Einstieg in die Mysterien

Zwoelf_Was_ist_das_Banner

 

ZWÖLF – Was ist das?
Sonntagabend live über Sofengo:

https://www.sofengo.de/w/325648

 

Wir sind voll….!
Im besten Sinne: 500 Teilnehmer in der Liveshow.

Wer nicht mehr hereinkommt, …. macht nix, die Aufzeichnung ist keine 24 Stunden später hier im Netz (wenn technische alles läuft).

Ich freue mich sehr.
Sabine

 

Hallo, ihr Lieben, ein heftiger, unvorhergesehener Erkältungsanfall hat mich in ein wässriges, rotzendes Bündel aufgelöst. Kopfschmerzen, leichtes Fieber und eine Nießfrequenz von 6-14 pro Anfall. Ich liege seit drei Tagen im Bett, inhaliere fleißig und hoffe nur, dass ich am Sonntagabend gerade am Bildschirm sitzen kann – und Stimme habe. Gleichzeitig dreht in mir die ZWÖLF-Was-ist-das-Turbine. Wahrscheinlich hängt beides zusammen.

Die ZWÖLF-Turbine erinnert mich an alles, was ich vor 30 Jahren gelernt, vor 20 Jahren studiert und seit 10 Jahren umgesetzt habe. Noch einmal tauchen die alten Meister auf (nur Männer), die mich damals unterrichtet haben. Nun werden sie euch unterrichten. Was ich in 20 Jahren verstanden habe, übernehmt ihr in wenigen Wochen und Monaten.

 

Mysterien des Lebens

Das klingt für viele hochtrabend, theoretisch und fremd. “Hat nix mit meinem Leben zu tun…” sagen sie. Geistige Kommunikation mit dem eigenen Körper….?

„Mit meinem eigenen Körper reden …” sagen sie, “ich bin doch nicht bescheuert (psychisch krank)….“ – und werden oder bleiben krank.

 

Mysterium ist Leben
Das Gegenstück dazu ist Illusion

 

Eine  Illusion lautet: “Ich bin ein Körper…! Seele und Geist schweben irgendwo herum – oder sind bloß eine fixe Idee der esoterischen Spinner. Hm, der Körper ist vielleicht keine tote Materie, wohl aber ein simpler Mechanismus, der so lange funktioniert, bis er alt (oder krank) wird und stirbt. Basta…! Und mit allem, was mein Körper braucht, gehe ich zum Arzt oder frage meinen Apotheker ……”

Wer am schallendsten darüber lacht, sind unsere Bauchspeicheldrüse (Luzifer), unsere Gallenblase (Schattentod) und unser Dickdarm (Lichttod) – und die vielen kleinen Dämonen, die sich im Organismus eingenistet haben  (Viren, Pilze, dunkle Bakterien, Krebszellen, Zysten, Tumore, Melanome, Miome und andere kleine Zersetzer).

 

Ein Mysterium:

Unsere Organgeister haben keine Angst vor dem Sterben.
Sie blicken weit über solche Grenzen hinaus.

Angst hat nur das Ego.
Und nur dadurch ist Sterben überhaupt möglich.

 

Zu den Mysterien gehören sowohl die Geheimnisse und Mechanismen unseres Lebens als auch die Irrtümer, die Illusionen und der Tod. Wenn wir von 3D nach 5D gehen wollen, werden wir nicht an den Mysterien unserer  inkarnierten Göttlichkeit vorbeikommen. Das heißt nicht zwangsläufig, dass jeder sie kennen und erklären können muss. Es heißt nur, dass die Kraft der Mysterien in unserem Zellgefüge wieder wach werden muss, sodass wir intuitiv und instinktiv die richtigen Entscheidungen treffen. Was gerade im Fall von schwerer Krankheit wichtig ist.

Wir werden sie euch häppchenweise nahebringen und einfach erklären. Ihr werdet sie erfassen und anwenden,  erlernte spirituelle Vorstellungen vom Leben sowie Irrtümer und Illusionen  loslassen und viele eurer inneren Ahnungen bestätigen können.

Dennoch werden die Mysterien und die anwesenden Meister zunächst einmal dafür sorgen, dass eure Zellen und Systeme jenen Kraftschub erhalten, der die alte Ego-Besserwisser-Macht in angemessene Schranken weist. Dies bedeutet, dass ihr vielleicht schon nach 10 Minuten schlaft. Macht nix, dafür haben wir ja die Aufzeichnungen.

Bis bald.

Liebevolle, schniefende Grüße sendet euch

Sabine

9 Kommentare
  1. Natascha Rank sagte:

    Liebe Sabine, ein ganz dicker Drücker an die geliebte Schniefnase. Ich bin so dankbar für das, was du machst. Liebe Grüße und bis bald, Natascha

    Antworten
  2. EngadinerSonne sagte:

    Liebe Sabine
    Erstmal von Herzen heilvolle Genesung und lass‘ die Ruhe wirken, die Du offenbar wieder mal brauchst. Und wenn’s denn Sonntagabend nicht sein soll, dann eben später. Wer zu diesem so liebevollen, freien Angebot im Innern „gerufen“ wurde od. wird, würde teilnehmen, so od. so. Ob die Vermutung, nach 10 Min. einzuschlafen stimmt wäre ich gespannt zu beobachten denn beim ET 1.2-Wasser Video war ich nachher dermassen hellwach und genötigt, alle Std. viel „Wasser“ loszulassen, sodass aus der Nacht eine echt zermürbende Herausforderung geworden war.

    Herzlich, Jeannette

    Antworten
  3. Dorothea sagte:

    Danke dir sehr .Tägl. “inhaliere” ich aus ZWÖLF 1 “die BLASE ,Sie reizt ,ist entzündet und läßt los.
    Dafür bekommt sie von mir ein dankbares LÄCHELN,füralles Alte was sie lassen kann.
    Danke Dir Sabine so von Herzen, für dein Hindurchgehen und Auflösen…
    In der Gemeinschaft der LIEBE Dorothea

    Antworten
  4. Franziska HÖfner sagte:

    Hallo liebe Sabine ,
    Ich schieb Dir mal ein paar Tempo rüber …
    , und Ich bin mir sicher das Du am Sonntag zu sehen bist ,
    Bei mir melden sich die Existenzängste der Ahnen die sie mitgenommen haben ,.
    Doch dank der super Lehrerin ,weiß Frau damit umzugehen ,
    Ich drück dich in Liebe Franziska ,
    und schön an der Matratze horchen ,hihi

    Antworten
  5. sabine heydenbluth sagte:

    Ich klinke mich heute Abend ein, auch wenn das Webinar heute auch schon ausgebucht ist.
    Ich hatte eigentlich, am Freitag mit dem 7 Tage Schweigezyklus begonnen und hab mich deshalb auch gar nicht erst angemeldet. Aber ich habe ihn heute beendet, weil es irgendwie noch nicht sein sollte und auf meinen Urlaub in die Vor-Osterwoche verschoben, so dass ich Karfreitag ende.
    Mein Man ist krank zu Hause und ich bin somit nicht ganz alleine und frei.
    Und ich habe dazu eine Frage, die mir nicht klar ist.
    Ich wechsle immer Sonntag im ET das Element.
    Wenn ich den Schweigezyklus für 7 Tage antrete, kann ich trotzdem den ET Zyklus weiterführen oder ist es besser da aussetzetn?
    Auf jeden Fall wünsche ich Dir Sabine gute Besserung.
    Ich hab für die Schniefnase warme, Filzdappen gestrickfilzt und brauch die Größe fürs besohlen lassen, wenn du die magst.
    Liebe Grüße Sabine

    Antworten
    • Sabine Wolf sagte:

      Liebe Sabine, eine echte Schweigewoche schließt alles aus: sowohl kranke Männer als auch ET. Hart aber gerecht … Sie gilt ausschließlich dir und jener inneren Wandlung, die jetzt Raum und Zeit braucht. Liebe Grüße Sabine

      Antworten
      • sabine heydenbluth sagte:

        Danke, dann hab ich erstmal alles richtig gemacht und freue mich auf einen späteren Neustart und vorher die 12 2. So soll es sein.
        Ich fühle mich heute mit dir und der großen Gruppe verbunden.
        liebe Grüße Sabine

        Antworten
  6. Silvia sagte:

    Ihr Lieben alle,
    wer noch mehr will kann heute ab 18 Uhr für 24 Stunden Sabines Interview im Empower the child Kongress anschauen.
    Bis nachher.
    Herzliche Grüße
    Silvia

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.