Probiert die neue Suchfunktion aus

Wir habe die Suche auf unserer Seite verbessert. Probiert es mal aus: Die Suchergebnisse sind präziser und durch den längeren Textauszug auch besser einzuschätzen. Außerdem kann man mehrere Worte eingeben, die die Suche weiter eingrenzen. Wenn ihr also als Suchbegriff: “Hund Katze” (ohne ” “)  eingebt, listet die Funktion alle Seiten auf, die beide Begriffe enthalten. Das funktioniert auch mit mehr als zwei Worten.

Die Suche erreicht ihr wie bisher über die Lupe oben rechts bzw. über das Suchfeld unten in der Fußleiste.

Schreibt gerne einen Kommentar, ob die Suche jetzt besser ist oder ob ihr euch weitere Anpassungen wünscht.

Viel Freude damit.

Mach daraus ein “Ich–Bin–Du”

Ein strahlender Sonntag in Leichtigkeit und freudiger Vorahnung erfüllt mich heute. Genießt ihr auch in manchen Augenblicken den Gedanken: Jetzt – in dieser aufregenden Zeit hier zu sein und diesen Wandel mitgestalten zu können? Es ist wie ein warmer, ehrfürchtig freudiger Schauer, ein klitzekleines Erfassen der unglaublich großen Dimension dieser Zeitenwende. Wir erleben uns selbst vollkommen klar, und gleichzeitig alles im Außen beobachtend, wie es sich endlich, Jahrtausende lang vorbereitet, jetzt wandelt. Es ist mir kaum möglich Worte zu finden – ich bin mir dennoch sicher, ihr fühlt genau, was ich beschreibe.

Sabine sagte:

Wenn “draußen” die galaktische Strahlung immer größer wird, dann wird logischerweise auch “drinnen” euer ausgesandtes Herzlicht, eure Liebesstrahlen, von Tag zu Tag stärker. Und das nicht ohne Grund: Ihr sollt sie einsetzen, um den verdunkelten Menschen zu helfen. Hier liegt euer ultimativer Vertrag mit den geistigen Welten und der Menschheit. Und jetzt kommt’s: Wenn ihr dieses hohe Licht nicht nach außen aussendet, dann wird es sich in eurem Inneren in sein Gegenteil verkehren – und zu weiterem Schmerz, Stress und Angst werden. Auch in dieser großen Liebesbeziehung der Seelen herrscht das Motto: „mitgefangen-mitgehangen“.

Mach daraus ein: „Ich–Bin–Du.“

“Viele innere Blockadedramen in der spirituellen Szene herrschen nicht aufgrund des Karmas, wegen Implantaten und Ahnendrama, sondern aufgrund unterlassener oder verweigerter Hilfeleistung.” Sabine Wolf‘s Kurzgeschichte: “Heute Nacht hatte ich eine ganz kurze, dazu passende, Traumsequenz: Ein Agent stand mit seiner Pistole vor mir und sollte mich erschießen. Er sagte grinsend, ich würde den Abend nicht mehr erleben. Ich sagte: “Das geht nicht.” In dem Augenblick da er schoss, sagte ich mit Inbrunst und Liebe zu ihm: „Ich -Bin- Du.“ Das Ergebnis: Er starb an der abgefeuerten Kugel, die nicht in meinem, sondern in seinem Herzen steckte. Und Vater Tod nahm ihn voller Liebe mit ins Licht.”  Sabine Wolf

Das Ich–Bin–Du ist ganz bewusst die hinterlegte Botschaft in unserem Bild Chakrastrasse, auf den Bildern und dadurch auch in der Chakradecke. Es wird auch auf dem neuen Magazin-Katalog den Titel bilden. Integrieren wir dieses Bewusstsein in unseren Alltag, so schmerzt uns nichts mehr was wir sehen. Ich Bin Du, aus diesem Wissen heraus können wir nicht mehr werten und urteilen, nicht leiden. Wir sehen in den Angriffen die auf uns zu kommen, den tiefen Schmerz im Anderen. Nicht mehr und nicht weniger. Indem wir uns selbst wahrnehmen, in allem, was wir sind, und gleichzeitig unsere Liebesfähigkeit ausdehnen, geschieht die wandelnde Heilung.

Wir brauchen nichts weiter als dieses liebevoll gleichgültige allumfassende Sein.

Nach diesem spirituell tiefgehenden Thema wollen wir euch noch mitnehmen in unsere Erlebnisse vom vergangenen Wochenende. Unser Team lebt und arbeitet ja überall in Deutschland und der Schweiz verteilt. Um solche Großprojekte zu verwirklichen, ist ein physisches Treffen unabdingbar. Also haben wir uns in Hamburg ein räumlich passendes Hotel gebucht und zwei Tage stramm gebastelt. Wir haben die Vor- und Nachteile diverser Papiersorten diskutiert und entschieden, das Format festgelegt, Inhalte zusammengetragen und ihnen eine Anordnung gegeben, Farben für die einzelnen Rubriken gefunden, Beiträge, Bilder und Info auf die vielen Seiten geklebt und geschrieben.

Was dabei herauskam? Ein wunderschöner, beeindruckend dicker Papierdummy entstanden. Er wird jetzt als Vorlage dienen für Susanne und Udo. Die beiden erstellen die Druckvorlagen im Computer. Für mich und Ann ist noch einiges an Texten vorzubereiten und die Finanzierung zu bewerkstelligen. Mit unserem Webinar am 9.2.23 haben wir dank euch bereits die Hälfte der Druckkosten eingenommen. Das ist große Klasse 😊 Wir denken gerade über Ideen nach, mit denen wir den restlichen Betrag noch bewerkstelligen, ohne dafür unser Kapital für die Bücherproduktion zu reduzieren.  Unseren Vorrat an Büchern und Kartensets werden wir für die anstehende Messe im Mai in Hamburg auch noch merklich aufstocken. Dies ist anfangs immer kostenintensiv. Wir freuen uns über eure Impulse und Ideen. Nun aber genug der grauen Theorie – hier die besten Bilder der Vorbereitung mit Susanne, Ann und Mareen.

Termine

 

Unser Austausch Gespräch im Februar steht an – wir freuen uns auf rege Teilnahme und hochschwingende, bereichernde Gespräche mit euch.

Für alle neuen Leser: unsere Austauschgespräche sind grundsätzlich kostenfrei, ohne feste Struktur oder Themenvorgaben, wir bieten euch dies ehrenamtlich an – unabhängig von einer Mitgliedschaft in unserem Verein, erfahrungsgemäß dauern die Gespräche 1,5 Stunden, wer zuhören möchte tut dies, wer etwas beitragen möchte ebenso…

Seid herzlich willkommen!

 

Vormittagstermin

23.Februar 2023 10:00 Uhr

Zoom-Meeting beitreten

https://us02web.zoom.us/j/89496999630?pwd=VEoyMXlIaldhazZ1LzhqVzYvaTVUdz09

Meeting-ID: 894 9699 9630

Kenncode: 147448

 

Abendtermin

23.Februar  2023  19.00 Uhr

Zoom-Meeting beitreten

https://us02web.zoom.us/j/87922882246?pwd=RXhCY1I3R2dLYUdTT0taRnJ0Q3VHQT09

Meeting-ID: 879 2288 2246

Kenncode: 495813

 

Alles Liebe,

Das Dilemma der Meister – Einladung zum Webinar

Hallo ihr Lieben,

wie verspochen haben wir für euch das gewünschte Seminar zum Thema Kraft und Energiemangel erarbeitet.  Alle Informationen findet ihr hier:

>> Zum Webinar “Das Dilemma der Meister” >>

.

Energiemangel? Ein Seminar für Fortgeschrittene…

Kristallmensch richtet sich mit diesem intensiven und komprimierten Webinar an diejenigen, die auf ihrem Weg der Selbstentwicklung und in ihrem Wissen schon weit gekommen sind. An die Menschen, die viel mit Bewusstsein ihren Alltag erleben. An diejenigen, die sich Gutes tun und sich auf allen Ebenen um sich kümmern.

Wir richten uns an alle, die trotz der Anwendung ihrer Tools und Möglichkeiten mit Energiemangel und grenzwertigem Kraftmangel zu kämpfen haben.

Einige sprechen davon, dass ihr Durchhaltevermögen langsam schwindet und sie den nächsten Schritt nicht sehen können – oder woran es hakt.

Fühlst du dich angesprochen?

Dann sei sehr herzlich eingeladen, an diesem Seminar teilzuhaben. Es ist ein Projekt, dass aus dem Flow unserer Telegramgruppe entstanden ist.

Deine Seminargebühr von 29,00 € fließt zu 100 Prozent in unser neues Projekt bei Kristallmensch. Wir erstellen ein eigenes Magazin oder nennt es eine Art Katalog: Fröhlich, übersichtlich, informativ, hochschwingend in gewohnter Kristallmensch-Qualität Es wird ein kostenfreies Heft mit all unseren Inhalten und Angeboten werden. Zum selbst Lesen, zum Verteilen, zum Freuen über das, was Sabine geschaffen hat. Wir danken Euch von Herzen für eure Unterstützung und euer Mitwirken.

 

Alles Liebe