Vom Denken zum Fühlen zum Körper – Realität bewusst gestalten


Liebe Kristallmensch-Freunde,

 

endlich wieder einmal ein Webinar – noch dazu ein besonders hilfreiches:

Sabine Mühlisch, die schon viele Webinare zusammen mit Sabine Wolf veranstaltet hat, gibt euch einen fünfteiligen Einführungskurs zum Thema:

 

KörperSprache als Ausdruck von Geist und Seele

Vom Denken zum Fühlen zum Körper – Realität bewusst gestalten

 

Dazu schreibt sie:

Unser Körper spricht mit uns und unserer Umgebung – immer und überall.

  • Doch was erschafft unser Außen, unseren körperlichen AusDruck?
  • Und wer oder was bewegt unsere Körper und somit uns selbst in dieser Welt?
  • Wie kann ich die Sprache meines Körpers übersetzen und somit verstehen?

Mit dem Wissen um unsere KörperSprache können wir Unbewusstes bewusst machen: Störungen eher sehen und klären und auch “Zipperlein” verstehen und heilen.

  • Wie kann ich meinen Halt, meine Haltung finden?
  • Wie kann ich KörperSprache einsetzen, um zu mir zu stehen und Signale der unbewussten Unsicherheit in eine „Ich-Bin-Hier-Haltung“ umsetzen?

Grundlage dieser Online-Schulung ist der praktische Umgang mit dem analogen Weltbild: Einheit von Körper-Seele-Geist, aus der sich Analysen des non-verbalen Anteils über die Beschreibung und Deutung der Körpersprache ergeben.

Ziel ist eine bewusste, authentische Darstellung des Ich`s und aktive Gestaltung von Lebenssituationen: er-schaffen seiner Wirk-l-ich-keit!

 

Themen der Webinar-Einheiten:

  1. 17. März: Körper-Sprache, unsere Primär- und Seelensprache.
 „Vokabeln“ und „Grammatik“ dieser „Sprache“ oder:
    Wie funktioniert die Übersetzung der KörperSprache?
  2. 24. März: Unsere innere Haltung ist gleich der äußeren Haltung:
    Vom Stand-Punkt bis zur An-Sicht!
    Wie wir Sprache und
 Körpersprache ständig benutzen, ohne uns
    seiner wahren Bedeutung 
bewusst zu sein.
  3. 31. März: Der Gang durchs Leben – oder wie wir die Dinge an-gehen, wird es uns er-gehen; miteinander um-gehen, gemeinsam eine Sache an-
gehen.
  4. 07. April: Imponierverhalten und Gebietsmarkierungen – im Sitzen und dem (Sitz)-Verhalten sowie deren Ordnungen treten bestimm(ende)te 
Muster zutage – wie wirken diese sich aus?
  5. 14. April: Unsere Hände als Redeergänzung. Gestik und ihre drei 
Dimensionen. Ein Blick sagt mehr als tausend Worte! Analogie von physischer 
(Nahrungs)-Aufnahme und (geistiger) Informationsaufnahme: Mimik und ihre aufschlussrei-che Deutung und Be-Deutung.

 

5 Online-Stunden an 5 Terminen bei sofengo.de

Live vom 17.3. – 14.4. jeweils um 19:00 Uhr

für freie Zeiteinteilung wie immer als Download verfügbar

Kosten: 20,00 Euro pro Webinar

Wir haben uns bewusst für fünf Einzeltermine und nicht für ein Paket entschieden, da ihr den Gesamtbetrag damit etwas verteilen können.

Bitte bucht deshalb einzeln hier:

1. Teil https://www.sofengo.de/lp/389554

2. Teil https://www.sofengo.de/lp/389566

3. Teil https://www.sofengo.de/lp/389570

4. Teil https://www.sofengo.de/lp/389572

5. Teil https://www.sofengo.de/lp/389574

 

Ich kann Euch Sabines Webinar, ihren frischen, humorvollen Stil, die gehaltvollen Informationen und ihre direkten Art sehr empfehlen.

Mehr über ihre Arbeit erfahrt ihr auch unter www.sabine-muehlisch.de

Tut euch was Gutes,

3 Kommentare
  1. Urs sagte:

    Erfreulich! – Ich bin sehr gespannt, was Sabine bieten wird.
    Erinnerungen der Zeiten Sabine X Sabine leben auf :-)
    Etwas anderes, was mich auch sehr anspricht sind die Botschaften des (anonymen) “Künders”, ich finde, es passt gut zusammen. Kennt jemand die “Liebetröpfchen Gottes”?

    Antworten
  2. Dorothee sagte:

    Lieber Udo,
    leider war ich verhindert bei dem ersten Webinar von Sabine Mühlisch. Ich kann allerdings den Download nicht finden. Gibt es diesmal keinen Code zur Freigabe? Ich danke herzlich für einen Hinweis. Viele Grüße Dorothee Brosi-Burmann aus Berlin

    Antworten
    • Udo sagte:

      Hallo Dorothee,
      Du kannst das Webinar lediglich über Sofengo ansehen. Das funktioniert, indem Du Dich bei Sofengo einloggst, auf das gebuchte Webinar klickst und dann auf “Video ansehen”.

      Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.