Zeit um einfach zu sein

Eine Anregung für die nächsten Wochen im März.

Die anstehenden Wochen dürfen wir nutzen, um uns vollständig in die Ruhe und in unsere Mitte zu begeben. Um den Alltag im März zu meistern, bedarf es eines Handelns aus der inneren Harmonie heraus.

Die Energie der Veränderung,  die dieses Jahr begleitet, ist eine ganz besondere Herausforderung.

Die größte Krankheit, die es geben kann und die unsere Erde kennt, ist die Angst. Dies zeigt sich gerade im Moment überall im Außen.

Sabine sieht die Angst als wertvolle Gefühlskraft, als Gefahrenwarnerin. Sie gehört zu den verborgenen Schätzen unseres Magens. Die Angst möchte – wie alle anderen Gefühlskräfte – als Teil der dunklen Magen-Gefühle anerkannt und liebevoll integriert werden.

Wir sind aufgefordert, diesen Monat der Emotionen, der Seelenverbindungen zu uns selbst und zu unserer Erde zu meistern, indem wir eine Balance schaffen zwischen Aktivität und Rückzug. Der Weg in die Stille, in das Innere, in die Tiefe, erfordert Mut zur Hingabe. Dies ist der Schatz, den wir heben können. In diesen stillen Momenten wird unsere eigene geistige Führung deutlicher und klarer zu hören sein, klarer, als je zu vor. Die Qualität der herrschenden Energie bringt ständig plötzliche Veränderungen in unser Leben. Es geht darum, unsere intuitiven Fähigkeiten deutlich wahrzunehmen und unsere innere Stimme klar zu hören.

Viele Dinge werden sich blitzartig klären. Unsere mentalen Fähigkeiten wachsen in dieser Zeit enorm. Der Grund liegt sichtbar im Außen, wir haben diese Aufgabe – jeder und jede in seiner eigenen einzigartigen Ausdrucksform.

Diese Zeit birgt die Aufforderung, in Tagträume zu gehen, sie zu zulassen. Sie bringen große Klarheit und sind sehr aussagekräftig. Das reine Seelenwissen wird direkter vermittelt als je zuvor. Es geht dabei um unseren eigenen Seelenweg, um unsere Aufgabe die wir bereit sind mit Leben zu füllen, und um unseren Beitrag für diese Erde. Wir werden immer tiefer in unser Sein eintauchen. Dann sind wir wieder in der Lage uns im Außen neu zu orientieren und das was kommt in einer gesunden Balance ins Handeln umzusetzen.

Wir sind Träger des Lichtes, wir dürfen ganz bewusst jeden Tag in der Liebe gehen. Sabine sagt: „Macht Euer Herz weit, indem ihr es beschließt geschieht es.“  Wir dürfen aus unsere Mitte heraus, einfach SEIN und alle Gefühlskräfte in die göttliche Harmonie zu bringen.

Das Begleitbuch der ZWÖLF/2 ist ein Meisterwerk

Es hilft uns dabei, dies auf der körperlichen wie geistigen Ebene leicht und unbeschwert zu erreichen. Der Aufbau ist Organ für Organ bewusst immer gleich gestaltet worden. So fließt es nach kurzer Zeit wie von selbst.

Sabine hat die Videoserie zu diesem Heft so gesprochen, dass ihr es fast wörtlich mitlesen könnt. Durch den gleichbleibenden Ablauf ergibt sich eine entspannende Verselbständigung, daher ist es auch überhaupt nicht wichtig, dass Sabine die Serie nicht fertig gestellt hat.

Das tolle und einzig wichtige Thema für uns Lernende besteht darin – ihr ahnt es bereits – die Selbstverantwortung, die Unabhängigkeit zu leben im tiefsten Vertrauen in die eigene Kraft und Größe. Dafür lieben wir Sabine.

Ich kann dieses Heft und die Videoserie besonders allen Einsteigern von ganzem Herzen empfehlen. Es ist ein großartiges Werkzeug mit sofort spürbaren Wirkungen. Sabine hat es so gestaltet, dass es bei jedem Stand des Wissens verständlich und interessant ist.

Wir haben einen Rabattgutschein eingerichtet, durch den ihr einen Nachlass von 20% auf das Heft und die Videos erhaltet der Code lautet:      Zwölf220   (gültig bis 22.3.2020)

Viel Freude daran in Euren stillen Momenten,

alles Liebe

Mareen

2 Kommentare
  1. Ann Peters sagte:

    Hallo Ihr Lieben,
    toller Beitrag und gerade in unserer heutigen Zeit mit Themen wie Corona (hier spiegeln die dunklen Gefühlskräfte wie Angst und Panik die Gesellschaft) etc.hochaktuell und empfehlenswert!!!
    Ich habe diese Serie bereits im letzten Jahr mehrfach angeschaut und mit den eigenen Schatten gearbeitet- und bin jedes Mal wieder sehr erstaunt welcher Schatz hinter jeder “negativen”Gefühlskraft steckt. Es lohnt sich !!!Da ich ein Freund von Selbstverantwortung und gleichzeitigem Wachstum bin, hat Sabine hier ein perfektes Werkzeug geschaffen!!
    Tausend Dank dafür !!!
    Alles Liebe,
    Ann

    Antworten
  2. Ute Heine sagte:

    Diese Serie ist bisher die eindringlichste und tiefgreifendste, die ich bei Kristallmensch bereits mehrfach durchgegangen bin. Jedes Mal kamen neue Erkenntnisse und jedes Mal ging es ein Stück weit tiefer und lichter. Ein unsagbar wertvoller Schatz, den Sabine hiermit hinterlassen hat.

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.