Neues aus dem Lichtpunkt

Hallo, ihr Lieben, liebe und herzliche Grüße sende ich euch allen an diesem Februar-Sonntagmorgen aus dem Lichtpunkt.

Schon wieder ist eine Woche herum – und immer noch kein Impuls für einen Sonntagsbrief. Still ruht der See bei warmen Frühlingstemperaturen. Mein spirituelles Ego stöhnt darüber, dass die Tage vergehen und endlich mal wieder was passieren müsste. Meine innere Wolfsmutter schnarcht tief in ihrer Höhle und ist, scheint’s, gerade dabei, etwas Neues zu gebären.

Gestern fragte mich jemand, wie’s mir geht. Ich hörte mich sagen: „Gut, wenn ich nix mit Kristallmensch zu tun habe…..“ Wer hätte das gedacht? Auch Sabine hat die Nase mal vorübergehend voll.

Nach 11 hochaktiven Jahren (ich stoße seit Wochen beim Aufräumen meiner Ordner und Dateien auf die unüberschaubare Menge an Texten, Audios, Videos, Lektionen, TV-Seminaren, Webinaren und Seminaren) ließ sich das entschiedene Herunterschalten der inneren Gänge wohl nicht länger hinausschieben …. !

 

Und dabei hat die ZWÖLF in der Jahreswende eine ganz entscheidende Rolle gespielt. Sie hat auch mich ein ganzes Stück aus meiner alten Achse herausgebeamt. Immer noch halten die Integration- und Transformationssymptome an: wandernde Schmerzen, auftauchende Krankheiten und abflauende Symptome, sichere Gefühle von “Alles-war-falsch” und diebisches inneres Empfinden von Freude (einfach so), nächtlicher Karmatourismus und Höllenfahrten – und bei störungsfrei durchschlafenen Nächten (9 Stunden sind die Regel) tagsüber ein grandioses Schlafbedürfnis. Die erste Müdigkeitswelle rollt bereits nach dem Morgenkaffee herein.

Gemessen an allem, was wir hinter uns haben (genau genommen: in uns), was sich dieser Tage im kosmischen, stratosphärischen und astrologischen Raum tut, ist das natürlich kein Wunder. Anders als viele von euch, die einer geregelten Arbeit nachgehen, habe ich hier den Luxus, frei über meine Wach- und Schlafzeit verfügen zu können. Und ein wunderbares Team, das in der Zwischenzeit arbeitet und sich um meinen alten Vater kümmert. Und dafür bin ich echt dankbar.

Also: Atemholen für alle. Auch für viele von euch, die meinten, jedes Webinar in Echtzeit miterleben zu müssen, dürfte dies eine willkommene Pause sein, denn schließlich macht ja auch ihr eure Drehungen.

 

So sieht’s zurzeit aus im Lichtpunkt.

Nein, nicht nur so. Wir haben in den letzten Wochen viel aufgeräumt, z.B. das alte Tonstudio und Lager ausgebaut und ausgeräumt. Gerade sind wir dabei, den Raum zu einem Kreativlager und Minivideostudio für mich umzubauen. Ja, Minivideos mit max 2,5 Minuten Lauflänge. Was, das glaubt ihr nicht ….? Euch werde ich’s zeigen …! Gaaaanz kurze, dafür aber 500 Stück …. kicher …. wenn ich erstmal aufgewacht bin.

Zudem bereiten wir den Bau unserer Massagehütte vor, die wir schon seit einigen Jahren planen und dieses Frühjahr endlich bauen wollen. Darin könnt ihr dann künftig Tanja hautnah erleben mit ihren vielfältigen Fähigkeiten, Körper und Seele in einen Zustand tiefer Ruhe und hoher Drehung zu bringen.

Und dann sind da ja noch die Seminare und Webinare, die zum Teil bereits öffentlich sind und zum Teil noch kommen. Dazu ganz bald mehr.

Auch Beratungen per Skype oder direkt hier im Lichtpunkt laufen ganz regulär weiter. Wenn ihr also das Bedürfnis nach persönlicher Klärung von Themen oder einer zeitweiligen Begleitung für eure innere Entwicklung habt, dann bin ich gern für euch da. Schaut hier:

https://shop.kristallmensch.net/events/beratung-auszeit-coaching/

 

 

Seminare im Lichtpunkt

Wer Lust hat, kurzfristig vorbeizukommen, um einen Tieftauchgang in die eigenen Themen zu wagen:

https://shop.kristallmensch.net/ich-und-das-liebe-geld/

Hier sind noch 3 Plätze frei.

https://shop.kristallmensch.net/ich-und-der-gesunde-tod/

Hier sind noch 2 Plätze frei.

Und nochmal: Bei diesen Themen geht es nicht um Geld oder Tod, sondern um EUCH. Möglicherweise habt ihr ein völlig anderes Thema …. und könntet es hier klären. Euer Verstand pfriemelt die Themen auseinander und behauptet, das eine habe nichts mit dem anderen zu tun ….. Fragt euer Herz, ob es dabei sein möchte. Es kennt die großen Zusammenhänge und weiß, dass uns Umwege wieder zurück auf unseren Weg helfen können.

Wer schon bei ICH PLUS dabei war, darf hier unter Kommentare gern kurz seine/ihre Erfahrungen und Empfehlung beschreiben. Das würde Tanja und mich sehr freuen. Lieben Dank.

 

Das Penta-Seminar im März habe ich Anfang der Woche wegen zu wenig Anmeldungen storniert. Dieses für euch und mich extrem intensive Coaching-Seminar findet dann erst wieder Anfang November statt.

https://shop.kristallmensch.net/penta-coaching-seminar-2/

 

Das Rennen macht zurzeit die Innere Göttin an Ostern. Hier sind nur noch 3 Plätze frei. Wer dabei sein möchte, bitte bald buchen (sehr gern auch Männer, schließlich habt auch ihr eine Innere Göttin, die mal ein Wörtchen mit euch reden und euch auf neue Gedanken bringen will):

https://shop.kristallmensch.net/geburt-der-inneren-goettin-3/

 

Webinare:

ZWÖLF/2 bereitet sich auf meinen inneren Ebenen schon seit Wochen vor. Es wird großartig und ultimativ. Es wird viele dunkle Schleier von Negativgefühlen, Vorurteilen, Schuld, Minderwert und Selbstverurteilung aus eurem Feld herausfegen. Ihr werdet aus dem Zeitalter der Schatten heraustreten und endlich wieder beginnen, im positivsten und kreativsten Sinne mit eurem Leben zu spielen.

Denn hier verwandeln wir unsere größten Schwachpunkte (die 100 Negativgefühle unserer 12 Organe) in neue Stärken, Kräfte und Potenziale. Lasst uns also am 11. März wieder gemeinsam für zwölf Tage die Achterbahn besteigen:

https://www.sofengo.de/w/321356

 

Und vorher
meine Empfehlung von Herzen:

Ihr kennt die ZWÖLF/1 noch nicht …? Besorgt sie euch und zieht sie euch herein (wenn ich das mal so flapsig ausdrücken darf). Schaut hier, da findet ihr alle drei Serien:

https://shop.kristallmensch.net/webinaraufzeichnungen/zwoelf/

Wer schon dabei war, vertieft sie vielleicht noch einmal. Wiederholung ist wie regelmäßiges Einnehmen von Heilmedizin  – und Training. Die ZWÖLF ist neben ET eine weitere Essenz unserer langjährigen Kristallmensch-Arbeit, mit der ihr eure Körper- und Lebensfelder in kurzer Frist mit hohen Schwingungen fluten und auf eine höhere Ebene von Bewusstsein und Wahrnehmung führen könnt.

Und das bedeutet, dass ihr nie wieder in dieselben Fallen tappen, über dieselben Steine stolpern, in denselben Mustern hängen bleiben werdet, wie bisher. Euer Organbewusstsein und die Anderswelten bringen euch in eine völlig neue Form von Selbstwahrnehmung, Heiterkeit und Lösungsintelligenz. Hermetisches Wissen in verdaubaren Portionen und maximaler Wirkkraft.

 

Udo und ich sind gerade dabei, die ZWÖLF/1 als Handbuch für euch zu produzieren. Darin findet ihr dann auf 150 Seiten sämtliche Bilder, Texte und Übermittlungen zu den 12 Organen, so dass ihr auch später immer einmal wieder in Ruhe nachschlagen und vertiefen könnt. Ganz besonders für euch Therapeuten sollte dieses Handbuch eine wertvolle Ergänzung aller bisher entdeckten Schichten zum menschlichen Körper sein.

Und natürlich wird es dann auch bald die ZWÖLF/1-Audios geben. Alles weitere dazu, sobald die Zeit reif ist.

 

Jetzt wünsche ich euch erstmal einen wunderschönen Sonntag und eine richtig gute Woche – und vielleicht sehen wir uns ja bald mal im Lichtpunkt oder am Bildschirm. Das würde mich sehr freuen.

Liebe Grüße euch allen und bis bald.
Sabine

 

Tanja erreicht ihr hier: https://www.heilmassagen.net/

 

 

 

 

Hallo – Update

Ja, ihr Lieben, ich bin noch da …. seit 9 Tagen gab es hier keinen Eintrag mehr von mir – mir kommt es vor wie 9 Monate. Heute wäre ein Sonntagsbrief dran gewesen … hätte sich das Leben inzwischen nicht verändert. Doch das hat es. Hades und Persephone lassen grüßen. Auch an mir sich sie nicht ohne Forderung ans Loslassen und Förderung des Neuen (was auch immer…) vorbeigezogen. Also gibt es keinen Sonntagsbrief …. dafür aber ganz liebe und herzliche Grüße aus dem nebligen Nirwana, in dem ich mich gerade aufhalte ….

Ein Traumfetzen von heute nacht:
Jemand sagt zu mir: “Fahr zur Hölle….!”
Ich: “Au ja, mal schauen, ob ich mich dort nützlich machen kann ….”

Herzensgrüße euch allen und bis ganz bald wieder.

Sabine

 

aaah …. nachdem ich die ersten Kommentare gelesen habe, wird mir klar, womit ich mich da unten nützlich machen kann: euch suchen, euch beim Aufräumen helfen, euch herunterziehen und mit euch den Laden durchlichten. Hab’ ich’s doch geahnt ….. kicher.

Na denn lasst uns mal loslegen. Heute morgen (11.2.) schmerzt mein Körper an vier Stellen, so dass ich beim Husten kaum noch Luft kriege. Also sind wir offensichtlich schon ordentlich am Wirken. Höllengrüße aus dem verdunkelten Zentrum der Liebe. Sabine

 

13.2. “Fahr zur Hölle….” Das war kein Scherz.

Da haben doch glatt am 2. Februar 10 Portaltage begonnen und die Schleier zwischen unserem Unterbewusstsein und dem Wachbewusstsein so dünn gemacht, dass wir locker abstürzen konnten. Vermutlich wurden wir alle sanft aufgefangen von Hades und Persephone und dann auf unsere verschiedenen Katakomben verteilt (damit auch jeder das Gefühl hat, allein hier unten zu sein – das macht das Ganze authentischer…)..

Bei mir war es (ab Montagnachmittag) eine äußerst schmerzhafte Rippenfellentzündung, massiv verklebte Räume zwischen Schulterblatt und Rippenbogen (hinten links), versteifte Bewegungslosigkeit, die Begegnung mit Schattentod, der mich zärtlich in seine Arme nahm und mir dann mit ruckartiger Gewalt Schulterblätter, Rippen und viele Rüstungsteile vom Körper riss und in den Dreck schmiss. Na, wenn DAS keine Liebe ist … dann weiß ich auch nicht …

Nachts geführter “Alptraum-Tourismus” durch alle Schlachten, die je zwischen Kirche und Volk, Weltherrschaft und Volk, und selbst Drachenreitern geführt wurden –  Schwerter, die aus Machtgier und Habsucht sowie aus Neid und Eifersucht geschwungen wurden …..  und dann wieder Ent-Rüstung im wahrsten Wortsinne: Klärung aller Schichten,  Erfahrungen und Essenzen von Gewalt, Feindschaft und Verachtung (zwischen der Elite und dem Volk) – tief in uns selbst: Wiederherstellung der göttlichen UNSCHULD und REINHEIT. Und da soll einer behaupten, wir seien immer so hübsch spirituell und unschuldig gewesen wie jetzt ….. kicher…..

Atmen ging auch kaum die letzten drei Tage. Keine Ahnung, wie ich trotzdem Beratungen gehalten, gequasselt und überlebt habe …

Und natürlich: viele unbeantwortete Mails seit einer Woche. Da ist immer noch niemand, der/die das für mich macht. Also bitte ich um Geduld. Antwort kommt ….. irgendwann …… garantiert …..!

Ich grüße euch von Herzen und freue mich über unseren gemeinsamen Aufstieg.

Das ist unsere Art der Awakening Leaders (Erwachen der Meister) – das Zwillingsprogramm zu den vielen hübschen und berührenden Beiträgen im Kongress ….!?

Kichernde Grüße
Sabine

 

 

 

Ein Leben in der Finsternis

Die verborgenen Mitglieder der Großen Familie

Bild: Die verborgenen Mitglieder der Großen Familie

 

Hallo ihr Lieben, ich nehme Bezug auf die letzten Blogbeiträge Rückkehr der vergessenen Göttin und Rückkehr ans Licht – und teile euch hier mal den aktuellen Stand der Dinge mit.

Bis heute morgen bin ich noch im Dunklen umhergetappt, was diese Serie angeht. Viele von euch wissen ja, dass ich Termine ankündige (dem inneren Impuls folgend) und dann  erst herausfinden muss, um was es geht. Ein hübsches Versteckspiel. Anders ausgedrückt: Die Geistigen geben mir den Stoff erst durch, wenn ich mich aus dem Fenster gelehnt, Ankündigungen gemacht – und keine Ahnung habe, wie es weitergeht. So trainieren sie mein bedingungsloses Vertrauen, das auch noch am Wachsen ist…..

Aktuell sind fünf Folgen vorgesehen:

Die Titel 

  • 01 Der Raub der Proserpina (von 2015)
  • 02 Proserpina erzählt ihre Geschichte (am 2.2.2019)
  • 03 Gespräche mit der Dämonin
  • 04 Die drei Großen Mütter
  • 05 Die Macht der Inneren Göttin

 

Die Folge 1 Der Raub der Proserpina stammt von 2015 und wird im Shop reaktiviert. Die Folge 2 Proserpina erzählt ihre Geschichte geht Samstagabend von 20 – ca. 21 Uhr live in den Äther – und ist ab Montagmittag (vermutlich) als Aufzeichnung zu haben. Und die nächsten Termine findet ihr in der kommenden Woche.

 

Teil 2 Proserpina erzählt ihre Geschichte
https://www.sofengo.de/w/321236

 

Die zurückkehrende Göttin zeigt sich mal lichtvoll, mal finster, mal menschlich, mal göttlich, mal allein, mal in der Gruppe – und immer mit ihren verborgenen Zwillingspartnern. Die Rückkehr der vergessenen Göttin geschieht in jedem einzelnen von uns – ob Mann oder Frau. Sie macht keinen Unterschied.

 

Ihr größtes Geschenk – und das ist der Sinn dieser Serie – ist die Immunität gegenüber Schuldzuweisung und Forderung – gleichgültig, ob sie aus dem eigenen Inneren empor steigt oder von Außen hereinkommt. Keine emotionale Erpressbarkeit mehr, keine Manipulation, keine selbstsabotierenden Muster.

 

Das obige Bild zeigt dir auch, dass es hier um kein “rosarotes Engelsgesülze” (O-Ton Lisa) geht, sondern im harte Arbeit in finsteren Zonen …. die nicht ihr machen müsst, sondern die in euch von selbst geschieht. Überlegt euch also gut, ob ihr dabei sein wollt oder nicht. Wenn ja: …. kommt ihr ganz sicher nicht ungeschoren davon ….. kicher.

 

Diese Serie verhilft uns zu einem neuen, tieferes Verständnis von unserem Menschsein, damit die Götter es leichter haben, den großen Wandel in uns zu vollziehen.

 

Tipp:

Diese Serie ist ein großer innerer Toröffner für die ZWÖLF/2, wo es um die dunklen Gefühlskräfte euer Organe geht. Sie sind gewissermaßen die dunklen Werkzeuge der dunklen Göttin – und waren genauso wie sie bisher verpönt, verkannt und verboten. Doch auch dies soll und wird ein Ende haben. Denn in der Dunkelheit liegen die größten Schätze – und warten, ans Licht zu dürfen. ZWÖLF/2
https://www.sofengo.de/w/321356

 

Willst du mehr über die Innere Göttin wissen?
Dann schau hier:
https://shop.kristallmensch.net/willkommen/goettinnen-shop/