Zweite Haut und Lebendige Lichtsysteme

Banner Webinare 2018

Zwei neue Webinarserien

Die Zweite Haut und die Lebendigen Lichtsysteme
Hier geht es um die äußere Hülle und die innere Macht

Erfahrt hier mehr zu beiden Serien
https://www.sofengo.de/academy/Sabine.Wolf3

 

Ihr Lieben, die neue Webinarsaison beginnt am 29. August. 2018. Diesmal kümmern wir uns um zwei Themen, die euren Körper betreffen: einerseits seine Befindlichkeit und Gesundheit und andererseits seine Möglichkeiten und Macht.

 

Zeitenwende ist Arbeit
Wissen ist Macht

Wie wir inzwischen wissen, ist die Zeitenwende kein Schalter, der umgestellt wird, kein Geschenk, das uns in den Schoß gelegt wird, keine Technik, die dafür sorgt, dass alles sofort gut wird. Vielmehr ist die Zeitenwende ein Prozess, der uns ermöglicht, viel Wissen, das verloren ging, wieder ans Tageslicht zu befördern, uns bewusst zu machen und dadurch die wahre Kraft und Macht, die uns innewohnt wieder zu entdecken.

Kurz: die Zeitenwende ist Arbeit: Intensive, tiefgreifende und breitgefächerte Arbeit, wie wir sie noch nie zuvor zu verrichten hatten. Der große Unterschied zur Arbeit der letzten Zeitalter: Wir tun sie für uns selbst und sie macht großen Spaß.

Die Spezialität der Kristallmensch-Schule liegt in genau dieser breiten Fächerung und tiefgreifenden Intensität. Das spiegelt die Vielfalt und Tiefe jedes einzelnen Menschen.

 

Der neue Schulstoff für die neue Welt

In diesem Sinne bleiben alle Videoschulungen, die wir bisher entwickelt haben, noch viele Jahrzehnte aktuell. Hier haben wir nun zwei neue Serien, in denen es sowohl um Erkenntnis als auch um Heilung geht: in der Zweiten Haut um die Heilung des eigenen Körpers, in den Lebendigen Lichtsystemen um die Heilung eurer Umwelt.

 

Die Zweite Haut

Persönliche Probleme, andauernde Schwächezustände, nicht ausheilende Krankheiten und psychische Instabilität haben viele verschiedene Gründe. Einer davon kann in der Kleidung liegen.

Die schwächende oder stärkende Wirkung eurer Dritten Haut, der Wohnung haben wir bereits erläutert*. Auch die eurer ersten Haut*. Doch was ist nun mit der zweiten Haut?

Auch sie unterliegt zwangsläufig der kosmisch-planetarischen Harmonie. Anders ausgedrückt: sie ist aus Himmel und Erde entstanden und kann daher nur so funktionieren, wie diese beiden.

Die Webinarserie Die Zweite Haut ist in diesem Sinne keine Typ- oder Farbberatung, sondern eine Reise durch die kosmisch-planetarischen Gesetze der Harmonie. Diese garantieren völlig neue Schwingungsverhältnisse in eurem Körper und eurer Psyche. Lasst euch auf eine heilende Reise durch eine Welt ein, die in den letzten Jahrhunderten durch Profit-Massen-Wegwerf-Bewusstsein in eine kranke Beliebigkeit abgerutscht ist.

Was erwartet euch?

45-60 Minuten entspannte Informationen, Meditation und Transformation eurer aktuellen Körper-Kleidungsfelder mit den Themen: Farben und Zustände, Formen und Muster, NoGoes und AbKacks, Kleidung und Zyklen, Schutzfunktionen und Außenwirkung.

 

Lebendige Lichtsysteme

Auch die Lebendigen Lichtsysteme haben bereits ihre zehnjährige Tradition bei Kristallmensch. Das erste Mal tauchten sie in Lektion 5 und Lektion 21* auf. Später in den tv-Seminaren* und den Liebeswellen*. Und gleich in den ersten Webinarstaffeln ging es um sie.

Wir sind unendlich viel machtvoller, als wir uns in unseren kühnsten Träumen vorstellen. Der aktuelle Zustand unserer menschlichen Selbstwahrnehmung ist das Ergebnis jahrtausendelanger Machtausübung der kirchlichen und weltlichen Herrschaft. Um ein Volk – nein, alle Völker – beherrschen zu können, muss es ein geheimes Werkzeug geben, das unter allen Umständen funktioniert. Dieses wurde in allen Kulturen genutzt: es ist der eigene Glaube an:

  • die eigene Unwürdigkeit und Unfähigkeit.
  • die emotionale Abhängigkeit von Anderen (Menschen, Situationen, Umständen).
  • Sünde, Schuld und Sühne.
  • Probleme, an Fehler und an das Böse.

Nennen wir es: Gewohnheit, Bequemlichkeit, Normalität. Der geheime Trick dabei ist, dass nicht die Herrscher uns täglich von unserer Unmündigkeit überzeugen müssen, sondern dass unser Gehirn dieses Mangelbewusstsein längst eingerichtet hat. Längst daran gewöhnt, dass wir wenig zu bieten haben, sind unser neuronales System, Hormonsystem und sonstigen Steuerungsorgane auf diese Überzeugung eingerastet.

Kurz: Wir selbst sind von allen Aspekten des Mangels in unserem Leben überzeugt. Also:

  • verurteilen wir uns selbst, bevor andere es tun,
  • mindern wir uns selbst mehr, als andere es könnten,
  • halten wir uns selbst für falsch und unzulänglich, ohne dass uns jemand davon überzeugen müsste.

 

Erste Lichtblicke

Inzwischen hat die esoterisch-spirituelle Entwicklung uns ein Gefühl dafür geschenkt, dass weit mehr möglich ist, als ein unwürdiges Leben auf der Opfer-Täter-Wippe. Verschiedenste Formen von Wissen sowie Techniken und Mechanismen tauchen auf, die unsere Welt verändern, verbessern, verschönern, vereinfachen – Erkenntnisse, die uns helfen, uns selbst wieder zu lieben.

 

Und hier kommen die Lebendigen Lichtsysteme

In euren Lebendigen Lichtsysteme bündeln sich das uralte Wissen und eine brandneue Entwicklung. Sie sind keine Techniken und Mechanismen, sondern Saatkörner des Lichtes in eurem Körper, die seit der Entstehung menschlicher Körper vorhanden sind – besser gesagt: aus denen unsere Körper überhaupt erst entstanden sind.

Eure Lebendigen Lichtsysteme sind die aufgehende Saat des Lichtes in eurem physischen Körper. Nach vielen Reisen durch die Dunkelheit, in denen wir unsere Wurzeln stärkten, ist ihre Zeit jetzt gekommen.

In diesem Sinne sind eure Lebendigen Lichtsysteme die Krönung eures Lebens und der Beginn eines neuen Zeitalters, in dem keine Gesetze und Regeln mehr nötig sind, weil alle Menschen in Harmonie mit der Natur und dem Kosmos leben werden.

Begreift euch in diesem Sinne als Wegbereiter des neuen Zeitalters für die Menschheit. Dies ist der globale Hintergrund für die Notwendigkeit eurer aktiven Lichtsysteme. Wenn ihr also euch selbst noch unwürdig fühlen mögt (und das tun wir alle an der einen oder anderen Stelle noch), dann wisst ihr aber, dass ihr den Menschen eurer Umwelt mit eurer Lichtsaat helfen könnt, ihre dunklen Wege abzuschließen. Und genau diese Erkenntnis wird wiederum euch davon überzeugen, dass ihr mehr bist seid ein “armer Tropf ohne Herz und Kopf “- kicher.

 

Was erwartet euch?

45-60 Minuten entspannte Informationen, Transformation und Übungen zu euren Lebendigen Lichtsystemen, so dass ihr sie gleich anschließend in eurem privaten und beruflichen Umfeld anwenden und trainieren könnt.

 

Kommentare, Wünsche und Fragen…? Gern hier unten.

Liebe Grüße euch allen und bis ganz bald

Sabine

 

6 Kommentare
  1. Helmut sagte:

    Liebe Sabine,
    falls Du mit obiger Produktbeschreibung Testpersonen für Fallbeile suchen würdest, würde ich mich freiwillig melden. Allein die “Eitrittskarte” ist das Eintritssgeld in das Webinar(in die Webinare) wert.
    Keine Frage.

    Danke
    Helmut

    Antworten
    • Franziska HÖfner sagte:

      Lieber Helmut ,
      …danke dein Humor ist einfach herrlich !,
      Leider ist dieser vielen Herren der Schöpfung verloren gegangen ,
      Ich erlaube mir mal mit meinem wiedergefundenen Selbstbewsstsein Dir zu antworten .
      Und das in meiner edelsten Form
      Danke in Freude Franziska
      JA,edel ist man im Herzen !

      Antworten
      • Helmut sagte:

        Liebe Franziska Höfner,
        danke für Dein Kompliment, obwohl ich diesmal zufällig(“Zufall ist Eingreifen von Gott/Göttin”) ein paar Buchstaben unaufmerksam behandelt habe. Ich kenne nicht viele Franziskas, die mir Komplimente machen.
        Und da wir an dieser Stelle fast allein sind, verrate ich Dir ein Geheimrezept zu meinem Humor:
        Ich stelle mir vor, dass ich “im Dienst” bin…

        Herzlich(t)
        Helmut

        Antworten
  2. Iris Gottwald sagte:

    Liebe Sabine,

    ich bin gespannt auf die „zweite Haut“, nachdem ich schon meine Erfahrung mit dem Ausmisten der Querstreifen (nach deinen Kommentaren dazu) und den schwarzen und grauen Teilen gemacht habe.
    Mein Kleid mit den „Blumen ohne Stiel auf einer Teerwiese“ (lach…..) schaut mich manchmal aus dem Schrank an, ich mag es nicht verschenken. Was macht es mit einer anderen Trägerin? Was macht es in meinem Schrank?
    Liebe Grüße und bis morgen
    Iris

    Antworten
  3. Melanie sagte:

    Herrlich. Allein für Deine Erläuterung was wohl Abkack-zweite-Häute sind werde ich es mir anschauen. Ich wollte auf keinen Fall auf die Idee kommen neue Klamotten kaufen zu müssen und deshalb nicht teilnehmen, aber die Erklärung muss ich einfach hören. :-)
    Herzliche Grüße, Melanie

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.