere Schein. Was wir im Team tatsächlich dafür leisten und geben, ist fast unsichtbar. Um dies zu zeigen, haben wir in unserem Protokoll den Aufwand sehr ausführlich für euch dargestellt.

Sabines Lebenswerk zu erhalten, mit ihrem hochgradig sinnstiftenden Wissen Menschen in ihre Selbstentwicklung begleiten – das ist unser tiefster Herzenswunsch. Das ist unsere gemeinsame Motivation jeden Tag aufs Neue zu tun, was eben getan werden muss.

Dazu müssen wir flexibel und kreativ sein. Die Menschen abzuholen, wo sie ihre dringlichen Fragen haben – das ist unser Wirken.

Es haben sich viele tolle Dinge ergeben, seitdem wir fragen, wie es wohl weitergehen kann. Einiges ist noch nicht öffentlich und darf sich erst noch entwickeln. Anderes setzen wir schon um. Unter anderem darf ich euch heute eine dieser wunderbaren Neuentwicklungen vorstellen:

Andrea Berbuer: Begeisterte “Sabine-Wolf-Freundin” ist bisher ein vorwiegend still begleitendes Mitglied unseres Vereins gewesen. Das allerdings hat die „geistige Chefin“ nun nicht mehr zugelassen und sehr deutlich gemacht, dass Andrea ihre Fähigkeiten sehr wohl auch in unserem Team für die Menschen zeigen kann. So, dass sie uns nun von Herzen gern mit ihrem Beratungsangebot unterstützend zur Seite stehen wird.

Unser Beratungsteam: Wir freuen uns immens darüber. Für mich wird mehr Zeit frei werden, um mich um die finanzielle Kraft von Kristallmensch zu kümmern. Dieser Punkt kommt viel zu kurz und ist letztlich immer der Grund, warum wir unsere Reichweite nur wenig vergrößern konnten.

Produktideen: Ein neue wunderschöne ist bereits im Druck: “Sabines Herzsätze” als Postkartenset. Bestellungen sind ab jetzt möglich, der Versand wird in diesem Fall ein paar Tage länger dauern, weil ich sie ja noch sortieren muss.

Sabines Herzsätze:

Image

Zu Sabines Herzsätzen >>

Du bist herzlich zu unseren monatlichen Austauschgesprächen per Zoom eingeladen. Die aktuellen Termine mit Zugangangslink findest du immer auf unserer Startseite.

Wir freuen uns immer über neue Menschen, die sich mit uns über ihre eigene Entwicklung und alle bewegenden Themen austauschen. Die Termine findest du immer direkt auf der Homepage.

Wir haben auf der Homepage den Punkt „Ein und Ausblick“ aktualisiert, dort findest du einen beeindruckenden Blick auf das, was der Verein dank dir schon geleistet hat. Einblick und Ausblick – Kristallmensch

Unser Shop braucht dringend deine Bewertungen! Bitte teile dort deine Erfahrungen (Produkt anklicken, dort auf den Reiter “Bewertungen” klicken, unten findet sich das Bewertungsformular). Bewertungen sind für neue Besucher unserer Seiten sehr wichtig. Gern kannst du auch einen eigenen, längeren Text verfassen und wir setzen ihn in unseren Blog. Mache du uns bunter und nahbarer durch deine Erfahrungen und Sichtweisen. Blog-Texte bitte an ev@kristallmensch.net

Sabines Hauptwerk erschließt dir das Kristallmensch-Universum:

Image

Zu den 21 Lektionen >>

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert