Danke Sabine!

Danke Sabine, für alles, das uns gefreut und alles das uns geärgert hat, alles Heitere und alles Traurige, alles was uns voran gebracht und alles was uns gebremst hat, alles an dem wir zweifelten und alles was uns weiser gemacht.

Danke für Dich.

 

54 Kommentare
  1. Bärbel sagte:

    Danke Sabine,
    sage und fühle auch ich. Eine tolle Frau, die Großartiges vollbracht hat. Ich vermisse dich als Mensch sehr und kann noch nicht wirklich begreifen, dass nichts mehr so ist wie es mit dir war.
    Mein Dank gilt auch dem Kristallmensch-Team. Denn nur gemeinsam konnte werden, was geworden ist.
    Ich wünsche den Hütern des Vermächtnisses von Sabine im Lichtpunkt einen reibungslosen Neustart, mit neuen Ideen und Umsetzungen und den dafür benötigten finanziellen Mitteln.

    In tiefer Anerkennung dessen, was war und ist Bärbel

    Antworten
    • ERWIN REI sagte:

      Höheres Bewusstesein der kosmischen LIEBE (Dort wo LICHT ist ist auch LIEBE)
      Ausgleich von Materie und Geist

      Reinigung und Heilung für die sterbenden Körper
      durch das Licht der verschmolzenen Herzen
      Ihr Lieben, ich nehme die aktuelle Situation meiner geliebten Schwester Doris zum Anlass für die sechste Liebeswelle, die hier und jetzt auf diese einfache und spontane Weise beginnt. Für Doris und ihre Familie bitte ich euch um eure Liebeswelle. Für alle Menschen, die sich in ähnlichen Situationen befinden.
      Der Tod steht an der Tür und wartet geduldig, dass der Körper ihm entgegen fällt. Er hat alle Zeit der Welt, da er ein Wesen reinster Liebe und der ewigen Erneuerung des Lebens ist.
      Die Stunden des Körpers jedoch sind gezählt. Doris berührt die Schwelle zum Tod. Die Stunden der Verzweiflung und Angst liegen hinter ihr. Frieden und ein tiefes Einverstandensein zeichnen sich auf ihrem Antlitz ab. Sie ist versöhnt. Und auch die Familie öffnet dem Tod die Herzentür. Alle spüren jene großen Reifekräfte in sich, die in solchen Momenten aufblitzen.
      Dennoch ist die Seele noch nicht bereit zu gehen. Sie bittet uns um Hilfe für ihren Körper, für ihre Organe und Gehirnfunktionen, für ihre Körperfelder und Zellebenen.
      Auf meine Frage im Angesicht ihres Todes, ob eine Heilung noch möglich sei, antworten die geistigen Geschwister: “So lange der Körper lebt, kann er vollkommen heil werden. Es ist eine Frage der Entscheidung, der Kraft und der gebündelten Liebesmacht. Dennoch ist es gleichgültig, ob der Körper stirbt oder nicht. Doch es ist nicht gleichgültig, in welchem Zustand er stirbt – oder lebt.”
      Eine tiefgreifende Reinigung und Durchlichtung des kranken Körpers und der verdunkelten Körperfelder sollte in jedem Fall geschehen. Und dies ist unser Liebesdienst in dieser sechsten Welle.
      Bringen wir für sie die Kraft und Entschlossenheit auf und bündeln tausende Herzstrahlen zu einer heiligen Liebesmacht. Dies ist angewandte Herzmagie im Namen des göttlichen Gnadenerlasses, in dessen Strom wir gekommen sind, im Namen der kosmischen Mutter, die ihr geliebtes Kind zu sich zurück nimmt.
      So bist du aufgerufen, für die kranken oder sterbenden Brüder und Schwestern, für ihre Körper und ihr ewiges Lieben, für ihre Felder und Zellebenen zu aktivieren:
      Verbinde dich von Herzen mit dir selbst, mit deiner hohen Seele und deinem kosmischen Geist
      atme tief und hoch, sanft und entspannt.
      Öffne die drei Lichtkugeln in deinem Kopf (Spirit, Zirbeldrüse ), in deiner Brust (Herz) und in deinem Unterleib (Sexus, Keimdrüsen),
      spüre den diamantweißen, den goldenen und den silbernen Strom.
      Atme senkrecht und öffne deine Herzlichtsäule
      verbindet dich mit Himmel und Erde und mit allen Menschen, die hier und jetzt beteiligt sind.
      Sage: „Im Namen der Liebe und des Großen Ganzen!“
      Öffne deinen Herztempel (wird erklärt in tv-Seminar 11)
      lade den (die) Sterbende/n ein, in deinen Herztempel zu kommen.
      Verbinde dich in Liebe mit ihr (ihm oder ihnen, wenn es mehrere sind).
      Sage: “Ich heiße dich willkommen in meinem Tempel des ewigen Lebens.
      Öffne auch du mir dein Herz für das, was ich dir zu geben habe.”
      Lenke sanft dein Herzliebeslicht in ihre/seine Zellen und Körperfelder.
      Stelle dir vor, dein Herzlicht fließt sieben Minuten lang in jede Zellebene und jedes Körperfeld(unabhängig von der irdischen Zeit).
      Sende dein Licht ohne eigene Absichten – einfach im Namen der Liebe.
      Wenn du magst, bitte Christus Emanuel oder ein anderes Mitglied der geistigen Hierarchie, sein goldenes, silbernes und weißes Licht mit deinem zu verschmelzen und deinen Heilstrom damit zu verstärken.

      https://kristallmensch.net/bibliothek/liebeswellen-fue-die-menschheit/6-liebeswelle-herzmagie-fuer-die-sterbenden/

      Cliff Richard
      https://www.youtube.com/watch?v=mL9yDb134Rk

      Should auld acquaintance be forgot
      And never brought to mind?
      Should auld acquaintance be forgot,
      and days of auld lang syne?

      Sollte alte Vertrautheit vergessen sein
      Und ihrer nicht mehr gedacht werden?
      Sollte alte Vertrautheit vergessen sein
      und auch die guten alten Zeiten?

      Refrain Refrain
      For auld lang syne, my jo
      For auld lang syne
      We’ll tak’ a cup o’ kindness yet
      For auld lang syne

      Der alten Zeiten wegen, mein Lieber,
      Der alten Zeiten wegen
      Lass uns zueinander recht freundlich sein,
      Der alten Zeiten wegen.

      And surely ye’ll be your pint-stoup
      And surely I’ll be mine
      And we’ll tak’ a cup o’ kindness yet
      For auld lang syne.

      Und gewiss nimmst Du Deinen Maßkrug zur Brust
      Und gewiss nehm ich den meinen,
      Und lass uns zueinander recht freundlich sein
      Der alten Zeiten wegen.

      We twa hae run about the braes,
      and pou’d the gowans fine
      But we’ve wander’d mony a weary fit,
      sin’ auld lang syne.

      Wir beide sind über die Hügel gelaufen
      Und pflückten die herrlichen Gänseblümchen,
      Doch wanderten wir manch müden Schritt
      Seit diesen alten Tagen.

      We twa hae paidl’d in the burn,
      frae morning sun till dine
      But seas between us braid hae roar’d,
      sin’ auld lang syne.

      Wir beide haben im Fluss gepaddelt
      Vom Morgen bis zum Abendrot
      Doch haben seither weite Meere zwischen uns getost,
      Seit diesen alten Tagen.

      And there’s a hand, my trusty fiere
      And gie’s a hand o’ thine
      And we’ll tak’ a right gude willie-waught
      for auld lang syne.

      Und hier ist meine Hand, mein treuer Freund,
      Und schlag ein mit der Deinen!
      Und dann lass uns einen ordentlichen Schluck nehmen
      Der alten Zeiten wegen
      Sissel Auld lang Syne
      https://www.youtube.com/watch?v=UOwNBP_B1xo
      DANKE ALLE die SABINE höher heben in Ihren Herzen!!

      Antworten
  2. Silvia Maune sagte:

    Danke, liebe Melanie und lieber Udo für euer berührendes Video. Ja, danke Sabine, du hast wirklich alles gegeben und bleibst lebendig in unseren Herzen und all deinen Webinaren und Meditationen und unserem geistigen und physischen Handeln. In Liebe Silvia

    Antworten
  3. Petra Müllerleile sagte:

    Danke dafür einfach berührend. Danke Sabine, dass du jetzt von einer höheren Ebene für uns wirkst.

    Wir sehen uns irgendwann wieder. Lass es dir gut gehen.

    Antworten
  4. Aya sagte:

    Ja, danke Sabine!
    Danke für diesen Eintrag.
    Es war wohl für jeden ein Schock, dass Sabine ihren Körper verlassen hat,
    dennoch wüsste ich gerne, was mit ihrem Körper geschehen ist und wie
    sie verabschiedet wurde.
    Auch das gehört zu dieser Ebene und ermöglicht einen Abschied und
    die volle Übernahme der Selbstverantwortung aus ihrem Wissen das
    Eigene zu machen.
    Danke an alle Beteiligten
    Aya

    Antworten
    • Irmgard sagte:

      Ich bin sicher, dass wir irgendwann Näheres erfahren werden.
      Lassen wir den Angehörigen und Freunden alle Zeit, die sie für sich und für all die “tausend” Dinge brauchen!

      Antworten
    • Katrin sagte:

      Dieser Text wurde doch auf Facebook veröffentlicht:
      Gerd
      Am Donnerstag, den 19.12.2019 werden wir im engsten Kreis die Urne mit Sabines Asche zur letzten Ruhe betten. Zündet an diesem Tag vielleicht eine Kerze für sie an.

      Sabine wollte gern ihre Asche im Himalaya verstreut wissen. Das ist leider nicht möglich, aber wir werden ein kleines Holzprofil der Bergkette der Urne beilegen, das Roland – Tanjas Partner – für uns anfertigt.

      Solltet ihr in der nächsten Zeit den Himalaya bereisen (oder jemand kennen, der dies tut) und bereit sein, ein kleines Döschen Asche mitzunehmen und dort zu verstreuen, freuen wir uns sehr. Sabine hat sich immer mit dieser Region verbunden gefühlt.

      Mein Dank an Euch: Die Adventsaktion hat gut angefangen! Ich wünsche euch viel Freude und Nutzen mit den Produkten.

      Der Lichtpunkt wird verkauft werden müssen.
      Wer ihn erwerben möchte oder Interessenten kennt, meldet sich bitte bei mir oder gibt meine eMail-Adresse weiter post@kristallmensch.net

      Antworten
  5. Helga sagte:

    Danke an Euch beide für die schönen Bilder! Danke Sabine ,auch wenn ich vieles nicht verstehe und mein Vertrauen schwindet. Doch befreist du meinen Schmerz und der vieler anderer. Vielleicht eines Tages kann ich dich hören u du erzählst mir eine wundervolle Geschichte names Sabine! Danke für dein Wundervolles Tun!

    Antworten
  6. Gisela Possert sagte:

    Danke Melanie und Udo für diese schönen Bilder. Meine Tränen lassen sich nicht zurückhalten, ich bin ein Mensch.
    Ich bin so erfüllt von Sabine und ihrem Wirken, wie ich noch nie auf meiner Lebensreise von jemandem erfüllt war. Ich habe so viel gelernt, wie nie zuvor.
    Danke an alle im Team. Auf, in unsere Zukunft

    Antworten
  7. Monika sagte:

    Liebes Team

    Ein Mensch hat die Seiten gewechselt und wir sind alle hier mehr oder weniger verdattert …. ich glaub es immer noch nicht das Sabine gegangen ist! Sabine wird wohl kichern…
    Und bemerke aber doch die Leere, die nicht mehr gefüllt wird! Ich fühle die Liebe die für sie immer noch fliesst, für das ganze Kristallmenschnetz. Wie schön, wie ein
    Frühlingsregen warm und belebend aber alles durchnässend! Sie war wie ein Pendel, alles durchwirbelnd und gleichzeitig der ruhende Pol. DANKE DANKE DA … HERZGRUSS MO

    Antworten
  8. Waltraud sagte:

    Danke liebes Team von Sabine für diese wundervolle und berührende Vodeo von und mit Sabine.
    Danke Sabine, für alles was wir von Dir lernen durften. Danke, dass ich das Glück hatte Dich kennen zu lernen. In meinem Herzen wirst Du ewig weiter leben!

    Antworten
  9. Gabriele Droste sagte:

    DANKE Sabine
    Danke Udo für diese wunderbare Erinnerung und Danke an das ganze Team.
    Mögen jetzt Wunder geschehen.
    Dankbare Grüße
    Gabriele

    Antworten
  10. Margrit Saladin sagte:

    Liebes Team – vielen herzlichen Dank für die herzerwärmenden berührenden Sabine-Bilder – zauberhaft – SIE bleibt in ihren webinaren, Meditationen, Texten – unvergesslich, wertvollst, ein Geschenk, Gnade, wenn man ihr begegnen durfte. Ich wünsche uns allen ein positives Weiterwachsen in Zuversicht und Freude. Alles Gute und herzlichste Grüsse
    Margrit Saladin

    Antworten
  11. Büch Gisela sagte:

    Ein ♥liches Dankeschön an Sabine für das, was sie alles in mir bewirkt hat ♥

    Auch ♥lichen Dank an das ganze Kristall~Mensch~Team für ihren unermüdlichen Einsatz einen neuen Weg zu finden und zu gehen. Sabine wird es euch danken ♥
    Sie hält euch ganz schön auf Trab :-D

    Alles Liebe
    Gisela ♥

    Antworten
  12. Ramona Vogt sagte:

    Ich danke euch und ich danke dir Sabine aus tiefstem Herzen.
    Es kommt mir ein Gedanke rein:

    Ich möcht´ nun auf die Reise gehn,
    will all die Andern wieder sehn,
    die längst voraus gegangen sind.
    Oh nein, ihr müsst nicht traurig sein,
    den Weg geh ich ein Stück allein – ganz ohne Last-
    ich kehre Heim!
    (RV)
    Danke

    Antworten
  13. Renate Becke sagte:

    Danke Sabine auch wenn ich dich nicht persönlich gekannt habe so ist mir als wenn ich eine gute Freundin mit einem lächeln verabschiedet hat mit der Gewissheit das wir uns wiedersehen.Danke Udo für das schöne Video.Renate

    Antworten
  14. Karin Heike Stucky sagte:

    Danke Udo für den Video,
    Da hab ich sehr geweint. Sie war das beste Vorbild für mich. So eine Weite und Verständnis der Dinge… ging alles so schnell..? Ganz liebe Grüße an Euch Karin Heike

    Antworten
  15. Gerhard F. Neugebauer sagte:

    Danke Sabine,
    mein HERZ wird ganz weit und ich bin tief berührt
    Dein SEIN – ein großes Geschenk
    In Liebe und Verbundenheit und Freude
    Dank auch Dir, Udo für diesen und Deine vielen Beiträge und Deine volle Unterstützung
    Viele kristalline Licht- und Segensgrüße aus Ansbach
    Gerhard

    Antworten
  16. Mitsuko sagte:

    Liebe Sabine,
    Es war mein schmerzhafteste Abschied in meinem Leben in 75 Jahren, und zugleich
    das lichtvollste .
    Danke für Dein hier gewesen sein und Deine unvorstellbar kostbare Geschenke an uns.
    Vom tiefsten Herzen ” Danke Schön “

    Antworten
  17. Wagner Ingeborg sagte:

    Danke Sabine für dein segensreiches Wirken und für die kostbaren Geschenke, die du uns hinterlassen hast. Ich verneige mich vor deiner wunderbaren Seele. Adieu Liebe Sabine und hab es schön in deinem neuen Leben

    Antworten
  18. Brigitte Schmidt sagte:

    Ein unfassbares Rätsel, dass wir da sind und doch nicht! Sabine ist immer da. In meinem Herzen in meinem Computer, auf allen CD`s. Danke an Udo, Mitsch und Melanie für das schöne Erinnerungsbild.
    Sabine, moderne Meisterin von universiellenn Weisheiten, danke und Macht NIX, sie wird da “Oben “weiter Furore machen.

    Antworten
  19. Meriam sagte:

    Danke für das schöne Video, danke liebes Kristallmensch Team, danke Sabine für alles!!! Wie geht es denn nun weiter? Alle, die bei Kristallmensch in irgendeiner Form dabei waren sind doch Teil von etwas besonderem, ich war nie bei einem Seminar, kenne also keinen meiner “MitschülerInnen” persönlich. Falls auch die Homepage irgendwann nicht mehr sein sollte, wie können wir in Kontakt kommen/bleiben? Das kann sich doch jetzt nicht alles einfach auflösen…Liebe Grüsse an Euch alle, wer und wo immer ihr seid. Meriam

    Antworten
    • Irmgard sagte:

      Ich kann Dich gut verstehen, liebe Meriam!
      Ich bin mir aber auch sicher, dass sich nicht alles einfach so auflösen wird.
      Lassen wir das bewährte Team erst einmal ein bisschen zur Ruhe kommen, zum Durchatmen, zur Neufindung…
      Zumindest über den Newsletter werden wir dann wahrscheinlich über kurz oder lang auch über Möglichkeiten der Vernetzung erfahren.
      Weihnachtliche Grüße an Dich und alle Kristallmenschfreunde!

      Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.