Neugeburt im neuen Jahr

Liebe Kristallmensch-Freunde,

zusammen haben wir es geschafft, es geht weiter mit Kristallmensch, euch allen einen herzlichen Dank.

Nachdem Sabine am 4.11.2019 bereit war, sich ins Krankenhaus zu begeben (an dieser Stelle einen herzlichen Dank an alle Mitarbeiter dort und an alle Helfer aus eurem Kreis) haben wir zu Spenden für Sabines Pflege aufgerufen. Viele von euch haben den Aufruf gehört, Dank an euch. Eure Großzügigkeit hat uns alle sehr positiv überrascht.

So haben die Einnahmen der letzten zwei Monate gereicht, Sabines Pflege und Beisetzungskosten zu decken und andere Verpflichtungen zu erfüllen.

Die Beerdigung im Friedwald fand zwar im kleinsten Kreis statt, aber alle, die an Sabine gedacht, ihr geschrieben und auch gespendet haben, waren trotzdem mit dabei. So standen eigentlich viele Hundert mit uns an ihrer Grabstätte. Nichts mehr ist sichtbar von ihrem Grab, die kräftigen Winterwinde haben das Laub im Wald neu geordnet und die gestreuten Rosenblätter davon geweht.

Es geht weiter

Aus „Kristallmensch – Sabine Wolf“ möchten wir in diesem Jahr den „Kristallmensch – Sabine Wolf e.V.“ machen. Einen Verein, der sich der Förderung, Erhaltung und Verbreitung von Sabines Arbeit und Lehre widmet.

Habt Ihr Lust, euch zu engagieren? Dann schreibt bitte eine Mail an post@kristallmensch.net. Wir werden euch dann über alles Weitere informieren und ein erstes Online-Treffen abhalten. Eure Interessenbekundung ist mit keinerlei Verpflichtung verbunden.

Eine Welt in Flammen?

Wir erinnern hier noch einmal an Sabines letztes Webinar, Es ist nicht nur wegen der fortdauernden Brände in Australien aktuell, sondern es ist auch eine Erinnerung an das, was Sabine gelehrt hat und was uns leichter in das kommende, sicher ereignisreiche Jahr 2020 gehen lässt.

Jeder kann etwas tun, vor allem in und für sich selbst. Daran hat Sabine uns immer wieder erinnert: An die eigene Macht, an die eigene Schöpferkraft. Ob es das aktive geistige Handeln ist, oder auch ein bewusster Umgang mit der Erde im eigenen Alltag – beides ist wichtig.

Resümee hier

Zu diesem Thema haben wir euch hier noch ein „Geistiges Basic“ für euren Alltag heraus gesucht:

Selbstvergebung“
https://kristallmensch.net/bibliothek/fuenf-themen-best-of/selbstvergebung/

Sabine schrieb dazu:

„Selbstvergebung spielt eine wichtige Rolle auf diesem inneren Weg der Reifung. Durch sie wächst die emotionale Unabhängigkeit von anderen Menschen, aber auch von Strukturen und Systemen. Selbstvergebung betrifft nicht nur uns selbst, erwärmt und öffnet aber unser Herz für alle anderen, an die wir bisher in unbewussten Schuld- und Minderwertgefühlen gebunden waren.

Wenn die Zeit reif ist, geht kein Weg daran vorbei.

An einer bestimmten Stelle unserer Entwicklung steht die Forderung der Selbstvergebung wie ein saturnischer Hüter vor uns und lässt uns, selbst auf unserem eigenen Weg, nicht an sich vorbei.“

Vielleicht passt diese Meditation und der Text gut in den Januar 2020, da Saturn gerade eine sehr große Rolle spielt.

Ebenfalls wichtig:

  • Ab Montag steht der Lichtpunkt Feriengästen wieder zur Verfügung. Schreibt eine Mail an post@kristallmensch.net.

Wir freuen uns auf die Zukunft

Gerd, Melanie und Udo

7 Kommentare
  1. Sabine Heydenbluth sagte:

    Ich freue mich so sehr über diese wunderbare Nachricht.
    Es ist ein so kostbares Geschenk und es macht mich sehr glücklich.
    Sabine

    Antworten
  2. Brigitte Steinhardt sagte:

    Hallo Ihr Lieben,
    ja, danke sehr. Ich bin daran interessiert wie es weitergeht.
    Der Tod macht mich wacher, ich habe das Gefühl aufzuwachen,
    lieber Gruß
    Brigitte

    Antworten
  3. Mareen sagte:

    Hurra 😀 das ist ja großartig! Damit können wir alle gemeinsam Sabines Werk und die Arbeit des gesamten Teams tragen helfen und selbst weiter dadurch wachsen.. Ich bin so froh das die unendlich vielen Texte und Produkte somit weiterhin bestehen und erwerbbar bleiben 🥰❤️ 🙏 danke Euch allen!

    Antworten
  4. kristina sagte:

    Lieber Gerd, Melanie, Udo
    Ich freue mich sooo sehr das weiter geht. Vor allem das wir die Vidio‘s weiter bekommen.
    Herzlichen Dank.
    Danke auch an Sabine, die fehlt mir.
    Liebe Grüße
    Kristina

    Antworten
  5. Sabine sagte:

    Ihr Lieben
    Leider habe ich Sabine nie persönlich kennenlernen dürfen, liebe aber ihre Worte und Gesten …
    Ich habe aber oft in meinen Gedanken mit ihr gesprochen und einmal meinte sie: ich habe euch alles gegeben damit ihr selbst euch auf den Weg machen könnt, alles ist da.
    Danke und auch danke dafür, dass es weitergeht. Herzensgrüße Sabine Dausch

    Antworten
  6. Nicole Valentine sagte:

    An dieser Stelle zunächst mein/unser Beileid zu eurem Verlust, aber auch Glückwünsche zu einem Neustart bzw. Neugeburt des e.V.s in diesem Jahr.

    Ich wurde gebeten, mich an euch zu wenden, weil zu viele meiner Kollegen in den letzten Jahren gegangen sind, dabei geht die Arbeit für die Gemeinschaft doch jetzt erst so richtig los. Aus diesem Grund kommentiere ich hier und frage, ob einige von euch bereit wären, sich mit ihrem Wissen und Können unseren Gruppen zur Verfügung zu stellen.

    Wer Lichtkörperprozess und Herzensbildung angefangen oder abgeschlossen hat, weiß wer und was sie/er feinstofflich ist oder kann und Interesse daran hat, einen Teil seiner Zeit für den Umbau von Gemeinschaftsstrukturen zu erübrigen, der ist uns mehr als willkommen. Dimensionswächter sind uns (sorry) extra-willkommen. Gruppenleiter ebenso.

    Es gibt so viel für die Erde zu tun.

    Interessierte und Gruppenleiter können mich über die E-Mail kontaktieren oder freitags (24.01./14.02. und 21.02.) von 12-13 Uhr unter 0511-390 668 45.

    Danke für eure Zeit und gutes Gelingen. Nicole

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.