Kristallmensch e-Learning-Portal

Grauer_Himmel_gelbe_Rosen

Übergang von der alten zur neuen Welt:

Kristallmensch e-Learning-Portal

Seit dem 1. Juni macht unser Shopexperte, mein Neffe Christian, ein Hochschulpraktikum bei Kristallmensch. Das Ziel ist die Entwicklung eines e-Learning-Portals, unserer neuen Schulform für die nächsten zehn Jahre.

Hier geht es um das Vertiefen, Vereinfachen und Neuaufbereiten all dessen, was wir bereits entwickelt haben: Aus der Kristallmensch-Hochschule (2007-2017) wird eine Kristallmensch-Grundschule (2018-2028).

Die Zeit der großen Portionen und stundenlangen Videos ist vorbei. Das haben nur wenige auf sich genommen und vertragen. Die meisten Menschen brauchen kleine Portionen, unmittelbare Anleitungen und einfache Hinweise zur Umsetzung geistiger Erkenntnisse in ihren physischen Alltag. Und genau dorthin geht es.

Ich habe bereits ein kleines Team von Experten um mich herum versammelt, das gemeinsam mit mir ein Brainstorming zu folgenden Fragen macht:

  • Welche Formen des Lernens sind sinnvoll und gefragt?
  • Welche speziellen Zielgruppen gibt es – und sollte es geben?
  • Mit welchen unmittelbar wichtigen Themen für die Menschen sollten wir beginnen?

Sehr gern nehme ich auch von euch Visionen, Ideen und fachliche Unterstützung an, wenn ihr dabei sein möchtet. Dann kontaktiert mich per Mail mit dem Betreff eLearning:
sabine@kristallmensch.net

 

Finanzielle und fachliche Unterstützung
ist nötig und willkommen

Nein, ihr Lieben, das hat wahrlich nichts mit Betteln zu tun. Es ist einfach eine Möglichkeit des Ausdrucks eures Willens, Kristallmensch in diese Welt zu bringen – zu vielen Menschen, denen das heilige Wissen um ihr eigenes Leben bisher verschlossen war.

Ich, Sabine Wolf, bewerkstellige schon viel, Tag und Nacht, seit über 10 Jahren. Aber niemand kann ein großes Projekt allein weiterentwickeln und dauerhaft am Laufen halten. Selbst der liebe Gott hatte Heerscharen von Engeln und Meistern (kicher). Auch Kristallmensch braucht nun die Gemeinschaft, die gebündelte Kreativität aller, die etwas beizutragen haben.

Meine Rolle: Ich bleibe die nächsten 10 Jahre das geistige Oberhaupt aller Projekte und manövriere Kristallmensch langsam in eure Hände, bevor ich mich dann mit 73 aufmache, um mich irgendwo in dieser Welt zu verjüngen.

 

Wie wäre es mit Patenschaften?

Fachliche Unterstützung brauchen wir für die Entwicklung von Öffentlichkeitsarbeit, Marketing, Verbindung zu Verlagen und anderen Portalen sowie wirtschaftliche Grundlagensicherung.

Finanzielle Unterstützung können wir Spenden nennen, gern auch Darlehn. Allerdings drängt sich seit Tagen der Gedanke auf, es etwas konkreter zu machen und euch Patenschaften für bestimmte Projekte anzubieten. Dann wisst ihr, wohin und wofür euer Geld fließt, könnt euch damit identifizieren und erhaltet bei erfolgreichem Projektabschluss ein Dankeschön in Form von kostenfreien Beteiligungen oder Produkten.

 

Die erste Patenschaft ist für das
e-Learning-Portal

Die Entwicklung dieser neuen, äußerst praktischen, Schulform läuft über 15 vertraglich vereinbarte Wochen und kostet mich ca. 10.000 Euro. Weitere Patenschaften stelle ich euch in den kommenden Sonntagsbriefen vor.

 

Wer mag e-Learning-Pate sein? Kontaktiert mich per Mail mit dem Betreff eLearning-Pate: sabine@kristallmensch.net

Oder nutzt unsere Spendenseite, wenn ihr Kristallmensch einmalig oder regelmäßig finanziell unterstützen möchtet:
https://kristallmensch.net/sabine-wolf/spenden-fuer-kristallmensch/

In diesen spannenden Pionierwochen werde ich regelmäßig über das berichten, was sich entwickelt, damit ihr, wenn nicht jetzt, dann irgendwann dabei sein könnt.

Herzlichen Dank für euer Dasein und Mitgehen

Sabine

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.