Neues im Oktober

Ihr Lieben,

in den letzten Wochen ist viel los im Kristallmenschteam. Viele kreative und engagierte Menschen helfen uns mit viel Freude, für euch zu wirken. Wir sind mitten in den Generationszonen unterwegs.

  • Das Heft bzw. Buch “Schöpferkraft” ist gerade frisch aus dem Probedruck gekommen und wird in der zweiten Oktoberhälfte im Shop für euch bereit stehen. Wir haben es zunächst als Heft wie “Zwölf/1” und “Zwölf/2” drucken lassen, überlegen aber, da die Produktionskosten sich nicht wesentlich unterscheiden, noch einen weiteren Probedruck als Buch zu testen. Alles möglich, dank digitaler Technik.
  • Unser Team der Ideenschmiede arbeitet im Hintergrund am diesjährigen Adventskalender und die Arbeit an der Erneuerung unseres Shops samt Inventar ist fast fertig. Durch die Anpassung einiger Posten in unserer Buchhaltung, haben wir Liquidität erhalten und können noch in diesem Jahr das ET als 7×7 Zyklen Bücher drucken lassen.
  • Unsere Vernetzungsgruppen bei Telegram sind sehr lebendig und bereichernd!
  • Bettina hat die fehlenden Audios von Sabines “Zwölf/2” vollendet und stellt sie uns zur Verfügung.
  • Mit unserem Steueranwalt gestalten wir die Möglichkeit des Versandstandortes in der Schweiz und unser Anwalt hat die nachgeforderten Verbesserungen unserer neuen Satzung abschließend eingereicht.
  • Zudem erreichen uns viele Emails mit Fragen, Ideen und Feedbacks, die wir fleißig beantworten.
  • Im Geiste planen wir bereits die nächsten Projekte für das neue Jahr. Wir freuen sehr über eure Anteilnahme am Kristallmenschleben in jeglichen Formen. Vielen Dank für euer Dabei-Sein und für eure Spenden für Kristallmensch.

 

 

In dieser Woche…

habe ich selbst Tanjas Heilkunst in Anspruch genommen.  Dabei zog ich unter anderem eine Botschaft, die sie mir vorlas. Während ich ihre Worte in mein System einfließen ließ spürte ich deutlich: ich möchte diese wunderschöne Botschaft mit euch teilen:

 

Bitte lies sie dir laut vor oder lasse sie dir vorlesen:

Die Paradies-Matrix – Paradiesbewusstsein

Das Paradies ist in dir, die Tore stehen offen.

Die Erde ist immer noch im stetigen Wandel, und jeder Tag ist ein neuer Anfang. Verbinde dich mit der weltumspannenden Paradiesmatrix der Wale, und empfange. Es ist die Energie deiner Seele, die Energie von zu Hause.

 

Botschaft

Das Paradies ist nicht in der Vergangenheit zu finden und auch nicht in der Zukunft. Es ist eine Frequenz, die ewig ist, die Paradiesmatrix. Sie wird aus der Quelle selbst genährt und gehalten. Du kannst dich mit diesem Feld zu jeder Zeit verbinden. Es ist eine Grundfrequenz, eine Energie der ersten Schöpfungstage, aus der auch die Wale stammen.

Diese Frequenz besteht u.a. aus Einheit, Frieden, Fülle und Liebe. Wie findest du den Weg ins Paradies? Nun, es gibt einen wichtigen Wegweiser – die Freude. Mache das, was dir Freude macht. Überlege, was dir als Kind besonders Freude bereitet hat. Hast du gerne mit Feen und Elfen gespielt oder Matheaufgaben gelöst? Bist du in stiller Freud in die Natur gegangen oder hast du lieber Fussball gespielt? Vielleicht hast du auch am liebsten auf die Trommel geschlagen oder eine Notstation für kranke Haustiere geleitet. Es ist sehr aufschlussreich, sich an seine Kindheit zu erinnern. Gehe auf deine Freude zu, und sie wird dir entgegenkommen.

 

Zusätzliche Bedeutung:

Das Paradies ist das erwachte Bewusstsein.

Verbinde dich mit der Paradies – Matrix

Lebe im Hier und Jetzt

Mangel ist nur Einbildung

Das Paradiesbewusstsein braucht Kontinuität

 

Hintergrundinformation

Wir sind in einer Zeit, in der alles möglich ist. Das Bewusstsein vieler ist erwacht. Wir erkennen, dass der Gedanke, nicht würdig und im Mangel zu sein, reine Einbildung ist. Jeder ist in seinem Bereich Nummer eins. Jeder einzelne Mensch auf dem Planeten hat eine Geschichte zu erzählen. Mehr und mehr Menschen erkennen, dass wir tatsächlich das Paradies errichten können. Allein dieses Bewusstsein verändert die Grundstimmung auf unserem Planeten. Doch der Prozess muss sich langsam entfalten. Es braucht das Zutun von allen Kräften bzw. allen Frequenzen, damit Vielfalt, Ganzheitlichkeit und Nachhaltigkeit gegeben sind: den lichtvollen Heiler, den verständnisvollen Lehrer, den gerechten Anführer, den liebevollen Koch, den spirituellen Wissenschaftler und die mitfühlende Krankenschwester, um nur einige Beispiele zu nennen.

Affirmation: Ich stimme mich auf das Paradies in mir ein. Ich bringe durch Worte, Gesten und Taten das Paradies auf die Erde.

Die Autorin Jean Ruland war mit Sabine Wolf verbunden. Sabine hat häufig und vielseitig mit den Kartendecks von Jeanne Ruland gearbeitet.

Das Set “Klang der Wale”, aus dem auch die oben abgebildete Karte stammt, findet ihr HIER oder – noch besser  – bei eurem Buchhändler.  

In diesem Sinne wünschen wir euch eine freudvolle Woche,

bis nächsten Sonntag, zur Schöpferkraftpremiere :-)

alles Liebe

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.