Sonntagsbrief und Organtraining

Aufbruch und Wolfsrat
.

 (Sonntagsbrief vom 28.4.2019)

Der Lichtkörperprozess geht weiter

Notre Dame, 5G und eure Körperfelder
Zwölf-Handbücher und Organ-Training

.

Ihr Lieben, schon die letzten drei Jahre waren äußerst energiegeladen, was die geistigen Förderungen und Forderungen anging, alte, fremdbestimmte und erniedrigte Glaubensmuster, Gedankenprozesse und Entscheidungsmotive loszulassen, zu verändern, zu erneuern. Mit dieser emotional-mentalen Veränderung geht dann auch die Wandlung unseres physischen Körpers einher.Der Lichtkörper und der Kristallkörper sind inzwischen bei allen Menschen potenziell ausgebildet. Das ist ein Ergebnis der jahrelangen Einflüsse durch verschiedene Frequenzen und Formen des Lichts, die uns seit 30 Jahren dauerhaft aus dem geistigen Kosmos genährt und verändert haben.

Nun ist es essenziell,  diese unsichtbaren Veränderungen
im eigenen Körper, Feld und Leben,
anzuerkennen, zu verstehen und zu trainieren
.

 

Wie wichtig dies ist, zeigen euch zwei aktuell heiß diskutierte Themen, über die ich Blogbeiträge geschrieben habe:

Der Brand von Notre-Dame
und das neue Funknetz 5G
Beide zu finden im Blogbeitrag Apokalypse und Lichtkörperprozess
https://kristallmensch.net/2019/04/27/apokalypse-und-lichtkoerperprozess/

 

Vieles von dem, was da draußen in der Welt geschieht, wird zutiefst nicht verstanden. Es wird durch den Filter der eigenen scheinbaren Wahrheit gepresst und dann in verzerrter Form weitergegeben. Immer noch sind die Augen verschlossen vor dem Großen und  Schönen, das sich in dieser Welt gebiert – ja, selbst vor dem eigenen inneren großen und schönen Wesen, das jeder Mensch in sich trägt.

Die meisten Menschen nehmen die Dinge und Geschehnisse in dieser Welt immer noch auf der Grundlage von Angst, Konkurrenz, Argwohn, Misstrauen und Feindschaft wahr – und schaden damit in allererster Linie sich selbst. Ziehen aber auch andere Menschen mit herunter, wenn sie sich für Missionare halten und falsche Botschaften verbreiten.

 

Was sind falsche Botschaften in diesem Sinne?

Ganz einfach all jene, die Unruhe, Angst, Aufgewühltheit und einen inneren Zwang, etwas tun zu müssen, in uns auslösen.  Unter solchen Umständen können unsere Körper und Körperfelder nur extrem niedrig schwingen und weiterhin von Krankheit, Anfälligkeit, Angstfrequenzen und Datenerfassung geplagt werden.

 

Aufbruch ins eigene Universum

Jetzt im Frühjahr 2019, nach dem langen Winterschlaf, herrscht (endlich) eine sehr aufbrechende Energieschwingung. Viele Realitätsebenen werden gleichzeitig wach und fordern von uns entspannte Beachtung (vgl. Bildspaß oben). Diese Energie bricht sowohl Angsträume auf als auch den Mut und die Begeisterung für neue Schritte, Projekte und Entdeckungen. Im eigenen Leben. Wo sonst?

So merke ich auch hier im Lichtpunkt das langsame, aber kraftvolle Erwachen neuer Lebensgeister.

Auch draußen in der Welt herrschen verschiedenste Realitätsebenen und bieten uns die Möglichkeit zu wählen, uns zugehörig zu fühlen – oder auch nicht. Vielfach wird gewarnt und protestiert oder angeklagt. Zitat aus dem o.g. Blogbeitrag:  „Die allgemeine Verschwörungsszenerie hält hier ein umfangreiches Buffet an Themen bereit: „Worüber möchtest du dich am liebsten gruseln? Sicherlich findet sich auch für dich etwas passendes…“

Sicherlich mache ich mich mit diesem Sonntagsbrief wieder verschiedentlich unbeliebt, aber dennoch ist jedes dort geschriebene Wort aus meinem Respekt heraus entstanden und schwingt in genau dieser Frequenz in die Welt hinaus.

Innerhalb  dieses apokalyptischen Szenarios liegen meine Freude, Fähigkeit und Aufgabe darin, euch durch das äußere Durcheinander hindurchzubegleiten – hin zu der Ebene, die die wichtigste ist: euer Körper und euer Selbstbewusstsein. Und genau dieses Selbstbewusstsein ergibt sich aus dem Wissen um euren Körper. Und ja, hier gibt es noch genug zu tun.

Wie schon an anderer Stelle erwähnt, bezeichnen die geistigen Meister aller Zeitalter den menschlichen Körper als das “Buch der Mysterien”. Bedeutet: Alles, was für euer Leben wichtig ist, findet ihr in euch selbst.

 

Also geht es bei Kristallmensch in der gewohnten Weise weiter:
Dunkelheit und Licht,
Organe und Gefühlskräfte,
Raunächte und Anderswelten….
Wir mixen alles durcheinander und erfahren, wie sehr unser Leben mit dieser wundervollen Welt, die viel größer ist, als die meisten Menschen denken, verknüpft ist, wie unabhängig wir in jeder Minute unseres Lebens von der Meinung anderer Menschen sind, wie hoch unsere Systeme dadurch schwingen und Phänomene wie Krankheit, Depression, Alterung und Tod mit der Zeit hinter sich lassen.
.
.

Die jüngste Neuigkeit:
Die ZWÖLF-Handbücher sind da

Die Arbeit an den Handbüchern Zwölf/1 und Zwölf/2 waren intensiv – aber lohnend. Nun haben wir sie auch in Druck gegeben und sie werden euch bald als Hefte zur Verfügung stehen. Schaut hier:https://kristallmensch.net/2019/04/27/die-zwoelf-handbuecher/

In diesem Blog Artikel gehe ich auf beide Handbücher ein und erläutere die inhaltlichen Unterschiede.  Und das Besondere hier: Das Handbuch Zwölf/2 ist die Grundlage aller zwölf Organ 7-Tage-Trainings, die wir ab 1. Mai 2019 an den jeweils ersten sieben Tagen des Monats online anbieten. Bis zum 7. April 2020.

 

In dieser völlig neuartigen Begleitung
trainiert ihr viele Dinge gleichzeitig:

 

  1. Die Kommunikation mit euch selbst, die nach Jahrtausenden der Fremdbestimmung das A und O eurer spirituellen Entwicklung ist.
     
  2. Den intelligenten Austausch mit euren Organen, besonders hilfreich im Krankheitsfall, aber auch bei Themen von Nahrung und Sexualität, über Familienmiasmen und übermäßige Bindungsmuster bis hin zu wirtschaftlichen Themen jeder Art.
     
  3. Den Blick über den Horizont, was die oftmals uralten unterbewussten Ursachen für heutige Phänomene angeht und die sehr naheliegenden Lösungen im Überbewusstsein.
     
  4. Die ganz natürliche, geistige Herzverbindung mit den Ahnen und Anderswelten, die euch immer dann hilft, wenn ihr nicht weiter wisst.
     
  5. Die natürliche Kräftigung eurer Körperfelder, Körpersysteme und inneren Kapitalströme, die euch von äußeren Einflüssen unabhängg machen. 

 

Wenn ihr also den inneren Drang verspürt, selbstverantwortlich für euch selbst eintreten zu wollen, dann seid beim Zwölf/2-Organtraining dabei. Die Investition: 7 Abende à 1 Stunde in der Gruppe. Der Gewinn: 7 Nächte und Folgetage Wandlung, Training und Bewusstwerdung. Und dies ein Jahr lang jeden Monatsbeginn für jedes eurer Organe. Es beginnt im Magen:

.
.

Die Rückkehr der Großen Familie

Dies ist keine poetische Veranstaltung für Esospiris, sondern eine weitere großartige Chance in diesem Jahr, in kürzester Zeit mit Siebenmeilenstiefeln in eure eigene Spur zu kommen.Es ist das umfassendste unserer 7-Tage-Seminare. Hier werdet ihr auf hohem Niveau und in großer Tiefenwirkung eure eigene kosmische und planetarische Familie nicht nur kennenlernen, sondern in euch selbst lebendig machen. Und damit seid ihr gewappnet gegen die äußeren Verzerrungen dieser Zeit und gleichzeitig fähig, euer inneres Licht auf vielen Ebenen gleichzeitig auszustrahlen. Und Pfingsten ist der kraftvollste Augenblick im Jahr für dieses Ereignis.

 

Hier könnt ihr euch informieren und anmelden:
https://shop.kristallmensch.net/die-rueckkehr-der-grossen-familie-3/

 

(Seit einigen Tagen geistert mir der Gedanke durch den Kopf, dass ich die Rückkehr der großen Familie im Oktober absagen werde, weil der Hauptfokus in diesem Jahr auf Pfingsten liegt. Wenn ihr euch also anmelden wollt, dann zunächst mal bitte nur für Pfingsten: 4.-10. Juni)

So ihr Lieben, hier habt ihr ordentlich was zu lesen, zu verdauen und zu entscheiden.

Ich sende euch ganz liebe, aufbrechende Grüße
aus dem aufblühenden Lichtpunkt
und freue mich, euch bald am Bildschirm wiederzusehen

Die nächsten Termine im Lichtpunkt

Lasse dich durch einen intensiven Aufenthalt im Lichtpunkt unterstützen.
Ist intensiver und umwälzender als Urlaub – egal, welches Thema.3 Tage am 10.-12. Mai:
Ich Plus die wahre Liebe
https://shop.kristallmensch.net/ich-und-die-wahre-liebe/
noch ein freier Platz7 Tage am 4.-10. Juni (Pfingsten)
Die Rückkehr der Großen Familie
https://shop.kristallmensch.net/die-rueckkehr-der-grossen-familie-3/Schau hier in die Jahresübersicht der Seminare:
https://shop.kristallmensch.net/events/seminare/
1 Antwort
  1. EngadinerSonne sagte:

    =>„Sicherlich mache ich mich mit diesem Sonntagsbrief wieder verschiedentlich unbeliebt…“ <= – so Sabines Bemerkung hier. MEINE Interpretation dieser Aussage wäre: Die ABSICHT des Absenders einer Botschaft, für diese wäre der Absender verantwortlich. WIE dann der/die jeweilig Angesprochene(n) die Botschaft interpretieren bzw. fühlen, wäre ausschliesslich Sache des Empfängers denn der Botschaftsabsender würde nicht „haften“ für den Erfahrungsschatz und daher die Schlussfolgerung eines anderen Menschen. Gebe ich ein Buch 10 Personen zu lesen und frage, was darin die Hauptbotschaft wäre, bekomme ich ziemlich sicher 8 unterschiedliche Meinungen.
    Mit Gruss von Jeannette

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.