Frohe Ostern

2018_Osterseminar

Auszug aus dem Sonntagsbrief vom 1. April 2018

Frohe Ostern euch allen

Ihr Lieben, euch allen wünsche ich ein frohes und kraftvolles Osterfest. Und was liegt näher, als euch herzliche Grüße aus der Gruppe „Reise zur Inneren Göttin“ (sh. Foto) zu übermitteln, zusammen mit zwei der kraft- und wundervollen Übermittlungen und Meditationen, in denen es um genau das geht, was Ostern (Osten, Eostre, Ostara, Erneuerung) ausmacht: das Sterben der alten Liebe und das Geborenwerden der neuen. Tief in uns selbst. Im Zellgefüge zuerst, damit das Bewusstsein nachkommen kann.

Es geht hier seit dem Beginn am Donnerstag zur Sache. Ein Wirbel durch die Welt der Teilnehmer und der Menschen dieser Welt, der wieder und wieder nach außen zieht, weite Kreise zieht und wieder ins Zentrum zurückkehrt. Das kleine Ego, insbesondere der Angsthase (Bauch) und der Besserwisser (Kopf) haben es nicht leicht. Doch alles, was geschieht, dient ihnen.

 

Seele und Innere Göttin

Vor kurzem wurde unter den Blog-Kommentaren gefragt, was denn der Unterschied zwischen der Seele und der Inneren Göttin sei (https://kristallmensch.net/2018/03/10/wer-ist-lisa/ Die Antwort ist einfach – und das diesmalige Motto:

Die Seele liebt das Ego, umsorgt es und leidet unter ihm.
Die Innere Göttin respektiert das Ego, fordert es heraus und demütigt es.

Dementsprechend ist diese Reise, verstärkt durch die Oster- und Vollmond-Energien, nur etwas für Hardcore-Teilnehmer – oder jene ganz Verzweifelten, die endlich bereit sind, den Ausweg aus Dauerdramen über ihre Innere Göttin zu wählen….

.

Mein Ostergeschenk an euch:
2 Audios aus dem aktuellen Seminar “Reise zur Inneren Göttin”:
eine Erläuterung und die darauf folgende Meditation.

Das Thema:

Die wahre Liebe ist untreu
https://kristallmensch.podbean.com/

Kurze Inhaltsangabe:
Es geht um die Dramen der harmonischen Gewalt, die alte grausame Liebe und den Schattentod, der uns in der alten Liebe festnagelt – voller Liebe natürlich: “…bis der Tod euch scheidet…”. Und um Lichttod, der die Liebe aus den Schatten befreit, bevor die Körper sterben.

 

Weitere Stichpunkte:
Erfolgreich abgeschlossene Beziehungen und gescheiterte Ehen.
Wie bewertet ihr etwas? Wie bewertet ihr euch selbst?
Die zerbrochene Vase ist Liebe pur.
Der hohe Preis der menschlichen Liebe.

Das Liebesabenteuer suchen,
Liebe zum Leben, Ausprobieren und Experimentieren.

Liebe, die schon einmal gelebt wurde, kann nicht wiederholt werden.
Liebe will sich ausdrücken, kennt keine Grenzen.
Hunde und Katzen zeigen die wahre Liebe, bei Tag und bei Nacht.
Kompromisse sind nicht möglich.
Bedürfnislosigkeit öffnet das Feld.
Eine bestimmte Gruppe von Substanzen und Säuren in Körper und Gehirn.

Ekstase statt Trauer: vielfältige Wahrnehmung der Seelenfreude aller Beteiligten.
Es gab immer nur das Scheitern der eigenen Sichtweise an jener Grenze, die ihr überwinden wolltet…
Die wahre Liebe nimmt nichts persönlich.
Und sie ist untreu: hüpft zwischen den Partnern hin und her und versucht, das Beste, was die Dramasituation ermöglicht, herauszuholen.

Die wahre Liebe ist ein eigenständiges Wesen (Innere Göttin …?)
Sie springt mitten ins Zentrum des Hasses und löst sich darin auf.
Und kehrt dann als gestärkte Liebe zurück.

Dies und weitere Liebesfunken springen im Audio zu euch über.

Die Meditation zieht euch am Abend herein. Meine Teilnehmer haben heute morgen gezeigt, wie sie wirkt… göttinnenlich.

Meditation zur wahren Liebe 
https://kristallmensch.podbean.com/

 

So, ihr Lieben, das wäre es für heute.
Ganz liebe und herzliche Grüße

von Sabine

Den kompletten Newsletter könnt ihr hier lesen:
https://kristallmensch.net/willkommen/unser-newsletter-archiv/

8 Kommentare
  1. Marion sagte:

    Liebe Lisabine,
    ein riesiges herzerfülltes DANKE für diese brillanten Erläuterungen und die Meditation zur wahren Liebe!
    Alle Körperzellen kribbeln, Tränen fließen, Kälte und Hitze und alles fließt durch ….
    Das schönste Ostergeschenk, das mir jemals passiert ist.
    In Liebe,
    Marion

    Antworten
  2. Franziska HÖfner sagte:

    Danke liebe Sabine !
    Für mich ein besonderer Tag !
    Zu Ostern 2007 das erste Seminar im Lichtpunkt ,
    saßen wir auch so mit Decken umhüllt …
    Und Ostern 2000 hat mein Gatte mich zur “Witwe gemacht ”
    Alles passt !
    D A N K E !liebes Leben .
    Und ” Liebesgrüße an Alle !
    in Liebe Franziska

    Antworten
  3. Franziska Bacher sagte:

    Liebe Sabine,
    bin die letzten Tage aus dem Frieren nicht mehr herausgekommen, drehen Schwindel und sehr viel Müdigkeit.
    Danke für die Heilkrisen und für das Dabei Sein im Lichtpunkt.
    Herzliche Grüße Franziska

    Antworten
  4. Silvia sagte:

    wow….das war mal wieder grandiosgenial…..
    Herzensdank für dieses Geschenk 💜 an dich Sabine und mein Dank und Respekt an die ganze Ostergruppe im Lichtpunkt

    Antworten
  5. Iris Gottwald sagte:

    DANKE liebe Sabine für die Meditation zur wahren Liebe und das Dabei sein im Lichtpunkt. Ich habe die Meditation gestern zweimal gehört und bin jedesmal bei 6 Uhr eingeschlafen, ich habe tief und fest geschlafen letzte Nacht. Heute Morgen habe ich deine wundervolle Meditation dann „wach“ gehört, mit vielen vielen Tränen und Freude und einer großen Erleichterung.
    Seit einigen Tagen beschäftigt mich das Thema Liebe, habe ich jemals geliebt…? Mich…? Die Menschen um mich…?
    Nun hast du mir die Antwort geschenkt, zu Ostern, zur Auferstehung. Danke Sabine, von ganzem Herzen.

    Liebe Grüße an euch alle im Lichtpunkt
    Iris

    Antworten
  6. Monika Spring sagte:

    Liebe Sabine, liebe Gruppe

    Herzlichen Dank für das Geschenk und das Teilen dieses grossartigen Oster-Leckerbissens mit den “Daheimgebliebenen”, denjenigen, die währenddessen draussen die Stellung halten ;-)
    Ja, am liebsten wäre ich einfach immer mit dabei! Kann ich von Kristallmensch eigentlich auch süchtig werden? Tief in mir höre ich ein brüllendes Lachen und gebe mir die Antwort gleich selbst: Nein, denn mit jedem Video, mit jedem Audio, mit jedem Text, den ich mir einverleibe, erwacht ein Stück von mir selbst und kehre ich zurück in meinen inneren Kern.
    Herzliche Ostergrüsse an alle

    Antworten
  7. Viktoria sagte:

    Wirklich genial!! Diese Erläuterung und die Meditation… So berührend und transformativ, ich kann die heilsame und tiefgehende Wirkung gar nicht in Worte fassen. Vielen Dank von Herzen für dieses wundervolle Ostergeschenk! Danke liebe Sabine und liebe Gruppe
    Viktoria

    Antworten
  8. Franziska HÖfner sagte:

    An Euch ,Ihr Lieben
    in Freude mit Euch Allen geteilt !
    Gestern Abend habe ich zum zigsten Male ,( Zeit war ja genügend )
    mich in den 9-9 Strom so richtig fallen lassen ,
    und erst Jetzt bewirkte das ein AHA vom feinsten !
    Ich fühle auch das Wir schon auf den 10-10 Strom ET 45 vorbereitet werden ,hui
    Danke Sabine ich verneige mich in tiefer Dankbarkeit .
    in Liebe Franziska ,
    bis Sonntag !

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.